Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund kann sich nicht von seiner langjährigen Freundin trennen

Mein Freund kann sich nicht von seiner langjährigen Freundin trennen

12. Juni 2016 um 19:01 Letzte Antwort: 13. Juni 2016 um 13:53

Seit 4 Monaten bin ich mit einem Mann zusammen, der seit 20 Jahren in einer "Beziehung" lebt. Er sagt, dass er sich schon 5 Jahre trennen will. Bislang es aber nicht geschafft hat. Erst jetzt, wo er mich kennengelernt hat, will er die Trennung realisieren. Ich möchte nicht der Grund für diese Trennung sein. Er sagt, ich bin nicht der Grund, aber der Auslöser.
Heute sagt er mir, dass er die Trennung nach wie vor möchte, aber er findet den Weg nicht, wie er es machen soll. Er befürchtet, dass ihm seine "noch" Beziehung schaden will/würde. Ich weiß nicht ob ich ihm glauben kann. Grundsätzlich ist er ein seröser Mann. Nur, er hat noch nie alleine gelebt und hat nie einen eigenen Haushalt gehabt. Ich lebe seit 6 Jahren alleine und habe mich gut organisiert. Meine Vorstellung wäre, dass man erst zusammenzieht, wenn man sich besser kennt.
Was sagt ihr dazu?

Mehr lesen

12. Juni 2016 um 19:22

Sehe ich leider auch so!
Falls es überhaupt wahr ist, dass er sich tatsächlich trennen will....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juni 2016 um 19:22

Eieiei
Deine Vorstellung im vorletzen Satz ist schon gut und richtig. Allerdings wird es wohl nie dazu kommen, denn dein Freund mag sich gar nicht trennen. Du bist eine Affäre - auch, wenn er es dir gänzlich anders verkauft. Aber er lebt seit 20 Jahren in einer Beziehung mit einer anderen Frau. Wäre seine Frau so oll oder grässlich, dann hätte ersichtlich längst getrennt. Spätestens, als er dich kennengelernt hat. Tat er aber nicht und findet auch jetzt noch Ausreden, warum es nicht geht. Und diese Ausreden wird er dir auch nach einem, drei und fünf Jahren noch erzählen.

Und auch, wenn er sich vorgeblich trennt, so wird er nie aus der gemeinsamen Wohnung ausziehen, denn das ist ja so super bequem. Er hat eine Frau daheim, die für ihn putzt, kocht und das Heim hübsch macht. Da wird er wohl kaum allein in eine Bude ziehen, wo er alles allein machen muss. Wenn dann kraucht er bei dir unter, von einem Nest gleich ins nächste.

Ich empfehle dir dich hier in den Foren mal zum Thema "Verheirateter/vergebener Mann" umzuschauen. Du wirst merken, dass dein Fall einer von vielen und das Verhalten des Mannes das übliche bei einer heimlichen Affäre ist. Auf eine Trennung warten diese Frauen Monate und Jahre vergeblich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juni 2016 um 19:26

Eine bescheidene Frage
Wie kommt man eigentlich dazu eine Beziehung mit einem Mann einzugehen, der schon längst in einer Beziehung ist?

Man kauft ja auch kein Auto, was bereits an einen andern verkauft wurde. Oder nimmt ein fremdes Kind aus dem Kindergarten mit, was bereits Eltern hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juni 2016 um 19:30

Liebe(s) Sternchen!
Haben wir nicht schon mal miteinander geschrieben? Ist ja egal.

Ich glaube, da wartest Du vergeblich. Der wird sich nie von seiner "NOCH" trennen. Das will er doch schon seit FÜNF! Jahren. Dann warten wir mal die nächsten 5 Jahre ab. Jetzt frage ich mich, warum Du Dir keinen Mann suchst, der in keiner Beziehung ist(?) Jaaa, ich weiß: "Weil er so gut aussieht und sooo nett ist."

Der braucht eine Frau, mit der er den Sex genießen kann. Und was machst Du? Ach was, ist ja eh sinnlos ...

Weihnachten melde ich mich nochmal, falls ich da noch leben sollte.

Liebe Grüße,


lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juni 2016 um 9:53

Cefeu
trifft mal wieder den Nagel auf den Kopf.

Butschi butschi, der Arme kann sich nicht trennen, wo der doch so ein seriöser Mann ist. Oh, tut der mir leid, armer kleiner!
Seriös im Sinne von beruflich erfolgreich? Mag ja sein. Aber charakterlich ist er ein Sch....
Du bist seine kostenlose Sexgelegenheit. Mehr nicht.

Du bist der Auslöser für die Trennung. Das ist doch toll für ihn. Und für dich? Du bist der Auslöser, dafür, dass er es schafft sich zu trennen. Der Mann hat keine Eier in der Hose.

Und auch, wenn du der Auslöser bist: Was hat er dir denn versprochen? Eine ernsthafte Beziehung? Überleg mal: In vielen Jahren, wenn du mit diesem Mann eine Beziehung führst, wird wahrscheinlich, wenn sich bei euch Routine eingeschlichen hat wieder eine andere die Auslöserin sein.

Mit dir wird er es fünf Jahre nicht schaffen sich zu trennen. Die andere wird seine Bettgespielin sein und du die doofe.

Auf so einen Mann würde ich mich per se nicht einlassen. Weg mit dem!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juni 2016 um 12:04
In Antwort auf coquette164

Sehe ich leider auch so!
Falls es überhaupt wahr ist, dass er sich tatsächlich trennen will....

Er ist nicht verheiratet
Er ist nicht mit ihr verheiratet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juni 2016 um 13:53
In Antwort auf pippa_11916092

Er ist nicht verheiratet
Er ist nicht mit ihr verheiratet.

Und was
schließen wir jetzt daraus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook