Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund kann NUR reden!

Mein Freund kann NUR reden!

19. Oktober 2010 um 0:25

So, ich muss mich mal eben ausko***en. Ich bin seit ca. 1,5 Jahren mit meinem Freund zusammen. Es läuft auch alles wunderbar, wir verstehen uns sehr gut und haben immer viel Spaß gemeinsam. Allerdings hat er ein paar Macken, mit denen ich gar nicht klar komme.

Er redet seit Monaten von einem gemeinsamen Urlaub und dass er auf jeeeden Fall mit mir wegfahren möchte.... 5-Sterne-Hotel... alles vom allerfeinsten (natüüüürlich alles auf seine Kosten... ER ist ja schließlich der MANNNN)

Weiterhin erzählt er mir ständig, dass er mir dieses und jenes kaufen wird (meistens Dinge, die ich mir selbst sowieso zulegen möchte und er mir aber als aufmerksamer Freund zuvorkommen will)

Das alles wird natürlich schon mal groß angekündigt, was ich schon mal sehr affig finde, da ich unter Überraschung etwas anderes verstehe!! Doch das allerschlimmste ist, dass es nur leere Worte sind!

Ich lege NULL Wert auf Materielles. Im Gegenteil, ich bin eine sehr "günstige" Freundin. Er legt extrem Wert darauf, immer selbst zu zahlen, ist ja süß und lieb... und ich als Fische Frau bin auch mit dieser altmodischen Einstellung, "der Mann zahlt", einverstanden. Wenn wir unterwegs sind, muss ich auch keinen Cocktail für 15 trinken und belasse es meistens bei Kaffee oder Cola, einfach so, weil ich ihn nicht ausnehmen will wie ne Weihnachtsgans. Damit möchte ich nur deutlich machen, dass man mich nicht mit Luxus oder Geschenken oder sonstigen Dingen beeindrucken muss oder ich ihm so ein Gefühl vermittle!!

Daher verstehe ich nicht, wieso er mir immer so einen Müll erzählt und nichts davon verwirklicht!! Ich denke mir jedes Mal "Oh wie süß" und werde... nachdem ich merke, dass es wieder nur Blabla war... immer wieder enttäuscht. Ich würde es ihm gerne sagen, dass es mich extrem stört, nur ich habe Angst, dass er es falsch auffasst. Ich will ja nichts von ihm! Ich erwarte keinen Urlaub etc.! Ich bin Studentin und er ein normaler Angestellter, da muss man nicht zwingend auf die Kacke hauen wenn nur einer Geld verdient... aber ich will nicht immer hören "Du kriegst das und das und das von mir" und am Ende doch nur einen feuchten Furz. Er ist sehr sensibel und gerade was finanzielle Themen angeht, ist er sehr stolz und es würde ihn unheimlich verletzen, wenn ich ihn darauf anspreche. Deswegen hätte ich gerne gute Tipps, wie ich ihm klar machen kann, dass mir das extrem gegen den Strich geht und er mich jedesmal enttäuscht!

Mehr lesen

19. Oktober 2010 um 1:39

Ääähm
...... weil er mir etwas vorgaukelt??!! Weil es leere Worte sind?!? Weil ich mir vera***t vorkomme??!? Weil es schlicht und einfach nicht stimmt, was er erzählt!?

Es geht nicht um den Inhalt, sondern darum, dass er mir Dinge verspricht, die er nicht hält bzw nicht halten kann.

Es könnte sich genau so gut um einen versprochenen Spaziergang handeln, den er plant mit mir und dann nicht einhält. Es geht mir NICHT ums Materielle!

Und dass man eine gewisse Vorfreude verspürt, wenn der Freund einem eine Überraschung/Geschenk verspricht, das ist ja wohl normal oder?

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 1:53

Hmmmm....
also ich habe die idee, dass es deinem freund damit bestimmt auch nicht gut geht. er merkt das doch auch, dass er immer nur versprechungen macht und weiter nix kommt. das ist bestimmt ein ganz unangenehmes gefühl, wenn man so auf ne wand zusteuert und eigentlich weiß, dass das kartenhaus irgendwann zusammenfällt.....
das klingt so, als ob dein freund den drang hat, dir etwas beweisen zu wollen oder müssen. möglicherweise stammt er aus einem konservativen elternhaus, wo der vater auch immer alles gezahlt hat und er verbindet das damit, besonders männlich zu sein.....vielleicht will er da krampfhaft die starke männerrolle ausfüllen??
ja, wie kannst du ihm das sagen? vielleicht ist es wirklich schwierig, wenn du ihn direkt drauf ansprichst. dann könnte er sich entlarvt und klein fühlen. eine möglichkeit wäre aber, dass du, wenn er das nächste mal sowas sagt, mal anders reagierst. nicht "oh schatz, das ist aber toll, dass du mir so tolle geschenke mache willst"...sondern eher sowas wie "ach schatz, du musst mir keine teuren geschenke machen, ICH LIEBE DICH AUCH SO!!!"
dann sieht er vielleicht, dass du ihn als mensch willst und sein drang, dir was beweisen zu müssen, damit du ihn toll findest, hört auf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 2:26
In Antwort auf esra_11891307

Hmmmm....
also ich habe die idee, dass es deinem freund damit bestimmt auch nicht gut geht. er merkt das doch auch, dass er immer nur versprechungen macht und weiter nix kommt. das ist bestimmt ein ganz unangenehmes gefühl, wenn man so auf ne wand zusteuert und eigentlich weiß, dass das kartenhaus irgendwann zusammenfällt.....
das klingt so, als ob dein freund den drang hat, dir etwas beweisen zu wollen oder müssen. möglicherweise stammt er aus einem konservativen elternhaus, wo der vater auch immer alles gezahlt hat und er verbindet das damit, besonders männlich zu sein.....vielleicht will er da krampfhaft die starke männerrolle ausfüllen??
ja, wie kannst du ihm das sagen? vielleicht ist es wirklich schwierig, wenn du ihn direkt drauf ansprichst. dann könnte er sich entlarvt und klein fühlen. eine möglichkeit wäre aber, dass du, wenn er das nächste mal sowas sagt, mal anders reagierst. nicht "oh schatz, das ist aber toll, dass du mir so tolle geschenke mache willst"...sondern eher sowas wie "ach schatz, du musst mir keine teuren geschenke machen, ICH LIEBE DICH AUCH SO!!!"
dann sieht er vielleicht, dass du ihn als mensch willst und sein drang, dir was beweisen zu müssen, damit du ihn toll findest, hört auf.

Hallo
Ich bin mir sogar ziemlich sicher, dass es ihm nicht gut dabei geht. Er kommt auch aus einem konservativen Elternhaus und das mit der Männerrolle trifft auch voll und ganz zu, aber dass er sonst immer und überall alles bezahlen möchte, sollte doch reichen?

Einmal waren wir etwas trinken und ich wollte ihn auch mal einladen und da ich weiß, dass er das nie zulassen würde, tat ich so, als würde ich auf die Toilette gehen und habe gleich auf dem Weg dorthin bezahlt. Was danach für ein Drama entstand, will ich gar nicht näher erläutern. Hört sich vielleicht alles grotesk an, aber ich finde das gar nicht so witzig. Er übertreibt maßlos.

Soll er zahlen, das ist mir mittlerweile egal... Aber diese leeren Versprechungen nerven mich sehr.

Ich habe keine Erwartungen an ihn, das weiß er ganz genau. Einmal wollte er mir eine teure Uhr kaufen (haha) und ich habe ihm deutlich gemacht, dass ich das nicht möchte. Und es war auch kein Höflichkeits-Nein: "Ach nee Schatz ist doch nicht nötig", sondern ein bestimmtes Nein. Habe ihm auch erklärt, dass ich "nur" Studentin bin und mir dann blöd dabei vorkomme... weil ich eben keine teuren Geschenke machen kann. Er erwartet das auch gar nicht, aber ich finde es blöd. Die Geschenke, die wir uns machen, können ruhig auf "gleicher Augenhöhe" sein...

Er weiß, dass ich ihn toll finde auch ohne Geschenke. Aber er scheint trotzdem den Drang zu haben sich ständig beweisen zu müssen oder sich als besonders toll darstellen zu müssen.

Die du-musst-mir-keine-Geschenke-machen-Nummer zieht bei ihm nicht. Darauf kommt dann nur: Hör auf, du bist meine Freundin, ich mache das gerne...

Ich würde ihn gerne direkt darauf ansprechen, ohne ihn bloßzustellen. Aber es ist schwer... gerade bei so einem Typ Mann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 3:01

Ich kann dich gut verstehen...
... und nachvollziehen, dass es dir auf den Sack geht, dass er genau das was dir wichtig ist nicht versteht.

Deine Worte sind klar und gut verständlich. Deshalb glaube ich, dass du ihm den Sachverhalt prinzipiell gut vermitteln könntest.

Mich persönlich stört es auch sehr, wenn manche meiner Mitmenschen mir vermitteln und damit imponieren wollen, dass sie großen Wert auf materielle Dinge legen. Ich bin dann immer etwas enttäuscht, weil ich mit meiner Art eigentlich das genaue Gegenteil vermitteln will. Ich will auf subtile Art zeigen, dass mir beispielsweise kleine Gesten viel mehr bedeuten.
Wenn mein Gegenüber diese Bemühungen übersieht oder gar falsch interpretiert, ist das natürlich schade.

Ich denke, dass der Stellenwert von materiellen Dingen bei deinem Freund auch ambivalent ist. Wenn er nicht ganz merkbefreit ist, sollte ihm selbst auffallen und dementsprechend Sorge bereiten, dass er viele leere Versprechungen macht. Er hat wahrscheinlich Angst, dass du ihn weniger akzeptieren oder respektieren könntest, wenn er dir die Dinge, von denen er spricht, nicht bieten könnte... und tut das dann auch nicht. Ein Dilemma!


Ich bin nicht der Meinung, dass man in einer Partnerschaft immer einer Meinung sein muss, aber wenn er nach 1,5 Jahren nicht gemerkt hat, dass es dir materielle Dinge nicht so wichtig sind, kann er ja eigentlich nicht so "sensibel" sein. Oder ist diese Sensibilität einseitig?

Mir ist Harmonie im allgemeinen wichtig, aber manchmal muss man auch etwas aussprechen, das dem anderen nicht gefällt. Wenn du vermeiden willst, dass er glaubt, du würdest etwas von ihm erwarten, dann kannst du ihm das auch so sagen. Damit er das versteht und vielleicht auch besser annehmen kann, kannst du ihm sagen, dass du ihn liebst, mit ihm viel Spaß und eine schöne Zeit hast, ihn dafür sehr schätzst und es dir darauf viel mehr ankommt als auf die Geschenke, die er dir macht oder nicht macht.

Du solltest auch nicht vergessen, dass Geschenke auch negative Aspekte haben. Wenn ihm materielle Dinge so wichtig sind, dann kann man davon ausgehen, dass er auch in materiellen Dingen rechnet und aufwiegt.
Nur weil man ein Fisch ist, muss man sich nicht kaufen lassen.

Wahrscheinlich zieht er einen gewissen Teil seines (möglicherweise angeknacksten) Selbstwertgefühls daraus, dass er dich finanziert und so vielleicht sogar in eine gewisse Abhängigkeitsposition drängt.

Dass du sauer bist ist verständlich, schließlich läuft er mit seinem Verhalten Gefahr, dass du den Respekt vor ihm verlierst, was sicher auch nicht in deinem Interesse ist.


Ich denke schon, du solltest mit ihm Tacheles reden, auch wenn er damit erstmal nicht so gut klar kommt. Auf Dauer ist das für die Harmonie sicher besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 13:27


kann es sein, dass er es sagt - auch so meint, aber dann eben einfach vergisst!! ich kenne das und ich weiß auch, dass das nervt!

entweder du lebst damit und nimmst es nicht ernst oder du sagst es ihm eben doch mal, wenn er nächstes mal wieder versprechungen macht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 14:51

...
Sag in Zukunft einfach jedes Mal wenn er mit sowas ankommt: "Das glaub ich erst, wenn ich es sehe."

Hab ich mir bei solchen Leuten angewöhnt... und die irritiert das erst natürlich, aber sie fangen gewöhnlich auch an, darüber nachzudenken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 15:42

Oh man(n)
ich kenne dein Problem sehr gut. Mein Freund erzählt mir auch ständig, was er alles für mich tun wÜrde...
Das eigentliche Problem dabei ist, dass in deinem, wie in meinem Kopf Erwartungen aufgebaut werden und diese sich nicht erfüllen...Zumindest nicht in absehbarer Zeit. Ich denke, du solltest dir angewöhnen ihn bei diesem Thema nicht merh ernst zu nehmen. Umso schöner, wenn sich dann doch mal etwas erfüllt, an das man selbst nicht mal geglaubt hätte, oder?
Wie ernst er das alles meint, das weiß eh nur er!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 16:12

Warum...
..machst du es dir nur so schwer?

Sag ihm doch einfach, dass seine leeren Worte dich ankotzen und das du durchaus kein materieller Mensch bist. Du legst auf gewisse Gesten wert, aber willst auch , das nach Worten, Taten folgen.
Wenn dies nicht folgt ist er nur ein Faker, der gern labert aber nichts dessen einhält.


Mach es dir nicht so schwer...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2010 um 18:30

Diesmal Kurz
Kurz gesagt er Sagt viel aber es kommt nix. Du sagst nix aber etwas soll Passieren .

Sag es Ihm lieber Gleich bevor es noch schlimmer wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2016 um 18:32
In Antwort auf esterya1

...
Sag in Zukunft einfach jedes Mal wenn er mit sowas ankommt: "Das glaub ich erst, wenn ich es sehe."

Hab ich mir bei solchen Leuten angewöhnt... und die irritiert das erst natürlich, aber sie fangen gewöhnlich auch an, darüber nachzudenken.

Bei mir ist das sehr schlimm..
Bei mir und meinem Freund ist das auch schon sehr oft passiert.. Bin jetzt fast eineinhalb Jahre mit ihm zusammen und seit einem halben Jahr ca. Ist es ganz schlimm.. Er hält nie sein Wort.. Besonders wenn es um einen Streit geht.. Oft passiert immer derselbe Streit, obwohl er.mir hoch und heilig schwört, dass das nichtmehr passieren wird, aber trz passiert es jedesmal.wieder..!! Wir hatten auch schon Thema Schluss machen und dass er.es endlich ernst nehmen soll und keine Ahnung was sonst noch.. Und jedesmal sagt er auch, er wirds mir zeigen, dass er es macht bzw nichtmehr macht und so.. Ich sag ja dann eben sowas wie "Das glaub ich erst wenn ich es sehe" und dann sagt er ja auch, dass ers mir beweisen möchte.. Aber er hält es einfach nicht..!! Ich war schon sooft davor einfach zu gehen, aber bins dann doch nicht weil ich einfach noch die Hoffnung habe, dass er es eben wirklich ernst nimmt.. Er weiß das auch, aber egal was ich Mache oder sage es ändert sich nichts..!! Wir haben ne Wohnung zusammen und keine Ahnung.. Es wär einfach scheiße, wenn uns sowWasser, Erde, Feuer, Luft. Vor langer Zeit lebten alle vier Nationen zusammen in Harmonie. Doch dann erklärte uns die Feuernation den Krieg und alles änderte sich. Nur der Avatar, Herr der 4 Elemente, hätte sie aufhalten können. Doch als die Welt ihn am meisten brauchte, verschwand er. Einhundert Jahre vergingen und mein Bruder und ich entdeckten den neuen Avatar, einen Luftbändiger namens Aang. Auch wenn er über enorme Fähigkeiten verfügt, muss er noch eine Menge lernen, bevor er jemandem helfen kann. Aber ich glaube daran, dass Aang diese Welt retten wirdas auseinander bringt, aber ich Ertrag es einfach nichtmehr.. Und trz sagt er nur, dass ers mir zeigen wird, was aber nicht passieren wird, weil sich das ja dann doch wiederholt..!!
Was soll ich bloß machen..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2016 um 18:35
In Antwort auf abe_12926019

Bei mir ist das sehr schlimm..
Bei mir und meinem Freund ist das auch schon sehr oft passiert.. Bin jetzt fast eineinhalb Jahre mit ihm zusammen und seit einem halben Jahr ca. Ist es ganz schlimm.. Er hält nie sein Wort.. Besonders wenn es um einen Streit geht.. Oft passiert immer derselbe Streit, obwohl er.mir hoch und heilig schwört, dass das nichtmehr passieren wird, aber trz passiert es jedesmal.wieder..!! Wir hatten auch schon Thema Schluss machen und dass er.es endlich ernst nehmen soll und keine Ahnung was sonst noch.. Und jedesmal sagt er auch, er wirds mir zeigen, dass er es macht bzw nichtmehr macht und so.. Ich sag ja dann eben sowas wie "Das glaub ich erst wenn ich es sehe" und dann sagt er ja auch, dass ers mir beweisen möchte.. Aber er hält es einfach nicht..!! Ich war schon sooft davor einfach zu gehen, aber bins dann doch nicht weil ich einfach noch die Hoffnung habe, dass er es eben wirklich ernst nimmt.. Er weiß das auch, aber egal was ich Mache oder sage es ändert sich nichts..!! Wir haben ne Wohnung zusammen und keine Ahnung.. Es wär einfach scheiße, wenn uns sowWasser, Erde, Feuer, Luft. Vor langer Zeit lebten alle vier Nationen zusammen in Harmonie. Doch dann erklärte uns die Feuernation den Krieg und alles änderte sich. Nur der Avatar, Herr der 4 Elemente, hätte sie aufhalten können. Doch als die Welt ihn am meisten brauchte, verschwand er. Einhundert Jahre vergingen und mein Bruder und ich entdeckten den neuen Avatar, einen Luftbändiger namens Aang. Auch wenn er über enorme Fähigkeiten verfügt, muss er noch eine Menge lernen, bevor er jemandem helfen kann. Aber ich glaube daran, dass Aang diese Welt retten wirdas auseinander bringt, aber ich Ertrag es einfach nichtmehr.. Und trz sagt er nur, dass ers mir zeigen wird, was aber nicht passieren wird, weil sich das ja dann doch wiederholt..!!
Was soll ich bloß machen..

Edit von Bei mir ist das sehr schlimm.. (Das hier ist das richtige)
Sry wegen oben, hab da ausversehen was reinkopiert, so solls richtig sein:
Bei mir und meinem Freund ist das auch schon sehr oft passiert.. Bin jetzt fast eineinhalb Jahre mit ihm zusammen und seit einem halben Jahr ca. Ist es ganz schlimm.. Er hält nie sein Wort.. Besonders wenn es um einen Streit geht.. Oft passiert immer derselbe Streit, obwohl er.mir hoch und heilig schwört, dass das nichtmehr passieren wird, aber trz passiert es jedesmal.wieder..!! Wir hatten auch schon Thema Schluss machen und dass er.es endlich ernst nehmen soll und keine Ahnung was sonst noch.. Und jedesmal sagt er auch, er wirds mir zeigen, dass er es macht bzw nichtmehr macht und so.. Ich sag ja dann eben sowas wie "Das glaub ich erst wenn ich es sehe" und dann sagt er ja auch, dass ers mir beweisen möchte.. Aber er hält es einfach nicht..!! Ich war schon sooft davor einfach zu gehen, aber bins dann doch nicht weil ich einfach noch die Hoffnung habe, dass er es eben wirklich ernst nimmt.. Er weiß das auch, aber egal was ich Mache oder sage es ändert sich nichts..!! Wir haben ne Wohnung zusammen und keine Ahnung.. Es wär einfach scheiße, wenn uns sowas auseinander bringt, aber ich Ertrag es einfach nichtmehr.. Und trz sagt er nur, dass ers mir zeigen wird, was aber nicht passieren wird, weil sich das ja dann doch wiederholt..!!
Was soll ich bloß machen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Verlorene Liebe zurückerobern?
Von: janene_12692748
neu
18. März 2016 um 15:58
Diskussionen dieses Nutzers
Eigentlich nur Freunde?!
Von: amy_11977978
neu
15. Juli 2008 um 20:03
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper