Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund kann mir nicht Vertrauen

Mein Freund kann mir nicht Vertrauen

6. März 2014 um 11:12

Hallo,
eigentlich habe ich ein wunderbare Beziehung mit meinem Freund, wir sind auf einer Wellenlänge was Interessen ,Humor und Sexualität betrifft, es gibt jedoch ein Problem. Von Anfang an konnte mein Freund mir nicht vertrauen, zum Teil wegen seines Elternhauses, zum Teil wegen seiner Ex Beziehungen. Er glaubt mir sogut wie nie etwas ohne Beweise, und nun hat er mitbekommen, dass ich ihn einmal angelogen habe, um ihm zu verheimlichen, dass ich vor unserer Beziehung einmal Sex mit jemand hatte, was ihn sehr erschüttert hätte. Nun hat er es aber herausgefunden, weil er uralte sms von mir auf meinem Handy gefunden hatte. Jetzt ist sein kleines bisschen Vertrauen komplett hin. hinzu kommt noch, dass er wohl glaubt, dass ich immer noch was mit diesem oder auch anderen mehreren Typen haben könnte. Hilfe, ich liebe meinen Freund so sehr, aber ich komm langsam nicht mehr klar, reagier ich über?

Mehr lesen

6. März 2014 um 11:32

Warum
hast du ihm das überhaupt verheimlicht?
Und warum lässt du dir so ein misstrauischen Verhalten dir gegenüber gefallen?
Seine Vergangenheit in Ehren, aber er kann dich doch nicht unter Generalverdacht stellen. Das ist doch kein guter Ausgangspunkt für eine Beziehung...

Gefällt mir

6. März 2014 um 13:28
In Antwort auf vikki_12337483

Warum
hast du ihm das überhaupt verheimlicht?
Und warum lässt du dir so ein misstrauischen Verhalten dir gegenüber gefallen?
Seine Vergangenheit in Ehren, aber er kann dich doch nicht unter Generalverdacht stellen. Das ist doch kein guter Ausgangspunkt für eine Beziehung...

Wegen
es war mir aufgrund der person ein wenig peinlich, außerdem reagierte er eh immer sehr allergisch auf alle anderen männer die ich schon hatte, es tut mir auch sehr leid, aber er hat mir ja auch vorher schon nur mit kontrolle vertraut, das hat er jetzt auch herausgefunden, weil er "sein vertrauen mit nem beweis stärken wollte" und so in meinem handy geguckt hatte

Gefällt mir

6. März 2014 um 13:35

Gerne
und wie kann "man" ihm das klar machen? soll ich freunde von ihm darauf ansprechen oder was kann ich tun?

Gefällt mir

6. März 2014 um 14:23
In Antwort auf fijorachan

Wegen
es war mir aufgrund der person ein wenig peinlich, außerdem reagierte er eh immer sehr allergisch auf alle anderen männer die ich schon hatte, es tut mir auch sehr leid, aber er hat mir ja auch vorher schon nur mit kontrolle vertraut, das hat er jetzt auch herausgefunden, weil er "sein vertrauen mit nem beweis stärken wollte" und so in meinem handy geguckt hatte

Wieso
machst du das Spielchen mit und lässt dich von Anfang an so kontrollieren?

"...das hat er jetzt auch herausgefunden, weil er "sein vertrauen mit nem beweis stärken wollte" und so in meinem handy geguckt hatte"

Was für Vertrauen? Wenn er das so gesagt hat, hat er nur einen sehr dämlichen Grund gesucht in deinem Handy zu schnüffeln. Hättest du es ihm verwehrt, hätte er daraus natürlich geschlossen, dass du was zu verbergen hast...
Das wird immer so weiter gehen mit ihm. Das ist ein Teufelskreis aus dem du nicht rauskommen wirst. Er wird immer von dir verlangen ihm Rechenschaft abzulegen. Ich glaube nicht, dass man dieses Problem allein mit Gesprächen zwischen euch beide beseitigen kann. Ich denke, er sollte sich da mal professionelle Hilfe suchen bei einem Psychologen...
Er (!) muss sein (!) Problem in den Griff bekommen ansonsten sehe ich schwarz für euch, denn sei mal ehrlich, willst du ewig damit leben müssen, dass er dich immer verdächtig ihn zu belügen und zu betrügen? Möchtest du immer für alles Beweise bringen müssen, damit er dir glaubt? Das könnte auf Dauer sehr anstrengend werden

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen