Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund ist langweilig.

Mein Freund ist langweilig.

7. Januar 2006 um 11:42

Muss ich das akzeptieren? Wir sitzen oft vor dem Fernseher und schauen Fern. Er spricht nicht mit mir. Wenn, dann ganz kurz. Ich bin aber lebendig und mag es zu unterhalten. Wenn wir mit der Clique zusammen weg gehen, dann ist er die Nummer eins unter seinen Freunden. Das heisst, er redet und erzählt und und und. Dann fällt mir meistens mein Kinn runter und frag mich ob ich für ihn langweilig bin oder warum er nicht mit mir unterhält.
Habt ihr vielleicht idee?

Mehr lesen

7. Januar 2006 um 14:12

Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden!
Wie wärs mal, wenn du ihm das sagst oder mal konkrete Vorschläge machst, was ihr zusammen machen könntet??? Hast du das schon mal probiert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2006 um 14:15
In Antwort auf dima_12047677

Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden!
Wie wärs mal, wenn du ihm das sagst oder mal konkrete Vorschläge machst, was ihr zusammen machen könntet??? Hast du das schon mal probiert?

"Klassenclown"
Passt doch irgendwie typisch in das Klischee vom Klassenclown rein...Vielleicht vertraut er dir so sehr, dass er bei dir normal sein kann....hat bei seinen Freunden vielleicht das Gefühl er müsse sich verstellen...Wie alt ist er denn der gute Mensch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2006 um 11:22
In Antwort auf dima_12047677

Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden!
Wie wärs mal, wenn du ihm das sagst oder mal konkrete Vorschläge machst, was ihr zusammen machen könntet??? Hast du das schon mal probiert?

Hi
Ich hab mit ihm schon öftres geredet.Er sagt entweder nichts oder entschuldigt sich, aber ändert sich kein bisschen.Ich frage ihm oft, ob meine Gesellschaft zu wenig für ihn ist und meine Person ihn etwas bedeuted. Gestern haben wir in der neuen Wochnung gesessen. Er wollte dann doch kurz nach zwei heim um Papier kram zu erledigen. Danach war ihm egal. Ich habe erwartet das er wenigstens sagt, das wir uns wieder sehen können. Hat er nicht getan. Ist auch akzeptiert. Dann rief er mich am Abend nicht an und als ich anrief und etwas kalt zu ihm war, wurde er noch frech und hat einfach aufgelegt. Irgendwie hab ich das dumme Gefühl das er mich, für die Zukunft ( wir heiraten bald ) erziehen/ gerade biegen. Also kurz gesagt, er will das ihm gehörig werde, und zu allem Ja und amin sage. Ich weiß nicht was ich machen soll. Mich ärgert das ganze.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2006 um 12:07
In Antwort auf aleyna27

Hi
Ich hab mit ihm schon öftres geredet.Er sagt entweder nichts oder entschuldigt sich, aber ändert sich kein bisschen.Ich frage ihm oft, ob meine Gesellschaft zu wenig für ihn ist und meine Person ihn etwas bedeuted. Gestern haben wir in der neuen Wochnung gesessen. Er wollte dann doch kurz nach zwei heim um Papier kram zu erledigen. Danach war ihm egal. Ich habe erwartet das er wenigstens sagt, das wir uns wieder sehen können. Hat er nicht getan. Ist auch akzeptiert. Dann rief er mich am Abend nicht an und als ich anrief und etwas kalt zu ihm war, wurde er noch frech und hat einfach aufgelegt. Irgendwie hab ich das dumme Gefühl das er mich, für die Zukunft ( wir heiraten bald ) erziehen/ gerade biegen. Also kurz gesagt, er will das ihm gehörig werde, und zu allem Ja und amin sage. Ich weiß nicht was ich machen soll. Mich ärgert das ganze.

wieso
willst du ihn heiraten?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2006 um 13:48
In Antwort auf winnie_12164884

wieso
willst du ihn heiraten?

lg

Gute Frage...
... denn irgendwie sieht die Basis für die gemeinsame Partnerschaft ziemlich dürftig aus. Weitsichtige Entscheidungen trifft man auf einem solideren Fundament.


Alles Gute,

Oneforone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2006 um 14:05

Zu sicher
Er ist sich deiner zu sicher. Er hat keine Angst, dich zu verlieren. Er muss dich nicht umwerben und nichts für euere Beziehung tun. Eine Frage: Wer von euch beiden gibt nach, wenn ihr euch mal in einem Punkt nicht einig seid? Mein Rat: Mache dich unabhängig! Auch wenn du ihn liebst, verleugne nicht deine Bedürfnisse, sonst gehst du ein! Suche dir deinen eigenen Freundeskreis, deine eigene Freizeitgestaltung. Wenn er merkt, dass du auch ohne ihn zufrieden sein kannst, wird er versuchen, seinen Platz in deinem Leben einzunehmen. Und wenn nicht, dann kann er nicht der Mann für dein ganzes Leben sein. Ehe bedeutet Partnerschaft auf gleicher Augenhöhe, da darf es keine Hirarchie geben, sonst funktioniert es nicht. Mache dich nicht kleiner als du bist.

Gruß, Alfred

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2006 um 9:04
In Antwort auf aiden_11866185

Zu sicher
Er ist sich deiner zu sicher. Er hat keine Angst, dich zu verlieren. Er muss dich nicht umwerben und nichts für euere Beziehung tun. Eine Frage: Wer von euch beiden gibt nach, wenn ihr euch mal in einem Punkt nicht einig seid? Mein Rat: Mache dich unabhängig! Auch wenn du ihn liebst, verleugne nicht deine Bedürfnisse, sonst gehst du ein! Suche dir deinen eigenen Freundeskreis, deine eigene Freizeitgestaltung. Wenn er merkt, dass du auch ohne ihn zufrieden sein kannst, wird er versuchen, seinen Platz in deinem Leben einzunehmen. Und wenn nicht, dann kann er nicht der Mann für dein ganzes Leben sein. Ehe bedeutet Partnerschaft auf gleicher Augenhöhe, da darf es keine Hirarchie geben, sonst funktioniert es nicht. Mache dich nicht kleiner als du bist.

Gruß, Alfred

Hallo Alfred
Du hast recht. Er will Herrschen.Er meldet sich nicht mehr bei mir und erwartet das ich mich melde. ER galubt, mich erziehen zu können. Er weiß aber ganz genau, das ich oft aus der Reihe tanze und denkt das er sein Ziel doch irgendwann erreichen zu können. Anfangs, wo noch alles schön war, haben wir diesen Machtkapf nicht gehabt.Jetzt, wo wir kurz vor der Hochzeit sind, zeigt er sein Gesicht.Meine Freundin hat zu mir gesagt, das ich ihn oft anrufen und schleimen soll und sogar auch lügen, so das seine aufemrksamkeit auf mich lenke.Aber wenn ich sowas mache, dann bin ich doch tief im inneren unglücklich,und muss wie viele andere Frauen der jenige sein, der saich für die Beziehung einsetzt. Das will ich von vorne rein nicht machen. Aber ich bin zu tiefst enttäuscht.iBis sie dich und dein Vertrauen haben wird alles getan und dann nicht mehr. Am 28.01 ist unser Feier. Es sind schon 150 EInladungskarten verteilt. Wie ich mich gerade fühle, das kann mir keine nachfühlen. Ich sterbe innerlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2006 um 9:37
In Antwort auf aleyna27

Hi
Ich hab mit ihm schon öftres geredet.Er sagt entweder nichts oder entschuldigt sich, aber ändert sich kein bisschen.Ich frage ihm oft, ob meine Gesellschaft zu wenig für ihn ist und meine Person ihn etwas bedeuted. Gestern haben wir in der neuen Wochnung gesessen. Er wollte dann doch kurz nach zwei heim um Papier kram zu erledigen. Danach war ihm egal. Ich habe erwartet das er wenigstens sagt, das wir uns wieder sehen können. Hat er nicht getan. Ist auch akzeptiert. Dann rief er mich am Abend nicht an und als ich anrief und etwas kalt zu ihm war, wurde er noch frech und hat einfach aufgelegt. Irgendwie hab ich das dumme Gefühl das er mich, für die Zukunft ( wir heiraten bald ) erziehen/ gerade biegen. Also kurz gesagt, er will das ihm gehörig werde, und zu allem Ja und amin sage. Ich weiß nicht was ich machen soll. Mich ärgert das ganze.

Kann mich leider nur
oneforone und peas anschließen. Ich würde mir das mit der Heirat nochmal überlegen. Klar ist es blöd, wo doch schon alles geplant ist. Aber willst du diesen Mann wirklich heiraten??? Ganz ehrlich? Sei froh, dass er jetzt schon sein Gesicht zeigt und nicht erst nach der Hochzeit. Noch kannst du die Notbremse ziehen. Laß dich nicht verbiegen!

Eine Ehe geht man dich aus Jux und Dollerei ein. Da muß man sich schon sicher sein, ob man mit dem Partner auf Dauer leben will/kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2006 um 8:53
In Antwort auf aleyna27

Hallo Alfred
Du hast recht. Er will Herrschen.Er meldet sich nicht mehr bei mir und erwartet das ich mich melde. ER galubt, mich erziehen zu können. Er weiß aber ganz genau, das ich oft aus der Reihe tanze und denkt das er sein Ziel doch irgendwann erreichen zu können. Anfangs, wo noch alles schön war, haben wir diesen Machtkapf nicht gehabt.Jetzt, wo wir kurz vor der Hochzeit sind, zeigt er sein Gesicht.Meine Freundin hat zu mir gesagt, das ich ihn oft anrufen und schleimen soll und sogar auch lügen, so das seine aufemrksamkeit auf mich lenke.Aber wenn ich sowas mache, dann bin ich doch tief im inneren unglücklich,und muss wie viele andere Frauen der jenige sein, der saich für die Beziehung einsetzt. Das will ich von vorne rein nicht machen. Aber ich bin zu tiefst enttäuscht.iBis sie dich und dein Vertrauen haben wird alles getan und dann nicht mehr. Am 28.01 ist unser Feier. Es sind schon 150 EInladungskarten verteilt. Wie ich mich gerade fühle, das kann mir keine nachfühlen. Ich sterbe innerlich.

Zieh die Notbremse
hi aleyna,
du hast mein tiefstes Mitgefühl, ich stand auch einmal vor dem Scherbenhaufen meines Lebens und weiss zumindest, wie mir es in dieser Zeit gegangen ist. Doch noch ist es nicht zu spät: Du kannst noch entscheiden! Dein Entschluss zu heiraten ist noch kein Eheversprechen. Ich verstehe sehr gut, wie schwer es ist, jetzt die Hochzeit abzusagen, aber die enttäuschten Gäste werden nicht wie du ihr Leben lang mit diesem Schritt zurechtkommen müssen. Ob du heiratest kannst nur du allein entscheiden, das kann dir keiner abnehmen. Aber auch die Kosequenzen dieses Schrittes wirst DU tragen!
Ich will dir ein paar Denkanstösse geben:
- Wenn du Zweifel hast, dass dein Verlobter der Richtige ist, und die hast du wohl, sonst würdest du hier nicht schreiben, dann räume diese erst aus dem Weg.
- Du bist noch nicht mal verheiratet und er hängt bereits jetzt den Pascha raus, was wird denn dann erst in 5-10 Jahren sein, wenn ev. Kinder da sind?
- Eine Hochzeit kann man auch verschieben.
Mein Rat: Schreib ihm einen Brief in dem du deine Gedanken, Ängste und Befürchtungen schilderst und warte seine Reaktion ab.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen