Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund ist Kurde

Mein Freund ist Kurde

11. August 2009 um 14:05

Hey ich bin 18 und habe vor 1 1/2 Jahren meinen freund kennengelernt ... er ist Kurde ...
ich habe in dieser Zeit sehr viel durch machen müssen ..
ich habe so gekämpft um ihn !
das war einfach ein hin & her mit ihm ...
er konnte sich nie richtig entscheiden...
ich habe einfach immer das Gefühl gehabt er weiß einfach nicht was er will...
seit über 2 Monaten läuft einfach alles perfekt wieder mit uns,worüber ich auch sehr glücklich bin!
doch es ist einfach so viel passiert & das sitzt so tief .
ich liebe ihn überalles wirklich.
sonst hätte ich nicht so gekämpft um ihn.
er meinte zu mir das Problem wäre er dürfe keine Freundin haben
aber hallo er ist 22 Jahre !
er kann doch selber entscheiden oder nicht ?

ich weiß das er mich liebt.
er sagt es mir jeden Tag.
aber angeblich darf er auch keine deutsche freundin ...
doch wiederumm fragt er mich ob ich ihn heiraten würde

kla würde ich ihn heiraten ! zwar nicht jetzt, denn ich bin viel zu jung zum heiraten,aber später irgendwann mal sicherlich, denn ich liebe ihn überalles.

er hat sich auch meinen eltern schon vorgestellt, war öfter bei mir zu hause und im moment läuft auch alles perfekt.
Nur seine eltern wissen halkt nichts von mir.

& mich macht es irgendwie fertig zu wissen das ich jemanden so sehr liebe, ich aber mit ihm so wies aussieht keine richtige Zukunft haben werde

Mehr lesen

11. August 2009 um 14:26

Ich glaube
nicht das er dich anlügt. hast du dich schonmal über sein Volk erkundigt und seine Herkunft. Kurden leben streng religiös und die Ehe Schließung entscheiden die Eltern. Ich glaube wirklich das er es nicht so einfach damit hat. Er muss sich von der Familie abnabeln wenn er sich für dich entscheidet was gleichzeitig bedeutet das sie ihn als Verräter sehen könnten und ihn verstoßen. Er müsste vielleicht sogar aus Angst seinen Wohnsitz ändern , rede einfach mal mit ihm darüber!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2009 um 16:00
In Antwort auf tucker_12710593

Ich glaube
nicht das er dich anlügt. hast du dich schonmal über sein Volk erkundigt und seine Herkunft. Kurden leben streng religiös und die Ehe Schließung entscheiden die Eltern. Ich glaube wirklich das er es nicht so einfach damit hat. Er muss sich von der Familie abnabeln wenn er sich für dich entscheidet was gleichzeitig bedeutet das sie ihn als Verräter sehen könnten und ihn verstoßen. Er müsste vielleicht sogar aus Angst seinen Wohnsitz ändern , rede einfach mal mit ihm darüber!

Mhh...
... er meinte mal zu mir Kurden seien Religions los...
ich hab irgendwie auch das Gefühl das dieses Thema tabu ist
wir haben uns noch nie so richtig darüber unterhalten wies bei ihm ist.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2009 um 17:12

Ja ich weiß ...
... ich habe auch noch nie mitbekommen das irgendeiner menier freundinnen mit einem moslimen glücklich geworden ist.
aber ich kann ja nichts für meine Gefühle ...
für mich war es Liebe auf dem ersten Blick .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2009 um 17:17

Ja ich weiß ...
... ich habe auch noch nie mitbekommen das irgendeiner menier freundinnen mit einem moslimen glücklich geworden ist.
aber ich kann ja nichts für meine Gefühle ...
für mich war es Liebe auf dem ersten Blick .
und ich kann es mir nicht mehr vor stellen ohne ihn zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2009 um 18:21

Muss nicht immer so sein
Ich selbst bin mit einem Moslem zusammen. Er ist Araber um genauer zu sein Marokkaner. Ausserdem ist er gläubig, das heisst er fastet und isst kein Schweinefleisch. Ich habe auch bereits seine Familie kennengelernt und verstehe mich sehr gut mit seiner Mutter und seiner Schwester. Er ist oft in Marokko und da hat ihm seine Tante zu einer Marokkanerin geraten und sie ihm vorgestellt. Seine Mutter war aber total dagegen, weil sie mich für die richtige hält und hat mir das auch sofort mitgeteilt. Ich werde auch nicht unterdrückt oder verprügelt oder so, und gebildet ist er auch.
Also es muss nicht immer so sein, aber wenn er selbst schon sagt, dass die Familie es nicht akzeptiert ist es bei dir wohl anders. Und nicht jeder Kurde ist Moslem, meine Nachbarn sind Kurden und die sind auch keine Moslems. Ich kenne das eher so, dass Kurden oft nicht so streng sind wie Türken. Aber das kannst du nur herausfinden wenn du direkt mit ihm redest. Hätte ich an deiner Stelle auch gleich am Anfang abgeklärt. Nur eins ist klar, wenn seine Familie so sehr dagegen ist wird er sich wohl nie gegen die Familie entscheiden. So leid es mir tut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2009 um 18:26

Ihr habt alleine keine Ahnung!
Gun Tach!

Erstmal will mal loswerden, dass ihr alle hier so ziemlich wenig ahnung habt und so gerüchte entstehen, die sich jemand vom a**** gezogen hat!

Es gibt Yezidische Kurden, Moslems, Christen, Aleviten...
Früher waren ALLE kurden yeziden. Später wurden sie islamisiert etc.
Für die Religionsgemeinschaften ist es natürlich am besten, der yezidische sohn heiratet eine yezidin und der muslimische sohn eine muslimin ein alevite eine alveitin.
Natürlich gibt es WIE ÜBERALL AUCH ganz viele AUSNAHMEN.

Ich kenne sehr sehr viele moslems oder yeziden oder aleviten die zb eine Deutsche geheiratet haben.

Ich glaube einfach, dein Freund nimmt dich nicht so ernst, wie du ihn. Er weiss, wie seine Eltern sind und dass sie es nie akzeptieren würden und deswegen bist du eine Freundin auf zeit,so hart es auch klingt.
Trenn dich und versuch ihn zu vergessen.


Her biji

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2009 um 18:30
In Antwort auf derya_12524693

Muss nicht immer so sein
Ich selbst bin mit einem Moslem zusammen. Er ist Araber um genauer zu sein Marokkaner. Ausserdem ist er gläubig, das heisst er fastet und isst kein Schweinefleisch. Ich habe auch bereits seine Familie kennengelernt und verstehe mich sehr gut mit seiner Mutter und seiner Schwester. Er ist oft in Marokko und da hat ihm seine Tante zu einer Marokkanerin geraten und sie ihm vorgestellt. Seine Mutter war aber total dagegen, weil sie mich für die richtige hält und hat mir das auch sofort mitgeteilt. Ich werde auch nicht unterdrückt oder verprügelt oder so, und gebildet ist er auch.
Also es muss nicht immer so sein, aber wenn er selbst schon sagt, dass die Familie es nicht akzeptiert ist es bei dir wohl anders. Und nicht jeder Kurde ist Moslem, meine Nachbarn sind Kurden und die sind auch keine Moslems. Ich kenne das eher so, dass Kurden oft nicht so streng sind wie Türken. Aber das kannst du nur herausfinden wenn du direkt mit ihm redest. Hätte ich an deiner Stelle auch gleich am Anfang abgeklärt. Nur eins ist klar, wenn seine Familie so sehr dagegen ist wird er sich wohl nie gegen die Familie entscheiden. So leid es mir tut.

Danke für die antworten
Ja er ist ja auch kein Moslem, er fastet nicht , isst auch kein schweinefleisch ...

aber ich liebe ihn wirklich überalles !
& die vorstellung ohne ihn zu sein macht mich fertig

wenn das alles so einfach wäre.
wie oft ich schon am anfang als wir uns kennengelernt hatten den Kontakt zu ihm abgebrochen habe und er immer wieder kam !
und er hat auch so lange gegen seine gefühle zu mir angekämpft & jetzt im moment ist einfach alles perfekt so wie es ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2009 um 18:33
In Antwort auf sheona_12480047

Ihr habt alleine keine Ahnung!
Gun Tach!

Erstmal will mal loswerden, dass ihr alle hier so ziemlich wenig ahnung habt und so gerüchte entstehen, die sich jemand vom a**** gezogen hat!

Es gibt Yezidische Kurden, Moslems, Christen, Aleviten...
Früher waren ALLE kurden yeziden. Später wurden sie islamisiert etc.
Für die Religionsgemeinschaften ist es natürlich am besten, der yezidische sohn heiratet eine yezidin und der muslimische sohn eine muslimin ein alevite eine alveitin.
Natürlich gibt es WIE ÜBERALL AUCH ganz viele AUSNAHMEN.

Ich kenne sehr sehr viele moslems oder yeziden oder aleviten die zb eine Deutsche geheiratet haben.

Ich glaube einfach, dein Freund nimmt dich nicht so ernst, wie du ihn. Er weiss, wie seine Eltern sind und dass sie es nie akzeptieren würden und deswegen bist du eine Freundin auf zeit,so hart es auch klingt.
Trenn dich und versuch ihn zu vergessen.


Her biji

Trennen ...
leichter gesagt als getan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2009 um 13:46

Ach man
Ja eigendlich wusste ich ja von vorne rein worauf ich mich einlasse.
aber ich liebe ihn und kann da nichts dran ändern .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2009 um 16:55

Hey
ich hatte das gleiche problem vor 2 jahren...ich bin auch mit einem kurden zusammen gekommen. er war zu anfang imer nur bei mir, bis ich ihn i-wann mal gefragt habe, ob ich nicht mal seine eltern kennenlernen könnte...er sagte das wäre nicht so einfach und so...
dann nachts i-wann schrieb er mir eine sms und hat geschrieben, dass er von mir erzählt hat usw. seine mama hat dann daraufhin geantwortet, ja dann bring sie mal mit und dann gucken wir mal ob sie "sauber" ist, er hat zu haus auch erzählt das er mich entjungert hat...ich denke in dem punkt sauber, wie ich mich kleide etc.
ist auch alles gut gegangen, weil sie wussten, dass wenn sie gegen uns wären, dann hätten sie ihn "verloren"
du musst dich halt supergut mit dieser kultur auseinandersetzten...zb. können die eltern kurdisch? ich bin dabei es zu lernen... dann ist es bei den kurden auch so das eine frau ehr nach der hausarbeit bewertet wird (leider) aber ich glaube bei mir sehen die das nicht so streng, da ich halt eine deutsche bin...ich muss schon sagen wenn du dazu bereit bist sie kennenzulernen, dann wirst du auch als seine "braut" " bezeichnet und nicht als seine freundin, sowas gibt es halt da nicht...
entweder weiß dein freund, dass sie eure beziehung auseinanderbringen würden und will dich nicht verlieren
oder er ist ein ... und nutzt dich nur aus bis er dann seine kurdische braut findet
oder er weiß,dass wenn er dich nach hause bringt, gleich von hochzeit usw. geredet wird und weiß das du das noch nicht willst.
mein freund ist zum glück so stark und sagt halt, dass er noch nicht dazu breit ist zu heiraten aber er früher oder später mich schon zu seiner frau nehmen wird..

ich kann dir nur den tipp geben, rede viel mit deinem freund, erzähl ihm deine ängste und findet gemeinsam eine lösung dann packt ihr das schon!
wenn du nochwas wissen möchtest, schreib mir einfach

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2013 um 23:36

Hey hoffe bist noch da ???
Bohh glaub mir wenn er von heirat geredet hat ich fühle mich so angesprochen -.- auf jeden wollte ich dir was sagen
ein Jezide Kurde ............bei uns ist das nicht so wir können uns bei unsren fam nicht mit andren frauen blicken lassen weil es gegen unsre religion ist ....wenn ein jezide mit ner deutschen abhaut das ist schlimm für die eltern ......und auch für den jungen er wird nie halt in seiner familie haben .....er hat dann keinen außer dich und du hast ja deinen halt verstehst du ??? deine eltern macht das nix aus wenn du mit egal wenn ankommst da redet auch keiner ...aber jeziden sind ne gemeinde jeder kennt jeden ......und alle haben angst um ihre religion .....wenn die sehen meine eltern die ihre religion lieben einen sohn groß ziehen der wie ein deutscher denkt boo das ist sünde du machst dein eltern s kopf runter ..........und wenn er für dich diesen schritt geht ne sei ihm dankbar das heißt er liebt dich nur du musst dir vorstellen er lebt in zwei welten ...und jeder will seine eltern ihren kopf hoch machen oder nicht ????

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2014 um 23:10

Meine Freundin ist Kurde?
Hallo zusammen,
ich habe das umgekehrte Problem. Meine Freundin ist eine Kurdin. Wir lieben uns beide sehr. Sie ist 40, seit mehreren Jahren geschieden und hat 3 Kinder.
Mich macht es mittlerweile fast wahnsinnig. Sie hat mit Ihren Feunden und Bekannten über mich geredet und sogar mit Ihrer Stiefmutter und einer Ihrer Schwestern. Bei der Stiefmutter war ich auch schon zu Besuch und habe dort auch Ihre Halbbrüder kennen gelernt.
Was mich fast wahnsinnig macht, sie traut sich nicht daran ihren Kindern etwas von uns zu erzählen. Auch Ihr Varter und Ihre Brüder wissen nichts von uns.
Mich macht dieses Versteckspiel fast Wahnsinnig, da einer Ihrer Brüder uns auch schon gesehen hat aber sich anscheinend keinen Reim drauf machen konnte.
Ich habe nun Angst das etwas raus komt und Ihr etwas zustößt. Es gibt ja genug Geschichten in der Presse. Ich bin nun fast so weit alles zu beenden bevor Ihr etwas zu stößt denn ich würde mir ewig Vorwürfe machen.
Ich weis nicht sehr viel über Kurden aber kann mir mal einer sagen wie dort geschiedene Frauen behandelt werden und wie sich Ihre Familien verhalten?
Danke an alle!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Habe schulssgemacht,wie konsequent bleiben??
Von: tschalunga
neu
2. Februar 2014 um 21:30
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen