Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund ist kleiner als ich

Mein Freund ist kleiner als ich

10. August 2002 um 20:16

Eigentlich sollte das ja fuer mich kein Problem sein, aber es ist eins. Ich bin seit einem Monat mit einem 13 Jahre aelteren Mann zusammen, in den ich unglaublich verliebt bin. Und alles waere perfekt, wenn er nicht einen Kopf kleiner waere als ich. Am Anfang war das sogar Grund fuer mich, mich nicht auf ihn einzulassen, aber die Gefuehle waren irgendwann staerker. Irgendwie ist es mir trotzdem unangenehm mit ihm durch die Strassen zu laufen...hand in hand..ich fuehl mich dabei unwohl und komm in seiner Naehe gross und plump vor. Und wenn wir uns kuessen im Stehen, dann komm ich einfach nicht an diesem Gedanken vorbei, wie es waere, wenn er groesser waere. Ist shcon eigenartig seinen Kopf nach unten anstatt nach oben zu drehen. Wir kann ich diese Bedenken ablegen? Irgendwer von euch das gleiche Problem?

Mehr lesen

10. August 2002 um 22:33

Wassendashier?
Euer Merkwürden, was ist das denn? Sitz der kleinere Mann am PehZeh der grösseren Frau, ohne die Sache mit den Cookies bedacht zu haben? Tragt ihr Differenzen als Schaukampf aus?
Die multiplen Verfasser mögen mir mein Grinsen nachsehen.
MultiNicking? Ich lach mich wech, Temptress.

Gruß
Ulli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2002 um 1:03
In Antwort auf marzio_12562774

Wassendashier?
Euer Merkwürden, was ist das denn? Sitz der kleinere Mann am PehZeh der grösseren Frau, ohne die Sache mit den Cookies bedacht zu haben? Tragt ihr Differenzen als Schaukampf aus?
Die multiplen Verfasser mögen mir mein Grinsen nachsehen.
MultiNicking? Ich lach mich wech, Temptress.

Gruß
Ulli

Ich finde es gut...
wenn jemand seine eigenen fragen beantwortet und dabei so hart ins gericht zieht. bin bissel durch den wind und frag mich hehhh???

fragend dreinschau

beabsichtigt ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2002 um 3:44

Muß man das verstehen ...
was hier ablaeuft??? s'wird immer kurioser - bald werde wohl auch ich, wie die meisten interessanten schreiber / schreiberinnen (... welche ich anfangs kennenlernen durfte), dieses forum meiden muessen, um nicht irgendwann gefahr zu laufen, dass ich verhaltensgestoert werde.

kopfschuettelnd
da sitzend
sunshine

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2002 um 10:41

Kann dich soooooo gut verstehen
Hallo Sternfrucht!

Ich kann dich so gut verstehen, mir geht's naemlich genauso.

Ich bin schon seit ca. 7 Jahren in einen Mann verliebt, der 1. 11 Jahre aelter ist als ich und 2. ca. einen Kopf kleiner, und ich weiss auch, dass dieser total in mich vernarrt ist.

Ok, nach 5 Jahren hab ich endlich akzeptiert, dass ein Mann auch 11 Jahre aelter sein kann. Dann hat uns einmal die Lust gepackt, und wir sind kuessend vor einem Lokal gelandet. Ich fands aber irgendwie total komisch, weil er eben kleiner ist, und so ging's uebers kuessen nicht weit hinaus.

Ich denke, keiner sollte dir vorwerfen, dass du deinen Partner nicht genug liebst, aber es fehlt eben total die maennliche Dominanz. Ich fuehle mich von einem groesseren Partner immer dominiert und beschuetzt. Ich denke, das ist das was dir momentan fehlt, und dieses Gefuehl wird dir ein kleinerer Partner niemals geben koennen.

Tja, vielleicht vergeht das "komische" Gefuehl. Ich hab es wieder mal vorgezogen einen 1.90 Mann als Partner zu nehmen, obwohl ich diesen "kleinen Mann" eigentlich mehr liebe.

LG, meinereiner

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2002 um 11:14
In Antwort auf marzio_12562774

Wassendashier?
Euer Merkwürden, was ist das denn? Sitz der kleinere Mann am PehZeh der grösseren Frau, ohne die Sache mit den Cookies bedacht zu haben? Tragt ihr Differenzen als Schaukampf aus?
Die multiplen Verfasser mögen mir mein Grinsen nachsehen.
MultiNicking? Ich lach mich wech, Temptress.

Gruß
Ulli

Ja, ja, die Sache mit den Cookies...*g*
ist das wirklich so? Wäre da nicht eine zuviel??

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. August 2002 um 7:44

Der schöne Schwan im hässlichen Entlein...
Ich bin mein Leben lang mit grossen, stattlichen, gutaussehenden Männern ausgegangen... geheiratet (vor genau einem Monat!) habe ich einen 10 Jahre älteren Mann, Halbglatze und einen halben Kopf kleiner als ich.

Warum? Weil's ums Innere geht, deshalb. Die äussere Fassade ist nichts, die vergeht ohnehin über die Jahre (langsam) oder innerhalb des Bruchteils einer Sekunde, wenn z.B. der geliebte Partner in einen Unfall verwickelt wird. Die Chemie muss stimmen, darauf kommt's an.

Davon mal abgesehen: Du darfst mal glauben, dass ER sich bestimmt auch ab und zu unwohl fühlt, nur zeigt er es eben nicht. Dass er trotzdem mit Dir ausgeht, zeigt ja wohl, dass Du dort einen Menschen an Deiner Seite hast, der es WERT ist, geliebt zu werden - denn auch er könnte sich das Leben leichter machen und mit einer kleineren Frau abzwitschern. Es ist ja nicht so, das DU IHN vom Frosch zum Prinzen gemacht hast, selbst wenn Du es möglicherweise so empfindest.

Und je souveräner Ihr beide damit umgeht, desto mehr zeigt Ihr doch allen, worauf es letztendlich ankommt. Und da das bei vielen Paaren in Wirklichkeit fehlt, werden die Euch sowieso beneiden. Bei uns ist das nun so, dass die männlichen "Bekannten" mehr oder weniger dezent fragen, was um alles in der Welt ich wohl in meinem Mann sehe (so nach dem Motto, "was hat der, was ich nicht hab?"), während die Frauen das sowieso viel cooler sehen und sofort davon ausgehen "na, der muss definitiv versteckte Qualitäten haben" - davon abgesehen ist mein Mann so aufmerksam und liebevoll in der Öffentlichkeit, dass sowieso kein Zweifel besteht, was ich in ihm sehen könnte.

Ich wünsche Euch beiden viel Glück für die Zukunft.

P.S.: Eine der ehemals schönsten Frauen der Welt - und auch heute noch als Grossmutter einfach schön - ist seit Jahrzehnten glücklich mit einem sehr viel älteren Mann verheiratet, der sehr viel kleiner ist als sie, und ausserdem noch glatzköpfig. Ich meine die schöne und berühmte Sophia Loren - sie hätte JEDEN haben können, ohne Probleme. Entschieden hat sie sich für Ponti ... wo die Liebe eben hinfällt!

10 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. August 2002 um 16:48
In Antwort auf gwynn_12179727

Ich finde es gut...
wenn jemand seine eigenen fragen beantwortet und dabei so hart ins gericht zieht. bin bissel durch den wind und frag mich hehhh???

fragend dreinschau

beabsichtigt ???

Sicher war das beabsichtigt
Ihr wundert euch, dass ich meine Frage selbst beantwortet habe. Nennt mich hirnrissig, aber da ich am Samstag zum ersten Mal in diesem Forum gelandet bin, musste ich ausprobieren, wie das mit dem Antworten laeuft...Und was liegt da naeher, als genau die Antwort, die ich mir von euch wuensche!

Ich bin nicht stolz darauf, dass es mir schwerfaellt zu diesem Mann zu stehen (im wahrsten Sinne des Wortes) und wuenschte, ich koennte mein selbstgefaelliges Denken ablegen. Denn ich weiss, was ich antworten wuerde, wenn man mich mit so einem Problem konfrontiert. Und zwar genau das, was ich geantwortet habe.

Danke fuer die ernsthaften Antworten, das tut wirklich gut. Ich liebe diesen Mann, aber wahrscheinlich muss ich ihn erst mehr lieben, als mich selbst, bis ich ueber dieses kleine Hinderniss hinwegsehen kann. Ich hoffe, das ist nur eine Frage der Zeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2011 um 18:34

Selbe situation
Ich hab genau das gleiche Problem mit meinem Freund und ich fühle mich schlecht aber es ist mir oft unangenehm so gesehn zu werden ich weiß auch nicht wie ich damit besser zurechtkommen soll

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2011 um 20:19

Geschmacksache
Es gibt Männer, die auf größere Frauen stehen, sehe ich jeden Tag.
Hab sogar Gefühl, die sind sogar stärker ineinander verliebt als sonst.
Eine Frau die mehr als 10 cm kleiner als ich, wollte ich auch selbst nicht haben. Die sehen in ihrem Partner mehr ihren großen Bruder als Liebhaber.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2011 um 22:09
In Antwort auf gae_12878788

Der schöne Schwan im hässlichen Entlein...
Ich bin mein Leben lang mit grossen, stattlichen, gutaussehenden Männern ausgegangen... geheiratet (vor genau einem Monat!) habe ich einen 10 Jahre älteren Mann, Halbglatze und einen halben Kopf kleiner als ich.

Warum? Weil's ums Innere geht, deshalb. Die äussere Fassade ist nichts, die vergeht ohnehin über die Jahre (langsam) oder innerhalb des Bruchteils einer Sekunde, wenn z.B. der geliebte Partner in einen Unfall verwickelt wird. Die Chemie muss stimmen, darauf kommt's an.

Davon mal abgesehen: Du darfst mal glauben, dass ER sich bestimmt auch ab und zu unwohl fühlt, nur zeigt er es eben nicht. Dass er trotzdem mit Dir ausgeht, zeigt ja wohl, dass Du dort einen Menschen an Deiner Seite hast, der es WERT ist, geliebt zu werden - denn auch er könnte sich das Leben leichter machen und mit einer kleineren Frau abzwitschern. Es ist ja nicht so, das DU IHN vom Frosch zum Prinzen gemacht hast, selbst wenn Du es möglicherweise so empfindest.

Und je souveräner Ihr beide damit umgeht, desto mehr zeigt Ihr doch allen, worauf es letztendlich ankommt. Und da das bei vielen Paaren in Wirklichkeit fehlt, werden die Euch sowieso beneiden. Bei uns ist das nun so, dass die männlichen "Bekannten" mehr oder weniger dezent fragen, was um alles in der Welt ich wohl in meinem Mann sehe (so nach dem Motto, "was hat der, was ich nicht hab?"), während die Frauen das sowieso viel cooler sehen und sofort davon ausgehen "na, der muss definitiv versteckte Qualitäten haben" - davon abgesehen ist mein Mann so aufmerksam und liebevoll in der Öffentlichkeit, dass sowieso kein Zweifel besteht, was ich in ihm sehen könnte.

Ich wünsche Euch beiden viel Glück für die Zukunft.

P.S.: Eine der ehemals schönsten Frauen der Welt - und auch heute noch als Grossmutter einfach schön - ist seit Jahrzehnten glücklich mit einem sehr viel älteren Mann verheiratet, der sehr viel kleiner ist als sie, und ausserdem noch glatzköpfig. Ich meine die schöne und berühmte Sophia Loren - sie hätte JEDEN haben können, ohne Probleme. Entschieden hat sie sich für Ponti ... wo die Liebe eben hinfällt!


Das ist aber ein wunderschöner Beitrag. Auch das mti Sophia hat mir gefallen
Ich denke auch, man muss selbst souverän damit umgehen. Warum soll man sich nach anderen richten? Die sind nicht für einen da, wenn man seinen Freund verlassen hat, nur weil andere es komisch finden könnten, dass man einen kleineren Partner hat. Am Ende steht man doch immer alleine da, darum, wenn man einen Partner findet, den man liebt, dann sollte man auch bei ihm bleiben und nichts darauf geben, was die anderen sagen. Die behalten ihren Partner nämlich trotzdem, wenn man Schluss macht und leben ihr Leben schön weiter. Warum also sollte man sich nach deren Ansichten richten? Hauptsache, man ist mit dem Partner glücklich.
Allerdings kann ich es natürlich nachvollziehen, dass das einem am Anfang komisch vorkommt. Aber hey, das ist Emanzipation. Männer fanden es vor fünfzig Jahren auch seltsam, wenn die Frau arbeiten gegangen ist. Heute scheuchen sie die Frauen ja gerade zu aus dem Haus Ich kenne heute keinen Mann mehr, dem es lieber wäre, die Frau würde sich auf der Couch den Allerwertesten plattdrücken.
Frauen mit kleinen Männern sind meiner Meinung nach Vorreiterinnen. Irgendwann wird die Größe nur noch eine Nebensache sein.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2011 um 22:14
In Antwort auf decima_11842294

Geschmacksache
Es gibt Männer, die auf größere Frauen stehen, sehe ich jeden Tag.
Hab sogar Gefühl, die sind sogar stärker ineinander verliebt als sonst.
Eine Frau die mehr als 10 cm kleiner als ich, wollte ich auch selbst nicht haben. Die sehen in ihrem Partner mehr ihren großen Bruder als Liebhaber.

Also
ich steh ja auf froße männer eigentlich ,bin selbst 158 da sind mindestens 10 cm größer drin und ich sehe ihn bestimmt nicht als großen bruder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2011 um 22:39


das ist ja nun ein Widerspruch in sich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2011 um 23:02

Nicht wirklich kapiert..
Hat Dich jemand gezwungen, einen kleineren Mann zu nehmen?
Mein Eindruck ist, zu große Frauen wollen eher kleinere Männer haben, möglicherweiser als Ausgleich ihrer eigenen Unvollkommenheit.
Vielen Frauen steht ein kleinerer Mann nicht, anderen komischerweise wie ihre zweite Hälfte.

Widerlich fände ich, wenn beide unterschiedlich attraktiv sind, wo eine/r alles unternimmt um den anderen rumzukriegen.
Aber auch , wenn eine völlig ungebildete Frau einen deutlich intelligenteren Mann haben will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2011 um 23:11
In Antwort auf rnblady88

Also
ich steh ja auf froße männer eigentlich ,bin selbst 158 da sind mindestens 10 cm größer drin und ich sehe ihn bestimmt nicht als großen bruder

Dann als Pappi vielleicht??
Solche Kotraste stechen immer ins Auge. Genau so wie eine Bauerntocher, die sich in einen Prinzen verliebt hat.
Man kann nur eigenes Spiegelbild wirklich lieben, oder nur das des gegensätzlichen Geschlechts. Das Sprichwort mit Topf und Deckel, kennt jeder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2011 um 23:34
In Antwort auf decima_11842294

Dann als Pappi vielleicht??
Solche Kotraste stechen immer ins Auge. Genau so wie eine Bauerntocher, die sich in einen Prinzen verliebt hat.
Man kann nur eigenes Spiegelbild wirklich lieben, oder nur das des gegensätzlichen Geschlechts. Das Sprichwort mit Topf und Deckel, kennt jeder.

Nee
auch nicht als papi.ich finde große männer eben anziehend und männlich.ich finde solche paare auch total süß wenn ich die auf der straße sehe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 20:42

Finde es echt
nicht schlimm. Ich habe mir glaube ich noch nie Gedanken darüber gemacht (negative), wenn eine Frau größer, als ihr Mann war (was nicht heißt, dass es sicherlich auch Leute gibt, die das komisch finden).

Bin selbst 1,58 cm als Frau (wäre gerne ein bisschen größer...) und hatte deshalb noch nie dieses "Problem". Ich finde sowohl kleine Männer, als auch große gut oder eben nicht, je nach dem.....Größe spielt irgendwie absolut keine Rolle für mich.

Sei einfach selbstbewusst (verstehe das schon, dass da ungute Komplexe aufkommen können) und versuche das Positve an dir zu betonen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 20:55

Das
frag ich mich auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2011 um 9:53


Für MICH geht das GAR nicht.
Ich hatte schon Männer, die gleich groß sind wie ich, und selbst DA hatte ich leichte Probleme. Ich habe dann immer ganz flache Schuhe getragen, denn mit Absatz bin ich ja gleich größer.
Aber ein kleinerer Mann ist für mich ein absolutes No-Go. Am besten finde ich es, wenn der Mann deutlich größer ist.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2011 um 9:55
In Antwort auf decima_11842294

Geschmacksache
Es gibt Männer, die auf größere Frauen stehen, sehe ich jeden Tag.
Hab sogar Gefühl, die sind sogar stärker ineinander verliebt als sonst.
Eine Frau die mehr als 10 cm kleiner als ich, wollte ich auch selbst nicht haben. Die sehen in ihrem Partner mehr ihren großen Bruder als Liebhaber.


Hä??????
Also mein Mann ist deutlich größer und ich sehe darin keinen Bruder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2011 um 11:25


Da ich ja nur knapp 1,60m groß bin, ist es relativ schwer einen Mann zu finden, der kleiner ist als ich. Für mich schön, weil ich immer finde, der Mann (traditionell mein Beschützer) sollte schon großer sein als ich.
Aber bei meiner Schwester ist es auch so, dass sie gut einen Kopf größer ist als ihr Freund. Die beiden sehen zwar etwas ungewohnt zusammen aus, aber sooooo niedlich. Und sie sind sehr verliebt.
Das ist vielleicht einfach nur eine Gewöhnungssache.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2011 um 22:09

Bei mir ist das so...
Lasse dich jetzt von mir nicht beeinflussen aber ich möchte das auch nicht MEHR das der Mann kleiner ist als ich. Meine beiden letzten Ex-Freunde waren auch kleiner. Anfangs hat mir das nichts ausgemacht, ich dachte auch: aussehen ist nicht alles und gerade die Körpergröße ist jetzt nihct sooo wichtig. Ich hab mich in ihn verliebt so wie er ist. Allerdings hat sich das mit der Zeit gedreht. Es fing an mich zu stören das ich keine hohen Schuhe mehr tragen konnte, mir wurde es auf der Straße auch peinlich und ich fand ihm am Ende nicht mehr attraktiv bzw "männlich" genug. Eben dieses beschützerding...

Also für mich kommt es auch nicht mehr in frage...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2011 um 22:32
In Antwort auf sauberfrau


Für MICH geht das GAR nicht.
Ich hatte schon Männer, die gleich groß sind wie ich, und selbst DA hatte ich leichte Probleme. Ich habe dann immer ganz flache Schuhe getragen, denn mit Absatz bin ich ja gleich größer.
Aber ein kleinerer Mann ist für mich ein absolutes No-Go. Am besten finde ich es, wenn der Mann deutlich größer ist.


genau so hätte ich es auch geschrieben. mit der einschränkung, dass 'deutlich größer' auch nicht immer das ideale ist. mein freund misst knapp 2 meter und ich nur 1,65. spontan küssen geht da von meiner seite aus nur wenn er sitzt oder liegt.
aber irgendwas ist ja immer und lieber so als anders rum...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2011 um 22:35
In Antwort auf sauberfrau


Für MICH geht das GAR nicht.
Ich hatte schon Männer, die gleich groß sind wie ich, und selbst DA hatte ich leichte Probleme. Ich habe dann immer ganz flache Schuhe getragen, denn mit Absatz bin ich ja gleich größer.
Aber ein kleinerer Mann ist für mich ein absolutes No-Go. Am besten finde ich es, wenn der Mann deutlich größer ist.

Ich bin auch relativ klein
und würde keinen Freund haben wollen der so groß ist wie ich oder kleiner! Ich mag es auch, wenn man deutlich größer ist als ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2017 um 15:51
In Antwort auf sisel_11887398

Eigentlich sollte das ja fuer mich kein Problem sein, aber es ist eins. Ich bin seit einem Monat mit einem 13 Jahre aelteren Mann zusammen, in den ich unglaublich verliebt bin. Und alles waere perfekt, wenn er nicht einen Kopf kleiner waere als ich. Am Anfang war das sogar Grund fuer mich, mich nicht auf ihn einzulassen, aber die Gefuehle waren irgendwann staerker. Irgendwie ist es mir trotzdem unangenehm mit ihm durch die Strassen zu laufen...hand in hand..ich fuehl mich dabei unwohl und komm in seiner Naehe gross und plump vor. Und wenn wir uns kuessen im Stehen, dann komm ich einfach nicht an diesem Gedanken vorbei, wie es waere, wenn er groesser waere. Ist shcon eigenartig seinen Kopf nach unten anstatt nach oben zu drehen. Wir kann ich diese Bedenken ablegen? Irgendwer von euch das gleiche Problem?

Mir geht es genauso. Nur das er  nicht vieeel kleiner ist. Vllt. Wächst er ja noch😂

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Was will er von mir??
Von: littledaydreamer
neu
7. Juni 2017 um 14:54
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen