Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund ist jetzt ein Krimineller..

Mein Freund ist jetzt ein Krimineller..

3. März 2013 um 10:14

Hallo ihr Lieben,

ich bin neu in diesem Forum und muss euch sofort mit einem Thema überfallen. Ich weiß nicht mehr weiter...

Gestern hat sich mein Leben auf den Kopf gestellt. Mein Freund und ich sind seit zwei Jahren ein sehr glückliches Paar. Es war noch nie so perfekt. Ich war noch nie so glücklich, habe noch nie so geliebt. Ich bin seine erste Freundin, er ist 24 J. Schon immer habe ich gemerkt, dass er mehr Sex will, als ich. Schon öfters gab es kleine Streitigkeiten, weil er wütend geworden ist, wenn ich Nein sagte. Er hat dann einmal zugegeben, dass er ein Problem in dieser Hinsicht hätte und es ändern müsste. Danach gab es keine weiteren Auffälligkeiten mehr. Wir liebten uns. So sehr, dass es mir wirklich das Herz zerreißt, wenn ich darüber spreche, was gestern passierte.

Nachdem Monate vergingen und nichts mehr in dieser Hinsicht passiert war, sagte ich gestern Morgen Nein. (Wir sind übrigens gerade zusammengezogen). Daraufhin wurde er wieder wütend, sagte mir nach, ich würde ihn nicht mehr begehren und meldete sich ab, um in die Stadt zu gehen. Ich fuhr in dieser Zeit zu meinen Eltern, um für meine bevorstehende Prüfung zu lernen. Nachdem er sich per Sms entschuldigte und ich ihm bestätigte, dass er in seinen Vermutungen falsch läge, bekam ich keine Antowort mehr. Und das ist so überhaupt nicht seine Art. Egal, was ich euch sagen werde: Er liebt mich, das weiß ich. Zwei Stunden später tauchte er vor meiner Türe auf und ich wusste sofort, dass etwas passiert war: Ich habe große Scheiße gebaut, sagte er. ich bat ihn herein und dann war es wie ein Schlag ins Gesicht: Er war in einem Geschäft, wollte sich eine Badehose kaufen und weil er so gefrustet war, hielt er sein Handy wie eine Art Spiegel unter die Kabine einer Frau.(Er wusste nicht, wie sie aussah, nur dass es eine Frau war) Er wurde erwischt, hat nun eine Strafanzeige am Hals und es kam heraus, dass es ein 13-jähriges Mädchen war. MEIN Freund, mit dem ich die letzten zwei Jahre so viel durchgestanden hatte. Den Krebs seiner Mutter. Alles. Er ist Student, intelligent...Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe ihn auf der Stelle aus dem Haus geworfen und mich getrennt. Wie kann er mir soetwas antun? Er hatte eine sehr unterdrückte Kindheit und ich glaube, dass er ein ernsthaftes Problem ist. Er gesteht sich seinen Fehler ein, will eine Therapie machen. Und er fehlt mir so sehr... ich bin so verzweifelt, möchte mich bloß nur verbarrikadieren....

Was würdet ihr tun?

Eure LeniB

Mehr lesen

3. März 2013 um 10:53

....
Ja, aber ich weiß nicht, wie ich ihn je wiedersehen soll..

Was glaubt ihr, was für eine Strafe ihn erwarten wird?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper