Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund ist fast nur noch unzuverlässig

Mein Freund ist fast nur noch unzuverlässig

27. September 2010 um 10:15 Letzte Antwort: 28. September 2010 um 12:36

In letzter Zeit ist es oft so, dass mein Freund mit seinen Jungs weggeht und mich dann im Lauf des Abends anruft und mir dann mitteilt "Schatz ich bin gleich daheim" und ich freu mich dann manchmal schon auf ihn.. warte und warte.. und nach paar Stunden ist er immer noch nicht da.
Aber er benimmt sich immer nur so scheiße zu mir, wenn er mit seinen Jungs weggeht. Sonst verstehen wir uns blendend.
Nur leider sagt er dann oft so Sachen zu mir, wie ich bin spätestens um 1 Uhr zu Hause bin nur kurz auf ein Bier in der Kneipe und ich warte wieder - und er taucht dann doch erst um 3 Uhr oder so auf.
Also nur, dass wir uns nich falsch verstehen - ich schreib ihm nichts vor - wann er da zu sein hat - er meldet sich im Lauf des Abends immer ganz von selbst - und ich frag da dann auch nie - wann kommst du? Sondern er ganz allein sagt von sich aus - bin gleich da - ist es dann aber nie
Kennt ihr sowas?
Ich hatte zuvor noch nie so ein Problem mit nem Typen.
Auf Dauer ist es echt anstrengend und vor allem ist echt enttäuschend wenn man auf jmd wartet, der Stunden später auftaucht. Aber er ändert sich nicht. Wir streiten ziemlich oft, obwohl ich schon sehr oft gesagt habe, er soll mir besser gar nix sagen - wann er kommt
Weil er mich ja doch wieder nur versetzt -.-
ich versteh ihn einfach nicht. Und was mich zusätzlich sehr verletzt ist, dass ich ihn letztends angerufen habe - weil aus seinem "ich bin gleich da" wieder 2 Stunden wurden und ich im Hintergrund seine Kumpels gehört habe - wie sie meinten - drück die alte weg, die braucht dir doch net sagen - wann du heimkommen sollst.
Dabei hab ich das gar nicht

Mehr lesen

28. September 2010 um 11:55

Liebe ist.....
....den Partner so zu lieben, wie er ist.

Zugegeben die Unzuverlässigkeit von deinem Freund ist bestimmt nervig, aber da er das wohl öfter macht, kann er anscheinend nicht anders und das musst du wohl akzeptieren (oder eben nicht, aber dann gibst du vielleicht die Liebe deines Lebens auf).

Lass ihn mit seinen Kumpels weggehen, ihn anrufen und leere versprechen machen und mach dir einen schönen Abend!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2010 um 12:36

So ähnlich...
kenne ich das auch. Mein Freund macht das auch häufig, verabredet sich mit mir und kommt eigentlich immer zu spät. Oder er ruft mich nachts an, weil er nach der Arbeit/nach einem Abend mit seinen Kumpels noch vorbeikommen will (wir wohnen nicht zusammen), und kommt trotzdem viel zu spät. Das ist extrem nervig. Mir ist es auch schon oft passiert, dass ich was vorbereitet habe, zum Beispiel gekocht, und mich dann so sehr geärgert habe, dass er es nicht mal schafft, anzurufen oder eine SMS zu schreiben: Wird doch später.

Wie du schon gesagt hast, es geht ja nicht darum, dass ich ihm vorschreibe, er hat um 20.00 Uhr zu Hause zu sein oder was weiß ich, völliger Unsinn. Ich würde mir ja von ihm auch nicht vorschreiben lassen, wann ich nach Hause kommen muss, wenn ich mit meinen Mädels weggehe. Es geht einfach ums Prinzip, dass er das einhalten soll, was er sagt. Stimmts?

Ich habe schon verschiedene Sachen versucht, den Spieß umgedreht zum Beispiel. Hat aber nichts gebracht. Wenn ich ihn warten lassen habe, hat er sich zwar beschwert und ich habe ihm gesagt: Siehst du, so gehts mir auch andauernd, aber gebessert hat sich dadurch nichts.

Jetzt mache ich es einfach so: Wenn er mich anruft und sagt, er kommt dann und dann nach Hause, warte ich so lange. Wenn er aber eine halbe Stunde nach der vereinbarten Zeit immer noch nicht da ist bzw. sich gemeldet hat, hat er Pech. Dann gehe ich ins Bett oder treffe mich mit jemand anderem. Es ist schon schlimm genug, dass er mich versetzt, ich lasse mir davon bestimmt den Abend nicht mehr verderben. Vielleicht kannst du es auch so machen...

Ich lese aber aus deinem Beitrag auch raus, dass du meinst, es liegt vielleicht an seinen Freunden. Meinst du, sie mögen dich vielleicht nicht? Gäbe es denn einen Grund dafür? Also, haben sie vielleicht das Gefühl, dass er gar keine Zeit mehr für sie hat? Oder dass er sich so sehr geändert hat, so lieb und nett geworden ist? So Zeugs eben?

Liebe Grüße.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club