Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund ist eingebildet

Mein Freund ist eingebildet

16. März 2010 um 19:29 Letzte Antwort: 17. März 2010 um 11:05

Ich weiß nicht genau, wie ich es beschreiben soll... Tatsache ist, dass mein Freund ziemlich eingebildet ist.Zum Beispiel rede ich über eine Aufgabe, die für mich ganz schön schwer war und er fängt an etwas zu erzählen, was meine "Leistung" in den Schatten stellt.Das ist bei allem so, was ich sage.Jedes mal setzt er noch einen drauf.Aber die Geschichten, die er erzählt, die sind manchmal so surreal, dass ich denke,dass er sie sich ausdenkt. Er ist ziemlich oft richtig großkotzig.Er erzählt auch sehr häufig,dass wieder irgendwer gesagt hat,dass ich so toll sei und so (das hört sich jetzt toll an, aber die Geschichten kommen so oft vor und man merkt auch häufig,dass sie nur erfunden sind). Das ist einfach zum Augenverdrehn.Er kommt sich immer so toll vor und wenn wir zusammen mit meiner Familie an einem Tisch sitzen und er fängt mit sowas an, dann geht eigentlich niemand darauf ein (meine Geschwister sind schon genervt und meine Eltern einfach zu höflich um das zu zeigen). Doch dann will er sich dann immer selbst übertrumpfen.Ich habe zwar schon mit ihm geredet, aber er hört nicht auf. Was soll ich tun?Ich liebe ihn ja, aber das ist einfach sowas von nervtötend...

Mehr lesen

17. März 2010 um 11:05

Ok vielleicht
ist er eingebildet.
Aber wenn er dich wirkich liebt und auch mit dir gerne zusammen zeit verbringt und so, dass deute ich das "angeben" eher als ein ich-muss-meine-liebste-beeindr ucken!

Vielleicht stimmt nicht ALLES was er sagt - aber wenn er davon redet, dass i-welche leute von dir schwärmen, dann ist das einfach sein stolz mit dir zusammen zu sein.

ich glaube er meint das nur gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club