Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund ist Egoist

Mein Freund ist Egoist

14. April um 15:32

Ihr Lieben,

ich sitze hier ganz verzweifelt und weiß nicht, was ich tun soll/kann.
Wir sind seit Dezember 2017 zusammen und es lief alles ganz gut. Nur nach einiger Zeit habe ich erkannt, dass mein Freund sehr egoistische Züge an sich hat. Er kommt immer zu spät, es geht nur nach seinem Kopf (er fragt mich nicht mal, ob ich wohin mit will) und nur manchmal machen wir etwas zusammen, außer am Abend. Ich habe stets die Hoffnung, dass es sich ändert und wir mehr miteinander machen, aber wenn ci hdann wieder sehe, dass er zu spät kommt, frustriert das und enttäuscht mich sehr. Deswegen bin ich schon öfter in die ein oder andere Krise gefallen und todunglücklich gewesen. Allerdings habe ich mich nie getrennt, da ich immer um unsere Beziehung kämpfen wollte. Da er seinen Master in Chemie macht, hat er wenig Zeit für mich und wenn nur am Abend. Am Wochenende ist er meistens bei seinen Eltern (seine Mutter hat eine schlimme Krebsart und da will er die Zeit nutzen, was ich verstehe) oder bei seinen Freunden unterwegs.

Habt ihr einen Rat für mich oder ist die Situation schon gänzlich verloren?

Liebe Grüße

Sophia

Mehr lesen

14. April um 16:38
In Antwort auf scar3dduck

Ihr Lieben,

ich sitze hier ganz verzweifelt und weiß nicht, was ich tun soll/kann.
Wir sind seit Dezember 2017 zusammen und es lief alles ganz gut. Nur nach einiger Zeit habe ich erkannt, dass mein Freund sehr egoistische Züge an sich hat. Er kommt immer zu spät, es geht nur nach seinem Kopf (er fragt mich nicht mal, ob ich wohin mit will) und nur manchmal machen wir etwas zusammen, außer am Abend. Ich habe stets die Hoffnung, dass es sich ändert und wir mehr miteinander machen, aber wenn ci hdann wieder sehe, dass er zu spät kommt, frustriert das und enttäuscht mich sehr. Deswegen bin ich schon öfter in die ein oder andere Krise gefallen und todunglücklich gewesen. Allerdings habe ich mich nie getrennt, da ich immer um unsere Beziehung kämpfen wollte. Da er seinen Master in Chemie macht, hat er wenig Zeit für mich und wenn nur am Abend. Am Wochenende ist er meistens bei seinen Eltern (seine Mutter hat eine schlimme Krebsart und da will er die Zeit nutzen, was ich verstehe) oder bei seinen Freunden unterwegs.

Habt ihr einen Rat für mich oder ist die Situation schon gänzlich verloren?

Liebe Grüße

Sophia

Du bist aber auch ein Herzchen. Genau das richtige, bequeme Frauenzimmer für jemanden, der als Ego leben möchte und dennoch die Annehmlichkeiten einer Partnerin geniesst. Warum sollte er das ändern, er ist doch glücklich! Und für dein Glück ist er nicht zuständig sondern du . Statt dich zu bemitleiden, könntest du deine Freizeit sinnvoll nutzen und mal etwas vorhaben, wenn er Zeit hätte. Jetzt bist du immer verfügbar für ihn und wartest brav, bis er so gütig ist, Zeit mit dir zu verbringen. Für ihn machst du dich damit unattraktiv und langweilig.
Dass seine Mutter krebskrank ist, tut mir sehr leid.... wenn sie es dann tatsächlich ist. Menschen, die so veranlagt sind, wie dein Partner, erkranken gerne mal an Krebs oder lassen jemanden daran erkranken, wenn sie ihr Gegenüber so besser manipulieren können und Ausreden suchen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen