Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund ist 19

Mein Freund ist 19

1. März 2007 um 16:43 Letzte Antwort: 15. März 2007 um 2:21

Seit einem Monat bin ich mit meinem Freund zusammen. Das ist ja eigentlich nichts ungewöhnliches aber es gibt ein Problem: Er ist 19 und wird im JUli 20....ich bin 32 und werde im Mai 33.
Meine Freundinnen sind sehr misstrauisch und sagen Dinge wie:"Was willst du denn mit dem Jüngling!?"
Auch meine Familie und seine Familie stehen unserer Beziehung sehr negativ gegenüber.
Aber wir lieben uns wirklich sehr nur die Gesellschaft will es nicht akzeptieren!
Was haltet ihr davon wenn eine 32jährige frau einen 19 oder 20jährigen Freund hat`?

Mehr lesen

1. März 2007 um 16:51

Egal was die anderen sagen.
Ich bin in der selben Situation nur das ich 19 bin und er 32. Wenn es mal dazu kommen sollte, dass ich es Freunden und Familie erzähle ist es mir auch egal... Mir wäre es echt egal, was die anderen sagen. alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. März 2007 um 16:53

19
warum solltest du nicht einen jungen freund haben.
wenn ihr euch liebt,die gesellschaft ist eh intolerant bei älterer frau junger mann.
kann dir nur die daumen drücken,dass ihr beide das durchsteht
lg silepau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. März 2007 um 17:03

Nix da Problem,
genieße es. Deine Freundinnen sind vieleicht einfach neidisch. Wäre er steinreich, würden alle sagen wie toll für dich und es als Raffgier deinerseits sehen. Lebt eure Liebe und ich wünsche euch viel Glück und echte Freunde dabei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. März 2007 um 21:40

Aha
nun ja cinderellaprincess,ich habs versucht.vielleicht klappts beim nächsten mal mit der telefonnummer,hehehe

PS:sehe ich wirklich noch wie 21 aus???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. März 2007 um 0:57

Wo ist das Problem?
Mein Freund ist auch jünger als ich....

Ich schere mich einen Dreck um die oberflächlichen Meinungen anderer, die wenn sie was zu sagen haben, es mir lieber direkt ins Gesicht sagen sollten. Und das ist genau 2 Mal passiert und sie haben es bitter bereut.
Also, vertritt deine Meinung deutlich nach außen, es ist dein Leben. Lebe nicht für andere! UND SCHÄME DICH NICHT!

Lyra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. März 2007 um 9:58

... sei glücklich
hi lina,

mach dir keinen kopf deswegen. Mein bester Freund ist 21 Jahre und ich bin 34. Wir sind eben auf einer Wellenlänge Habe mir auch deswegen viel anhören müssen, von wegen ich sei doch in einer Midlife crisis und muss mich mit solchen "jungen hüpfern" umgeben. Tja, diese "Jungs" geben mir einfach viel, da ich mich durch sie bzw. ihn wieder jung finde und Lebensfreude habe.
Angemerkt sei auch, dass gerade Männer in diesem Alter sich von etwas älteren Mädels angezogen fühlen, da wir nicht mehr so kompliziert und zickig sind.. und vor allem wissen WAS wir wollen. (War kein Schuss gegen euch junge Mädels, ich war früher genauso)
Genieße also diese Beziehung in vollen Zügen und denke dran, meist haben die Menschen was auszusetzen, wenn sie neidisch sind oder sich auch nach etwas Spaß und Glück sehen
LG
Haley

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. März 2007 um 10:21

Hallo,
mit 35 hatte ich auch einen 16 Jahre jüngeren Mann. Wir waren fast 2 Jahre zusammen und der Kontakt besteht nach wie vor.
Er wollte heiraten und ich hatte auch ernsthaft darüber nachgedacht. Die Beziehung ist NICHT am Altersunterschied gescheitert. Aber es gab durchaus das ein oder andere Problem bedingt durch unsere unterschiedlichen Entwicklungsphasen.
Hör auf Deinen Bauch !
Ich finde nichts verwerfliches daran !!
LG,Lacada

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. März 2007 um 14:27

Re
Hi Lina,
was stört dich die Meinung der anderen?
Ihr seid glücklich,liebt euch, also genießt und lebt eure Beziehung.
Ihr wisst was ihr wollt und wer das nicht akzeptieren kann, auf den must Du auch nichts geben.
Hauptsache ist doch, dass du glücklich bist.
War auch schonmal mit ner 8 Jahre älteren Frau zusammen und hat auch gut geklappt.
Und sexuell hat sie mir erstmal gezeigt, wo der Hase läuft.
Also lass dich nicht beirren.
Lieben Gruß
Pepe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. März 2007 um 17:26

Re
Salut,

also, ich hatte anfangs auch Bedenken. Ich bin 32 und mein Freund 24. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass er es ernst meint,denn ein Mädchen von 20 würde ja besser passen. Dachte ich jedenfalls. Pustekuchen. Im Grunde ists wurscht wie alt ein Mann ist. Ich hatte mal einen,welcher 10 Jahre älter war. Da hats keinen gekratzt. Aber wenn ich mit meinem jetzigen Freund rumlaufe, dann werde ich manchmal gefragt, ob er mein Bruder ist. Manche meiner Freunde haben mich ein wenig aufgezogen. Nun, wir sind mittlerweile 7 Monate zusammen und verstehen uns ganz gut. Es gab Probleme und er hat seine Macken, aber das hat überhaupt nichts mit dem Alter zu tun, sondern mit seinem Wesen. Ich bin lustiger, durchgeknallter und aufgeweckter als er....
Versuchs einfach und was die anderen sagen, sollte dir doch egal sein. Hast du sie überhaupt danach gefragt? Meistens kommen so dumme Kommentare ohne dass man nach deren Meinung gefragt hat. Äh Hallo? Wenn ich eine Meinung will,dann frag ich zuerst. In diesem Sinne, alles Gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2007 um 4:05

Na ja..
toller Beispiel..Hast Du mal die Tochter von Demi (älteste) gesehen? Sie ist fett und sieht todunglücklich aus. Alleine deswegen galube ich nicht, dass diese Frau ein Beispiel sein sollte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2007 um 18:26

Lasst es auf euch zukommen
Hallo, ich würde mir keine Gedanken machen.Ich selbst bin 26Jahre und mein Freund ist 19Jahre und wir sind mittlerweile schon ein halbes Jahr zusammen. Ich denke,wenn man auf der selben Wellenlänge ist,sich gut versteht und vor allem,wenn man sich liebt,spielt das Alter überhaupt keine Rolle! Also zerbrich dir nicht den Kopf und lasst einfach alles auf euch zukommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2007 um 20:28

Bei uns sind es 15 jahre unterschied!
liebe lina,
mein freund ist 20 und ich bin 36! wir sind schon länger als zwei jahre zusammen und glücklich. als wir uns kennenlernten war er 18.

ich war vorher schon 13 jahre glücklich verheiratet.

am anfang habe ich das gefühl gehabt, dass mein junger verehrer auf eine schnelle nummer mit mir aus ist. lange, lange zeit habe ich gezögert und nicht ganz meinen gefühlen nachgegeben, aber so bin ich als steinbock vom typ her schon. heute fühle ich, dass er es schon von anfang an so ernst gemeint hat. wahrscheinlich habe ich ihm am anfang sehr viel kummer bereitet und hätte kaum ein anderer mann so viel zeit und geduld investiert....
wir wohnen seit einem halben jahr zusammen in meinem haus. er trägt fleissig zur miete und zum haushalt bei. im gegensatz zu früher, zu meiner ersten ehe, hat sich jedoch einiges geändert. ich kann heute trotz beziehung mein eigenes leben leben, ohne dass ich ein schlechtes gewissen haben muss. es kommt mir alles so viel gleichberechtigter vor, weil es eben in so einer beziehung keine fixe rollen zu verteilen gibt.

am anfang hatte ich enorme bedenken wegen dem zusammenziehen. aber er wollte dies unbedingt!!! ich plädierte auf eine art "wg" er konterte mit "lgw" (liebes wg). das war und ist ein deal!

wegen anderen leuten haben wir uns noch nie sorgen gemacht! meine freunde sind eh schon viel jünger als ich und seine freunde aktzeptieren unsere beziehung auch von anfang an so wie sie ist. unsere eltern kennen sich inzwischen, haben beide keine sichtbaren probleme damit, hauptsache die kinder sind glücklich!

wo liegt das problem? nirgendwo, es gibt nämlich sehr viel schlimmere sachen auf dieser welt!!!

trotz der tatsache, dass wir so glücklich sind, weiss ich, dass unsere zukunft von beschränkter dauer ist. noch 1-2-3 jahren bis wir unseren eigenen weg gehen werden. wir haben beide noch soooo viele träume, er möchte ein jahr ins ausland gehen. ich bin gebunden an mein schönes haus mit meinen allerliebsten, vielen haustieren. hier liegt meine zukunft. für uns beide gibt es noch so viel zu entdecken auf dieser welt, so lange es geht werden wir uns noch gegenseitig entdecken, aber anschliessend werden sich unsere wege erstmal trennen. liebe ist...

*wenn der richtige zeitpunkt da ist, dem anderen nich im wege stehen!
*wenn liebende die hoffnung nie aufgeben!

alles gute für die zukunft

tahoe

bez

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2007 um 20:39

Auch ich
meiner meinung nach ist das heute schon lang nix ungewöhnliches mehr. erstens kennt liebe kaum ein alter, zweitens haben auch beide parteien was davon. lass deiner umgebung zeit, sie wird sich dran gewöhnen.
mein freund ist übrigens 22, ich bin fast 30.

DU musst glücklich sein. genieß es.

alles gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. März 2007 um 2:21

Ich hab es schon so oft
geschrieben, diese Threads gibts immer wieder. Mein Ehemann ist 14 Jahre jünger, wir sind glücklich und unsere Freunde/Eltern machen keine Probleme Ich bin immer noch der Meinung, dass das Alter keine Rolle spielt. Klar es verschiebt sich nach oben... Ich bin 43 und mein Mann 29... 19 ist halt noch bissl von 29 Jahren entfernt. Immerhin etwas, was sich im Alter verbessert

Ich wünsch dir alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper