Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund hat zwei Gesichter

Mein Freund hat zwei Gesichter

1. März 2018 um 17:51 Letzte Antwort: 23. September um 12:03

Hallo zusammen!
Ich habe mit meinem Freund leider sehr viele Probleme bzw. ist er meiner meinung nacg einfach streitsüchtig. Vorweg muss ich sagen, dass ich weiß, dass unsere Beziehung wenig bis gar keinen Sinn hat, dennoch schaffe ich es einfach nicht mich zu lösen. 
Wir haben uns vor über einem Jahr kennengelernt und waren relativ schnell zusammen. Ich glaube, nein, ich weiß, dass mein Freund mich sehr liebt, aber wenn ihm gerade irgendetwas nicht passt ist er schrecklich. 
Ist er gut gelaunt und alles super, knutscht er mich die ganze Zeit ab, will mich ständig bei sich haben und ist einfach der süßeste Mensch auf der ganzen Welt. Manchmal ist mir das sogar ein wenig zu viel, aber im großen und Ganzen, fehlt es mir doch oft sehr, wenn er wütend oder nicht bei mir ist.
Ist er aber gerade wütend (meist wegen wirklich unnötigen Kleinigkeiten wie zB Mittagessen ist nicht fertig, ich habe einen laut ihm "komischen" Blick bei einer Frage gezeigt oder wenn ich einfach meine Meinung kundtue) beschimpft er mich vom feinsten."Du scheiß !@#*!!" ist da noch wirklich eine freundliche Beschimpfung. Zwischendurch wird er auch ein weing hangreiflich, nichts extremes, aber dennoch tut er mir manchmal schon ziemlich weh. 

Ich weiß nicht mehr wirklich weiter. Wenn ich mit ihm zusammen bin, denke ich oft, dass ich auch ohne ihn leben könnte und dass es anstrengend ist ihm gerecht zu werden und nichts mehr für mich zu tun. Ist er dann aber aufgrund einer Hirnspinnerei wütend, nicht erreichbar oder gibt wieder vor bei einer anderen Frau zu sein, bin ich dann doch sehr traurig und weine viel. 
Habt ihr auch schonmal sowas erlebt?

Mehr lesen

1. März 2018 um 18:13

Lies dir mal durch was Ein narzisst ist vllt spiegelt er sich darin wieder 

4 LikesGefällt mir

1. März 2018 um 19:38

Lauf so schnell du kannst

2 LikesGefällt mir

1. März 2018 um 20:03

Sind diese Reaktionen seinerseits schnell wechselnd? Also von ein auf den nächsten Moment? 

Wenn Das schon so bei Kleinigkeiten ist kann das entweder an seinem Verhalten liegen, was ziemlich narzisstisch ist (das wird sich nur schwer bis gar nicht ändern). Oder es könnte an seinem Hormonhaushalt liegen die seine Gefühle durcheinander bringen (dann sollte er zum Arzt) oder er ist nicht gut erzogen... Ihr seid erst etwas mehr als ein Jahr zusammen. 

Hast du ihm schon mal die Pistole auf die Brust gesetzt? Heißt bis hierhin mit seinem Verhalten und nicht weiter? 

Wie stellst du dir denn die Zukunft vor? :/ was wenn ihr Kinder habt und die dann auch so anmault oder ihnen wehtut? Oder wenn er dich neben den Kids anmault und dir wehtut und das nur weil das Essen noch nicht fertig ist? Wenn er nicht zeigt dass er sich bessern kann (ein Ultimatum setzen), würde ich gehen oder ihn rausschmeissen... 

2 LikesGefällt mir

1. März 2018 um 20:32

Ganz gleich, warum: dein Freund ist ein Choleriker. Dh im Grunde, dass er unreif mit Konflikten umgeht, so, wie es ein Kind tut.
Ich rate dir, dich zu trennen und ihm erst, wenn du dann noch möchtest, nach erfolgreicher Therapie eine Chance einzuräumen.
Du schreibst, er würde dich lieben. Aber jemanden, den man liebt, respektiert man grundlegend, oder nicht? Und wenn man ihn respektiert, behandelt man ihn bei schlechter Laune nicht wie einen Fußabtreter. Ein fieses Wort, gegen den Partner gerichtet, sollte einem liebenden Menschen leid tun und er sollte daraus lernen, es nicht wieder zu tun. Überlege nochmal gut und mach dich nicht abhängig vom Gemütszustand deines Freundes. Das geht früher oder später, auf deine Kosten, nach hinten los.

2 LikesGefällt mir

23. September um 12:03
In Antwort auf fruitjuice

Hallo zusammen!
Ich habe mit meinem Freund leider sehr viele Probleme bzw. ist er meiner meinung nacg einfach streitsüchtig. Vorweg muss ich sagen, dass ich weiß, dass unsere Beziehung wenig bis gar keinen Sinn hat, dennoch schaffe ich es einfach nicht mich zu lösen. 
Wir haben uns vor über einem Jahr kennengelernt und waren relativ schnell zusammen. Ich glaube, nein, ich weiß, dass mein Freund mich sehr liebt, aber wenn ihm gerade irgendetwas nicht passt ist er schrecklich. 
Ist er gut gelaunt und alles super, knutscht er mich die ganze Zeit ab, will mich ständig bei sich haben und ist einfach der süßeste Mensch auf der ganzen Welt. Manchmal ist mir das sogar ein wenig zu viel, aber im großen und Ganzen, fehlt es mir doch oft sehr, wenn er wütend oder nicht bei mir ist.
Ist er aber gerade wütend (meist wegen wirklich unnötigen Kleinigkeiten wie zB Mittagessen ist nicht fertig, ich habe einen laut ihm "komischen" Blick bei einer Frage gezeigt oder wenn ich einfach meine Meinung kundtue) beschimpft er mich vom feinsten."Du scheiß !@#*!!" ist da noch wirklich eine freundliche Beschimpfung. Zwischendurch wird er auch ein weing hangreiflich, nichts extremes, aber dennoch tut er mir manchmal schon ziemlich weh. 

Ich weiß nicht mehr wirklich weiter. Wenn ich mit ihm zusammen bin, denke ich oft, dass ich auch ohne ihn leben könnte und dass es anstrengend ist ihm gerecht zu werden und nichts mehr für mich zu tun. Ist er dann aber aufgrund einer Hirnspinnerei wütend, nicht erreichbar oder gibt wieder vor bei einer anderen Frau zu sein, bin ich dann doch sehr traurig und weine viel. 
Habt ihr auch schonmal sowas erlebt?

Genauso ist meiner aucg .... und ich weiß nicht was ich tun soll 

Gefällt mir