Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund hat möchte Sex mit einem Mann

Mein Freund hat möchte Sex mit einem Mann

17. Januar 2016 um 16:34 Letzte Antwort: 18. Januar 2016 um 13:17

Alsoo. Ich bin mit meinem Freund seid ca einem Jahr zusammen und wir sind beide treu. Damals vor der Beziehung hat er mir anvertraut, dass er sich in einem Online-Forum mal mit einem Mann zum Sex in einem Hotelzimmer verabredet hat und sie es auch getan haben, er hätte dabei die Weibliche Rolle gehabt. Trotzdem mit Küssen und allem drum und dran. Er meinte aber er sei nicht Schwul, sondern das er einfach neugierig war was Schwule an Männern so toll finden und wie sich eine Frau fühlen würde beim Sex. Er meinte damals es hätte ihm aber eher weh getan und das es ihm nicht soo gefallen hätte. Vor ein paar Wochen haben wir im Bett ein paar neue Dinge ausprobiert, ich hab ihm mit einem schmalen Vibrator verwöhnt hinten und das schien ihm doch gut gefallen zu haben. Vor zwei Tagen hat er mir gebeichtet, das er denkt das er vielleicht doch Bi ist weil ihm das so gefallen hätte.

Er hat mir gesagt das dieser Mann ihm immer noch ab und zu schreibt und fragt ob sie sich nochmal treffen könnten. Er meinte das er mit "weis nicht" geantwortet hätte und als ich ihn gefragt habe ob ich mal sehen könnte was sie so schreiben meinte er, das will er nicht weil das seine Sache wäre, ich hab sogar mitbekommen das er ein neues Passwort auf seinem Handy hat. Das macht mich sehr stutzig. Er sagte das er öfters seit dem daran denkt es nochmal mit diesem Mann auszuprobieren um herauszufinden, ob es ihm jetzt gefallen würde weil ihm das mit dem Vibrator so gefallen hätte. Ihn würde es aber nicht anmachen wenn ich mir einen Strap on umschnallen würde und wir es so machen würden, weil ich dabei ja nichts spüren würde. Er hätte aber nicht das Bedürfnis den Mann von Hinten zu nehmen, weil das könnte er ja auch mit mir machen.

Ich finde es gut das er so ehrlich zu mir war und mir das gesagt hat, aber es verletzt mich auch sehr, das er solche Gedanken während unserer Beziehung hat, mit einer anderen Person Sex zu haben. Er würde es nicht ohne meine Erlaubnis machen aber ich glaube danach wäre die Beziehung nicht mehr so wie vorher. Und was wenn es ihm gefällt? Ich kann ihm diesen Wunsch ja auch nicht verbieten, verbotene Dinge sind immer reizvoller und irgendwann würde der Wunsch vielleicht größer werden. Dennoch sagt er das ich sein Schatz bin und er mich liebt.

Für mich ist Sex mit einer anderen Person eben Fremd gehen, egal ob erlaubt, Mann oder Frau. Ich liebe ihn und weiß nicht wie ich mit der Situation umgehen soll, ich kann deshalb schon nicht mehr richtig schlafen..Was denkt ihr darüber? Mir geht es deshalb echt schlecht und seit dem möchte ich auch zur Zeit nichts sexuelles mit ihm machen seit ich das weiß.. ich weiß nicht was ich tun soll..

Danke schonmal

Mehr lesen

17. Januar 2016 um 16:54

Ich würde ihn............


...sofort gehen lassen - ohne Wiederkehr.

Er hat andere Ziele als du.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Januar 2016 um 13:17

Verzwickte Situation
Vielleicht ist er sich seiner Orientierung auch nicht ganz bewusst und muss es erst mal rausfinden. Nur weil ihm der Dildo gefallen hat, heisst das nicht, dass er auch schwul ist, ich denke, dies würde auch dem einen oder anderen Heteromann gefallen.

Ich stehe wahrscheinlich alleine da mit dieser Meinung, aber wenn mein Freund mir sagen würde, er hätte gerne mal Sex mit einem Mann, dann hätte ich null Probleme damit da er ja quasi ausser Konkurrenz stehen würde. Wenn er sich dabei in einen Mann verlieben würde, dann kann ich an dieser Orientierung sowieso nichts ändern.
Wenn er aber mit einer anderen Frau schlafen möchte, wäre ich natürlich sehr eifersüchtig.

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook