Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Mein freund hat mich verlassen wegen einer anderen

Letzte Nachricht: 29. September 2017 um 10:43
S
shanti_12257736
28.05.10 um 17:29

hallo zusamm
ich bin fix und fertig
ich hoffe ihr könnt mir helfen

ich war mit meinem freund 4 jahre zusamm und haben auch 2 jahre zusamm gelebt
es gab wie jede beziehung höhen und tiefen
aber die haben wir gut gemeistert
bis auf jetzt
wir waren dabei in eine neue wohnung zu ziehn und haben auch den umzug überstanden
aber am abend wollte er mit mir schluss machen aus heiterem himmel
ich war natürlich total durcheinander besser gesagt geschockt
ich hab gebetelt alles und dann meinte er ok wir versuchen es nochmal die 2 tage waren einfach nur komisch er hat sich merkwürdig verhalten.
dann am 3 tag meinte er es geht nicht weiter er hat keine gefühle für mich es geht einfach nicht
ich habe ihn gehn lassen weil ich niemanden zwinge mit mir zusamm zu sein.
dann aber meinten all meine freunde das er bestimmt ne neue hat aber das hab ich nicht geglaubt
er ist nicht so einer (dachte ich zumindest)
ich bin dann heimlich in seine emails reingegang und hab dann etwas entdeckt was mich wirklich umgehaun hat
er hat eine neue freundin.
und zwar muss ich die kleine geschichte erzählen das ihr alles versteht.
er war mit ihr in der oberschule zusamm ein halbes offiziel aber dann haben es die eltern von dem mädchen erfahren und dann hatten sie ca ein halbes jahr heimlich die beziehung geführt bis es die familie wieder erfahren hat.
dann mussten sie sich trenn weil sie gezwung wurde ein anderen mann zu heiraten.
nu das ist ca 7 jahre her.
jetzt hat sie sich scheiden lassen und hat ein 3 jähriges kind und hat sofort mein freund angerufen und er hatte hinter mein rücken 3 wochen kontakt zu ihr hat mich wegen ihr verlassen..
einfach so 4 jahre weggeworfen für sie..
ich bin fix und fertig
er hat mir immer gesagt er liebt sie nicht bla bla
JETZThaben wir uns 1 woche später getroffen und miteinander geschlafen ..
er sagt er liebt mich noch er kann nicht einfach die gefpühle abstelln aber sie würde er mehr lieben und er fühlt sich bei ihr wohl und geborgen ........

er will aber trotzdem mit mir schlafen ...
und mit ihr zusamm sein

ich versteh alles nicht mehr
was soll ich jetzt tun?
ich will ihn wieder zurück

er wollte mich heiraten und nu sagt er er wird sie heiraten wenn die scheidung vollzogen ist...

wie bekomm ich ihn wieder?

ich bitte um hilfe

Mehr lesen

M
morven_12463135
28.05.10 um 21:42

So hart es auch klingt,
aber,ich fürchte,du hast ihn verloren.Mir ist etwas ähnliches passiert.Mein Freund hat mich vorm halben Jahr schwanger sitzenlassen.Auch wegen ner anderen.Nach 2 Monaten kam er zurück.Nur für Sex.Er ist zweigleisig gefahren.Die beiden kannten sich auch schon länger.Also von früher.Er hat sich letztendlich doch für mich entschieden,als das Baby da war.Das ist 10 Wochen her.Und nun hat er wieder eine Neue.Wenn ne Beziehung nicht mehr läuft,okay,dann hat man ne reelle Chance,daran zu arbeiten,dass sie wieder gut wird.Aber wenn da ne andere Person im Spiel ist,wie bei dir,hat man irgendwie verloren.Kämpfen bringt nix.So denke ich darüber.

2 -Gefällt mir

L
lubna_876006
30.05.10 um 15:19

Das habe ich vor langer Zeit auch erlebt...
...das einzige Heilmittel ist der sofortige Abbruch - null Kontakt - gar nichts mehr!

Man kann nicht auf 2 Hocheziten tanzen und was glaubt der Typ von Dir? Das sit respektlos, sich von Dir wegen einer anderen trennen und dann wieder mit Dir schlafen! Also ich bitte dich, erhalte Dir noch einen Funken Selbstachtung!

Mensch, hebe Dein Haupt stolz hoch und gehe geradeaus.
Das kann und darf nicht sein - Polygamie mit 2 Frauen leben, klar das wäre für viele Männer toll.

Aus eigener Erfahrung weiß ich wie bitter und schmerzhaft das ist. Mir hat er damals erst als die andere von ihm schwanger war gestanden er wird sie auch heiraten - ich wußte bis dahin nicht einmal von ihr...das tut weh und prägt fürs Leben.

Ich kann Dir nur raten, diese ungesunde Beziehung sofort ganz abzubrechen und diesen Arsch nicht mehr anzusehen. Geh nicht ans Telefon usw. ich weiß das ist leichter gesagt als getan, aber das ist einfach unverschämt was der Mann sich da leistet...respektloses Verhalten...boah

Ich muss auch noch lernen viel härter durchzugreifen, viel schneller so ne ungesunde Beziehung zu verlassen. Geh, lauf und schau nicht mehr zurück. Dann findest Du bald ein neues Glück...

3 -Gefällt mir

S
sarah_12339550
29.09.17 um 8:57
In Antwort auf shanti_12257736

hallo zusamm
ich bin fix und fertig
ich hoffe ihr könnt mir helfen

ich war mit meinem freund 4 jahre zusamm und haben auch 2 jahre zusamm gelebt
es gab wie jede beziehung höhen und tiefen
aber die haben wir gut gemeistert
bis auf jetzt
wir waren dabei in eine neue wohnung zu ziehn und haben auch den umzug überstanden
aber am abend wollte er mit mir schluss machen aus heiterem himmel
ich war natürlich total durcheinander besser gesagt geschockt
ich hab gebetelt alles und dann meinte er ok wir versuchen es nochmal die 2 tage waren einfach nur komisch er hat sich merkwürdig verhalten.
dann am 3 tag meinte er es geht nicht weiter er hat keine gefühle für mich es geht einfach nicht
ich habe ihn gehn lassen weil ich niemanden zwinge mit mir zusamm zu sein.
dann aber meinten all meine freunde das er bestimmt ne neue hat aber das hab ich nicht geglaubt
er ist nicht so einer (dachte ich zumindest)
ich bin dann heimlich in seine emails reingegang und hab dann etwas entdeckt was mich wirklich umgehaun hat
er hat eine neue freundin.
und zwar muss ich die kleine geschichte erzählen das ihr alles versteht.
er war mit ihr in der oberschule zusamm ein halbes offiziel aber dann haben es die eltern von dem mädchen erfahren und dann hatten sie ca ein halbes jahr heimlich die beziehung geführt bis es die familie wieder erfahren hat.
dann mussten sie sich trenn weil sie gezwung wurde ein anderen mann zu heiraten.
nu das ist ca 7 jahre her.
jetzt hat sie sich scheiden lassen und hat ein 3 jähriges kind und hat sofort mein freund angerufen und er hatte hinter mein rücken 3 wochen kontakt zu ihr hat mich wegen ihr verlassen..
einfach so 4 jahre weggeworfen für sie..
ich bin fix und fertig
er hat mir immer gesagt er liebt sie nicht bla bla
JETZThaben wir uns 1 woche später getroffen und miteinander geschlafen ..
er sagt er liebt mich noch er kann nicht einfach die gefpühle abstelln aber sie würde er mehr lieben und er fühlt sich bei ihr wohl und geborgen ........

er will aber trotzdem mit mir schlafen ...
und mit ihr zusamm sein

ich versteh alles nicht mehr
was soll ich jetzt tun?
ich will ihn wieder zurück

er wollte mich heiraten und nu sagt er er wird sie heiraten wenn die scheidung vollzogen ist...

wie bekomm ich ihn wieder?

ich bitte um hilfe

Hallo Katrin, 

ich weiß nicht, ob du die Antwort überhaupt noch bekommst, aber mir ist vor ein paar Tagen ähnliches passiert. 
Mein "Freund", hat mich verlassen für eine andere. Wir kennen uns seit 3 Jahren, als wir uns kennenlernten war er in einer Pause von seiner Beziehung, so sagte er es jedenfalls. Und er sucht nichts festes usw. Ich habe mich leider darauf eingelassen, er kam natürlich irgendwann wieder mit der zusammen und wollte sie auch heiraten. Er hat es beendet mit mir. Paar Monate später haben wir uns wieder getroffen und alles begann von vorne, dann wieder Kontaktabbruch und dann wieder getroffen und es wieder angefangen und dann lief es auch erstmal eine Weile mit uns. Er war aber trotzdem mit ihr zusammen und wollte sie auch weiterhin heiraten. Sie hat sich 2015 von ihm getrennt für einen anderen. Seitdem wurde das mit ihm und mir immer intimer, ich  habe seine Eltern kennengelernt ( Er ist Ausländer, da bedeutet das etwas) und wir sind zsm in Urlaub gefahren usw. Es war alles perfekt, nur dass wir halt nicht zusammen waren. Letztes Jahr im Mai hatten wir uns für Wochen getrennt, er hat gemerkt wie stark meine Gefühle für ihn sind und hat es beendet und meinte auch, dass er sich gerade mit einer annährt, die in seinem Heimatland lebt. Ja, 2 Wochen später haben wir uns wieder getroffen, uns gesagt, dass wir uns vermissen und es begann alles wieder von vorne. Von der anderen fiel kein Wort mehr. Im November letzten Jahres hatte er dann zeitgleich eine andere, ich habe darüer hinweg geguckt und er wusste auch nicht, dass ich es wusste. Das war dann aber auch schnell vorbei wieder. Und dann wurde es umso perfekter bis Juni diesen Jahres. Er hat mich mit in Restaurants genommen von seiner Heimat, was er vorher nie wollte und ich durfte bei ihm übernachten ( er wohnt noch mit seinen Eltern zusammen und es ist nicht gerne gesehen, dass man da übernachtet, wenn man nicht verheiratet ist). Er ist übrigens 29. Jedenfalls durfte ich bei ihm übernachten, er hat bei allen von mir geschwärmt und war auch schon immer eifersüchtig. Es schien alles perfekt. 

Dann hat er leider etwas heraus bekommen, was ich vor einigen Monaten gemacht hatte.Ich hatte einer Freundin von ihm geschrieben, ob sie weiß, ob er eine andere hat usw. Das hat er herausbekommen und alles beendet. Er war sehr sauer und ich glaube auch verletzt. Er hat mir aber auch noch Geld geschuldet und wir mussten uns nochmal treffen. 2 Monate später hat er sich gemeldet und wollte mir das Geld geben und ich bin direkt zu ihm gefahren und naja wir haben mit einander geschlafen und alles war beim alten. Seine Eltern waren nicht da und ich habe 4 Tage bei ihm geschlafen und immer den ganzen Tag zsm verbracht. Dann ist er für einen Monat in seine Heimat geflogen, wie er es jeden Sommer tut, und er hat in der Zeit sachen geschrieben, wie ne zu vor und hat mich vermisst bla bla. Und meinte auch, dass wir Urlaub für Febraur buchen sollten. Ich hatte auf die Wohnung aufgepasst, solange er und seine Eltern weg waren. Er kam vor einer Woche wieder und natürlich haben wir uns getroffen, mit einerander geschlafen und alles war supi. Am Samstag hat er sich schon merkwürdig benommen und am Dienstag hat er mir gesagt, dass er im Urlaub jemanden sehr nahe gekommen ist, bzw. die beiden sich sehr nahe gekommen sind und er möchte ehrlich sein und kein Doppelleben führen, sie dort und ich hier und möchte es beenden mit mir. Er liebt sie überalles und möchte sie heiraten. Er kennt sie auch schon sehr lange.  Er meinte auch, dass er mich nie geliebt hat und es auch nie gesagt hat und dass wir ja die Abmachung hatten, dass es nur etwas lockeres ist. 

Er hatte, als alles schön war, mal gesagt, warum ich keine eigene Wohung habe, er kann dann mit mir da zusammen wohnen.. Ich habe als er ein Monat weg war, eine Wohung bekommen, ganz in der Nähe wo er jetzt wohnt und hatte gehofft, dass er so nach und nach da einzieht. Ich habe ihn angebettelt, dass er mich heiratet und ich die Wohnung für ihn und mich besorgt habe. 

Ich weiß nicht wie ich das überleben soll? Wie war es bei euch, ist der Typ bei euch nohmal angekommen? 

​Bitte helft mir, ich bin verzweifelt. 

Gefällt mir

Anzeige
S
sarah_12339550
29.09.17 um 9:55

Ich weiß, dass ich viel zu viel mit mir machen lassen habe.. 

Wenn ich die Braut wäre, würde ich es auch schrecklich finden. Ich würde auch nicht mit ihm jetzt schlafen.. nachdem er mir das gesagt hat, lief nichts mehr. Da sist ja alles erst am Dienstag passiert. Ich habe so viel geheult vor ihm und er meinte auch, dass es ihm nicht leicht fällt, weil er mich übertrieben mag.. 

Denkt ihr, dass er sich irgendwann nochmal melden wird? 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
sarah_12339550
29.09.17 um 10:28

Ja ich weiß.. und ich versuche auch nur an die schlechten Seiten zu denken.. 

Gefällt mir

S
sarah_12339550
29.09.17 um 10:29

Warum sollte die andere Frau weg sein? Er liebt sie doch und will sie heiraten und ich glaube sie ist auch voll in Love, wenn es die ist, die ich denke, das sie es ist.. 

Gefällt mir

Anzeige
S
sarah_12339550
29.09.17 um 10:43

Ja wahrscheinlich wohl nicht  

Du glaubst auch nicht, dass sie ihn irgendwann verlassen wird? Er an sich ändert sich ja eigentlich nicht.. er hat keinen richtigen Job, einen haufen Schulden.. eine georgische Frau will doch einen Mann, der sie ernähren kann oder?

Gefällt mir

Anzeige