Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund hat mich verlassen

Mein Freund hat mich verlassen

21. September 2007 um 11:58

Hallo,

vor 1 1/2 monaten hat mich mein freund (18 ist neun monate jünger als ich)nach fast 14monate aufeinmal verlassen.er meinte er hat schon lange über eine trennung nachgedacht und mit leuten aus seiner stufe darüber geredet ist aber nie zu mir gekommen und hat mit mir geredet.
ende mai haben wir eine kleine pause gemacht...er hat total gelitten und wollte mich wieder zuück und ich ihn auch weil wir uns vermisst haben und uns noch gliebt haben also waren wir wieder zusammen...dann anfang august hab ich ihn morgens eine sms schrieben wie sehr ich ihn liebe die er sogar erwider hat und seot dem war er so abweisend zu mir und dann 4tage später meinte er wir müssten reden es gehe um unsere beziehung...am nächsten morgen bin ich zu ihm hin und er meinte das unsere beziehung für ihn keinen sinn mehr macht das wir nur fürn ihn kumpel wären die gelegnltich ma zusammen schlafen ich war so sauer und geshcockt zugleich das er das so sah und naja dann haben wir uns getrennt auf meine frage warum er dann gesagt hat das er mich liebt hat er geantwortet das er sich da nicht mehr so sicher war..anfangs ging es ich hab nich sovel darüber nachgedacht und ejtzt mekr ich wie sehr ich ihn brauche und liebe, ich leide total..hab versucht mit ihm zu reden er meinte das es einfach so gekommen ist und er mich nicht mehr liebt...dann ein monat später war ich auf seinem geburtstag hba mit seiner mutter geredert die meinte ich solle ihm noch etwas zeit lassen er würde irgenwann zurück kommen. bin dann noch länger geblieben und wir beide waren ein bisschen beschwist und er meinte andauert das er mich lieb hat und mich immer noch so gerne riecht..bis er mich dann geküsst hat und wir beide zusammen geschlafen haben..danach meinte er er sei verwirrt wegen uns das er nicht weiß ob es liebe ist ode rnur körperliche war für ihn und er meinte das wir noch reden werden...nach einer woche hab ihc ihn dann angesprochen weil er nicht zu mir kam und hab ihn dann gefragt was nun wäre und er meinte das es ihm so leid tut aber das es für ihn nur körperlich war...er meinte das sich gefühle für menschen im laufe der zeit ändern und das ich nichts für kann...und deswegen will er es nicht versuchen...seit dem hat er sich nicht mehr gemeldet...und jetzt weiß cih nicht mehr weiter...jeder sagt mir ich solle ihm zeit lassen das hab ich gemacht und das hat nichts geholfen...jetzt meint jeder das er es irgenwann berreun wird und zurück kommt und dann nimmst du ihn nicht zurück...aber ich kann mir das nicht vorstellen das er zurück kommen wird. und ich würd so gerne mit ihm befreundet bleiben aber ich weiß nciht ob das eine gute idee ist weil einerseits will ich das er sich wieder in mich verliebt aber anderseits will cih nciht andauernt sehn wie toll es ihn ohne mich geht...ich weiß nicht was ich machen soll.

Mehr lesen

23. September 2007 um 23:22

Mir gehts ähnlich
hi, hab grade auch nen eintrag geschrieben. also mein freund hat mich auch verlassen, aber ich denke da wird auch nix mehr laufen. ich denke jetzt auch immer, wenn er nochmal irgendwann auf ner party voll is und dann ankommt dann mach ich auch mit. aber das is eigentlich dumm weil wir haben ja auch unseren stolz. ich denke du brauchst erstmal abstand, sonst kannst du dich nicht entlieben und somit auch nicht befreundet bleiben. Ich seh auch wie toll es meinem ex ohne mich geht.. aber ich denke die spielen einem was vor.. die leiden auch. Naja, mach mal gut.. ich würd erstmal abstand nehmen.. mache ich auch grade.. is schwer auszuhalten aber is denk ich das beste. lg salo

Gefällt mir

24. September 2007 um 4:09

Das kenne ich!
Hey,
Mein Freund hat mich auch vor etwas über nem monat verlassen un er sagt mir auch immer das er mich lieb hat und soweiter....naja wir haben noch ein verhältniss also wir schlafen miteinander oder wenn ich da schlafe (eigentlich jedes wochenende) kuscheln wir nachts oder wenn wir Film schaun oder im kino sind streicheln und kraulen wir uns auch! Er denkt es ist wirklich nur wieder die ungewöhnliche freundschaft die es vor unsrer beziehung war....das ist es aber nich, nicht für mich^^ Ich liebe ihn auch noch aber hey was solls lieber hab ich so mehr von ihm als wenn ich ihn bebetteln würde zurück zu kommen! so ist es wie in einer beziehung nur halt das es keine ist...gib ihm zeit vllt. kommt er ja echt zurück (was ich mir auch erhoffe) lass ihn erstmal klar werden über seine gefühle!!
Lg kleeblatt22

Gefällt mir

24. September 2007 um 11:33

Hm...
ja also er meinte er hat es auch berreut...und meinte das halt seine gefühle für mich sich geändert haben und er es deswegen nicht versuchen will....also da hab ich ihn auch nciht mehr per icq angeschrieben wenn dann soll er es machen und momentan sieht es echt so aus als würde er wirklich nur freundschaft wollen aber was hab ich von einer "icq-freundschaft"? ich weiß sobalt er eine neue hat falle ich wieder in so ein tief und deswegen hallt ich selber abstand obowhl ich das ja auch nicht will aber das it momentan das beste für mich.ich wünsche mir nur so sehr das er wieder zurück kommt und bekomme mind einma am tag depressionen aber dann versuche ich mich so gut wies geht abzulenken aber sobal ich zu ahsue bin hab ich wieder sehnsuch nach ihn...das schlimme ist ich vestehs einfach nicht warum er mich nicht mehr liebt. ich kanns echt nicht verstehn.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen