Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund hat mich oft belogen und ich weiß nicht weiter

Mein Freund hat mich oft belogen und ich weiß nicht weiter

30. Januar um 11:36

Hallo ihr Lieben,
ich bin im moment total hilflos, mein freund hat mich früher oftmals angelogen, dass er bei seinem Freund war, aber in Wirklichkeit war er dann bei einer Freundin. Normalerweise will er nicht, dass ich männliche Freunde habe, mit denen ich mich treffe, und das brauche ich auch nicht. auch weiß ich  dass das  manche von euch andera sehen, aber so ist nunmal meine Meinung dazu. 
Mein Freund hatte auch nie wirklich eine beste Freundin, also fur ihn war das eigentlich auch immer tabu sich mit anderen mädchen zu treffen, bis wir uns einmal für einen Monat getrennt haben, da fing er an sich mit einer Freundin, die er schon lange kennt, zu treffen. Wir sind wieder zusammen gekommen, und es fing an dass er gesagt hat, dass er bei seinem freund ist obwohl er dann mit seinem Freund bei ihr war. Ich weiß, dass er niemals was von ihr wollte, und sie ist auch eher der Typ “Junge”, aber es ging mir darum, dass er ehrlich zu mir ist. Das hat sich dann oftmals wiederholt, obwohl er mir klar und deutlich gesagt hat, es würde sich nicht mehr wiederholen. Ich war total enttäuscht und verletzt, und da es nicht nur ein/zweimal waren, habe ich eine Pause gewollt. Ich wollte nachdenken, weil ich einfach das Gefühl hatte dass er mein Vertrauen missbraucht hat. Irgendwann sind wir dann wieder in Kontakt getreten, er hat es dann auch eingesehen und sich nicht mehr mit ihr getroffen.Dann ist viel zeit vergangen wo alles wirklich gut war und nichts vorgefallen ist. Doch jetzt habe ich gestern gesehen, dass die beiden sich gegenseitig noch schreiben, nichts schlimmes, aber ich finde es ist einfach traurig, dass er doch weiß dass ich sowas wissen will, bzw es blöd finde... ich weiß nicht ob ich übertreibe.. Das größte Problem ist einfach dass mein Kopf einfach nicht damit klarkommt, weil er mich so oft belogen hat daher kann ich das irgendwie nicht akzeptieren ..
Was kann ich tun?  
Liebe Grüße  

Mehr lesen

30. Januar um 11:48
In Antwort auf laurab2000

Hallo ihr Lieben,
ich bin im moment total hilflos, mein freund hat mich früher oftmals angelogen, dass er bei seinem Freund war, aber in Wirklichkeit war er dann bei einer Freundin. Normalerweise will er nicht, dass ich männliche Freunde habe, mit denen ich mich treffe, und das brauche ich auch nicht. auch weiß ich  dass das  manche von euch andera sehen, aber so ist nunmal meine Meinung dazu. 
Mein Freund hatte auch nie wirklich eine beste Freundin, also fur ihn war das eigentlich auch immer tabu sich mit anderen mädchen zu treffen, bis wir uns einmal für einen Monat getrennt haben, da fing er an sich mit einer Freundin, die er schon lange kennt, zu treffen. Wir sind wieder zusammen gekommen, und es fing an dass er gesagt hat, dass er bei seinem freund ist obwohl er dann mit seinem Freund bei ihr war. Ich weiß, dass er niemals was von ihr wollte, und sie ist auch eher der Typ “Junge”, aber es ging mir darum, dass er ehrlich zu mir ist. Das hat sich dann oftmals wiederholt, obwohl er mir klar und deutlich gesagt hat, es würde sich nicht mehr wiederholen. Ich war total enttäuscht und verletzt, und da es nicht nur ein/zweimal waren, habe ich eine Pause gewollt. Ich wollte nachdenken, weil ich einfach das Gefühl hatte dass er mein Vertrauen missbraucht hat. Irgendwann sind wir dann wieder in Kontakt getreten, er hat es dann auch eingesehen und sich nicht mehr mit ihr getroffen.Dann ist viel zeit vergangen wo alles wirklich gut war und nichts vorgefallen ist. Doch jetzt habe ich gestern gesehen, dass die beiden sich gegenseitig noch schreiben, nichts schlimmes, aber ich finde es ist einfach traurig, dass er doch weiß dass ich sowas wissen will, bzw es blöd finde... ich weiß nicht ob ich übertreibe.. Das größte Problem ist einfach dass mein Kopf einfach nicht damit klarkommt, weil er mich so oft belogen hat daher kann ich das irgendwie nicht akzeptieren ..
Was kann ich tun?  
Liebe Grüße  

Hattest du ihm denn vorher ausdrücklich verboten bzw. ihm gesagt, dass du nicht möchtest, dass er sich mit anderen Mädels trifft?
Oder hatte er dir von selber gesagt, dass er sich mit keinen Mädels treffen wird?
Oder hat er für sich selber entschieden, dass er dir nix von diesen Treffen erzählt - weil er nicht wollte, dass rauskommt, dass er mit zweierlei Maß misst und sich selber Freiheiten rausnimmt, die er dir nicht zugesteht?

lg
cefeu

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook