Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund hat mich das erste mal geschlagen

Mein Freund hat mich das erste mal geschlagen

26. September um 18:53
In Antwort auf oldandugly

Kommt für mich drauf an. Wenn man Hilfe braucht, klar, aber wenn ich einfach nur merke, ohje, ich muss aufs Klo oder ich hab Kopfweh, würde ich meinen Mann nicht wecken, sondern versuchen, möglichst leise und ohne da, wo er schläft, Licht anzumachen, mein Problem selbst zu lösen. Warum man bei Durchfall die Partnerin wecken muss (um sie zu informieren, dass man jetzt aufs Klo geht, oder warum?), die noch dazu wegen des Babys sicher eh schon wenig Schlaf bekommt, kann ich allerdings nicht nachvollziehen. Er wurde ja scheinbar selbst davon wach und das erste was er macht, statt aufs Klo zu gehen, sie erst man auch zu wecken, das ist strange...

Haha... ich wecke meinen Freund manchmal, wenn mir langweilig ist, weil ich einfach nicht schlafen kann.
Andersrum weiß er, dass ich immer sofort aufwache, wenn er Heißhunger hat und direkt neben mir Süßigkeiten auspackt. Macht er aber trotzdem. Übel genommen haben wir uns das noch nie. Klingt ein bisschen beknackt aber es liegt wohl daran, dass wir alltagsbedingt nur sehr wenig voneinander haben. 
Das, was sich da bei der Te abspielt, ist aber unterste Schublade und geht gar nicht. Der Typ ist ne charakterliche Null und sie tut mir leid. Ich möchte gar nicht wissen, was da sonst noch so abgeht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

25. September um 18:08

Er hat ihr bei vollem Bewusstsein 2 Mal mit voller Wucht in den Rücken geprügelt, so dass sie keine Luft mehr bekam, das fällt bei mir definitiv nicht mehr unter "ohne Absicht oder erschreckt". Er hatte die Scheißerei und muss sie aufwecken, ist sie seine scheiß Mama oder was? Wahrscheinlich hat er ein Ventil für seine Schmerzen gesucht und da kam ihm ihre Reaktion gerade recht.

Ekelhafter Typ, auch seine Reaktion im Nachhinein, der wäre die längste Zeit mein Freund gewesen.

4 LikesGefällt mir 17 - Hiflreiche Antwort !

26. September um 18:56
In Antwort auf skadiru

Ich bin da ganz bei dir, mein Mann und ich würden uns wegen sowas ganz sicher nicht wecken!! Man weiß doch meist, woher oder warum man Bauchweh oder was auch immer hat, grade wenn Magendarm rum geht..umgekehrt wird bei uns der Schuh draus, wegen so ner Lappalie weckt man den Partner ganz sicher nicht! Wir nehmen Rücksicht zum anderen! Derjenige, der nicht (mehr) schlafen kann, zieht meist um ins Wohnzimmer und lässt dem anderen seine Ruhe.
Ausnahmen wären, wenn man UNERKLÄRBARE Schmerzen hätte aber meine Güte, Bauchweh....in der Magendarmzeit :p

P.S. wir sind seit 26 Jahren und einem Tag zusammen

oha! Na dann herzlichen Glückwunsch zum 26er nachträglich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September um 19:07
In Antwort auf jasmin7190

ja der typ ist nicht normal sorry

aber ich spreche GENERELL davon dass es für mich ok ist den partner zu wecken wenn es einem schlecht geht

Kommt drauf an, wenn ich Bauchschmerzen habe und merke ich bekomm Flitzikacki, geh ich erstmal aufs Klo und guck dann weiter.

Sollte ich wirklich heftig Magen Darm kriegen würde ich meinen Partner vielleicht auch wecken. Aber aufwachen und mit ein bissl Bauchschmerzen und dann sofort den Partner wecken finde ich sehr komisch, der Typ verhält sich wirklich wie ein Kind.

1 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

26. September um 19:10
In Antwort auf didivah2.0

Haha... ich wecke meinen Freund manchmal, wenn mir langweilig ist, weil ich einfach nicht schlafen kann.
Andersrum weiß er, dass ich immer sofort aufwache, wenn er Heißhunger hat und direkt neben mir Süßigkeiten auspackt. Macht er aber trotzdem. Übel genommen haben wir uns das noch nie. Klingt ein bisschen beknackt aber es liegt wohl daran, dass wir alltagsbedingt nur sehr wenig voneinander haben. 
Das, was sich da bei der Te abspielt, ist aber unterste Schublade und geht gar nicht. Der Typ ist ne charakterliche Null und sie tut mir leid. Ich möchte gar nicht wissen, was da sonst noch so abgeht...

Mein Freund würde mich fragen ob ich komplett bescheuert bin. Bei ihm ist aber auch das Problem, wenn ich ihn z.B. um 4 Uhr wach machen würde könnte er nicht mehr einschlafen und müsste übermüdet zur Arbeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September um 20:22
In Antwort auf user22388

Mein Freund würde mich fragen ob ich komplett bescheuert bin. Bei ihm ist aber auch das Problem, wenn ich ihn z.B. um 4 Uhr wach machen würde könnte er nicht mehr einschlafen und müsste übermüdet zur Arbeit.

Ich hab eher das Problem immer gehabt, dass mein Mann so einen leichten Schlaf hat, dass der sofort wach wurde wenn ich auch wach war. Der merkte das schon daran, wie ich dann atmete, dass ich wach war. Wenn er doch mal schlief, hätte ich ihn daher nie absichtlich geweckt, weil er auch so schwer wieder einschläft, das hätte dann zur Folge gehabt, dass ich nach ner halben Stunde wieder einschlafe und er die restliche Nacht wachliegt.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

29. September um 3:57

Ich danke für alle Antworten!

Konnte mich nicht melden mein Sohn war krank. 
Ja und es war ein Tip Fehler 1 1/2 Jahre meinte ich.

Die Situation hat sich beruhigt er hat sich entschuldigt aber es ist noch alles sehr angespannt zwischen uns. Ich hab ihm eine zweite Chance gegeben aber richtig verzeihen konnte ich ihm das noch nicht es war alles zu viel da mein Kind auf der intensiv Station gelegen ist und das meine größte Sorge war.

Er hat durcolax zu sich genommen und das hat ihn solche Schmerzen zubereitet, natürlich kein Grund deswegen mit Absicht mir in der Rücken zu hauen. 

Ich hab ihm gesagt ich bin ein Menschen der jedem eine zweite Chance gibt da unsere Beziehung von Haus aus sehr gut lief. 
Aber ich bin auch so , wenn ich sehe derjenige hat seine zweite Chance verspielt , dann dreh ich mich um und gehen dann auch wirklich für immer. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

29. September um 10:52
In Antwort auf user254924

Ich danke für alle Antworten!

Konnte mich nicht melden mein Sohn war krank. 
Ja und es war ein Tip Fehler 1 1/2 Jahre meinte ich.

Die Situation hat sich beruhigt er hat sich entschuldigt aber es ist noch alles sehr angespannt zwischen uns. Ich hab ihm eine zweite Chance gegeben aber richtig verzeihen konnte ich ihm das noch nicht es war alles zu viel da mein Kind auf der intensiv Station gelegen ist und das meine größte Sorge war.

Er hat durcolax zu sich genommen und das hat ihn solche Schmerzen zubereitet, natürlich kein Grund deswegen mit Absicht mir in der Rücken zu hauen. 

Ich hab ihm gesagt ich bin ein Menschen der jedem eine zweite Chance gibt da unsere Beziehung von Haus aus sehr gut lief. 
Aber ich bin auch so , wenn ich sehe derjenige hat seine zweite Chance verspielt , dann dreh ich mich um und gehen dann auch wirklich für immer. 

Das klingt schon mal gut. Ich hoffe deinem kleinen Mäuschen geht es wieder besser. 
Alles liebe 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

29. September um 16:03
In Antwort auf user254924

Ich danke für alle Antworten!

Konnte mich nicht melden mein Sohn war krank. 
Ja und es war ein Tip Fehler 1 1/2 Jahre meinte ich.

Die Situation hat sich beruhigt er hat sich entschuldigt aber es ist noch alles sehr angespannt zwischen uns. Ich hab ihm eine zweite Chance gegeben aber richtig verzeihen konnte ich ihm das noch nicht es war alles zu viel da mein Kind auf der intensiv Station gelegen ist und das meine größte Sorge war.

Er hat durcolax zu sich genommen und das hat ihn solche Schmerzen zubereitet, natürlich kein Grund deswegen mit Absicht mir in der Rücken zu hauen. 

Ich hab ihm gesagt ich bin ein Menschen der jedem eine zweite Chance gibt da unsere Beziehung von Haus aus sehr gut lief. 
Aber ich bin auch so , wenn ich sehe derjenige hat seine zweite Chance verspielt , dann dreh ich mich um und gehen dann auch wirklich für immer. 

Hört sich gut an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September um 1:34
In Antwort auf user254924

Ich danke für alle Antworten!

Konnte mich nicht melden mein Sohn war krank. 
Ja und es war ein Tip Fehler 1 1/2 Jahre meinte ich.

Die Situation hat sich beruhigt er hat sich entschuldigt aber es ist noch alles sehr angespannt zwischen uns. Ich hab ihm eine zweite Chance gegeben aber richtig verzeihen konnte ich ihm das noch nicht es war alles zu viel da mein Kind auf der intensiv Station gelegen ist und das meine größte Sorge war.

Er hat durcolax zu sich genommen und das hat ihn solche Schmerzen zubereitet, natürlich kein Grund deswegen mit Absicht mir in der Rücken zu hauen. 

Ich hab ihm gesagt ich bin ein Menschen der jedem eine zweite Chance gibt da unsere Beziehung von Haus aus sehr gut lief. 
Aber ich bin auch so , wenn ich sehe derjenige hat seine zweite Chance verspielt , dann dreh ich mich um und gehen dann auch wirklich für immer. 

Dafür, dass Dein Kind zeitgleich  auf der Intensiv war, machst Du meiner Meinung nach einen ziemlichen Bohei um diese harmlose Nummer! 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club