Home / Forum / Liebe & Beziehung / mein freund hat mich angelogn aber ich will ihn wieder zurück

mein freund hat mich angelogn aber ich will ihn wieder zurück

9. September 2017 um 9:56

hallo erstmal   zur infomein freund ist 17
ich war nur eine kurze zeit mit meinem freund zusammen um genau zusagen 2 1/2 monate
aber in dieser zeit habe ich so viel spaß erlebt wie bei keinem ex zuvor 
jetzt hat er vor 3 tagen mit mir schluss gemacht 
er sagte er hätte sich entliebt und er möchte die grenzen überschreiten denn er lebe nur einmal und das das nicht mit einer freundin ginge.
Ich brach sofort in tränen aus, e hat mich zutiefst getroffen. klar weil ich ihn liebte.
Er nahm mich die ganze zeit in den arm und drückte mich ganz fest gegen sich und weinte selber.   
ich glaube der wahre grund warum er mit mir schluss gemacht hatte war einfach das ich für ihn zur routine wurde. ich sagte auch eigentlich immer ,,ja'' ich glaube das wurde langweilig für ihn 
ich weiß wir sind beide jung, aber es fühlt sich falsch an ihn einfach so gehen zu lassen, sehr sehr falsch.
in 2 wochen treffen wir uns um zu reden und uns unsere sachen zurück zugeben.
ich will das er sich nach den 2 wochen wieder in mich verliebt 
nur weiß ich nicht wie 
ich muss einfach spannender und ernster rüberkommen.

Nun zu dem thema er hat mich angelogen. bis jz habe ich 2 lügen erfahren.  undzwar die erst nicht allzu schlimme , als wir uns das erste mal trafen erzählte er mir davon das seine ex ihn beschissen hätte. 
es war aber nicht so , ich hab e von einem seiner kollegen erfahren , er hatte sie betrogen.
Mich soll er nicht beschissen haben so wie es mir der kollege erzöht hatte, er hätte es mir gesagt den wir sind auch sehr gut befreundet daher glaube ich ihm.
die zweite lüg spielte sich in unserer beziehung ab.
Bevor wir zusammengekommen sind nahm er jede menge drogen, aber als er mit mir zusammen gekommen ist wollte er nicht mehr. ich habe ihn nie drum gebeten aber ich sagte ihm später halt mal das mir das sorgen bereitet denn der entzug war schwer für ihn.
naja.
er hielt es eigentlich ein nur einmal hat er wieder drogen genommen, das war kein ausrutscher. er behauptete es wäre ein männer abend aber die freundin eines kolllegen war später auch dabei wie ich feststellte. 
An diesem tag nahm er drogen und er hat es mir bis heute nicht gesagt.

ich mache mir ernsthaft sorgen da er deswegen schluss machte, ich bin zwar nicht mehr mit ihm zusammen aber ich will nicht das er wieder in die drogenzeit fällt 





das ist auch ein grund warum ich wieder mit ihm zusammenkommen will
ich liebe ihn 
und ich mache mir sorgen ich will ncht das ihm was passiert 
deswegen will ich ihm nach den 2 wochen kontaktabbruch wieder für mich haben auch wenn er mich belogen hat ich liebe ihnn und vertraue ihm.

bitte helft mir 
und ps tut mir leid das ich so viel schreibe musste das einfach rauslassen
 

Mehr lesen

9. September 2017 um 10:48

Glaub ihm wenn er sagt er will nicht mehr. Nimm das was er sagt ernst, er will Drogen und andere Weiber, Punkt. Erwachsen werden heißt auch loslassen lernen und Dinge akzeptieren die einem nicht gefallen. Es heißt auch ja sagen zu den Sachen die einem gut tun. Er würde dir definitiv nicht gut tun.

2 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Ich brauche euren Rat...
Von: juliee994
neu
8. September 2017 um 15:43
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen