Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein freund hat lieber spass mit anderen "freundinnen" als mit mir??

Mein freund hat lieber spass mit anderen "freundinnen" als mit mir??

5. März 2008 um 13:18

bin total angepisst von meinem "was-auch-immer" (manchmal bin ich sein bester freund, dann wieder zum ... da, dann darf ich seine mama spielen und ihn bemitleiden, alles in allem er sagt er liebt mich, würde nichts mit einer anderen anfangen, aber er will uns nicht beziehung nennen)

also. er will am donnerstag rausgehen. das macht er jede woche. ich ghee auch gern und viel raus, aber am nächsten tag hab ich sehr früh uni und deswegen passt es nicht so doll.

jetzt hat er letztes mal dort eine alte schulfreundin getroffen mit der er unheimlich viel spass da hatte. sie hat einen freund. aber er hat mir auch gesagt dass er sie sehr attraktiv findet, auch wenn das noch lange nicht heisst dass er was mit ihr anfangen wird/will/würde.

hat es ganz deutlich gemacht und mit ihr und auch mit anderen mädels auf seinem profil nachrichten ausgetauscht. mir schreibt er aber nie was aufs profil so nun will er am donnerstag sie also wieder treffen und wieder jede menge spass mit ihr haben

ich soll auch kommen. aber nicht als seine partnerin, dann würde er mich ihr ja vorstellen und dann würden wir den abend zusammen im club verbringen, nein ich soll unabhängig mit meinen freundinnen kommen. er fände es eh unromantisch im club und wäre da nur um mit freunden spass zu haben und er fände es langweilig die ganze zeit da nur mit mir rumzuhängen.

der einzige grund für mich dort hinzukommen wäre er. sonst hab ich keine lust, wg uni am nächsten tag. ich war auch ziemlich eifersüchtig, und er sagte es wäre ja normal dass man manche andere frauen auch attraktiv und nett findet, dass man deswegen aber noch lange nicht fremdgehen muss. ich finde das aber schon zu intensives flirten und ich weiss genau dass er das bei mir nicht macht. ich darf nur immer sein bett wärmen und seinen schwanz lutschen wenn ihm danach ist, spass hat er mit anderen

ich bin so sauer darüber, aber er meint ich wäre einfach nur komisch. bin wirklich jeden tag mit ihm zusammen, er ruft mich ständig an und will immer dass ich bei ihm schlafe, auch wenn wir fast gar keinen richtigen sex haben. trotzdem bin ich in der öffentlichkeit kaum mehr als eine bekannte.

ich fühle mich so scheisse deswegen, ich kann nicht glauben dass er sowas als normal empfindet!! hab auch keine lust ihm dabei zuzusehen, wie er mit der anderen flirtet und spass hat, ich würde wahrscheinlich aus lauter ärger und schmerz mit nem anderen im bett landen, das ist schonmal passiert und irgendwie ist das scheisse, nicht richtig (da wir ja nicht fest zusammen sind darf ich es aber eig), und tut noch mehr weh, weil ich eigentlich IHN will...

findet ihr so ein verhalten von ihm normal? ich hab ehrlich gesagt keine männerfreunde, bekannte, ok, aber niemand mit dem ich so richig viel rede, was unternehme etc. für mich sind männer immer verbunden mit date/küssen/sex/verliebt sein/veziehung etc. und ich kann mir nicht vorstellen dass er SIE oder die ganzen anderen nur einfach so als freundinnen sieht, wenn er ja sogar gesteht dass er sie attraktiv findet.

was meint ihr, was kann ich machen=??

Mehr lesen

5. März 2008 um 13:28

Mensch!!
Machs genau so! Und wenn du keine männlichen Freunde hast, dann such ganz schnell welche und geh mit denen weg.
Ich finde das eine Unverschämtheit von deinem Freund, dich einerseits ständig zu vereinnahmen, wenn er dich braucht, und andererseits dich nicht als Freundin zu outen.
Ich bin sicher, wenn du den Spieß umdrehst, jault der auf!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2008 um 14:01

Hmm
das blöde ist nur, dass er mir vorhält, ICH wäre ja die schlampe in unserer "beziehung"... er hat noch nichts anderes gemacht, obwohl wir 4 monate nun schon nicht richtig zusammen sind, und er sagt er würde auch nie so unsensibel sein und vor mir etwas machen. also wenn ich jemanden küsse dann gibt es richtig theater und drama!!

und ich will ihn auch nicht ganz freigeben, weil dann würde er irgendwann ja vielleicht doch ein anderes mädchen in seinem bett haben, eine andere trösten wenn sie kummer hat, mit einer anderen kuscheln

ach jah nochwas blödes bei der sache: wenn ICH sex will, und er nicht, dann hab ich nix zu melden. aber wenn er es will dann bin ich so nett und mach es mit, weil er dann so richtig liebevoll ist. mal so zur abwechslung

jaa und wenn ich dann mecker dann sagt er dass er mich sehr mag, dass er mich liebt etc und ihn nicht verstehen will und egoistisch bin und komisch und dass er mich nicht verstehet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2008 um 14:12

...
klartext bringt nix, er blockt immer ab "ich verstehe dich nicht, welche sprache sprichst du??"

und er weiss nicht genau was er will. und ich wäre ja bestimmt furchtbar als freundin ("schlampe"). und er will nicht verletzt werden. und er hatte so lange beziehungen und will jetzt keine. und ich stelle zu viele anforderungen. blaah blah.

er wollte sogar das küssen und den "sex" (naja so kann man es nicht wirklich nennen aber egal) unterbrechen, sollte aber dennoch in seinem bett schlafen (das wäre ja dann nur freundschaftlich). er hat es aber dann nicht durchgehalten

das lustigste war ja, wir machten einmal wild herum in der nacht und am nächsten morgen sagte er hätte geschlafen und gar nicht mitbekommen was passiert war.

dann sagt er mir in einem atemzug dass er mich liebt und dass ich ihn anwider und sauer mache wegen meinem verhalten (nachdem ich sex mit einem anderen hatte, wozu er mich ermutigt hatte!!!). er weinte auch.

dann in der nacht kuschelt er sich ganz eng an mich, wir sind so ineinander verschlungen wie man nur verschlungen sein kann, er spielt mit meinen haaren und küsst meinen hals, meine hände, meine haare, es ist so schön... und dann am nächsten morgen schaut er mich kaum an und es gibt nur nen wangenkuss, wenn überhaupt

er redet noch ab und zu mit seiner ex, aber benennt meinen ex mit den schlimmsten schimpfwörtern!

tagsüber will ich ihn berühren, mich an ihn schmiegen, ein lächeln von ihm, aber nichts kommt. nur wenn wir schlafen kommt ein bisschen zartheit durch. und in manchen momenten ist es so eindeutig, dass wir uns beide lieben. aber er spricht es nicht aus

ich blick nicht durch. er macht mich verrückt!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2008 um 14:19
In Antwort auf sauberfrau

Mensch!!
Machs genau so! Und wenn du keine männlichen Freunde hast, dann such ganz schnell welche und geh mit denen weg.
Ich finde das eine Unverschämtheit von deinem Freund, dich einerseits ständig zu vereinnahmen, wenn er dich braucht, und andererseits dich nicht als Freundin zu outen.
Ich bin sicher, wenn du den Spieß umdrehst, jault der auf!

Hehe
hmm also ich habe es versucht, war auf dates, hatte da einen wirklichen gentleman gefunden mit essen einladen und allem drum und dran, aber hab mich nicht verliebt

er sagte dann nur, ich müsse wissen was ich will und das tun, ich solle nichts für andere tun

aber jaaa, angerufen hat er mich dann auch hundert mal, an meine tür geklopft um abzusichern dass ich alleine bin, etc...

obwohl er mich dazu ermutigt hat, kann er sich nun herausnehmen mich schlampe zu nennen. er tut es irgendwie spasshaft, aber ich fühle mich komisch dabei. er fragt mich, ob ich seine ... sein kann. seine königliche bettanwärmerin. seine mätresse. aber nie seine freundin!!!

naja er sagt dieses verhalten hätte eh nur dazu geführt dass er sich eher entfernt. hat er aber eben nicht durchgehalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2008 um 14:20
In Antwort auf feinesschnittchen

...
klartext bringt nix, er blockt immer ab "ich verstehe dich nicht, welche sprache sprichst du??"

und er weiss nicht genau was er will. und ich wäre ja bestimmt furchtbar als freundin ("schlampe"). und er will nicht verletzt werden. und er hatte so lange beziehungen und will jetzt keine. und ich stelle zu viele anforderungen. blaah blah.

er wollte sogar das küssen und den "sex" (naja so kann man es nicht wirklich nennen aber egal) unterbrechen, sollte aber dennoch in seinem bett schlafen (das wäre ja dann nur freundschaftlich). er hat es aber dann nicht durchgehalten

das lustigste war ja, wir machten einmal wild herum in der nacht und am nächsten morgen sagte er hätte geschlafen und gar nicht mitbekommen was passiert war.

dann sagt er mir in einem atemzug dass er mich liebt und dass ich ihn anwider und sauer mache wegen meinem verhalten (nachdem ich sex mit einem anderen hatte, wozu er mich ermutigt hatte!!!). er weinte auch.

dann in der nacht kuschelt er sich ganz eng an mich, wir sind so ineinander verschlungen wie man nur verschlungen sein kann, er spielt mit meinen haaren und küsst meinen hals, meine hände, meine haare, es ist so schön... und dann am nächsten morgen schaut er mich kaum an und es gibt nur nen wangenkuss, wenn überhaupt

er redet noch ab und zu mit seiner ex, aber benennt meinen ex mit den schlimmsten schimpfwörtern!

tagsüber will ich ihn berühren, mich an ihn schmiegen, ein lächeln von ihm, aber nichts kommt. nur wenn wir schlafen kommt ein bisschen zartheit durch. und in manchen momenten ist es so eindeutig, dass wir uns beide lieben. aber er spricht es nicht aus

ich blick nicht durch. er macht mich verrückt!!!

Nein, er liebt Dich nicht!
Wenn könnte er gar nicht anders als es Dir zu zeigen (auch tagsüber!)

Er will oder kann nicht alleine sein, das ist alles! Er wird schon irgendwas an Dir finden, aber er liebt Dich nicht!!!

Sobald er eine trifft bei der es Klick macht ist er weg.

Warum habt ihr eigentlich keinen richtigen Sex?

Sorry für meine harten Worte, aber ich hoffe sie wecken Dich auf denn Du verschwendest die Zeit in der Du glücklich und geliebt sein könntest!

Alles Gute.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2008 um 14:40
In Antwort auf siena_12069283

Nein, er liebt Dich nicht!
Wenn könnte er gar nicht anders als es Dir zu zeigen (auch tagsüber!)

Er will oder kann nicht alleine sein, das ist alles! Er wird schon irgendwas an Dir finden, aber er liebt Dich nicht!!!

Sobald er eine trifft bei der es Klick macht ist er weg.

Warum habt ihr eigentlich keinen richtigen Sex?

Sorry für meine harten Worte, aber ich hoffe sie wecken Dich auf denn Du verschwendest die Zeit in der Du glücklich und geliebt sein könntest!

Alles Gute.

Ach
ja das gefühl hab ich auch

umso mehr tut es weh wenn ich sehe, was ich alles für ihn getan habe...

ich würd ihn so gern deswegen mal so richtig anschreien aber das fände er einfach nur unpassend und komisch

ich weiss nicht warum wir keinen sex haben... er kann kondome nicht ausstehen und ich will eig nur mit... inzwischen ist es mir schon unangenehm wenn er mich leckt, ich kann mich nicht entspannen und denke nur dass er das gerade bestimmt total ätzend findet...

ich mache es ihm ehrlich gesagt auch nicht gerne. es ist irgendwie so unromantisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2008 um 14:51
In Antwort auf feinesschnittchen

Ach
ja das gefühl hab ich auch

umso mehr tut es weh wenn ich sehe, was ich alles für ihn getan habe...

ich würd ihn so gern deswegen mal so richtig anschreien aber das fände er einfach nur unpassend und komisch

ich weiss nicht warum wir keinen sex haben... er kann kondome nicht ausstehen und ich will eig nur mit... inzwischen ist es mir schon unangenehm wenn er mich leckt, ich kann mich nicht entspannen und denke nur dass er das gerade bestimmt total ätzend findet...

ich mache es ihm ehrlich gesagt auch nicht gerne. es ist irgendwie so unromantisch

Kann ich verstehen
Du machst es nicht gerne weil Du Dich benutzt fühlst und weißt dass er das eigentlich gar nicht verdient hat und Du fühlst Dich ihm durch seine Manipulationen und Deine Abhängigkeit unterlegen und hast somit Angst dass er Dich nicht toll genug findet um Dich mit Genuss zu lecken.

Du solltest wirklich versuchen Dir neue Leute zu suchen, jetzt kommt der Sommer und das ist meiner Meinung nach der beste Zeitpunkt um sich umzuorientieren.

Ich kann Dich sehr gut verstehen, weil ich mich jahrelang von Männern immer nur hab benutzen lassen und immer dachte, ich hätte die tollen Typen eh nicht ganz verdient.
Aber seit drei Monaten hab ich einen Freund der mich so liebt wie ich bin und ich ihn (ohne ihn auf ein Podest zu stellen) erst seit jetzt weiß ich dass ich all die Zeit an solche Typen wie Deinen verschwendet hab, das ist mir jetzt so klar geworden. Es hört sich so bescheuert an, aber es gibt irgendwo wirklich den der Dir das Gefühl gibt die tollste Frau der Welt zu sein, auch wenn Du das im Moment nicht sehen kannst weil Du so von Deinem Arschl.. geblendet wirst.

Glaub mir, je schneller Du den Absprung schaffst, desto schneller wird Dein Leben glücklich sein und Du auch!

Tu es Dir zuliebe. Wenn Du erstmal allein bist wirst Du feststellen dass es nicht so schlimm ist wie Du jetzt denkst! Vertrau mir...


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2008 um 14:54
In Antwort auf siena_12069283

Kann ich verstehen
Du machst es nicht gerne weil Du Dich benutzt fühlst und weißt dass er das eigentlich gar nicht verdient hat und Du fühlst Dich ihm durch seine Manipulationen und Deine Abhängigkeit unterlegen und hast somit Angst dass er Dich nicht toll genug findet um Dich mit Genuss zu lecken.

Du solltest wirklich versuchen Dir neue Leute zu suchen, jetzt kommt der Sommer und das ist meiner Meinung nach der beste Zeitpunkt um sich umzuorientieren.

Ich kann Dich sehr gut verstehen, weil ich mich jahrelang von Männern immer nur hab benutzen lassen und immer dachte, ich hätte die tollen Typen eh nicht ganz verdient.
Aber seit drei Monaten hab ich einen Freund der mich so liebt wie ich bin und ich ihn (ohne ihn auf ein Podest zu stellen) erst seit jetzt weiß ich dass ich all die Zeit an solche Typen wie Deinen verschwendet hab, das ist mir jetzt so klar geworden. Es hört sich so bescheuert an, aber es gibt irgendwo wirklich den der Dir das Gefühl gibt die tollste Frau der Welt zu sein, auch wenn Du das im Moment nicht sehen kannst weil Du so von Deinem Arschl.. geblendet wirst.

Glaub mir, je schneller Du den Absprung schaffst, desto schneller wird Dein Leben glücklich sein und Du auch!

Tu es Dir zuliebe. Wenn Du erstmal allein bist wirst Du feststellen dass es nicht so schlimm ist wie Du jetzt denkst! Vertrau mir...


Hmm
ach du sprichst mir aud der seele!!!

jaa ich habe in 1 woche für über einen monat ferien und ich lebe sowieso in nem anderen land als er, also toll, ruhe vor ihm!! hehehe

mensch das klingt ja gut mit deinem freund!! ich will auch so einen finden (siehe anderer thread )

alles gute euch zweien noch!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2008 um 15:29

Ich glaube, er liebt dich nicht
Aber das haben ja schon einige weiter unten geschrieben und dir Dämmert diese zunächst(!!) harte Wahrheit auch schon.
Zunächst - weil, wenn du etwas Abstand hast wirst du erkennen, was für ein Würstchen er ist.
Klar ist es schwer, aber ICH an deiner Stelle würde das ganze beenden. Leichter gesagt als getan, ich weiß. Aber überleg mal: Eine Frau, die das mit sich machen läßt wie du, vor der KANN er doch gar keinen Respekt mehr haben.
Klar findet er andere attraktiv, und sicher auch attraktiver als dich, weil du mit dir machen läßt, was ER will! Du bist abhängig und das weiß er. Deshalb bringt er diese Flirtereien. Er fühlt sich (mit recht) viel zu sicher!
Finde deine Selbstachtung und Würde wieder, anstatt dir Gedanken zu machen, was ER mit anderen Frauen macht.
Beende es, lass ihn machen und geh mit erhobenem Kopf DEINEN Weg! Solche Dreckskerle gibts an JEDER Ecke, glaub mir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2008 um 15:37
In Antwort auf judyta_12533972

Ich glaube, er liebt dich nicht
Aber das haben ja schon einige weiter unten geschrieben und dir Dämmert diese zunächst(!!) harte Wahrheit auch schon.
Zunächst - weil, wenn du etwas Abstand hast wirst du erkennen, was für ein Würstchen er ist.
Klar ist es schwer, aber ICH an deiner Stelle würde das ganze beenden. Leichter gesagt als getan, ich weiß. Aber überleg mal: Eine Frau, die das mit sich machen läßt wie du, vor der KANN er doch gar keinen Respekt mehr haben.
Klar findet er andere attraktiv, und sicher auch attraktiver als dich, weil du mit dir machen läßt, was ER will! Du bist abhängig und das weiß er. Deshalb bringt er diese Flirtereien. Er fühlt sich (mit recht) viel zu sicher!
Finde deine Selbstachtung und Würde wieder, anstatt dir Gedanken zu machen, was ER mit anderen Frauen macht.
Beende es, lass ihn machen und geh mit erhobenem Kopf DEINEN Weg! Solche Dreckskerle gibts an JEDER Ecke, glaub mir!

Genau
Eine Frau, die nicht alles mit sich machen läßt, erhält auch den Respekt vom Mann. Läßt sie aber mit sich spielen, dann wird sie zum Spielball ... und wenn sie irgendwann mal die Oberhand kriegt, dann wird er zum Spielball der Frau und dann wundert er sich, weshalb er den einen oder anderen Knacks davon getragen hat. Das finde ich ja dann nur noch lustig

Nieder mit den Dummschwätzern!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen