Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund hat keine Zeit mehr, soll ich mich rar machen?

Mein Freund hat keine Zeit mehr, soll ich mich rar machen?

3. März 2018 um 16:45 Letzte Antwort: 6. März 2018 um 8:14

Ich bin mit meinem Freund nun schon 5 Monate zusammen. Er war schon immer beschäftigt und wir haben uns vielleicht 2 Mal die Woche gesehen.

Doch seit einem Monat ist das mit der Zeit ziemlich schlimm geworden. Wir sehen uns oft eine Woche lang oder länger nicht und wenn dann ist es aufgrund seiner Arbeitszeiten nicht möglich auszugehen.

Er schreibt wenig und scheint sehr beschäftigt. Was ich nicht verstehe ist aber, dass er genug Zeit für seine Hobbys und andere Leute hat.

Es ist nicht meine Absicht ihm etwas zu nehmen, das er gerne macht und wohl auch braucht. Aber ich bin zurzeit einfach so enttäuscht von ihm und fühle mich vernachlässigt. 

Ich habe ihn über Nachrichten jetzt schon einige Male gefragt ob etwas nicht stimmt und ob er noch glücklich ist mit mir. Alles sei in bester Ordnung. 

Eigentlich hatte ich vor, ihm einfach mal seinen Raum zu lassen und es ihm zu überlassen wann er schreibt. Mich quasi rar machen. Aber ich kann das nicht. Ich war noch nie ein Mensch, der viel von diesem Spielchen hielt. Immerhin hat er mich und ich zeige gerne dass er mir wichtig ist. Ich möchte nicht dass es mir egal wird ob er sich meldet und ob wir uns sehen. 

Ich kann außer mit ihm zu schreiben im Moment ja nichts anderes tun. Ich habe das Gefühl dass es ihm nichts ausmachen würde wenn ich mich zurückziehe. Aber wenn ich nicht frage dann sehen wir uns womöglich noch weniger.

Zur Zeit ist es wieder so. Wir haben uns seit letzter Woche Mittwoch/Donnerstag nicht gesehen und da war ich bei ihm und alles war schön. Ich hatte den Eindruck als genießt er die Zeit mit mir. Schon einen Tag später dann nahezu Funkstille und kurz angebunden. - Stress. Ok, bis mir eine Freundin dann am Samstag berichtet hat, dass er feiern war. Mich aber ignorieren. Toll. 

Was soll das denn? Wie oft soll ich es noch andeuten dass er mich verlieren kann? Ich weiß einfach nicht, ob es noch einen Sinn macht? Ich gebe so viel und versuche in zu verstehen aber alles mit mir machen lassen will ich auch nicht. Ich investiere viel und von ihm kommt zur Zeit nichts. 

Im Moment hoffe ich auf bessere Zeiten und dass es echt nur der Stress ist.

Mehr lesen

3. März 2018 um 18:19
In Antwort auf boojlb

Ich bin mit meinem Freund nun schon 5 Monate zusammen. Er war schon immer beschäftigt und wir haben uns vielleicht 2 Mal die Woche gesehen.

Doch seit einem Monat ist das mit der Zeit ziemlich schlimm geworden. Wir sehen uns oft eine Woche lang oder länger nicht und wenn dann ist es aufgrund seiner Arbeitszeiten nicht möglich auszugehen.

Er schreibt wenig und scheint sehr beschäftigt. Was ich nicht verstehe ist aber, dass er genug Zeit für seine Hobbys und andere Leute hat.

Es ist nicht meine Absicht ihm etwas zu nehmen, das er gerne macht und wohl auch braucht. Aber ich bin zurzeit einfach so enttäuscht von ihm und fühle mich vernachlässigt. 

Ich habe ihn über Nachrichten jetzt schon einige Male gefragt ob etwas nicht stimmt und ob er noch glücklich ist mit mir. Alles sei in bester Ordnung. 

Eigentlich hatte ich vor, ihm einfach mal seinen Raum zu lassen und es ihm zu überlassen wann er schreibt. Mich quasi rar machen. Aber ich kann das nicht. Ich war noch nie ein Mensch, der viel von diesem Spielchen hielt. Immerhin hat er mich und ich zeige gerne dass er mir wichtig ist. Ich möchte nicht dass es mir egal wird ob er sich meldet und ob wir uns sehen. 

Ich kann außer mit ihm zu schreiben im Moment ja nichts anderes tun. Ich habe das Gefühl dass es ihm nichts ausmachen würde wenn ich mich zurückziehe. Aber wenn ich nicht frage dann sehen wir uns womöglich noch weniger.

Zur Zeit ist es wieder so. Wir haben uns seit letzter Woche Mittwoch/Donnerstag nicht gesehen und da war ich bei ihm und alles war schön. Ich hatte den Eindruck als genießt er die Zeit mit mir. Schon einen Tag später dann nahezu Funkstille und kurz angebunden. - Stress. Ok, bis mir eine Freundin dann am Samstag berichtet hat, dass er feiern war. Mich aber ignorieren. Toll. 

Was soll das denn? Wie oft soll ich es noch andeuten dass er mich verlieren kann? Ich weiß einfach nicht, ob es noch einen Sinn macht? Ich gebe so viel und versuche in zu verstehen aber alles mit mir machen lassen will ich auch nicht. Ich investiere viel und von ihm kommt zur Zeit nichts. 

Im Moment hoffe ich auf bessere Zeiten und dass es echt nur der Stress ist.

Wie willst du dich bei einem Typen 'rar' machen, dem das wohl gar nicht auffallen würde, weil sein Interesse eh sehr begrenzt ist und er sich selbst kaum rührt? 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
3. März 2018 um 18:22

Nee würde er wirklich nicht merken. Da kann sie auch verstecken spielen und tagelang im Schrank hocken bleiben, weil gar keiner nach ihr sucht...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. März 2018 um 19:09
In Antwort auf boojlb

Ich bin mit meinem Freund nun schon 5 Monate zusammen. Er war schon immer beschäftigt und wir haben uns vielleicht 2 Mal die Woche gesehen.

Doch seit einem Monat ist das mit der Zeit ziemlich schlimm geworden. Wir sehen uns oft eine Woche lang oder länger nicht und wenn dann ist es aufgrund seiner Arbeitszeiten nicht möglich auszugehen.

Er schreibt wenig und scheint sehr beschäftigt. Was ich nicht verstehe ist aber, dass er genug Zeit für seine Hobbys und andere Leute hat.

Es ist nicht meine Absicht ihm etwas zu nehmen, das er gerne macht und wohl auch braucht. Aber ich bin zurzeit einfach so enttäuscht von ihm und fühle mich vernachlässigt. 

Ich habe ihn über Nachrichten jetzt schon einige Male gefragt ob etwas nicht stimmt und ob er noch glücklich ist mit mir. Alles sei in bester Ordnung. 

Eigentlich hatte ich vor, ihm einfach mal seinen Raum zu lassen und es ihm zu überlassen wann er schreibt. Mich quasi rar machen. Aber ich kann das nicht. Ich war noch nie ein Mensch, der viel von diesem Spielchen hielt. Immerhin hat er mich und ich zeige gerne dass er mir wichtig ist. Ich möchte nicht dass es mir egal wird ob er sich meldet und ob wir uns sehen. 

Ich kann außer mit ihm zu schreiben im Moment ja nichts anderes tun. Ich habe das Gefühl dass es ihm nichts ausmachen würde wenn ich mich zurückziehe. Aber wenn ich nicht frage dann sehen wir uns womöglich noch weniger.

Zur Zeit ist es wieder so. Wir haben uns seit letzter Woche Mittwoch/Donnerstag nicht gesehen und da war ich bei ihm und alles war schön. Ich hatte den Eindruck als genießt er die Zeit mit mir. Schon einen Tag später dann nahezu Funkstille und kurz angebunden. - Stress. Ok, bis mir eine Freundin dann am Samstag berichtet hat, dass er feiern war. Mich aber ignorieren. Toll. 

Was soll das denn? Wie oft soll ich es noch andeuten dass er mich verlieren kann? Ich weiß einfach nicht, ob es noch einen Sinn macht? Ich gebe so viel und versuche in zu verstehen aber alles mit mir machen lassen will ich auch nicht. Ich investiere viel und von ihm kommt zur Zeit nichts. 

Im Moment hoffe ich auf bessere Zeiten und dass es echt nur der Stress ist.

Du musst keine Spielchen spielen. Sei einfach ehrlich zu ihm.

Sag ihm dumhast das Gefuehl, dass alles von dir kommt und du diese Rolle jetzt verlassen wirst. Sag ihm es ist jetzt an ihm mehr Initiative zu ergreifen. 

Wenn er es nicht macht hast du deine Antwort. 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. März 2018 um 17:18

Was bist du dir wert, auf einen Mann zu warten, der keine Zeit hat für dich? Gib ihm das Gefühl, dass er das mit dir nicht machen kann. Lass es 2, höchstens 3 mal durchgehen und dann solltest du ernsthaft Konsequenzen ziehen. Was möchtest du für einen Mann? Willst du einen Mann, der dich auf Händen trägt und dir das Gefühl gibt, absolute Priorität zu sein oder immer nur 2. oder 3. Geige zu spielen? Wenn Frau dem Mann hinterher rennt, ist das keine gute Ausgangbasis für etwas langfristiges. Du kannst dich zunächst ebenfalls rar machen und ihm damit einen Denkzettel verpassen. Wenn er das nicht begreift oder versteht, warst du nie wirklich wichtig in seinem Leben. Such dir lieber einen Mann, der dich wertschätzt und dich in seinem Leben an erste Stelle stellt. Auch wenn es schmerzt, aber langfristis ist es besser, als Zeit mit einem Partner zu verschwenden, der deine Bedürfnisse nicht erfüllt. Dann ist er nicht der Richtige. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. März 2018 um 20:15
In Antwort auf evaeden

Du musst keine Spielchen spielen. Sei einfach ehrlich zu ihm.

Sag ihm dumhast das Gefuehl, dass alles von dir kommt und du diese Rolle jetzt verlassen wirst. Sag ihm es ist jetzt an ihm mehr Initiative zu ergreifen. 

Wenn er es nicht macht hast du deine Antwort. 

*Zustimm*

Würde es an ihrer Stelle auch drauf ankommen lassen. Wenn er sich 7(+) Tage nicht meldet, dann sollte sie ihre Konsequenzen daraus ziehen und sich trennen. Auf kurz oder lang wird sie nicht glücklich.

Ich schließe es auch nicht aus, dass er mit ihr spielt bzw. es nicht ganz ehrlich meint, von ihrer Beschreibung her.

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !
5. März 2018 um 23:40

Kann es sein, dass er dich nur abruft wenn er Sex möchte und ansonsten bist du ihm egal? 

Hört sich für mich so an als würde er das tun. Sonst versteh ich sein Verhalten nicht. Dir was von Stress erzählen und dann feiern gehen... was ein Arsch. 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !
6. März 2018 um 8:14

Das klingt wirklich nicht so super. 

Ich befürchte fast, dass er keine Beziehung mit dir führen will. Die fehlende Verbindlichkeit und das Desinteresse zeigen da recht genau, welchen Status du für ihn hast.

Ich würde dir raten, dich selbst darauf vorzubereiten, ihn loslassen zu müssen. Es sieht nicht so aus, als ob die Sache eine Zukunft hat. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Soll ich ihm nochmal schreiben?
Von: mrbr21
neu
|
5. März 2018 um 20:53
Diskussionen dieses Nutzers
Meine Beziehung und sein Online-Leben
Von: boojlb
neu
|
30. Mai 2018 um 1:13
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook