Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund hat keine Zeit für mich - Börse

Mein Freund hat keine Zeit für mich - Börse

30. Juli 2010 um 0:43 Letzte Antwort: 30. Juli 2010 um 8:59

Hallo, ich schreibe weil ich einfach nicht mehr weiter weiss.

Ich fühle mich zunehmend einsam trotz Beziehung.
Eigentlich kann ich sagen lebe ich in einer Wochenendbeziehung, denn unter der Woche hat mein Freund mit dem ich jetzt 2 Jahre zusammen bin keine Zeit - da er dauernd vorm PC hängt, wegen der beschissenen Börse.

Ich kann es schon gar nicht mehr hören, ich höre meistens weg, wenn er mir wieder von Aktien erzählt, usw.

Wenn er mal kommt zu mir unter der Woche, dann erst ab 22:30, weil ja die Börse um 22:00 Uhr schliesst.

Am Anfang dachte ich er hat ne andere. Aber das ist nicht so. Er hängt nur zuhause, wertet und analysiert und liest.

Das macht er so nebenbei. Er ist Hauptberuflich - Abteilungsleiter.

Wir wohnen ja noch getrennt, obwohl er in letzter Zeit immer mehr davon spricht, das er nächstes Jahr mit mir zusammen ziehen will in ein Haus, oder in eine grössere Wohnung.

Tja und da kommt wieder die Börse ins Spiel - für ein Haus od. grössere Eigentumswohnung braucht man ja Geld... bla, bla bla - er glaubt durch Kauf und Verkauf von Aktien an das Geld zu kommen für den Haus bzw. Wohnungskauf.

Ich glaube ihn aber kein Wort. Ich finde alles so sinnlos.

Es ist ja nicht so, das ich unter der Woche nicht beschäftigt wäre, ich habe auch nen 40 Std. Job und habe noch zusätzlich einen Nebenjob (ca. 5 Std.), und dann fällt ja noch der Haushalt auch an. Aber mir fehlt halt die Wärme und die Zuneigung.

Ich frag mich nur ob ich zu unreif bin, und mehr verständnis aufbringen soll. Vielleicht bin ich ja auch egoistisch, ich weiss es nicht.

Das einzige was wir unter der Woche tun, das wir regelmässig so ungefähr 2-3x am Tag telefonieren.


Ich zweifle sehr, ich meine ich liebe ihn sehr, ich frag mich halt ob er wirklich viel für mich entfindet - oder ob ich nur so ein Lückenfüller bin - wenn die Börse zu hat, denn am Wochenende ist die Börse geschlossen.

Er schätzt es sehr an mir, das ich nicht rumsudere und ihm seine Freiheiten lassen - ja stimmt, aber auf meine Kosten.

Das kann doch keine Beziehung sein, ich bin einfach hin und her gerissen.

Vielleicht ist es ja auch der Altersunterschied von 10 Jahren er ist älter (45j), er hatte auch nur immer Beziehung zwischen 2-3 Jahren immer mit getrennten Wohnungen, seit 20 Jahren wohnt er schon alleine.

Schade das ich nicht in die Zukunft schaun kann, ich möchte wissen, ob diese Beziehung zum Scheitern verurteilt ist, und ich es aber mit meiner "rosaroten Brille" einfach nicht wahrhaben will.

Was meint ihr? Übertreib ich?


lg


Mehr lesen

30. Juli 2010 um 2:33

Hmmm...
Also eines sei Dir gesagt: Wenn man vom Kauf und Verkauf von Aktien (Daytrading) leben will, dann ist das ein Fulltimejob. Ich habe das früher (1998-2001) selbst erfolgreich gemacht und brauchte danach mehrere Jahre nicht arbeiten weil ich von meinen Gewinnen leben konnte. Aber wie gesagt: Es ist ein Fulltimejob, ich habe damals auch NICHTS anderes gemacht!!

Daher: Entweder du sprichst mit ihm und er reduziert das etwas oder aber er muss ne Ausbildung zum Börsenmakler etc. machen und den Beruf wechseln. Ansonsten werdet ihr beiden nicht glücklich. Es sei denn, er "arbeitet" wirklich auf das Ziel "eigenes Haus" hin und hört dann auf. Lass dir dazu aber mal zeigen wieviel er schon - bzw. evtl. auch - noch hat (die meisten Trader verlieren nämlich Geld) und arrangiert euch dann. Wobei das sehr gefährlich ist, denn an der Börse investiertes Geld sollte Geld sein, dass man nicht braucht, da es im Zweifel immer auch ganz weg sein kann.

ich wünsche ihm viel Glück beim zocken, aber euch beiden noch mehr Glück, dass ihr es hinkriegt. Wichtig dazu wird aber sein mit ihm zu reden, damit ihr euch einigen könnt was ihr nun tun wollt!

VLG schliebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Juli 2010 um 8:59


Das Spekulieren an der Börse kann auch immer ein Verlustrisiko sein. Wer sich mit sowas beschäftigt sollte auch wirklich immer an den neusten Infos dran sein, denn da kann sich immer sehr schnell was ändern.

Wenn es so währe dass man Aktienanalysen morgens ins Internet stellt und sie würden für den ganzen Tag gelten hätte unsere gesammte Redaktion ja nur Teilzeitstellen xD
(Ich arbeite in einem Unternehmen dass Drittmeinungen von Aktienanalysen erstellt).

Vielleicht solltest du mit deinem Freund mal darüber sprechen wie du dich fühlst. Dass du dich manchmal einsam fühlst usw.
Und vielleicht macht er es auch wirklich nur um ein Haus zusammen zu sparen und damit ihr es finanziell leichter habt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest