Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund hat kaum Zeit mehr für mich

Mein Freund hat kaum Zeit mehr für mich

29. September um 20:55

Hallo zusammen,
ich bin jetzt seit 2 Monaten mit meinem Freund zusammen,
Vor und Anfangs der Beziehung war alles top, wir haben uns jedes Wochenende gesehen,
da er unter der Woche ziemlich lange arbeitet und danach immer ziemlich müde und motivationslos ist, was ich natürlich verstehen kann.
Jedoch ist es leider seit ein paar Wochen so, dass wir uns kaum noch sehen. Durch die Arbeit fällt Montag bis Freitag leider komplett weg & zurzeit arbeite ich samstags, so dass wir uns nurnoch Sonntags sehen können
Und jetzt ist es so, dass wir uns nurnoch jede 2 Wochen sehen.
Er war zudem noch nie der große "Schreiber" im Sinne von WhatsApp etc. weshalb wir zwar jeden Tag im Kontakt sind, aber nicht wirklich intensiv.
Ich versuche jeden Tag auf ihn zu zu gehen und mit ihm zu telefonieren etc. aber ich habe manchmal das Gefühl das ich immer die bin, die den Kontakt sucht und er das alles nicht so ernst sieht mit dem wenigen Sehen und Kontakt.
Wenn ich dann wieder bei ihm bin, ist aber wieder alles wunderschön.
Er versichert mir sehr oft, dass es sich bessert, aber diese ganze Situation zieht mich ziemlich runter und ich bin ziemlich ängstlich.
Sonntags ist er oft mit Familie beschäftigt, was ich nachvollziehen kann, aber wir planen so oft uns zu treffen und immer wieder kommt etwas dazwischen, was mich nur noch mehr runterzieht.
Mir ist der Kontakt zu ihm sehr wichtig, da ich Angst habe, ihn zu verlieren, weil wir uns deshalb vielleicht "ausseinanderleben"


Jetzt ist meine Frage an euch:
Übertreibe ich vielleicht und bilde mir diese Sorgen nur ein?
Was würdet ihr an meiner Stelle machen?

Danke schonmal an jede Antwort

Mehr lesen

30. September um 9:51
In Antwort auf lalela33

Hallo zusammen,
ich bin jetzt seit 2 Monaten mit meinem Freund zusammen,
Vor und Anfangs der Beziehung war alles top, wir haben uns jedes Wochenende gesehen,
da er unter der Woche ziemlich lange arbeitet und danach immer ziemlich müde und motivationslos ist, was ich natürlich verstehen kann.
Jedoch ist es leider seit ein paar Wochen so, dass wir uns kaum noch sehen. Durch die Arbeit fällt Montag bis Freitag leider komplett weg & zurzeit arbeite ich samstags, so dass wir uns nurnoch Sonntags sehen können
Und jetzt ist es so, dass wir uns nurnoch jede 2 Wochen sehen.
Er war zudem noch nie der große "Schreiber" im Sinne von WhatsApp etc. weshalb wir zwar jeden Tag im Kontakt sind, aber nicht wirklich intensiv.
Ich versuche jeden Tag auf ihn zu zu gehen und mit ihm zu telefonieren etc. aber ich habe manchmal das Gefühl das ich immer die bin, die den Kontakt sucht und er das alles nicht so ernst sieht mit dem wenigen Sehen und Kontakt.
Wenn ich dann wieder bei ihm bin, ist aber wieder alles wunderschön.
Er versichert mir sehr oft, dass es sich bessert, aber diese ganze Situation zieht mich ziemlich runter und ich bin ziemlich ängstlich.
Sonntags ist er oft mit Familie beschäftigt, was ich nachvollziehen kann, aber wir planen so oft uns zu treffen und immer wieder kommt etwas dazwischen, was mich nur noch mehr runterzieht.
Mir ist der Kontakt zu ihm sehr wichtig, da ich Angst habe, ihn zu verlieren, weil wir uns deshalb vielleicht "ausseinanderleben"


Jetzt ist meine Frage an euch:
Übertreibe ich vielleicht und bilde mir diese Sorgen nur ein?
Was würdet ihr an meiner Stelle machen?

Danke schonmal an jede Antwort
 

also 8 Wochen zusammen.... seit einigen Wochen läuft es schlecht ... nur einmal in der Woche sehen bzw alle zwei Wochen sehen ...
sprich: ihr habt euch summa summarum ein oder zweimal gesehen?? 

welche Beziehung genau??

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September um 12:40

Also mir wäre das eindeutig zu wenig Zeit. Ihr seit ja noch nicht lange zusammen. Das ist das Interesse normal noch voll da. Aber wenn er dann auch an dem einzigen Tag, wo ihr euch sehen könnt was anderes macht, ist das sehr bedenklich.
Ich würde ihn nochmal drauf ansprechen weil wenn man eine Beziehung hat will man ja auch viel gemeinsame zeit verbringen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September um 12:50
In Antwort auf lalela33

Hallo zusammen,
ich bin jetzt seit 2 Monaten mit meinem Freund zusammen,
Vor und Anfangs der Beziehung war alles top, wir haben uns jedes Wochenende gesehen,
da er unter der Woche ziemlich lange arbeitet und danach immer ziemlich müde und motivationslos ist, was ich natürlich verstehen kann.
Jedoch ist es leider seit ein paar Wochen so, dass wir uns kaum noch sehen. Durch die Arbeit fällt Montag bis Freitag leider komplett weg & zurzeit arbeite ich samstags, so dass wir uns nurnoch Sonntags sehen können
Und jetzt ist es so, dass wir uns nurnoch jede 2 Wochen sehen.
Er war zudem noch nie der große "Schreiber" im Sinne von WhatsApp etc. weshalb wir zwar jeden Tag im Kontakt sind, aber nicht wirklich intensiv.
Ich versuche jeden Tag auf ihn zu zu gehen und mit ihm zu telefonieren etc. aber ich habe manchmal das Gefühl das ich immer die bin, die den Kontakt sucht und er das alles nicht so ernst sieht mit dem wenigen Sehen und Kontakt.
Wenn ich dann wieder bei ihm bin, ist aber wieder alles wunderschön.
Er versichert mir sehr oft, dass es sich bessert, aber diese ganze Situation zieht mich ziemlich runter und ich bin ziemlich ängstlich.
Sonntags ist er oft mit Familie beschäftigt, was ich nachvollziehen kann, aber wir planen so oft uns zu treffen und immer wieder kommt etwas dazwischen, was mich nur noch mehr runterzieht.
Mir ist der Kontakt zu ihm sehr wichtig, da ich Angst habe, ihn zu verlieren, weil wir uns deshalb vielleicht "ausseinanderleben"


Jetzt ist meine Frage an euch:
Übertreibe ich vielleicht und bilde mir diese Sorgen nur ein?
Was würdet ihr an meiner Stelle machen?

Danke schonmal an jede Antwort
 

Hallo, du schreibst "am Anfang der Beziehung war alles gut". Was du dabei aber ausser acht lässt ist, dass ihr noch immer am Anfang der Beziehung seid...! Ihr seid gerade einmal 2 Monate zusammen... Wenn ich nun einmal davon ausgehe, dass der erste Monat gut war und ihr euch jedes Wochenende gesehen habt und dann im zweiten Monat nur noch alle 2 Wochen sind das 6x, die ihr euch gesehen habt... Ich würde ihm nochmals mitteilen, dass es dich verletzt, dass ihr euch so wenig seht und wenn es bis (zum Beispiel) ende Oktober nicht besser wird, du dich trennen wirst. Das musst du dann aber auch durchziehen... Ich muss aber ehrlich sagen, dass ich für euch keine Zukunft sehe, wenn ihr nach 2 Monaten, wo man eigentlich noch total verliebt und auf den Partner fixiert sein sollte, solche Probleme habt. Ich wünsche euch alles Gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen