Home / Forum / Liebe & Beziehung / Psychologie & Beziehung / Mein Freund hat grad so ne Phase...

Mein Freund hat grad so ne Phase...

26. Juni 2007 um 21:59 Letzte Antwort: 28. Juni 2007 um 0:00

Hallo!
Ich muss euch mal mein Leid klagen Bin seit 4 Monaten mit meinem Freund zusammen und so langsam wird mir klar, dass er doch eine harte Nuss ist. Obwohl es bei uns beiden von Anfang an gefunkt hat und wir es beide als besonders empfanden, dass wir uns kennen gelernt haben, hatte er ein Problem alles unter einen Hut zu bekommen. Damit sind tausende Freunde gemeint, die ihn am WE spontan fragten, ob sie was unternehmen. Zwar konnte er sie erfolgreich abwimmeln, aber die Aussage machte mich stutzig. Weiterhin fiel mir von Anfang an auf, dass er nicht so verschmust ist wie ich, weshalb es auch recht lange dauerte, bis wir miteinander schliefen. Bis vor einem Monat war ich im Prüfungsstress, weshalb in dieser Hinsicht auch nicht viel lief. Ich hatte die Hoffnung, dass sich nach meiner Prüfung alles verändern und intensiver werden würde. Allerdings ist dies nicht der Fall. Es folgten direkt im Anschluss eine Urlaubs- und Geschäftsreise, ein viertägiges Stadtfest, Geburtstage und Termine Immer etwas anderes. Leider hat er nun auch mehr Arbeit und zusätzlich hat wieder sein Training (3x die Woche) begonnen. Dagegen habe ich nun mehr Zeit, mich um die Beziehung zu kümmern und mir darüber Gedanken zu machen und so platzte es vor kurzem aus mir heraus. Ich fragte ihn, ob es eigentlich normal sei, dass wir immer brav vorm Fernseher sitzen. Dabei kam heraus, dass er grade so eine Phase hat und keinen Reiz verspüren würde, zu kuscheln oder miteinander zu schlafen. Er wäre glücklich, wenn wir zusammen sind und er genießt die Zeit. Es würde auch nicht an mir liegen und ich solle mir nicht so viele Gedanken machen. Da mich diese Situation aber schon länger wundert und es meiner Meinung grade in der Anfangszeit nicht normal ist, belastet es mich sehr. Ich leide unter einem Gefühlschaos (Eifersucht, Misstrauen, Trennungsangst kommen hoch) bedingt durch meine Vorerfahrungen (Ex hat sich in eine andere verliebt und ein anderer war auch eher gefühlskalt). Wie soll das weitergehen?? Vor allem, weil es ja noch nicht mal richtig angefangen hat?? Weiß nicht, wie ich mich verhalten soll?? Soll ich einfach abwarten, bis die Phase vorüber ist oder soll ich mich rar machen?? Dabei fehlt mir grade so sehr die Romantik, Harmonie und Besonderheit unserer Beziehung!! Ich finde sein Verhalten grade sehr komisch, fast etwas kühl und frage mich dauernd, warum das so ist. Er weiß es auch nicht Vielleicht suche ich auch in den Krümeln, aber ist es zu viel erwartet, dass er mehr auf mich eingeht, wenn er merkt, dass es mich so sehr belastet???

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Habt ihr Ratschläge für mich??

Mehr lesen

26. Juni 2007 um 22:07

Na
da kann ich dir nur sagen: Solche Männer gibt es! Ich habe auch so ein ähnliches Exemplar, das nicht unbedingt so sehr an mir "kleben" muss wie ich an ihm...
War es denn bei euch schon immer so? Oder ging es erst nach einer Zeit verloren?
LG

Gefällt mir
28. Juni 2007 um 0:00
In Antwort auf an0N_1206995199z

Na
da kann ich dir nur sagen: Solche Männer gibt es! Ich habe auch so ein ähnliches Exemplar, das nicht unbedingt so sehr an mir "kleben" muss wie ich an ihm...
War es denn bei euch schon immer so? Oder ging es erst nach einer Zeit verloren?
LG

Lieb,
dass ihr geantwortet habt! Danke! Wir verbringen schon regelmäßig Zeit miteinander und er ist auch sehr zuverlässig und meldet sich immer. Nur wenn wir uns sehen, verhalten wir uns z.Z. mehr wie gute Freunde... Obwohl da eindeutig auf beiden Seiten etwas ist. Das merkt man unseren Blicken. Haben heute noch einmal drüber gesprochen (war sogar ein schöner Abend, haben mal wieder mehr miteinander gelacht) und er meinte, er könne mir keinen Grund nennen, wahrscheinlich fehle ihm grade die Zeit für sich (Das hat er heute das erste Mal gesagt!). Er hätte kaum Zeit, um mal richtig abschalten zu können. Hab mal nachgefragt: In seinen vorherigen Beziehungen haben sie sich viel weniger gesehen, da sie auch immer beruflich oder freizeitmäßig unterwegs war. Es gäbe sonst keinen Grund, den er mir nennen könne und er wäre genauso unzufrieden mit der Situation wie ich. Er hätte aber noch keinen Gedanken an Trennung verschwendet und mir versichert, dass es nicht so ist, dass er mich nur hinhält... Zum Schluss hat er mich ganz lieb gedrückt und auch geküsst und gesagt:"Das wird schon wieder!" Da ich nicht der Typ bin, der gleich alles hinschmeißt, werde ich erst einmal abwarten... Drückt mir die Daumen!

Gefällt mir
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook