Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund hat eine andere kennengelernt

Mein Freund hat eine andere kennengelernt

6. Januar 2017 um 9:50

Guten Morgen an alle,

ich bin neu hier und hoffe, dass ihr mir ein paar Tipps geben könnt, bzw. einiges in die richtige Perspektive rückt.
Mein Freund und ich (beide 28) sind jetzt seit drei Jahren zusammen. Wir wohnen noch nicht zusammen. Und sehen uns mal mehr, mal weniger unter der Woche.
Wir hatten in den letzten Monaten ein paar Schwierigkeiten, aber konnten da gut drüber reden und haben gemeinsam beschlossen an der Beziehung zu arbeiten.
Jetzt war er im Dezember mit seinen Freunden im Skiurlaub (der Klassiker, er hatte mir und den Freundinnen der anderen angeboten mitzufahren, aber ich habe Angst vor dem Skifahren und wollte nicht mit).
Als er zurückkam, erzählte er mir, dass sie ein paar Leute kennengelernt haben. Unter anderem "sie". Nennen wir sie Lisa.
Ich hatte mir nix dabei gedacht. Aber er wurde immer komischer. Grinste beim Sms schreiben vor sich hin, war mit den Gedanken woanders, ständig bei whats app online usw. Selbst an Weihnachten und Silvester, was wir beides bei meiner Familie verbrachten.

Jetzt habe ich in sein Handy geschaut, während er schlief. Anhand der Anrufliste konnte ich sehen, dass er mind. jeden zweiten Tag mit der "Skigebiet Gruppe" (wohl der Codename für Lisa)telefoniert hat. Und das zwischen 1.5 und 3 Stunden. Unter anderem auch Sonntag nachdem er mich zu Hause abgesetzt hat. Ich hab dann auch den Chatverlauf in whats app entdeckt (er war nicht clever genug ihn zu löschen....) Sie schreiben jeden Tag Nachrichten. Lange Romane. Küsse. Herzchen usw. Sie hat ihn hier auch schon besucht, während ich bei meinen Eltern war.

Er hat ihr geschrieben, dass er sich verguckt hat, immer zu an sie denkt, auch während er neben mir liegt. Das er Herzkopfen hat und er sie gerne näher kennenlernen würde, um herauszufinden, was das zwischen ihnen ist. Er hat gesagt, dass er versucht an unserer Beziehung zu arbeiten und mir eine Chance geben will, mich zu ändern.

Jetzt weiss ich nicht, was ich machen soll. Ihn darauf ansprechen und versuchen unsere Beziehung zu kitten? Abwarten, dass seine Schwärmerei vorbeigeht und er sich wieder auf uns besinnt? Oder ihm sagen, dass er ein A...loch ist und er sich zum Teufel scheren soll?

Kommt so eine Schwärmerei mal vor oder ist das eine ernsthafte Bedrohung für die Beziehung? Ich glaube ja nicht, da Lisa weiter weg wohnt.

Mehr lesen

6. Januar 2017 um 10:04
In Antwort auf usedom89

Guten Morgen an alle,

ich bin neu hier und hoffe, dass ihr mir ein paar Tipps geben könnt, bzw. einiges in die richtige Perspektive rückt.
Mein Freund und ich (beide 28) sind jetzt seit drei Jahren zusammen. Wir wohnen noch nicht zusammen. Und sehen uns mal mehr, mal weniger unter der Woche.
Wir hatten in den letzten Monaten ein paar Schwierigkeiten, aber konnten da gut drüber reden und haben gemeinsam beschlossen an der Beziehung zu arbeiten.
Jetzt war er im Dezember mit seinen Freunden im Skiurlaub (der Klassiker, er hatte mir und den Freundinnen der anderen angeboten mitzufahren, aber ich habe Angst vor dem Skifahren und wollte nicht mit).
Als er zurückkam, erzählte er mir, dass sie ein paar Leute kennengelernt haben. Unter anderem "sie". Nennen wir sie Lisa.
Ich hatte mir nix dabei gedacht. Aber er wurde immer komischer. Grinste beim Sms schreiben vor sich hin, war mit den Gedanken woanders, ständig bei whats app online usw. Selbst an Weihnachten und Silvester, was wir beides bei meiner Familie verbrachten.

Jetzt habe ich in sein Handy geschaut, während er schlief. Anhand der Anrufliste konnte ich sehen, dass er mind. jeden zweiten Tag mit der "Skigebiet Gruppe" (wohl der Codename für Lisa)telefoniert hat. Und das zwischen 1.5 und 3 Stunden. Unter anderem auch Sonntag nachdem er mich zu Hause abgesetzt hat. Ich hab dann auch den Chatverlauf in whats app entdeckt (er war nicht clever genug ihn zu löschen....) Sie schreiben jeden Tag Nachrichten. Lange Romane. Küsse. Herzchen usw. Sie hat ihn hier auch schon besucht, während ich bei meinen Eltern war.

Er hat ihr geschrieben, dass er sich verguckt hat, immer zu an sie denkt, auch während er neben mir liegt. Das er Herzkopfen hat und er sie gerne näher kennenlernen würde, um herauszufinden, was das zwischen ihnen ist. Er hat gesagt, dass er  versucht an unserer Beziehung zu arbeiten und mir eine Chance geben will, mich zu ändern.

Jetzt weiss ich nicht, was ich machen soll. Ihn darauf ansprechen und versuchen unsere Beziehung zu kitten? Abwarten, dass seine Schwärmerei vorbeigeht und er sich wieder auf uns besinnt? Oder ihm sagen, dass er ein A...loch ist und er sich zum Teufel scheren soll?

Kommt so eine Schwärmerei mal vor oder ist das eine ernsthafte Bedrohung für die Beziehung? Ich glaube ja nicht, da Lisa weiter weg wohnt.

.
klar musst du ihn drauf ansprechen. entweder er arbeitet an eurer beziehubg und bricht den kontakt zu lisa ab oder ihr trennt euch. ich würde ihn selbst verlassen, weil bei mir betrug schon beim hintergehen und runlügerei losgeht

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2017 um 10:12

Danke für eure Antworten.

Total verliebt? Meinst du nicht, dass das nur so ne Schwärmerei ist? Neu und aufregend. Liest man ja oft genug, dass sich das schnell wieder gibt?

Aber ihr habt ja Recht, mein Kopf sagt mir ja auch, dass ich diesen ... in den Wind schiessen sollte. Er, der immer so betont, dass es wichtig ist, über alles zu sprechen. Und dann sagt er mir nix, sondern hält uns beide warm?

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2017 um 10:22

Ich hatte ihn natürlich mal gefragt, warum er immer am Grinsen is. Da kam dann als Antwort, dass es lustige Sachen von seinen Kumpels sind. Hat mir dann auch Bilder gezeigt, aber das kam mir komisch vor, deswegen hab ich auch in sein Handy geschaut. Das hab ich vorher in drei Jahren nie gemacht. Ich denk mal, dass das auch der Grund ist, dass er nix gelöscht hat. Er war sich zu sicher.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2017 um 12:14

Ich würde ihn sofort zur Rede stellen und ihm vor Augen führen, was für einen Vertrauensbruch er da geade begeht und das offenbar seit Wochen. Konfrontiere ihn mit allem was du weißt und lass dich nicht dadurch verunsichern, dass er dir vorwerfen wird, dass du in sein Handy geschaut hast. Das was er getan hat, war um einiges schlimmer! Er hat dich hintergangen, er hat dich belogen, er hat dich betrogen, vielleicht noch nicht körperlich, aber wer weiß dass schon so genau...
Er soll sich klar machen was und wen er will.
Lass nicht zu lange mit dir spielen und pass auf dich auf! Wenn es dir zu viel wird, dann geh.
Ich wünsch dir viel Kraft!

12 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2017 um 12:20
In Antwort auf sphinxkitten1

Ich würde ihn sofort zur Rede stellen und ihm vor Augen führen, was für einen Vertrauensbruch er da geade begeht und das offenbar seit Wochen. Konfrontiere ihn mit allem was du weißt und lass dich nicht dadurch verunsichern, dass er dir vorwerfen wird, dass du in sein Handy geschaut hast. Das was er getan hat, war um einiges schlimmer! Er hat dich hintergangen, er hat dich belogen, er hat dich betrogen, vielleicht noch nicht körperlich, aber wer weiß dass schon so genau...
Er soll sich klar machen was und wen er will.
Lass nicht zu lange mit dir spielen und pass auf dich auf! Wenn es dir zu viel wird, dann geh.
Ich wünsch dir viel Kraft!

Danke!

Doch sie hatten Sex. Auch das ging aus den Nachrichten hervor.
Ich komm mir selber dumm vor, wenn es einer meiner Freundin passieren würde, würde ich sofort sagen, trenn dich von dem sch...kerl.
Und jetzt bin ich in der Situation und suche den Fehler bei mir selbst. Wie dumm kann man sein?
Sollte ivh ihm überhaupt noch ne Chance geben, sich zu entscheiden oder hat das ganze eh keinen Sinn mehr?
Sie hat ihm auch klar gemacht, dass sie sich nicht ewig hinhalten lässt. Sie sagte, sie verstehe, dass er nicht sofort alles hinschmeisst, aber das er mir gegenüber fair sein solle. Das hätte ich nicht verdient, worauf er ihr zugestimmt hat. Warum macht er das dann nicht?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2017 um 12:29
In Antwort auf usedom89

Danke!

Doch sie hatten Sex. Auch das ging aus den Nachrichten hervor.
Ich komm mir selber dumm vor, wenn es einer meiner Freundin passieren würde, würde ich sofort sagen, trenn dich von dem sch...kerl.
Und jetzt bin ich in der Situation und suche den Fehler bei mir selbst. Wie dumm kann man sein?
Sollte ivh ihm überhaupt noch ne Chance geben, sich zu entscheiden oder hat das ganze eh keinen Sinn mehr?
Sie hat ihm auch klar gemacht, dass sie sich nicht ewig hinhalten lässt. Sie sagte, sie verstehe, dass er nicht sofort alles hinschmeisst, aber das er mir gegenüber fair sein solle. Das hätte ich nicht verdient, worauf er ihr zugestimmt hat. Warum macht er das dann nicht?

Ob er es verdient hat noch eine Chance vor dir zu bekommen, musst du selbst für dich entscheiden. Ich kann dir nur sagen, dass wenn du es tust und er sich drauf einlässt und den Kontakt zu der Anderen abbricht, eine schwere Zeit auf euch zu kommen wird. Das Vertrauen ist weg und es wird dauern bis es wieder aufgebaut sein wird. Würde eine ziemlich harte Zeit werden.

Warum er das macht? Weil er wahrscheinlich Angst davor hat einen Fehler zu begehen. Er steht auf die Verliebtheitsgefühle, hat aber wahrscheinlich Skrupel davor eure Beziehung einfach so hinzuschmeißen und sich ins Ungewisse zu stürzen. Dann lieber beides genießen...
Tu was für dich am besten ist. Er ist ein Betrüger von der schlimmsten Sorte. Sowas hast du nicht verdient!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2017 um 12:48

Danke, eure Worte helfen mir sehr! Ihr habt Recht, ich sollte auf meinen Verstand hören. Soll sich die andere mit so nem Betrüger rumschlagen.
Ich werde heute abend mit ihm reden und ihn zum Teufel jagen!
Wahrscheinlich bleibt er eh nur aus Bequemlichkeit bei mir. Is ja einfacher.

18 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2017 um 13:00
In Antwort auf usedom89

Danke, eure Worte helfen mir sehr! Ihr habt Recht, ich sollte auf meinen Verstand hören. Soll sich die andere mit so nem Betrüger rumschlagen.
Ich werde heute abend mit ihm reden und ihn zum Teufel jagen!
Wahrscheinlich bleibt er eh nur aus Bequemlichkeit bei mir. Is ja einfacher.

Dann wünsche ich dir viel Kraft für den Schritt den du gehen willst!

Alles Gute!

8 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2017 um 13:41

"Doch sie hatten Sex. Auch das ging aus den Nachrichten hervor.
Ich komm mir selber dumm vor, wenn es einer meiner Freundin passieren würde, würde ich sofort sagen, trenn dich von dem sch...kerl."

Schieben wir es mal auf Deine Schockstarre, nicht auf Dummheit.

Tu genau das, was Du Deinen Freundinnen raten würdest.

 

14 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2017 um 14:44

Er hat sich doch schon entschieden da er mit ihr ja schon geschlafen hat. Auf was willst du denn noch warten.
Deine Ansage an ihn kann nur sein dass du ihm und seiner neuen nicht im Wege stehen willst und die Beziehung beendet ist.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2017 um 15:52
In Antwort auf shamane65

Er hat sich doch schon entschieden da er mit ihr ja schon geschlafen hat. Auf was willst du denn noch warten.
Deine Ansage an ihn kann nur sein dass du ihm und seiner neuen nicht im Wege stehen willst und die Beziehung beendet ist.

Wieso hat er sich schon entschieden, weil er mit der anderen im Bett war? Zig mal am Tag gehen irgendwelche vergebenen Menschen mit anderen ins Bett ohne dass das heißt, sie verlassen ihren Partner.
einfach weil sie Sex wollen, Bestätigung brauchen oder ähnliches 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2017 um 17:43
In Antwort auf usedom89

Guten Morgen an alle,

ich bin neu hier und hoffe, dass ihr mir ein paar Tipps geben könnt, bzw. einiges in die richtige Perspektive rückt.
Mein Freund und ich (beide 28) sind jetzt seit drei Jahren zusammen. Wir wohnen noch nicht zusammen. Und sehen uns mal mehr, mal weniger unter der Woche.
Wir hatten in den letzten Monaten ein paar Schwierigkeiten, aber konnten da gut drüber reden und haben gemeinsam beschlossen an der Beziehung zu arbeiten.
Jetzt war er im Dezember mit seinen Freunden im Skiurlaub (der Klassiker, er hatte mir und den Freundinnen der anderen angeboten mitzufahren, aber ich habe Angst vor dem Skifahren und wollte nicht mit).
Als er zurückkam, erzählte er mir, dass sie ein paar Leute kennengelernt haben. Unter anderem "sie". Nennen wir sie Lisa.
Ich hatte mir nix dabei gedacht. Aber er wurde immer komischer. Grinste beim Sms schreiben vor sich hin, war mit den Gedanken woanders, ständig bei whats app online usw. Selbst an Weihnachten und Silvester, was wir beides bei meiner Familie verbrachten.

Jetzt habe ich in sein Handy geschaut, während er schlief. Anhand der Anrufliste konnte ich sehen, dass er mind. jeden zweiten Tag mit der "Skigebiet Gruppe" (wohl der Codename für Lisa)telefoniert hat. Und das zwischen 1.5 und 3 Stunden. Unter anderem auch Sonntag nachdem er mich zu Hause abgesetzt hat. Ich hab dann auch den Chatverlauf in whats app entdeckt (er war nicht clever genug ihn zu löschen....) Sie schreiben jeden Tag Nachrichten. Lange Romane. Küsse. Herzchen usw. Sie hat ihn hier auch schon besucht, während ich bei meinen Eltern war.

Er hat ihr geschrieben, dass er sich verguckt hat, immer zu an sie denkt, auch während er neben mir liegt. Das er Herzkopfen hat und er sie gerne näher kennenlernen würde, um herauszufinden, was das zwischen ihnen ist. Er hat gesagt, dass er  versucht an unserer Beziehung zu arbeiten und mir eine Chance geben will, mich zu ändern.

Jetzt weiss ich nicht, was ich machen soll. Ihn darauf ansprechen und versuchen unsere Beziehung zu kitten? Abwarten, dass seine Schwärmerei vorbeigeht und er sich wieder auf uns besinnt? Oder ihm sagen, dass er ein A...loch ist und er sich zum Teufel scheren soll?

Kommt so eine Schwärmerei mal vor oder ist das eine ernsthafte Bedrohung für die Beziehung? Ich glaube ja nicht, da Lisa weiter weg wohnt.

Oh je das tut mir sehr leid.

Du kannst deinen freund sicher nicht mehr vertrauen wenn er in den Urlaub fährt. Nächstes mal ist es keine Lisa sondern eine Julia oder Anne ect. 

Und nur weil Lisa weit weg wohnt heißt es nicht das sie keine Bedrohung ist immerhin war sie ja bei ihm als du nicht da warst.

Täusch doch mal einen Besuch bei deinen Eltern vor komm früher nach Hause und erwisch beide in flagranti! 
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2017 um 13:53

Um euch upzudaten. Ich hab ihm gestern gesagt, das ich alles weiss. Er hat sich wenigstens nicht versucht rauszureden (hätte er ja auch nicht gekonnt).
Er hat Gefühle für die andere und für mich. Er weiss nicht, für wen mehr.
Ich hab ihm gesagt, dass ich jetzt erstmal Zeit und Abstand brauche, um mir klar zu werden, ob ich ihm je verzeihen könnte. Und er soll die Zeit gefälligst nutzen, um herauszufinden, was er will.

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2017 um 14:04

Das war ein guter Schritt.

Erwägst Du denn, ihn zurückzunehmen?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2017 um 14:08

Bis jetzt nicht. Wie ja andere hier schon geschrieben haben: wie soll ich ihm nochmal vertrauen? wie soll das gehen, wenn er nochmal Ski fahren gehen will - oder sollte ich ihm das dann verbieten?
wenn er ja wenigstens ehrlih gewesen wäre, aber wenn ich nicht geschnüffelt hätte, wann hätte ich es erfahren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2017 um 14:50

Das blöde daran ist das es sicher seine Freunde alle wussten oder? Und wärst du mit gefahren wäre es sicher auch nicht passiert aber man kann den Partner ja nicht immer am hacken kleben

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2017 um 15:39
In Antwort auf usedom89

Bis jetzt nicht. Wie ja andere hier schon geschrieben haben: wie soll ich ihm nochmal vertrauen? wie soll das gehen, wenn er nochmal Ski fahren gehen will - oder sollte ich ihm das dann verbieten?
wenn er ja wenigstens ehrlih gewesen wäre, aber wenn ich nicht geschnüffelt hätte, wann hätte ich es erfahren?

"wie soll das gehen, wenn er nochmal Ski fahren gehen will - oder sollte ich ihm das dann verbieten?"

Grundsätzlidch bin ich der Meinung, dass man seinem Partner nichts verbieten kann.

Du hast recht. Das Vertrauen ist das grösste Problem.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2017 um 16:38

Nein, von Liebe hat er nicht gesprochen. Nur das er Gefühle für sie hat.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2017 um 16:40

Ich habe inzwischen mit ihm geredet. Und ihm gesagt, dass ich Abstand brauche, um festzustellen, ob ich bereit bin, ihm noch einmal eine Chance zu geben,

Warm hält er uns beide. Sowohl die Neue als aich mich. Keine Ahnung, ob er sich wirklich entscheiden wollte oder einfach drauf gehofft hat, dass ich es nie merke und die Andere kein Stress macht, so dass er beides haben kann und sich toll fühlen kann?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2017 um 16:42

Ich habe gesagt, er soll mich weder anrufen noch schreiben noch vorbeikommen bis ich mich bei ihm melde.
In dem Fall hat es doch Vorteile, dass wir nicht zusammen wohnen, ich muss ihn nicht sehen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2017 um 16:59

doch, im jedes Jahr im Skiurlaub.
in den nachrichten der neuen gegenüber hat er auch behauptet, sie sei die Erste mit der mich je richtig betrogen hat, Er hat wohl in den Wochen/Monaten vorher als es nicht gut lief mit zwei anderen, die er beim weggehen getroffen hat, rumgeknutscht. Dann aber die Bremse gezogen, weil er mich nicht betrügen wollte.
Ich kann mich whrscheinlich noch geehrt fühlen, dass er vorher zweimal noch die Bremse gezogen hat und erst beim dritten Mal in die Vollen gegangen ist.
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2017 um 17:12

Ich weiss es ja erst seit zwei Tagen. Wir hatten zwar Probleme, haben aber lange gespräche gehabt und wollten an der Beziehung arbeiten.

Tja, warum haben es die Kumpels nicht gesagt? Weil eine Krähe der anderen kein Auge aushackt?
Er hat es auch seinem Bruder erzählt, der nicht so begeistert war, aber meinte, wenn man so oft an jemanden denkt, dann müsste da ja wohl mehr sein.
Am Ende gilt bei denen Bro before Hos

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2017 um 17:20

uups, e vergessen. Hoes soll das heissen. War doch der Spruch von Barney bei How I met your mother. Freunde sind wichtiger als Frauen frei übersetzt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2017 um 17:55

ich bin mir ziemlich sicher, dass ich ihn nicht wieder zurückhaben will. Wenn er sie weiter trifft sowieso nicht. Wenn ihm was daran liegt, die Beziehung zu retten, wird er das mit der anderen beenden und versuchen das mit uns zu reparieren. Wenn ihm nix dran liegt, dann soll er mit der anderen weitermachen.
Aber wie gesagt, mein Vertrauen in ihn ist total zerstört und ich glaube nicht, dass das noch einmal richtig wieder hergestellt wird. Von dem her muss ich jetzt den Liebeskummer überstehen und dann nach vorne schauen. So einen will man doch eigentlich nicht zurück, der die Beziehung so mit Füssen tritt.
Wie gesagt, wenn er ehrlich gesagt hätte, dass er jmd kennengelernt hat, der ihn durcheinander bringt, dann hätte man das ja vielleicht gemeinsam durchstehen können. Aber so?
Ich meine, bei uns hängt weder Familie noch Kinder noch Haus/Wohnung dran, von dem her sollte ich stark genug sein, ihn abhaken zu können!

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2017 um 17:58

Ich hätte ihm die Entscheidung abgenommen... Er hat mit mehreren rumgeknutscht und mit der letzten ist er auch ins Bett. Wenn er keine monogame Beziehung führen kann, dann muss er eben eine finden die genauso tickt wie er. Aber stattdessen tut er dir weh und der anderen wohl auch. Son Mistkerl bräuchte ich nicht. Ich hoffe du meldest dich nie wieder bei dem... Soll der doch schmoren und warten...

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2017 um 17:59

The unwritten law that your bros (male friends) should always become before hoes (female with whom you are/hoping to have a relationship with). Most used as a trump card by your bros when they feel you are becoming whipped or that your hoe is a slut and a !@#*!.

So wäre die englische Erklärung dafür

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2017 um 21:04

Ich finde es toll, wie du dich und deine (Ex) Beziehung reflektierst und danach handelst. Diese Cojones bei Frauen vermisse ich hier sehr oft! Ich wünsche dir alles Glück für die kommende Zeit, obwohl ich mir bei dir sicher bin, du machst das schon !

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2017 um 12:34
In Antwort auf misstwinsun

Ich finde es toll, wie du dich und deine (Ex) Beziehung reflektierst und danach handelst. Diese Cojones bei Frauen vermisse ich hier sehr oft! Ich wünsche dir alles Glück für die kommende Zeit, obwohl ich mir bei dir sicher bin, du machst das schon !

Danke, lieb von dir.
Einfach wird es nicht. Ich schwanke zwischen Wut auf ihn. Ich würd ihm am Liebsten den Hals umdrehen. Und auf der anderen Seite heule ich mir dir Augen aus, weil ich ihn wirklich geliebt habe.
Ich bin froh, wenn ich morgen wieder arbeiten kann und eine stressige Woche haben werde, dann bin ich wenigstens abgelenkt.
Er hat mir heute morgen geschrieben, aber ich habe die Nachricht ungelesen gelöscht. Im Moment will ich einfach nix von ihm hören

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2017 um 12:54
In Antwort auf usedom89

Danke, lieb von dir.
Einfach wird es nicht. Ich schwanke zwischen Wut auf ihn. Ich würd ihm am Liebsten den Hals umdrehen. Und auf der anderen Seite heule ich mir dir Augen aus, weil ich ihn wirklich geliebt habe.
Ich bin froh, wenn ich morgen wieder arbeiten kann und eine stressige Woche haben werde, dann bin ich wenigstens abgelenkt.
Er hat mir heute morgen geschrieben, aber ich habe die Nachricht ungelesen gelöscht. Im Moment will ich einfach nix von ihm hören

Ich hoffe dass es dir bald besser gehen wird! Du bist eine sehr starke Frau, meinen vollen Respekt dafür! Alles Gut für dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2018 um 23:07

hey du

ist zwar schon ein Weilchen her aber darf man Fragen wie sich alles entwickelt hat?

hoffe dir ist es schnell wieder gut gegangen 😊

Liebe Grüße 💕

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2018 um 11:51

Ich glaube die sind wieder zusammen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2018 um 12:16
In Antwort auf unvermittelbar

Wieso hat er sich schon entschieden, weil er mit der anderen im Bett war? Zig mal am Tag gehen irgendwelche vergebenen Menschen mit anderen ins Bett ohne dass das heißt, sie verlassen ihren Partner.
einfach weil sie Sex wollen, Bestätigung brauchen oder ähnliches 

Die Entscheidung ist dann aber meist gefallen, wenn der betrogene davon Wind bekommt. Somit ist das betrügen des Partners schon eine Entscheidung 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2018 um 9:43

Es tut mir leid, ich war ewig nicht mehr hier und habe die Antworten jetzt erst gesehen. 
Nein, wir sind nicht mehr zusammen. Er hat zwar noch mal alles gegeben um mich rumzubekommen, aber für mich war zu viel kaputt gegangen. Lg

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen