Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund hasst meine Mutter....

Mein Freund hasst meine Mutter....

10. Mai 2008 um 23:54

wir streiten uns nur noch darüber...und heute habe ich ihn vor die Tür gesetzt weil ich es nicht mehr ausgehalten habe.
Ich glaube aber es steckt mehr dahinter...Die beiden hatten schon immer keinen sehr guten Draht zueinander.
Ich bin mit ihm seit 12 Jahren zusammen im vorigen Jahr lernte ich jemanden kennen ich hatte ein paar dates mit ihm...mein freund behandelte mich da auch schon nicht so wie man es gern hätte. Meine Mutter hat es damals gereicht und hat ihm erzählt das ich jemanden kennen gelernt hätte bei den ich es besser hätte.
Leider war ich nicht verliebt und die Treffen verliefen sich im Sand.
Ich muss noch dazu sagen das auch meine Oma eine grosse Rolle dabei spielt, denn auch das Verhältnis zwischen Ihr und meiner Mutter ist nicht das beste.
Meine Oma ist in meinen Freund vernarrt da er auch viel für Sie macht leider erzählt meine Oma alles meinen Freund was meine Mutter schlecht über ihn redet und seit ca. 2 MOnaten herrscht absolute Stille zwischen den beiden....

Er sagt immer meine Mutter ist hinterlistig und falsch und sie tut mir nicht gut....dabei ist glaube ich sein einziges Problem das ich mit meine Mutter gut klar komme und sie mir immer zur Seite steht leider auch in Streitfragen mit ihm deshalb ist Sie auch nicht so gut auf ihn zu sprechen....

Die letzten Tage ging es um Pfingsten und Muttertag den ich natürlich mit meiner Mutter verbringen wollte...er plante da aber einen Ausflug mit mir und meiner Oma absichtlich.
Ein Tag war ich schlecht gelaunt und er hat mir gleich vorgworfen ich provoziere ja Streit weil ich nur mit meiner Mutter zusammen sein will.
Das ganze ging verschärft bis heute bis zum rausschmiss.

Dazu kommt auch das er mich in den letzten Wochen respektlos behandelt hat ich spüre förmlich das er mich nicht mehr liebt und das habe ich in den 12 Jahren noch nie gefühlt...er hat auf meine Frage hin auch gesagt er weiss nicht mehr was er noch empfindet.
Ich suchte in letzter Zeit förmlich seine Nähe aber es kam nicht wirklich viel von ihm zurück...er machte immer mehr was er wollte und ich schränkte mich immer mehr ein auch in bezug treffen mit meiner mutter aus angst wieder streit zu haben so schlimm oder so weit hat er es noch nie gebracht....

ich kam mir voll und ganz verloren vor...bettelte nach aufmerksamkeit und machte was er wollte und trotzdem kamen immer wieder neue vorwürfe...bis es mir heute gereicht hat....dann kommen sms wie....na bist du jetzt zufrieden feiere mal schön den muttertag....es schmerzt alles so....bin ich wirklich zu sehr mutter bezogen ???

Auf der anderen Seite gibt es ihm nicht das recht so zu mir zu sein. Das schlimme ist ich will und kann nicht allein sein er fehlt mir so...

Ich wünschte mir so er würde mich wieder lieben Es macht mir Angst es wirklich zu spüren das er es nicht mehr tut.
Wird er es jeh wieder wollen ???
Vor 2 Wochen war ich eine Woche im Urlaub als ich wiederkam war erst alles schön ich dachte das hat ihn zeit gegeben zu merken was er noch empfindet anscheinend garnichts mehr...und diese trennung jetzt wohin soll sie uns führen ???
Ist es jetzt wirklich alles aus ? Er sagte vorhin für ihn ist jetzt alles vorbei meine Mutter sei mir eh die wichtigste dabei stimmt das garnicht !!!!

Mehr lesen

11. Mai 2008 um 22:13

Danke für Eure atworten....
ich habe es ja selbst gemerkt...es wurde ja fast jedes wort auf die waagschaale gelegt von ihm oder auch sonst so in letzter zeit irgendwie provoziert z.b. hast du das schon gemacht ? nein ? na schön wie du dich darum kümmerst.... Das sind alles nur Beispiele in letzter Zeit wurde alles immer schlimmer und ich habe auf alles geachtet um nur keinen Streit zu provozieren...ab und zu war er dann wieder der "alte" und wir haben was schönes unternommen aber teilweise noch am gleichen Tag war er wieder wie ausgewechselt...Ich habe gemerkt ich war nicht mehr ich selbst und seit meinen rausschmiss von gestern fühle ich mich auch wieder besser, stärker...klar tut mir das auch weh irgendwie will ich nicht wahr haben das er mich plötzlich nicht mehr liebt...ich komme mir manchmal so allein vor. Aber ich weiss es ist auch besser so sonst verliere ich meine Würde. Danke für Eure antworten.
Ich weiss er wird sich in ein paar Tagen melden wenn ich es nämlich nicht mache und das habe ich auch nicht vor. Ich hoffe nur ich kann ihn meine kalte Schulter zeigen und werde nicht wieder automatisch dieses kleine Doofchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen