Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Mein Freund gibt immer mir die Schuld

Letzte Nachricht: 2. Mai 2022 um 15:13
X
xbenutzerx
01.05.22 um 13:23

Hallo, ich hab folgendes Problme und gerade hab ich das Gefühl mit niemanden darüber reden zu können. Ich und mein Partner hatten schon öfter mal Streiterein, was ja auch völlig normal ist. Nur hab ich langsam das Gefühl das er mir jedes Mal die Schuld gibt wenn wir Streiten. Gestern war ich mit einer Freundin unterwegs und die Party auf der wir waren, war total lahm. Dann hab ich ihr erzählt das wo anders auch noch eine Veranstaltung ist und Sie fand die Idee gut dahin zu fahren. Das Ding ist nur das mein Freund auf dieser Party war. Ich hatte erst meine Bedenken ob es nicht komisch rüber kommt. Aber ich wäre nie darauf gekommen da hin zufahren um ihn zu kontrollieren oder Ähnliches. Meine Freundin hat mir gut zugeredet und meinte sie könne sich nicht vorstellen das er ein Problem damit hätte wenn wir da auch sind. Also sind wir hingefahren und haben auch die ersten Stunden meinen Freund gar nicht getroffen ( da er auch nicht ans Handy gegangen ist, konnte er nicht wissen das wir dort sind) Als wir Ihn dann irgendwann auf der Tanzfläche gesehen haben wirkte er nicht sauer. Er umarmte mich und tanzte mit mir, nahm mich an die Hand. Er war auch ziemlich betrunken. Später fiel ihm dann auf das seine Uhr weg war. Die ich ihm geschenkt habe. Dann fing das ganze Drama an. Er meinte seit dem ich da bin ist seine Uhr weg und seine Feuerzeuge. Er hat mich gefragt was ich überhaupt auf der Party will, ob ich ihm nicht vertraue. Er wollte das ich abhaue. Das hab  ich dann auch getan. Später in der Nacht rief er mich an aber ich hab schon geschlafen, er brauchte wohl jmd der ihn abholte. Am Morgen dachte ich das es ihm bestimmt leid tun würde das er so gemein war, weil er sich viel getrunken hatte. Aber das war leider nicht der Fall , er gibt mir immernoch die Schuld daran das seine Uhr weg ist und deshalb ist er bestimmt auch sauer das ich überhaupt auf der Party war. 

Meint ihr es war blöd von mir auf die Party zu gehen wo er auch war? Sein Verhalten finde ich trotzdem nicht ok. Und was das mit der Uhr soll versteh ich auch nicht. Ich hab solche Bauchschmerzen, ich will nicht wegen so einem blödsinn streiten. 

Mehr lesen

miss.verstaendnis
miss.verstaendnis
01.05.22 um 13:48

ok, ähm.... einfach nur ; häääää?

Natürlich war es nicht dumm von Dir zu der Party zu fahren. Vielleicht fühlte er sich ja nur kontrolliert weil es was gab was Du hättest sehen können? Will jetzt hier kein Öl ins heiße Feuer gießen aber wie sagt man so schön?! Nur der getroffene Hund jault.
Sein Verhalten ist schon mega strange....

3 -Gefällt mir

K
kassandra80
01.05.22 um 13:49

a) Hast Du was mit dem Verschwinden der Uhr zu tun? 
b) Habt ihr abgesprochen, dass ihr nicht auf die gleichen Parties geht? 

Wenn Du beides verneinen kannst, dann verstehe ich nicht warum Du Dir den Schuh anziehen möchtest, dass Du an irgendwas Schuld bist. Wenn Euere Streits sich um ähnliche Banalitäten drehen, dann finde ich das alles andere als völlig normal. Wie alt seid ihr und wie lange zusammen? 

1 -Gefällt mir

X
xbenutzerx
01.05.22 um 14:16

Ich kann beides mit Nein beantworten 

wir sind 20 und 22 und sind jetzt schon über ein Jahr zusammen. 
Es ist schwierig mit ihm vernünftig über solche Dinge zu reden deshalb hab ich wohl angefangen mich immer zu entschuldigen. 
Ich fühle dich wohl jetzt von mir kontrolliert, was nie meine Absicht war. 
 

Gefällt mir

Anzeige
miss.verstaendnis
miss.verstaendnis
01.05.22 um 14:20

Jetzt gibst Du Dir ja auch selbst die Schuld. Dann seid Ihr ja einer Meinung, wunderbar! Ich finde immer noch dass sein Verhalten komisch ist....

Gefällt mir

X
xbenutzerx
01.05.22 um 14:23

Jaa ich finde sein Verhalten auch komisch. 
Weiß mir da aber irgendwie nicht richtig zu helfen 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

K
kassandra80
01.05.22 um 14:28
In Antwort auf xbenutzerx

Ich kann beides mit Nein beantworten 

wir sind 20 und 22 und sind jetzt schon über ein Jahr zusammen. 
Es ist schwierig mit ihm vernünftig über solche Dinge zu reden deshalb hab ich wohl angefangen mich immer zu entschuldigen. 
Ich fühle dich wohl jetzt von mir kontrolliert, was nie meine Absicht war. 
 

Ok dann seid ihr wie ich vermutet habe noch beide recht jung. Es ist kein gutes Zeichen, dass ihr nicht vernünftig reden könnt. War das von Anfang an so oder erst seit einem bestimmten Zeitpunkt? 

Es ist gar keine Lösung (eher im Gegenteil) wenn Du in solchen Situationen in die Defensive gehst, zurücksteckst und sogar anfängst Dich zu entschuldigen. Wenn Du nichts falsch gemacht hast, dann lass Dir auch nix in die Richtung einreden! Er wird Dich immer weniger ernst nehmen oder respektieren und Dir dann automatisch immer die Schuld geben. Das soll keine Entschuldigung für ihn sein - ganz und gar nicht - aber Du musst lernen für Dich selbst einzustehen und Deinen Standpunkt zu vertreten. Wenn er damit nicht klar kommt, dann ist das sein Problem. Wenn er sich jetzt von Dir kontrolliert fühlt, nur weil Du auf der selben Party warst, dann ist das auch sein Problem - nicht Deins. 

Im Übrigen: Fehler passieren und man lernt daraus und macht es beim nächsten Mal anders oder besser. Wenn man sich niemals Fehler eingesteht, sondern die Schuld immer bei anderen sucht, wird man sich nie weiter entwickeln. 

 

1 -Gefällt mir

Anzeige
X
xbenutzerx
01.05.22 um 14:58

Ich kann das gar nicht genau sagen ob wir schon immer nicht so gut über Sachen reden konnten. Also wenn ich ein Problem habe dann wird er oft sauer. Aber er hat auch oft mit vielen Dingen ein Problem und ist dann auch sauer. 
 

Gefällt mir

miss.verstaendnis
miss.verstaendnis
01.05.22 um 15:06

klingt ja mega entspannt, der Gute. 

Gefällt mir

Anzeige
cefeu1
cefeu1
01.05.22 um 17:43

Hallo,

meiner Meinung nach braucht der Junge dringend jemanden, der ihm mal den Kopf grade rückt und ihm sagt, was er da grade für nen Schwachsinn verzapft. Du machst genau das Gegenteil, du verbiegst dich immer weiter und entschuldigst dich für Sachen, für die du garantiert nix kannst. Der Typ ("Freund" würd ich sowas nicht nennen) kommt dadurch nur immer mehr auf einen Machttrip und wird sogar noch sauer auf dich, weil du dich nicht wehrst. Oder anders gesagt, er verliert immer mehr den Respekt vor dir. Das tut euch beiden nicht gut.
Also entweder, du traust dich jetzt mal, in die Konfrontation zu gehen, und nimmst die kurzzeitigen Bauchschmerzen in Kauf, damit ihr euch hinterher beide besser fühlt - oder du solltest den Typen ziehen lassen.

lg
cefeu

4 -Gefällt mir

H
holzmichel
02.05.22 um 15:13
In Antwort auf xbenutzerx

Ich kann beides mit Nein beantworten 

wir sind 20 und 22 und sind jetzt schon über ein Jahr zusammen. 
Es ist schwierig mit ihm vernünftig über solche Dinge zu reden deshalb hab ich wohl angefangen mich immer zu entschuldigen. 
Ich fühle dich wohl jetzt von mir kontrolliert, was nie meine Absicht war. 
 

Es ist sehr gut wenn du das mit dem sinnlosen entschuldigen erkannt hast, was bleibt dir also um da nicht noch weiter rein zu rutschen?
HÖR AUF DAMIT!!!
Sehe zu dir und deinen Werten und Empfindungen, sei kritisch und lass dich nicht klein machen.
Wenn ihr keine gute Kommunikation habt, habt ihr die Möglichkeit daran zu arbeiten.
Sollte er keine Notwendigkeit dazu sehen, was ich aus deinem Text vermute, dann musst du die Gedanken machen ob du das dein ganzes Leben so weiter machen willst.

Ich hatte auch mal einen Parnerin die so darauf war wie dein Freund, wenns ein Problem gab wurde immer etwas aus den Hut gezaubert um es mir vorzuwerfen. So kann man sehr gut einen eingen Porblemem und Fehlern ablenken, musss sich nicht damit beschäftigen und hält den anderen klein in der "Schuldrolle".

1 -Gefällt mir

Anzeige