Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund geilt sich an bildern auf obwohl ich da bin

Mein Freund geilt sich an bildern auf obwohl ich da bin

16. November 2004 um 10:49

Hallo!

Ich weiß nicht ob nur ich so bin, jedenfalls zermürbt mich die Sache sehr. Ich bin seit fast 3 Jahren mit meinem Freund zusammen, wir sind eigentlich auch glücklich in jeder Beziehung. Doch gestern hab ich ihn durch Zufall dabei erwischt wie er sich vorm Computer nackte Frauen ansieht. (Das er sich solche bilder ansieht stört mich eigentlich nicht.) Er war total erschrocken und hat sie gleich weggeklickt doch als ich näher kam hab ich an seiner Hand gesehen das er sich dabei einen runtergeholt hat ob wohl ich da war. Kurz vorher waren wir beide zusammen im Zimmer ich bin man grade 10 Minuten zur Tür raus und dann so was. Ich weiß nicht wie ich mich jetzt ihm gegenüber Verhalten soll, denn er wußte ganz genau das ich gegen anschauen nichts habe aber gegen Hand anlegen. Mich zermürbt der Gedanke das wenn ich nicht da bin er sich solche Bildchen ansieht und ..., wenn ich dann abends von ihm was will dann hat er meistens keine Lust, angeblich wegen dem Stress in der Uni. Aber an mir liegts laut ihm auf keinen Fall. Helft mir was soll ich machen. Ich fühl mich hintergangen und ausgenutzt. Mein Vertrauen in ihn in dieser Beziehung ist richtig kaputt. Weiß einer Rat wie ich mich verhalten soll?

Danke für eure Antworten

Mehr lesen

16. November 2004 um 11:20

Da kann
ich nur sagen BRAVO kleineente

sommersprosse3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 11:28

Stimme...
kleineente auch vollkommen zu.
ich denke mal, dass die mädls von heute einfach zu wenig selbstbewusstsein haben, da drüber zu stehen, weil sie meinen sie würden durch den "handbetrieb" überflüssig werden.
maus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 12:19
In Antwort auf pilar_12143058

Da kann
ich nur sagen BRAVO kleineente

sommersprosse3

Auch noch
ein dicker zustimmer von mir zu kleineente, und noch ne Anmerkung: Manchmal ist der Sex im Kopf mit der Hand stattfindet doch besser als der mit der PArtnerin und mit Sicherheit ist es so , das er/sie beim Selbstverkehr gedanken hat und sachen auslebt die er real sich nicht getraut zu sagen ... warum auch immer! Wenn meine rechte weh tut , nehm ich halt die linke, aber verbieten lasse ich es mir nicht!

Tekky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 12:40
In Antwort auf nicol_12890212

Auch noch
ein dicker zustimmer von mir zu kleineente, und noch ne Anmerkung: Manchmal ist der Sex im Kopf mit der Hand stattfindet doch besser als der mit der PArtnerin und mit Sicherheit ist es so , das er/sie beim Selbstverkehr gedanken hat und sachen auslebt die er real sich nicht getraut zu sagen ... warum auch immer! Wenn meine rechte weh tut , nehm ich halt die linke, aber verbieten lasse ich es mir nicht!

Tekky

So ganz
nachvollziehen kann ich die Stellungnahmen hier nicht!

Oder habt Ihr alle den Teilaspekt überlesen, daß der gute Mann für Sex mit seiner Freundin zu müde ist?

Bei Kerns darf auch jeder machen, was er will. Aber bei uns stimmt es auch miteinander.

Wenn der Herr Kern sich aber ausschließlich am Internet aufgeilen würde und mich abends von der Bettkante schubsen würde, würde mich das nach einiger Zeit auch ziemlich zermürben.

Das wäre für mich ein deutlicher Hinweis, daß irgendwas in der Partnerschaft nicht stimmt.

Verbieten kann man nichts und hysterische Reaktionen sind sicher auch völlig unangebracht, aber es kann mir keiner erzählen, daß er glücklich damit wäre, selbst abgelehnt zu werden und dann sowas mit ansehen zu müssen.

Gruß, harter Kern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 13:18

Hallo an alle
also ich kanns nicht ganz nachvollziehen was ihr da alles schreibt.

also ich wäre auch geschockt wenn ich meinen freund dabei erwischen würde! und mal ganz ehrlich es gibt KEINE frau die das nicht stöhrt... oder sich verletzt fühlt!!! so schlau sind auch die männer das zu wissen und drum machen sie es, wenns unbedingt sein muss "sich nackte weiber" anzugaffen heimlich.

ich persönlich finds nicht o.k, sagen wir mal so würde mein freund mich erwischen wie ich mir nackte männer anschaue und es mir selbst machen würde dabei wäre er auch sehr gekränkt!!! und so geht es halt den frauen auch!

ihr spielt das immer so runter... und so viele frauen schreiben hir im gofenminin das es sie stöhrt, das sie denken sie genügen dem partner nicht u.s.w... es ist eben doch ein problem. und ich finde das du crazygirl mit deinem freund drüber reden solltest. ich finds sehr erniedrigend für eine "freundin"... und das sollte wenn es nicht so ist auch mal den männern klargemacht werden.... und ihr wo da so alle schreibt ist doch nichts dabei... haben euch das eure männer aufgeschwätzt... das sie andere nackte weiber brauchen oder ist es eure "wirkliche" eigene einstellung?!

gruss lin

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 13:31

Kleinente...
ich hab doch nichts gegen selbstbefriedigung!!! aber müssen es immer nackte weiber sein auf den pc oder wo auch immer?!?... ich würde das auch als beleidigung gegenüber mir auffassen... was findet er den an den anderen toller als an z.b mir um sich an anderen aufzugeilen?!.... ich finds sehr erniedrigend.. echt!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 13:32

GANZ...
deiner Meinung bin Es ist wirklich traurig ( aber wahr) wieviele Frauen hier auf ihre Männer einprügeln ( verbal natürlich ) die sich ein wenig mit sich und ihrem Kopfkino zu Hause vergnügen. Wäre es euch lieber, sie leben es draussen mit einer anderen aus, sollen sie ganz darauf verzichten, ihre erotischen Gedanken zu haben ? Mir tut jeder Mann leid, der so eine Frau zu Hause hat ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 13:36
In Antwort auf lindaria

Hallo an alle
also ich kanns nicht ganz nachvollziehen was ihr da alles schreibt.

also ich wäre auch geschockt wenn ich meinen freund dabei erwischen würde! und mal ganz ehrlich es gibt KEINE frau die das nicht stöhrt... oder sich verletzt fühlt!!! so schlau sind auch die männer das zu wissen und drum machen sie es, wenns unbedingt sein muss "sich nackte weiber" anzugaffen heimlich.

ich persönlich finds nicht o.k, sagen wir mal so würde mein freund mich erwischen wie ich mir nackte männer anschaue und es mir selbst machen würde dabei wäre er auch sehr gekränkt!!! und so geht es halt den frauen auch!

ihr spielt das immer so runter... und so viele frauen schreiben hir im gofenminin das es sie stöhrt, das sie denken sie genügen dem partner nicht u.s.w... es ist eben doch ein problem. und ich finde das du crazygirl mit deinem freund drüber reden solltest. ich finds sehr erniedrigend für eine "freundin"... und das sollte wenn es nicht so ist auch mal den männern klargemacht werden.... und ihr wo da so alle schreibt ist doch nichts dabei... haben euch das eure männer aufgeschwätzt... das sie andere nackte weiber brauchen oder ist es eure "wirkliche" eigene einstellung?!

gruss lin

Haben euch das eure männer aufgeschwätzt...
ich glaube nicht, dass dies nötig ist, wir sind doch schon alle recht gross und haben eine eigene Meinung, sogar zur Sexualität

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 13:36
In Antwort auf lindaria

Kleinente...
ich hab doch nichts gegen selbstbefriedigung!!! aber müssen es immer nackte weiber sein auf den pc oder wo auch immer?!?... ich würde das auch als beleidigung gegenüber mir auffassen... was findet er den an den anderen toller als an z.b mir um sich an anderen aufzugeilen?!.... ich finds sehr erniedrigend.. echt!

Soll
er sich denn an deinem Photo aufgeilen oder was??? Dann schenk ihm ein Photo von dir in einer eindeutigen Pose, dann soll er das Photo von dir als Vorlage benutzen!! Würde dir das gefallen?? Ich glaube das würdest du genauso erniedrigend finden. Ja was soll denn der arme Mann denn machen?? Männer brauchen nunmal oft eine Vorlage, weil ihnen einfach die Phantasie fehlt, soll nicht verallgemeinert klingen, gibt bestimmt Ausnahmen Du, manchmal habe ich echt einfach nur Bock alleine zu sein, mit mir selbst und meiner Sexualität, das hat mit meinem Partner überhaupt nichts zu tun!!! Obwohl ich ehrlich sagen muss, dass der Freund vom Anfangsposting es vielleicht hätte ein bißchen diskreter machen sollen, aber nun ist es passiert. Vielleicht war das einfach ein Kick für ihn, von der Freundin erwischt zu werden!!!! Ich habe meinen Ex-Freund auch mal erwischt, ich fand es eher lustig, weil es ihm total peinlich war, es hat mir aber überhaupt nichts ausgemacht. DAs ist doch die natürlichste Sache der Welt!!!

lg
duschka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 13:39

Nun...
war mir schon klar das ihr jetzt über mich herfällt... aber es gibt eben auch menschen die das anders sehen als ihr...

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 13:57

Duuuu, Imandra,
jetzt will ich ja nicht neugierig sein,....hast du jetzt wieder nen neuen Prinzen, nach dem Prinzen...???

Dr. Lovet
*jucktmichhalt*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 14:12

Aha... nun ja, wer zu spät kommt....
Hoff doch, er ist gut zu dir, sonst komm ich hoch....

Dr. Lovet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 14:18

Glück für ihn..
sonst würde ich dich persönlich aus Leipzig holen!

Dr. Lovet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 14:21

Volle Kontrolle
Das ist aus meiner Sicht ein ganz wichtiger Punkt! Manche Menschen möchten wohl am liebsten auch die Gedanken des Partners kontrollieren.
Und das fühlt sich nicht wie Liebe, sondern wie Gefängnis an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 14:50

Naja, genau um diese
Sichtweise unter diesen Umständen ging es mir!

Ich glaube, ich würde zumindest innerlich auch durchdrehen, wenn mein Partner gerade eine bocklose Phase hätte und ich ihn dann "erwischen" würde.

Die Unterschiede zwischen Masturbation und Sex mit dem Partner sind mir schon klar. Auch, daß das eine meist wesentlich anstrengender und zeitraubender ist, als das andere.

Aber objektiv könnte ich das im ersten Moment wohl auch nicht sehen - ich wäre doch verletzt.

Solange alles o.k. ist - keine Frage!
Ansonsten würde ich zumindest etwas mehr Rücksicht erwarten und nichts davon mitbekommen wollen. "ggg"

Naja, hier scheinen schon einige Dinge zusammenzukommen und vielleicht steckt auch einiges dahinter, was wir hier nicht im Ansatz erahnen können.

Ich hätte nur ein wenig Verständnis dafür, daß man erstmal verletzt reagiert, angebracht gefunden.
Bei den dauernden Postings hier, die Masturbation generell verteufeln, sehe ich das schon anders.

Liebe Grüße, harter Kern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 15:00

Crazygirl
grübel, grübel.. wie wär's, wenn ihr einfach mal locker drüber sprecht, auch über vertrauen und so. könnte mir hierfür auch badewanne oder dusche vorstellen. und wie wär's mit der lektüre von "Chimo:sagt lila" (glaub' dtv). vielleicht liest du es ihm auch vor oder umgekehrt oder zusammen. lg. k.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 15:22

!!!!!!!
Ich hatte auch ein ähnliches Problem!Mein Verlobter hat sich andauernd nackte Weiber angeschaut.Reden hat bei uns geholfen.Jetzt sind wir uns einig.Hand anlegen ja, aber bitte ohne andere Weiber sonder mit dem Gedanken an den anderen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 15:36
In Antwort auf leyla87

!!!!!!!
Ich hatte auch ein ähnliches Problem!Mein Verlobter hat sich andauernd nackte Weiber angeschaut.Reden hat bei uns geholfen.Jetzt sind wir uns einig.Hand anlegen ja, aber bitte ohne andere Weiber sonder mit dem Gedanken an den anderen.

Eben drüber geredet...
...und er hat den Schalter im Hirn umgelegt und fortan immer nur an Dich gedacht...

Tut mir leid, aber solche "Einigungen" bringen Deinen Partner nur dazu, Dir gegenüber nicht mehr aufrichtig sein zu können und am besten fühlt er sich auch noch irgendwie schuldig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 15:48
In Antwort auf yuma_12081334

Eben drüber geredet...
...und er hat den Schalter im Hirn umgelegt und fortan immer nur an Dich gedacht...

Tut mir leid, aber solche "Einigungen" bringen Deinen Partner nur dazu, Dir gegenüber nicht mehr aufrichtig sein zu können und am besten fühlt er sich auch noch irgendwie schuldig.

Mmmmh?
genau! nicht drüber reden, sondern wie gesagt, miteinander sprechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 17:17
In Antwort auf leyla87

!!!!!!!
Ich hatte auch ein ähnliches Problem!Mein Verlobter hat sich andauernd nackte Weiber angeschaut.Reden hat bei uns geholfen.Jetzt sind wir uns einig.Hand anlegen ja, aber bitte ohne andere Weiber sonder mit dem Gedanken an den anderen.

Diese Gedankenkontrolle...
...find ich echt interessant=0)Wie kann ich mir den das vorstellen? Warum sollte man auch von dem Träumen, was man real hat(vorallem nach Jahren)? Das macht man bei anderen Sachen (Auto, Haus..etc) doch auch nicht:
Ich denke, es wird erst ein Problem, wenn der Partner gar keine Lust mehr auf richtigen Sex hat und der andere zu kurz kommt. Dann sollte man wirklich mal drüber reden.

Winnie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2004 um 20:50

Ich kann dich verstehen
Habe das selbe Problem, nur noch schlimmer.

Fast jeder Mann empfindet beim Anblick nackter schöner Körper erotische Gedanken und es kommt auch dazu, dass ER selbst Hand anlegt. ES ist normal, wenn es nicht zum Dauerzustand kommt.

Mein Freund und ich mögen den Sex und sind sehr tolerant. Seit dem wir Online sind haben wir auch die Videolive-Sexchat-Cams Seiten gefunden. Anfangs fand ich es noch ineressant und haben es als als heißes Vorspiel genutzt. Nun ist es so, das er nur noch vor diese Seiten sitzt. Er verbringt mit unter 6-8 Std. am Stück im diesem Chat. In der Woche ist er beruflich unterwegs und die Wochenenden verbringt er nächtens im Chat, schläft dann bis Mittag und Abends geht es weiter. Er ist von den Chatmäuschen wie Besessen. Er wartet bis ich eingeschlafen bin und geht dann ins Netz. Schaut zu wie SIE ihre Rosetten aufziehen, Dildo einführen ... usw. Ich liege im Bett mit offener Wunde und er schleudert sich ein ab. Obwohl er weiß, dass er es bei mir live erleben kann. Das ganze geht jetzt fast ein halbes Jahr so.
Habe ihn gefragt WAS es ist, warum er davon nicht lassen kann. ER kann mir keine Antwort geben.
Haben oft darüber geredet. Er sieht nichts schlimmes dabei und findet es ganz normal.
Ich sehe das anderst. Bin der Meinung dass er Sexbesessen ist. Früher hatte er auf Hotline`s telefoniert nun das. Ganz zu schweigen wie man sich dabei fühlt.
Ich spiele mit dem Gedanken mich von ihm zu trennen, es fällt mir schwer....Ich liebe ihn...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2004 um 10:30

Also...
...wenn er dann auf Dich keine Lust mehr hat...find ich schon eigenartig.

Aber ich "denke" auch dass mein Freund sich nackte Weibers auf dem Net ansieht, ... na und?? Die Mädels haben da halt so ne Figur, die ihm gefällt, die ich nicht hab. Kleiner Hinter, grosser Busen..was auch immer ist es etwas dass ich habe resp. eben nicht habe.

Ich mach auch gewisse Körperpartien an Männern, die mein Freund hat oder zuviel hat *g*...trotzdem ist er mein Schatz und ich nehm ihn so wie er ist. Gucken darf man immer...

Und zur Selbstbefriedigung...mein Freund und ich führen ne Fernbeziehung. Und wenn wir Lust haben und der andere halt nicht da ist helfen wir selber nach (in Zeiten der Webcam manchmal einfacher *g*).

So wie ich Deinen Beitrag verstehe klappts aber seit der "Bilderschau" auch nicht mehr im Bett?? Hat er denn spezielle Vorlieben, die sich entwickelt haben, die er bei Dir nicht ausleben kann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen