Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund gafft extrem

Mein Freund gafft extrem

31. Juli 2013 um 19:23

Hallo liebe Forumsgemeinde,

ich war mit meinem Freund auf Urlaub und die ersten Tage waren wunderbar. Dann fiel mir auf, wie sehr er am Strand andere Frauen ansah. Mein Freund schaut immer gern, und das stört mich auch nicht weiter. Wenn eine hübsche Frau an uns vorbeigeht, schaut er sie sich an, das ist okay.

Hier war die Situation aber anders. Eine zugegebenermaßen sehr hübsche Frau hat sich am Strand oben ohne in relative Nähe zu uns gelegt. Sie war mehrere Tage hintereinander am Strand. Er hat sie sehr oft angestarrt und war ganz offenstichtlich völlig begeistert. Er hat auch gesagt, wie wunderschön er sie findet. Mich hingegen hat er nicht besonders interessiert angesehen. Geschweige denn, dass er auf die Idee gekommen wäre, mir zu sagen,dass ich wunderschön bin. Das hat mich furchtbar gekränkt und wir haben einen ganzen Abend lang gestritten deswegen.

Er hat auch einmal gesagt, dass ihm durchaus der Gedanke gekommen sei, sie anzusprechen, er es aber nicht tat, weil er ja mit mir glücklich ist. Das war nett gemeint, hat mich aber noch mehr verletzt.

Er hat gemeint, er schaut halt gern, und tut sonst nichts weiter. Das stimmt ja auch. Dennoch war mir das einfach zu viel. Wir sind nun wieder zuhause, und ich bin immer noch gekränkt.
Ist das übertrieben von mir, bin ich vielleicht zu eifersüchtig?
Würde mich über Kommentare und tipps von euch sehr freuen.

Liebe Grüße,
Lanalina

Mehr lesen

31. Juli 2013 um 20:54

Hmmm
Hallo,

danke für deine Antwort. Vielleicht wäre es wirklich das Beste, das ganze nicht so eng zu sehen.

Aber es hat mich so gekränkt, dass er mit mit auf Uralaub fährt und ihm diese Frau offensichtlich so "eingefahren" ist, das er irgendwie den Gedanken im Kopf hatt, die anzureden....

Gefällt mir

31. Juli 2013 um 21:05

.....
"Er hat auch einmal gesagt, dass ihm durchaus der Gedanke gekommen sei, sie anzusprechen, er es aber nicht tat, weil er ja mit mir glücklich ist."

du solltest dich vielleicht mal fragen, wie er sich verhalten hätte, wenn du nicht dabei gewesen wärst....

Sorry, aber das wäre zumindest mein erster Gedanke, nach so einer Ansage......

Gefällt mir

31. Juli 2013 um 21:06

So
einen "Freund" könnt ich mir sparen..

Wenn er in eurem GEMEINSAMEN Urlaub darüber nachdenkt eine Frau anzusprechen.. was macht er dann wenn er OHNE dich mit Kumpels ins Schwimmbad, See etc. geht???

1 LikesGefällt mir

31. Juli 2013 um 21:32
In Antwort auf liveyourdream92

So
einen "Freund" könnt ich mir sparen..

Wenn er in eurem GEMEINSAMEN Urlaub darüber nachdenkt eine Frau anzusprechen.. was macht er dann wenn er OHNE dich mit Kumpels ins Schwimmbad, See etc. geht???

Genau
das habe ich mir auch gedacht als ich diesen beitrag gelesen hab...

zwischen "anschauen" und "angaffen mit hinter gedanken" ist ein MEGA unterschied!
sorry, aber sowas ist echt ein no-go und eine echte unverschämtheit von deinem freund! klar das du ihm da die meinung gesagt hast! alleine das er dir sagt er hätte sie angesprochen wenn er dich nicht hätte, das ist die ober frechheit! sowas will ne freundin natürlich hören...

also wenn dein freund nicht ein totaler trottel ist, dann red klartext mit ihm und sorge dafür das er das in zukunft sein lässt.



Gefällt mir

31. Juli 2013 um 21:48

.....


er wird sich beim nächsten mal nur nicht so trottelig verhalten und ihr das sagen.....

Gefällt mir

31. Juli 2013 um 21:56

Auch
wenn ich deine Wortwahl nicht sehr passend finde, muss ich dir wirklich recht geben!

Gefällt mir

1. August 2013 um 10:04

Er
kann eh ehrlich sein..

er kann auch schaun, nur warum muss er gaffen und darüber nachdenken ob er sie anspricht? gehts noch?

Gefällt mir

1. August 2013 um 10:44

Das
ist auch als Single sehr primitiv so lange auf entblößte Brüste zu gaffen.

Wie ein Teeny..

Gefällt mir

1. August 2013 um 11:04

Ich finde
nicht das es "trottelig" ist mit seinem partner offen zu reden.

Gefällt mir

1. August 2013 um 11:38

Bei manchen Antworten könne man glauben
wenn sie IHN erwischen, zünden sie ihn an.

Wieso starren, gaffen Männer.........ganz einfach, weil sie müssen. Das Gesichtsfeld eines Mannes ist deutlich kleiner als das einer Frau. Wenn ihr Mädels euch einen hübschen Mann anschaut - und behauptet jetzt blos nicht ihr würdet es nicht tun. Frauen haben ein deutlich ausgeprägteres Kopfkino als Männer - reicht es, wenn sie ungefähr in seine Richtung schauen.........Wenn Männer und Frauen das gleiche machen - sich also eine Person etwas genauer anzusehen - können Frauen das, dank des größeren Gesichtsfeldes, wesentlich besser verbergen. Männer müssen starren oder "gaffen" sonst sehen sie nichts.

Also........lasst den armen Kerl am leben.

Gefällt mir

1. August 2013 um 15:03

Hmmm
Also ich möcht mich hier mal bedanken für die zu einem großen Teil wirklich angenehmen Kommentare. Das war mein erster Beitrag in so einem Forum. Und es ist wirklich manchmal hilfreich von Außenstehenden eine Meinung zu hören.

Werd ihn wohl nochmal darauf ansprechen...
Und natürlcih am Leben lassen

Gefällt mir

1. August 2013 um 16:34

Zumindest
würde ich es in der Pubertät noch ein bisschen eher verstehen als an alten Säcken die nicht mal mehr ohne Viagra können...

Gefällt mir

1. August 2013 um 16:34

Wow
triffts komplett genau auf den Punkt!

Gefällt mir

1. August 2013 um 16:36

Du
wirst immer sympathischer sehr gute Kommentare, mein Respekt

Gefällt mir

1. August 2013 um 17:25

Gerade wenn man nicht gucken darf, guckt man so furchtbar gerne

Gefällt mir

1. August 2013 um 17:53

Man...
guckt, gerade am Strand und das machen nicht nur Männer, sondern auch Frauen.
Aber die Bemerkungen deines Freundes und dazu ständig gaffen ist einfach nur blöd und sowas hätte mich auch auf die Palme gebracht (zum Glück ist mein Mann kein Gaffer).

Ich hätte ihm an deiner Stelle auch gehörig kontra gegeben,anstatt das in mich rein zu fressen.

Gefällt mir

1. August 2013 um 20:19

...
Schlechtes Benehmen, ekelhaft auch noch. Wenn ich merke dass mich ein fremder Mann angafft, bekomm ich richtige aggressionen und bin richtig angeekelt. Ich empfinde diese gaffenden Männer dann auch nicht mehr als Menschen sondern als widerliche, triebgesteuerte Tiere ohne Anstand. Mal jemanden anschauen ist ok, is auch unvermeidbar, man schaut ja auch unattraktive Menschen an, nur da sagt dann keiner was. Aber GAFFEN ist widerlich und ich wäre mit so einem Mann garantiert nicht zusammen. Überleg die genau, ob du mit so einem dein restliches Leben verbringen willst. V.A. wenn er schon mit dem Gedanken gespielt hat sie anzusprechen, obwohl du daneben liegst. No GO!

Gefällt mir

1. August 2013 um 20:32
In Antwort auf edipaula1

Bei manchen Antworten könne man glauben
wenn sie IHN erwischen, zünden sie ihn an.

Wieso starren, gaffen Männer.........ganz einfach, weil sie müssen. Das Gesichtsfeld eines Mannes ist deutlich kleiner als das einer Frau. Wenn ihr Mädels euch einen hübschen Mann anschaut - und behauptet jetzt blos nicht ihr würdet es nicht tun. Frauen haben ein deutlich ausgeprägteres Kopfkino als Männer - reicht es, wenn sie ungefähr in seine Richtung schauen.........Wenn Männer und Frauen das gleiche machen - sich also eine Person etwas genauer anzusehen - können Frauen das, dank des größeren Gesichtsfeldes, wesentlich besser verbergen. Männer müssen starren oder "gaffen" sonst sehen sie nichts.

Also........lasst den armen Kerl am leben.

Wenn Maenner gaffen,
ist das ein klares Statement.

Gefällt mir

1. August 2013 um 21:00

Gaffen
ja das stimmt, so hab ich das auch nicht gemeint. Ich glaube nicht, dass sich die junge Frau in irgendeiner Weise belästigt fühlte. Mein Freund gafft nicht total auffällig und auf belästigende Weise stundenlang andere Frauen an. Ich denke sogar eher, dass es ihr gefallen hat.

Für mich ging es hier um einen anderen Punkt, nämlich darum, dass ich sein Verhalten MIR gegnüber respektlos fand

Gefällt mir

1. August 2013 um 21:58

Ja
ich weiss schon was du meinst.. und stimmt auch ABER ich hab damit einfach nur kindisches, "notgeiles" Verhalten gemeint. Wie auch immer

Gefällt mir

3. August 2013 um 11:38

.....
Aber es reicht doch wenn er die Frau ein zweimal anschaut. Aber er muss doch nich dauerhaft immerwieder hinschauen, wenn seine Freundin daneben sitzt. Was isn des für ne miese Art? Und nein die Freundin muss dass, ganz unabhängig von ihrem selbstwertgefühl, nicht toll finden, dass er so scharf auf eine andere is

Gefällt mir

3. August 2013 um 15:40

Leider
gaffen viele Männer wirklich extrem..

Gefällt mir

3. August 2013 um 23:39

Heute
war ich im Schwimmbad und hab gezielt Männer beobachtet.. waaaahnsinn wie viele Männer, fremde Frauen wirklich laaaange mustern. Ganz egal ob alleine oder mit Freundin..

Gefällt mir

3. August 2013 um 23:45
In Antwort auf liveyourdream92

Heute
war ich im Schwimmbad und hab gezielt Männer beobachtet.. waaaahnsinn wie viele Männer, fremde Frauen wirklich laaaange mustern. Ganz egal ob alleine oder mit Freundin..


Und morgen finden wir hier einen Thread, in dem es heißt: Frau gafft im Schwimmbad fremde Männer an......

Gefällt mir

4. August 2013 um 0:25
In Antwort auf auroria777


Und morgen finden wir hier einen Thread, in dem es heißt: Frau gafft im Schwimmbad fremde Männer an......

Ja
wahrscheinlich.. oder "Frau gaffte meinen Freund an"

Gefällt mir

4. August 2013 um 0:32
In Antwort auf liveyourdream92

Ja
wahrscheinlich.. oder "Frau gaffte meinen Freund an"

Hähähä
Dann kannst du es ja direkt klar stellen

Gefällt mir

4. August 2013 um 3:33
In Antwort auf auroria777

Hähähä
Dann kannst du es ja direkt klar stellen

Das
wollen die Damen aber meistens dann nicht hören

Gefällt mir

4. August 2013 um 9:28

"Warum kleiden sich denn wohl..."
Blech! Im vorliegenden Fall ging es darum, dass sich eine Frau oben ohne gesonnt hat. Und das hat sie wahrscheinlich nicht getan, damit irgendein Vollhonk sie angafft, sondern um braun zu werden!

Und wenn sich Frauen "attraktiv und sexy" kleiden, dann tun sie das für sich, für andere Frauen und auch für andere Männer, aber es ist dennoch keine Aufforderung zum übermäßigen Gaffen oder gar mehr.

Und zur viel gepriesenen Ehrlichkeit: Wenn diese lediglich verletzt, ist es manchmal eben einfach besser, die Fresse zu halten...

Gefällt mir

4. August 2013 um 15:53


Wozu muss man den alles ausprechen was man denkt? Er hat davon nix und bei ihr ruft es nur kopfkino hervor. Es zeugt eher davon dass seine soziale Intelligenz nicht sonderlich hoch ist, mit ehrlichkeit hat das nix mehr zu tun. Oder kündigst du auch immer groß an, wenn du harten Durchfall hast und eben wieder die Schüssel füllen musst. Ne oder? Wär aber doch nur ehrlich....
Manche Leute checken einfach denen feinen Grat zwischen Ehrlichkeit und Sozialverträglichkeit nicht

Gefällt mir

5. August 2013 um 9:29
In Antwort auf lillyjane1


Wozu muss man den alles ausprechen was man denkt? Er hat davon nix und bei ihr ruft es nur kopfkino hervor. Es zeugt eher davon dass seine soziale Intelligenz nicht sonderlich hoch ist, mit ehrlichkeit hat das nix mehr zu tun. Oder kündigst du auch immer groß an, wenn du harten Durchfall hast und eben wieder die Schüssel füllen musst. Ne oder? Wär aber doch nur ehrlich....
Manche Leute checken einfach denen feinen Grat zwischen Ehrlichkeit und Sozialverträglichkeit nicht

Trifft
es zu 100% auf den Punkt!

Gefällt mir

5. August 2013 um 12:12

Naja
seine Worten waren aber nicht "weil ich glücklich vergeben bin..."

er hat gesagt er HABE KURZ ÜBERLEGT SIE ANZUSPRECHEN (also nicht was wäre wenn.. sondern er HAT trotz Beziehung bereits darüber nachgedacht) ABER DANN BIN ICH JA DRAUFGEKOMMEN DU BIST JA DA..

nicht wortwörtlich aber genau in diesem Sinne!!!!

Gefällt mir

5. August 2013 um 13:20
In Antwort auf lillyjane1


Wozu muss man den alles ausprechen was man denkt? Er hat davon nix und bei ihr ruft es nur kopfkino hervor. Es zeugt eher davon dass seine soziale Intelligenz nicht sonderlich hoch ist, mit ehrlichkeit hat das nix mehr zu tun. Oder kündigst du auch immer groß an, wenn du harten Durchfall hast und eben wieder die Schüssel füllen musst. Ne oder? Wär aber doch nur ehrlich....
Manche Leute checken einfach denen feinen Grat zwischen Ehrlichkeit und Sozialverträglichkeit nicht

Ach
man ist halt manchmal auch nur nen naiver Bursche. Insbesondere in jüngeren Jahren kommt man ja nicht im Ansatz auf die Idee, der Freundin was verheimlichen zu müssen oder einfach mal lieber die Schnauze zu halten. Das trainiert uns die Damenwelt ja schnell an und ich denke der Freund vom TE ist da dank der TE bereits mitten im Lernprozess.

Gefällt mir

5. August 2013 um 13:38

....
Ja der Arzt muss es wissen, weil er dir sonst nich weiterhelfen kann. Ob du ihn anlügst oder nich, is ihm reichlich wurscht, weil im Endeffekt ist es dein Problem, wenn er dir aufgrund fehlender Information nicht weiterhelfen kann. In diesem Fall ist es aber anders. Keiner kann was mit dieser Information anfangen, sie ist nur verletzend und hilft keinem weiter. Ehrlichkeit ist dann angebracht, wenn sie was bringt. Sprich, wenn ihn diese Frau wirklich nicht weiter interessiert und er sie nur einfach schön fand, dann ist es doch völlig unnötig zu erwähnen, dass er sie angesprochen hätte, wenn er nicht vergeben wäre ( und man muss dazu sagen, dass ers ja auch sehr sehr unglücklich ausgedrückt hat). Grade das der Person zu sagen, an die man vergeben ist, ist nich sonderlich klug. Damit vermittelt er ihr das Gefühl, dass er das Gefühl hat, wegen ihr auf etwas verzichten zu müssen. Und zwischen gedachtem und gesagtem liegt ein Unterschied, nämlich der, das etwas an Bedeutung gewinnt, sobald es ausgesprochen wird. Überleg dir mal wie viel Gedanken am Tag in deinem Kopf entstehen und wie viel du davon tatsächlich mitteilst. Wahrscheinlich wirst du zum großteil nur die für dich relevanten Gedanken mitteilen. Anders wärs ja auch kaum möglich, denn soviel kann man gar nich reden. Deswegen gehe ich als Mensch davon aus, wenn jemand einen Gedanken ausspricht, dann eher einen relevanten, ein Gedanke der ihn beschäftigt.
Fazit: Entweder hat ihn diese Frau so sehr beschäftigt, dass es seiner Freundin gegenüber schon wieder gar nicht mehr fair ist oder ihm fehlts an sozialer Intelligenz. Wie gesagt Ehrlichkeit hast nicht alles aussprechen zu müssen was man gerade denkt.

Gefällt mir

5. August 2013 um 14:29

Und
wo bitte steht dass die TE ihn überhaupt danach gefragt hat??

Es hört sich eher so an als hätte er diese Meldung einfach so rausgehaun

Gefällt mir

5. August 2013 um 17:50

...
Also wenn du zur jeder tageszeit deinen Partner frägt, was er gerade denkt, und dieser IMMER ehrlich antworten würde, dann würd dir ganz bunt vor Augen werden. Und zwar weil der Mensch seine Gedanken nicht kontrollieren kann und es zwangsläufig passiert, dass man mal was denkt, was eher unangenehm, pervers oder einfach nur krank ist. Das passiert den vernünftigsten Menschen und ist auch normal. Nur es dann auszusprechen, DAS undzwar genau das macht die Persönlichkeit aus! Für meine Gedanken kann ich nix, aber ich kann sie so gut wie möglich rausfiltern und mich entscheiden, welche Gedanken teil meines Ichs werden und welche ich wieder verwerfe. Zumal die Frage "was denkst du grad" einfach nur bescheuert ist und wohl fast jedem Menschen auf den Geist geht. Die TE nimmt das wohl nich so locker wie du und das is auch ihr gutes Recht. Wobei du dir auch nie sicher sein kannst, was es tatsächlich für Gefühle bei dir verursacht wenn deine Freundin von dem Schwanz eines anderen schwärmt. Die Reaktion die man von sich erwartet und die die dann tatsächlich kommt ist nicht immer die gleiche! Unterm Strich war es nich sonderlich freinfühlig vom Freund sowas zu sagen und soviel savoir-vivre kann man schon erwarten

Gefällt mir

6. August 2013 um 9:03


Mein freund guggt auch. Wenn es mir zu viel wird, sage ich ihm das auf eine nette freundliche Art.

Wobei ich zugeben muss, ich gucke auch gern schöne Menschen an. Ob Männlein oder Weiblein - mir egal.
Das läuft dann so ab:

Ich merke, dass er mir zu viel guckt, also gucke ich ein bisschen mit, mach ihn darauf aufmerksam was mir gefällt und dann fällt bei ihm ziemlich schnell der Groschen, dass er mich auch mal wieder anschaun sollte.
Ich sag auch ganz gern "was bringt dir das gucken eigentlich, wenn du es eh nicht anfassen darfst "

Mach kein Drama, Männer holen sich den Appetit draussen. Solange er nur mit dir alles auslebt

Gefällt mir

6. August 2013 um 11:28
In Antwort auf tigermiez


Mein freund guggt auch. Wenn es mir zu viel wird, sage ich ihm das auf eine nette freundliche Art.

Wobei ich zugeben muss, ich gucke auch gern schöne Menschen an. Ob Männlein oder Weiblein - mir egal.
Das läuft dann so ab:

Ich merke, dass er mir zu viel guckt, also gucke ich ein bisschen mit, mach ihn darauf aufmerksam was mir gefällt und dann fällt bei ihm ziemlich schnell der Groschen, dass er mich auch mal wieder anschaun sollte.
Ich sag auch ganz gern "was bringt dir das gucken eigentlich, wenn du es eh nicht anfassen darfst "

Mach kein Drama, Männer holen sich den Appetit draussen. Solange er nur mit dir alles auslebt

...
Ich find des Satz "Appetit woanders holen, aber zuhause essen" richtig widerlich. Wenn mein Freund Sex mit mir hat, dann weil er mit mir Sex haben möchte und nich weil er insgeheim durch eine andere geil geworden ist und womöglich an sie denkt. Schauen ist ok, aber Appetit holen und mich dann für diesen Zweck benutzen da soll er sich dann lieber selber einen von der Palme wedeln, wenn er an eine andere denkt. Ich will damit nix zu tun haben

Gefällt mir

6. August 2013 um 13:09
In Antwort auf lillyjane1

...
Ich find des Satz "Appetit woanders holen, aber zuhause essen" richtig widerlich. Wenn mein Freund Sex mit mir hat, dann weil er mit mir Sex haben möchte und nich weil er insgeheim durch eine andere geil geworden ist und womöglich an sie denkt. Schauen ist ok, aber Appetit holen und mich dann für diesen Zweck benutzen da soll er sich dann lieber selber einen von der Palme wedeln, wenn er an eine andere denkt. Ich will damit nix zu tun haben


Ich dachte schon, ich stehe mit dieser Meinung völlig alleine da. Ich finde den Satz auch ziemlich unlogisch in Bezug auf einer Partnerschaft. Daraus könnte man auch ableiten, dass der Mann seine Partnerin sexuell nicht mehr anziehend findet und bei ihr keine Erektion bekommt.

Gefällt mir

6. August 2013 um 13:16

Einfach nur dumm
so einen Satz gegenüber seiner Partnerin zu sagan. Den hätte er lieber für sich behalten sollen. Männer verhalten sich manchmal wie ein Elefant im Porzelanladen....aber ehrlich.

Gefällt mir

6. August 2013 um 13:34

...
Klar kann ich das nicht beeinflussen, aber deswegen muss ich es noch lang nicht in Ordnung finden. Solche Fantasien kann er ja auch ausleben, wenn er sich grad selber befriedigt. Dafür muss er mich nicht benutzen und ich vertraue drauf, dass es so ist. Hab auch schon öfter mit ihm darüber gesprochen und er sieht es genauso

Gefällt mir

6. August 2013 um 13:38

Ich sage es doch
vielen Männern fehlt wirklich das Feingefühl und das wäre in diesem Falle sehr angebracht gewesen. Sein "Geständnis", Ehrlichkeit hin oder her, hätte er lieber in diesem Falle für sich behalten können. Ich finde es einfach verletzend und unhöflich der Partnerin zu sagen, dass die gutausehende Dame nebenan ihn interessiert. Meinen Mann hätte ich gleich hingeschickt. Er hätte lieber mal den Mund halten sollen.

Gefällt mir

6. August 2013 um 13:40

Du
scheinst ja nicht recht überzeugt davon zu sein dass dein Partner beim Sex nicht an andere denkt..

Gefällt mir

6. August 2013 um 13:47
In Antwort auf lillyjane1

...
Ich find des Satz "Appetit woanders holen, aber zuhause essen" richtig widerlich. Wenn mein Freund Sex mit mir hat, dann weil er mit mir Sex haben möchte und nich weil er insgeheim durch eine andere geil geworden ist und womöglich an sie denkt. Schauen ist ok, aber Appetit holen und mich dann für diesen Zweck benutzen da soll er sich dann lieber selber einen von der Palme wedeln, wenn er an eine andere denkt. Ich will damit nix zu tun haben

Sorry aber...
Du glaubst tatsächlich, dass ein Kerl nur eine einzige Frau ansieht? Dass dein Freund immer nur an dich denkt, egal wo du bist?

Mein Freund sieht sich gerne andere Frauen an, genau wie ich andere Männer und Frauen. Davon geil werden - ich bezweifel es

Gefällt mir

6. August 2013 um 14:18
In Antwort auf pppssss

Ach
man ist halt manchmal auch nur nen naiver Bursche. Insbesondere in jüngeren Jahren kommt man ja nicht im Ansatz auf die Idee, der Freundin was verheimlichen zu müssen oder einfach mal lieber die Schnauze zu halten. Das trainiert uns die Damenwelt ja schnell an und ich denke der Freund vom TE ist da dank der TE bereits mitten im Lernprozess.

msg
*****"Insbesondere in jüngeren Jahren kommt man ja nicht im Ansatz auf die Idee, der Freundin was verheimlichen zu müssen oder einfach mal lieber die Schnauze zu halten". Das trainiert uns die Damenwelt ja schnell an.*****

Dass sollten mit der Zeit die Männer selbst gelernt haben, wie man sich anderen gegenüber verhält!!!....nämlich mit Anstand und Respekt.

Ich sage ja auch nicht zu meiner Nachbarin: "Mein Gott, sind sie fett geworden!"

Naja, unterste Schublade.......aber Hauptsache EHRLICH

****Das trainiert uns die Damenwelt ja schnell an.****
...und der Satz hier, der ist schon wieder mal typisch.

Ich glaube, die Herren hier verstehn mal gar nichts

Gefällt mir

6. August 2013 um 17:02
In Antwort auf tigermiez

Sorry aber...
Du glaubst tatsächlich, dass ein Kerl nur eine einzige Frau ansieht? Dass dein Freund immer nur an dich denkt, egal wo du bist?

Mein Freund sieht sich gerne andere Frauen an, genau wie ich andere Männer und Frauen. Davon geil werden - ich bezweifel es

Les mal
meine Text vernünftig bevor du solchen Müll schreibst. Unglaublich! Hab ich jemals was davon geschrieben dass er nie andere angucken darf? Nein! Hab ich was davon geschrieben dass er nich von andren fantasieren darf? Auch Nicht! Er kann sich gerne ein runterholen und dabei an wen auch immer denken, ist mir wurscht. Ich will nur nich dass er mich als leblose Hülle verwendet und sich insgeheim eine andere her wünscht.
UNd nochmal bevor du ein KOmmentar abgibst solltest du richtig lesen lernen. Das gleiche gilt für lana, wo steht den bitte dass ichs ihm verbiete? Lernt mal lesen leute!!!

Gefällt mir

6. August 2013 um 18:12
In Antwort auf lillyjane1

Les mal
meine Text vernünftig bevor du solchen Müll schreibst. Unglaublich! Hab ich jemals was davon geschrieben dass er nie andere angucken darf? Nein! Hab ich was davon geschrieben dass er nich von andren fantasieren darf? Auch Nicht! Er kann sich gerne ein runterholen und dabei an wen auch immer denken, ist mir wurscht. Ich will nur nich dass er mich als leblose Hülle verwendet und sich insgeheim eine andere her wünscht.
UNd nochmal bevor du ein KOmmentar abgibst solltest du richtig lesen lernen. Das gleiche gilt für lana, wo steht den bitte dass ichs ihm verbiete? Lernt mal lesen leute!!!

Du willst nicht benutzt werden?
Ich mag nicht so angegangen werden.

Gefällt mir

6. August 2013 um 21:56
In Antwort auf lillyjane1

...
Also wenn du zur jeder tageszeit deinen Partner frägt, was er gerade denkt, und dieser IMMER ehrlich antworten würde, dann würd dir ganz bunt vor Augen werden. Und zwar weil der Mensch seine Gedanken nicht kontrollieren kann und es zwangsläufig passiert, dass man mal was denkt, was eher unangenehm, pervers oder einfach nur krank ist. Das passiert den vernünftigsten Menschen und ist auch normal. Nur es dann auszusprechen, DAS undzwar genau das macht die Persönlichkeit aus! Für meine Gedanken kann ich nix, aber ich kann sie so gut wie möglich rausfiltern und mich entscheiden, welche Gedanken teil meines Ichs werden und welche ich wieder verwerfe. Zumal die Frage "was denkst du grad" einfach nur bescheuert ist und wohl fast jedem Menschen auf den Geist geht. Die TE nimmt das wohl nich so locker wie du und das is auch ihr gutes Recht. Wobei du dir auch nie sicher sein kannst, was es tatsächlich für Gefühle bei dir verursacht wenn deine Freundin von dem Schwanz eines anderen schwärmt. Die Reaktion die man von sich erwartet und die die dann tatsächlich kommt ist nicht immer die gleiche! Unterm Strich war es nich sonderlich freinfühlig vom Freund sowas zu sagen und soviel savoir-vivre kann man schon erwarten


Besser hätte ich es auch nicht sagen können.



Gefällt mir

6. August 2013 um 23:07


...oder besser gesagt, die es nicht nötig haben.

Gefällt mir

6. August 2013 um 23:34

Einfach nur peinlich
******Dass er eine attraktivere Frau angeschaut hat*******

....da wird doch bestimmt keine Frau was einzuwenden haben.
Ob Gaffen oder Stieren. Es ist doch das ständige, immer wieder und immer wieder hinschauen. Ich habe es selbst mal in einem Restaurant erlebt. Er hat mir noch nicht mal mehr zugehört. Und glaubt mir....ich wäre am liebsten im Erdboden versunken. Es ist einfach nur erniedrigend. Letztendlich bin ich aufgestanden und bin gegangen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen