Forum / Liebe & Beziehung

Mein freund führt ein doppelleben

Letzte Nachricht: 2. April 2010 um 12:01
01.04.10 um 20:29

Hallo zusammen, ich schreibe jetzt einfach mal drauflos.
Ich habe vor 2 Jahren einen Mann kennengelernt und wir haben uns ziemlich hals über kopf ineinander verliebt. Er sagte mir immer, er habe Probleme, die er erst lösen müsse, bevor das mit uns gehen kann. Wie dem auch sei, er hat eine Ehefrau und 2 Kinder und ich wußte zwar davon, aber ich war in der annahme, das er in _Trennung lebt. Jetzt geht das seit einigen Monaten hin und her, denn das mit der Trennung stimmte soooo gar nicht. Die Ehe ist zwar kaputt, aber wirklich gehen kann er scheinbar auch nicht. Die Kinder, das Geld... Hinzu kommt das er vor einem Jahr schwer krank geworden ist und wahrscheinlich auch nicht mehr ganz gesund werden wird. Dafür habe ich ja auch Verständnis und wahrscheinlich habe ich keine Ahnung, was für Ängste man austehen muß, wenn man meint, das man nicht mehr lange zu leben hat.
Trotzdem lügt er mich immerzu an. Er läßt mich darüber im Unklaren wo er wohnt und die Trennung von seiner Frau ist wohl soooo auch nie ausgesprochen gewesen. Die beiden hatten wohl eine Art Deal miteinander, sonst wäre es ja wohl kaum möglich, daß er an Heiligabend, Sivester, seinem Geburtstag bei mir ist...

Vor 4 wochen ist das ganze zwischen uns total eskaliert, er hätte ins krankenhaus gemußt und erzählte mir, das er die ganze zeit bei seiner frau gelebt hat und ob ich ihm während des krankenhausaufentlhaltes mal die "Geliebte" spielen kann. Sein Freund würde mir nachrichten zukommen lassen, wie es ihm geht.
Dann bin ich richtig ausgetickt, weil ich überhaupt nicht mehr verstanden habe, wer ich in diesem Spiel eigentlich bin. Ich habe seine Frau angerufen. Nicht besonders clever, aber ich wollte einfach Antworten. Die habe ich von ihn natürlich nicht bekommen.... dafür jede menge vorwürfe von ihm, das er jetzt finanziell ruiniert ist...
Naja, er hat mir jetzt erzählt, das sie ihn ziemlich unter Druck setzt....
Wir haben Funkstille, weil er mir das nicht verzeihen kann, das ich ihn so hintergangen habe... Mir gehts richtig mies.
Ich weiß nicht mehr ein und aus. In meinem kopf sind tausend bruchstücke von ereignissen der vergangenen 2 Jahre, die überhaupt nicht mehr zusammenpassen. Wie als ob ich meine eigene Vergangenheit umschreiben muß...
Ich bin so verletzt von diesen vielen Lügen und gleichzeitig vermisse ich ihn sooo.. Ich kann diese naive Hoffnung auf ein Happy End nicht aufgeben, dabei erscheint es mir selbst so unwahrscheinlich.... es zerreißt mich fast...jemand den ich zu kennen glaubte...

Mehr lesen

02.04.10 um 12:01

Funkstille?
bravo, dann zieh es durch!
sei froh, dass du ihn los bist. der typ ist ein lügner, hat keine kohle und ist krank. suchst du probleme oder warum schaust du dich nicht nach einem ehrlichen mann für die zukunft um?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?