Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein freund fühlt sich schlecht in meiner Gegenwart!

Mein freund fühlt sich schlecht in meiner Gegenwart!

28. Februar 2010 um 19:31

hallo!
ich hab ein riesiges Problem! Mein Freund und ich sind seit 5 Jahren ein Paar! Mit all unseren Höhen und Tiefen sind wir bis jetzt immer zurecht gekommen. Letztes Jahr hatte ich eine fehlgeburt von unserem WUnschkind und seitdem will er einfach keine Kinder mehr mit mir. Anfangs hab ich alles verstanden ihn respektvoll behandelt und so gut wie möglich versucht zu warten bis er wieder bereit ist. Mittelerweile jährt es sich schon fast zum 2. Mal und immer noch nichts. Wenn ich ihn drauf anspreche dann ignoriert er mich oder wechselt das Thema oder so wie gester bekommt einen total Anfall.
Er hat mir gestern gesagt, dass er sich schlecht fühlt wenn er bei mir ist weil er ständig vorwürfe hört. Ich werfe ihm nichts vor aber ich bin bald 28 und er wird 36 und irgendwie fände ich es an der Zeit. Egal wie ich komme ganz vorsichtig lieb und nett er fängt gelich an zu schreien. Wir wollen uns jetzt eine größere Wohnung kaufen und als ich ihn fragt was er miot den Zimmer vor hat sagt er naja, ein schlafzimmer, ein computerzimmer, ein arbeitszimmer und halt das Wohnzimmer. Nie kommt bei ihm ein Kind vor!
Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll und wie ich ihn soweit bekomme mit mir doch darüber zu reden oder ein Baby zu bekommen. Ich bin am Ende meiner Kräfte. Die FG hat mich sehr zurückgeschlagen aber ich würde mich besser fühlen wenn wir es wieder versuchen würden.

Was micha uch fertig macfht ist, dass er sich schlechft fühlt in meiner Nähe. Wieso macht er dann nicht schluss mit mir? Wieso lässt er mich so zappeln. Sex haben wir auch kaum noch...er ist zu sehr unter stress und hat keine lust. Gibts das? Ich meine er ist auch nur ein Mann!?!?

Danke für ehrliche Antworten.

LG
sternchennora

Mehr lesen

28. Februar 2010 um 19:40

Eigntlich
bist Du diejenige,die untzer einer FG sehr leiden muß, aber nicht Dein Freund. Oder ist der so kapputt,daß er Dir etwas sogar die Schuld für die FG gibt???Er es zwar nicht direkt sagt, aber sein Verhalten könnte so zu interpretieren sein. Nun bestraft er Dich dafür, indem er Dich ignorirt,Dich lieblos behandelt. Und soviel Stress, daß man keine Lust mehr auf Sex mit seiner Freundin hat, gibt es meiner Meinung nach nicht...Stress ist eh ein Faktor,den sich jeder selbst macht, er existiert sonst überhaupt nicht.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram