Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund findet mich zu dick!

Mein Freund findet mich zu dick!

10. November 2013 um 20:15 Letzte Antwort: 10. November 2013 um 21:14

Hallo liebe Community!

Heute wende ich mich an euch, weil ich total verzweifelt bin. Ich bin mittlerweile mit meinem Freund fast fünf Jahre zusammen und er gibt mir immer wieder zu verstehen, dass er mich zu dick findet, spricht es dabei aber nie richtig aus, sondern wirft mir Blicke zu, wenn ich mir was zu essen hole. So, dass ich genau weiß, dass ich nichts mehr essen sollte, dabei handelt es sich nicht mal um Süßigkeiten. Das geht jetzt schon seit ca. vier Jahren so, nicht andauernd, aber immer wieder so in Abständen von nem halben Jahr oder so, aber ich habe es bis jetzt nicht geschafft mich zu trennen.

Dabei hat er mich eigentlich mit noch ca. vier Kilo mehr auf den Rippen kennen gelernt. Er ist halt total schlank und hat einen ganz guten Körper, dabei wiege ich bei 1,68 ca. 68 kg.

In der letzten Zeit kommt es immer wieder zu Ärger zwischen uns und ich hab mittlerweile mein Selbstwertgefühl total verloren.
Was soll ich bloß machen? Hab total Angst vor einer Trennung und von dem allein sein ... weil wir auch noch zusammen wohnen und im selben Verein sind, die gleichen Freunde haben ... Wir haben auch sehr schöne Zeiten zusammen gehabt und die fünf Jahre kann ich doch nicht einfach so wegwerfen.

Was ratet ihr mir?

Mehr lesen

10. November 2013 um 20:50

Nachtrag
Das Problem ist, dass er das ganz genau weiß, wie weh er mir eigentlich tut. Er stellt es aber immer so hin als würde er es gut mit mir meinen.
Dann habe ich immer wieder nachgegeben und Abnehmversuche gestartet, weil ich vielleicht mit meinem Bauch nicht ganz zufrieden bin. Das kann aber auch daran liegen, weil er mir das einredet. Ich habe auch immer Sport mit ihm gemacht, war ihm aber nie gut genug, was mich auch sehr verletzt, dass ich nicht wirklich ein Lob von ihm bekomme.

Ich zweifle halt total an mir selbst und weiß gar nicht mehr so recht, wem ich glauben soll, mir oder meinem Freund?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2013 um 20:52

Ehrlich sein...
In einer Beziehung geht es darum, den anderen so zu akzeptieren, wie er ist. Trotzdem wird man in einer Beziehung geformt und kann den anderen ein Stück weit formen...nicht aber ändern.
Wichtig ist dabei die Kommunikation. Meiner Meinung nach, sollte man offen und objektiv über gewisse Dinge reden können. Ganz ehrlich also. Fühlst du dich wohl? Bist du total zufrieden mit dir? Ich glaub nämlich nicht, weil wärst du das, wärs dir wirklich egal was dein Freund sagt und du wärst dir deiner selbst genug sicher...Aber wahrscheinlich berührt es dich so sehr, weil du vielleicht doch nicht ganz zufrieden bist? An diesem Punkt angelangt würde ich mit ihm reden. Tauscht euch doch aus, jeder nennt etwas, was er am anderen gerne formen möchte....ohne Kritik. Vielleicht hat er ja einen Tick, der dich nervt...oder er macht sich immer eine schreckliche Frisur....ihr eröffnet eine direkte Diskussion über euch, ohne persönliche Beleidigt zu sein. Wenn er dir dann ehrlich sagen kann: Schatz, ich find dich schön, aber ich fänds schön, hättest du ein paar Kilos weniger...dann kann man sich ja gegenseitig unterstützen und an sich arbeiten. Man kann es als Herausforderung sehen. Voraussetzung ist natürlich, dass du selber auch unzufrieden bist mit dir. Gefällst du dir vollkommen und bist glücklich, dann muss er das akzeptieren.

Damals mit meinem Ex war das ähnlich...er sagte mir mal in einer ruhigen Minute, dass er meinen Hintern zu dick findet...ich sagte ihm, dass er viel zu dünn sei....unser gemeinsames Projekt startete in dem Moment: Wir stellten unsere Ernährung um, mehr Eiweiss, weniger Kohlenhydrate, mehr Training....Ich hab 8 Kg abgenommen, er hat 15 Kg Muskeln zugelegt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2013 um 20:58

Kann ich mir nicht vorstellen...
... das du ihm zu dick bist. Sagt er das denn direkt ? Wenn du seit ihr zusammengekommen seid nicht zu sondern sogar 4 kg abgenommen hast kann das doch gar nicht sein. Wenn du jetzt 10 oder 15 kg zugelegt hättest .... Bist du dir sicher das das Problem nicht dein Selbstwertgefühl ist ? Fühlst du dich zu dick oder hast du an deiner Figur selber was auszusetzen?
Interessant wäre wie gesagt was er denn sagt. Sprecht miteinander um rauszukriegen ob er ein Problem mit deiner Figur hat oder ob vielleicht dein Selbstwertgefühl das Problem ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2013 um 21:09
In Antwort auf rayner_987073

Kann ich mir nicht vorstellen...
... das du ihm zu dick bist. Sagt er das denn direkt ? Wenn du seit ihr zusammengekommen seid nicht zu sondern sogar 4 kg abgenommen hast kann das doch gar nicht sein. Wenn du jetzt 10 oder 15 kg zugelegt hättest .... Bist du dir sicher das das Problem nicht dein Selbstwertgefühl ist ? Fühlst du dich zu dick oder hast du an deiner Figur selber was auszusetzen?
Interessant wäre wie gesagt was er denn sagt. Sprecht miteinander um rauszukriegen ob er ein Problem mit deiner Figur hat oder ob vielleicht dein Selbstwertgefühl das Problem ist.

Wenn ich mit anderen Leuten zusammen bin ..
.. fühle ich mich gut. Klar habe ich was an meiner Figur auszusetzen, aber das haben doch viele, oder nicht? Ich fühle mich wie gefangen und kann mich gar nicht mehr fallenlassen, ihm gegenüber, da er mich so verletzt mit der Figurnummer...

Wieso wollte er mit mir eine Beziehung, wenn er doch auf viel dünnere Mädels steht. Ich weiß nicht, ob ich schlussmachen soll ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2013 um 21:14

Sprich mit ihm
darüber, wie es dich verletzt....
Vielleicht bekommst du heraus, ob sich doch was anderes dahinter versteckt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam