Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein freund findet mich zu dick...

Mein freund findet mich zu dick...

22. Oktober 2006 um 0:49

ich hab leider viel zugenommen in dem letzten jahr... bin selbst unzufrieden mit mir und habe eine diät begonnen, aber wie ihr wahrscheinlich selbst wisst ist es nicht so leicht...
und zusätzlich kommt noch der druck vom freund, der mir doch tatsächlich gesagt das meine figur grund für unsere probleme in der beziehung sind (streiten in letzter zeit sehr viel)
außerdem hat er bei so einem punktespiel mir für mein aussehen 4 von 10 möglichen punkten gegeben, aber der freundin seines besten freundes 8punkte, und dann wundert er sich noch warum ich diese frau wohl nicht kennenlernen will... ich fühle mich so schlecht... und ich weiß nicht mal ob er mich noch wirklich liebt... aber warum macht er dann nicht schluss, schließlich ist er grundsätzlich nur noch genervt von mir
verdreht nur die augen wenn ich ihn anspreche
sex haben wir auch nur noch selten und das meistens nur dann wenn er es dringend nötig hat...
nix gegen schöne frauen... aber so eifersüchtig wie momentan war ich noch nie... ich fühle mich wirklich so mies...

Mehr lesen

22. Oktober 2006 um 0:57

Ganz schön frech
mein Freund hatt mir heute auch nahe gelegt das ich ja demnähchst wieder mit Sport anfangen könnte / sollte und dabei ist die Geburt unseres Sohnes gerade mal 6Wochen her. Ich denke ich habe dafür schon wieder eine recht gute Figur.
Männer eben. Zu der Freundin von dem Freund deines Freundes. Ich würde mich einfach mit Ihr anfreunden dann ist dein Freund sowiso ausen vor.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2006 um 1:02

Das Verhalten von deinem Freund finde ich nicht ok
Hmm, was du da schilderst, hört sich ja nicht so dolle an, wenn ihr euch immer streitet und so.

Das Verhalten von deinem Freund finde ich grade mal gar nicht ok. Wen liebt er hier? Dich oder deinen Körper?

Und wenn das mit dem Sex nicht mehr so läuft, finde ich, zeigt das auch, dass mit der Beziehung etwas nicht stimmt.

Du bist bestimmt eine echt liebenswerte Person. Wenn dich deine Figur störrt, solltest du auch was dagegen machen, aber leicht ist das wirklich nicht.

Wenn dich dein Freund lieben würde, würde er versuchen, dich dabei zu unterstützen und nicht nur an sich selbst denken.

Frag deinen Freund doch mal, was er an dir liebt und wenn du keine annehmbare antwort bekommst, vielleicht wäre dann ein Leben ohne ihn sinnvoller. Vor allem, weil er dein Selbstwertgefühl grade nur nach unten drückt.

Lieben Gruß TruelyMyself

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2006 um 10:34

Das ist unfair
Auf mich wirkt das so, als ob er mit irgendwas grds. nicht zufrieden ist. Bei Dir oder an der Beziehung. Und das läßt er dann auf diese Art und Weise raus. Kann mir nicht vorstellen, dass Deine Figur die Ursache für Probleme sein soll?!
Der Vergleich ist unfair. Was mag er denn an Dir? Deine Optik oder Dich als Person? Das Punktespiel mag zwar an sich witzig sein, aber wenn es dann so rüber kommt, tut Dir das weh.

Ich würde sagen, wenn er so unzufrieden mit Dir ist und nur die Augenverdreht, kannst Du ja auch gehen. Dann bist Du vielleicht glücklicher.
Und laß Dir nicht einreden, Deinme Figur ist nicht gut. Deine Entscheidung, wie Du aussiehst ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2006 um 12:04

Ich

kann dir nur zu herzen legen :

nimm ab :=)

dann wirds wohl klappen

mach dich ab und zu mal schick oder so

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2006 um 12:44

Hallo
dann musst du ein bischen Diät machen und versuchen abzunehmen. Ist klar, dass dein Freund nicht allzu begeister ist wenn du viel zugenommen hast, und er dich schlank kennengelert hat

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2006 um 12:46
In Antwort auf glaw_12057906

Das Verhalten von deinem Freund finde ich nicht ok
Hmm, was du da schilderst, hört sich ja nicht so dolle an, wenn ihr euch immer streitet und so.

Das Verhalten von deinem Freund finde ich grade mal gar nicht ok. Wen liebt er hier? Dich oder deinen Körper?

Und wenn das mit dem Sex nicht mehr so läuft, finde ich, zeigt das auch, dass mit der Beziehung etwas nicht stimmt.

Du bist bestimmt eine echt liebenswerte Person. Wenn dich deine Figur störrt, solltest du auch was dagegen machen, aber leicht ist das wirklich nicht.

Wenn dich dein Freund lieben würde, würde er versuchen, dich dabei zu unterstützen und nicht nur an sich selbst denken.

Frag deinen Freund doch mal, was er an dir liebt und wenn du keine annehmbare antwort bekommst, vielleicht wäre dann ein Leben ohne ihn sinnvoller. Vor allem, weil er dein Selbstwertgefühl grade nur nach unten drückt.

Lieben Gruß TruelyMyself

Sex
es kann aber auch sein dass er keinen SEx mehr mit ihr haben möchte, weil er sie evtl äußerlich unattraktiv findet und deshalb keine Lust hat? Das kann mit der Beziehung gar nichts zu tun haben.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2006 um 13:08

Problem in der Beziehung
Das Hauptproblem in eurer Beziehung scheint die Einstellung Deines "Freundes" zu sein. Grund für die Probleme in einer Beziehung sind oft Erwartungen an den Partner, die vom Partner nicht erfüllt werden. Überleg Dir, ob Du seinen Erwartungen entsprechen möchtest und ob diese sich auch mit Deinen Wünschen überschneiden. Sonst lebe Dein Leben mit der Einstellung, dass, wenn er wirklich Dich liebt, er dich so liebt wie Du bist und nicht eine Projektion seiner Vorstellungen (wie es mir aus Deiner Beschreibung aussieht).

Auch was die Diät betrifft, solltest Du die nur machen, wenn Du selber dahinterstehst und nicht, weil Dein Freund das von Dir erwartet.
Es gibt eigentlich auch gar keinen Grund eifersüchtig zu sein, denn wenn er wirklich nur eine Projektion seiner Vorstellung liebt, dann wird er nie Dich lieben, weil Du diese Erwartungen nie erfüllen könntest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2006 um 14:41

Oooh..
gott wie schrecklich..

das ist ja voll erniedrigend wie er dich behandelt..er sollte dich doch als dein freund stärken in deinen vorhaben, aber so macht er nur alles kaputt

ich könnte nicht mit so einem mann zusammen sein, da würd ich mir ja vorkommen als liebt er nur mein äußeres..und nicht mich als menschen..denn abnehmen kann man immer

und stell dir vor du nimmst jetzt ganz schnell wieder alles ab..das wissen, wie er dich behandelt hat wirst du dann immernoch haben..damit könnt ich nicht leben..geht gar nich

ich würde schluss machen..dann für mich abnehmen..und mir danach nen anderen suchen..dann wird er richtig schön kotzen wenn er das sieht..solch oberflächlichen mann muss sich glaub ich keine frau an ihrer seite antun !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2006 um 14:54

Also
mein Freund sagt auch immer wieder, wenn ich zunehme, würde er schluß machen,denn er möchte keine dicke Freundin. Ich passe total mit dem Essen auf, hab mal 2 kg zugenommen, hat er gleich gemeckert, nunja ich verstehs schon, mir würde es ja auch nicht gefallen wenn er dick wäre, ich mag ja auch keine dicken Männer

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2006 um 17:41

...
darf ich fragen, wie lang ihr zusammen seid? Also ich kann ihn nicht verstehen, schließlich ist man wg. dem Charakter mit der Person zusammen und nicht, wg. dem Aussehen. Von meinem Freund krieg ich auch sehr oft zu hören, dass wenn ich zunehmen werde, würde er mich nicht mehr attraktiv finden. Und da ärgere ich mich schon sehr darüber, weil mich würde das absolut nicht stören, wenn er zunehmen würde. Das hat er auch jetzt nach 1 1/2 Jahren gemacht und ich sag nix dazu, aber wenn ich mal ein Kilo zunehme, meint er dann gleich, ja ein wenig viel, ne. Also ich verstehe diese Einstellung nicht. Ich mein ok, du hast die Person mit einer anderer Äußerlichkeit kennen gelernt aber inzwischen kennst du ja auch die Persönlichkeit, den Charakter des Partners und darauf kommt es doch an, oder?
Ich weiß nicht, was ich dir da raten soll, stecke eigentlich so selber in so einer Situation.
Rede mit ihm, ich versuch nur mit meinem Freund zu reden und ihm klar zu machen, dass Aussehen nicht alles ist.
Viel Erfolg wünsch ich dir,
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2006 um 18:29

Ich...
... bin total geschockt, wie viele Leute offensichtlich von ihrem Freund zu hören kriegen, wenn sie zunehmen, möchte er die Beziehung nicht mehr.

Und wie viele sich dem mal eben einfach so beugen...

Dass man sich nicht total gehen lassen sollte, versteht sich von selbst, aber Menschen verändern sich nun mal, und etwas dicker werden ist doch kein Grund, dass die Liebe geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2006 um 11:02

So wars bei mir...
... ich hab auch im Laufe der Beziehung 7 kg zugenommen - war tot unglücklich und hab auf Grund dessen dass ich so unglücklich und unzufrieden war des öfteren mit meinem Freund gestritten. Er hat mir jedoch nie nahegelegt, dass ich abnehmen sollte, er hat immer betont dass er mich so liebt wie ich bin. Aber er hat auch gemeint dass ich den Eindruck erwecke als ob ich mit mir selbst nicht zufrieden wäre... was ja auch absolut gestimmt hat. Vor 5 Monaten habe ich mich dann entschlossen, zu den Weight Watchers zu gehn. Und das Resultat: 8 kg weniger, ich bin megamäßig stolz auf mich - und mein Freund ist glaub ich noch stolzer auf mich und lobt meine "wiedererworbene" Figur fast täglich ) Angenehmer Nebeneffekt: wir streiten viel seltener, da ich mit mir endlich zufrieden bin. Wenn DU mit deiner Figur unglücklich bist, dann mach was dagegen. Wenn du dich so akzeptieren kannst und nur dein Freund der Störfaktor ist - dann unternimm etwas gegen den Störfaktor...
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2006 um 13:48

Hallo....,
ich habe da einen lieblingsspruch.....

lieber 5 kg mehr auf den rippen und glücklich,
als ein hungerhacken und tot------unglücklich

sicher ist das kein großer trost für dich
da du ja jetzt!!! unglücklich bist

ich will dir nur damit sagen das figur sowas von nebensächlich ist ,unwichtig!

du mußt wissen was du willst!!!!
du mußt dich wohlfühlen nur du

tust du es nicht schaffe die pfunde ab oder deinen freund

liebe grüße
engel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2006 um 2:05

Du hast nen besseren Typen verdient!
Grundsätzlich solltest du natürlich abnhemen, wenn du mit dir selbst unzufrieden bist (und das bist du soweit ich das herausgehört habe). Aber lass dir bloß keinen Druck von deinem Freund machen!
Entweder liebt er dich wegen deiner Persönlichkeit oder schieß ihn in den Wind!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2006 um 11:28

Kinderkacke
ist das, was Dein Freund da macht. Sorry. Ist aber wirklich so. So ein Blödsinn habe ich lange nicht gehört.

Als Mann kann ich Dir versichern, dass ich meine Frau liebe, ob sie 50 oder 150 kg wiegt. Sicher wird es schwieriger, wenn sie 150 kg wiegen sollte, aber dennoch stehe ich ihr bei. Gerade wenn sie selbst vorhat, die Kilos wieder zu reduzieren.

Und außerdem, Punkte für Aussehen zu vergeben. Unerhört. Echt. Und dann noch die Freundin des Freundes zu vergleichen. Hammer. Weiß das der Freund?

Liebe Sainomi, ich glaube, dass Du gut beraten bist, wenn Du dir diese Beziehung noch einmal überdenkst. Was ist denn, wenn Du mal Schwanger wirst? Bekommst Du dann nur noch 0,5 Punkte? Und dann gibt es nur noch Streß?

Booooaaahhhh.... Ich schäme mich für die Männerwelt....!

LG, Torsten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2006 um 11:37

Hä?!
Das ist eine bodenlose Frechheit von deinem "Freund".
Tut mir leid es dir sagen zu müssen, aber der Kerl liebt dich nicht. Mach dir nochmal genau klar, was du in deinem Leben willst und wie du dir eine Beziehung vorstellst. Selbst wenn du mit ihm sprichst und er vorgibt sich zu ändern, wird das das Gesagte nicht rückgängig machen. So etwas denkt man nicht mal und er spricht es aus. "Die und die ist viel hübscher". Lass dir das nicht gefallen, soll er sich doch an die (in seinen Augen) Hübschen ranmachen.

Kopf hoch! Einen Netteren als den findest du allemal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2006 um 15:23

Wenigstens ehrlich
Seien wir mal ehrlich - optische Dinge sind vielen von uns ziemlich wichtig, oder? Ich denke, die meisten Männer, die ihre Freundin zu dick finden, würden aus Feigheit/Höflichkeit/etc... einfach nichts sagen, und sie dann irgendwann verlassen, weil ihnen ihre Freundin nicht mehr gefällt. Wahrscheinich mit irgendeinem Alibi-Grund wie "meine Gefühle sind nicht mehr so wie früher / wir passen nicht zueinander / etc...".

Dagegen hat Dein Freund ein Problem beim Namen genannt, welches eine Gefahr für die Beziehung sein könnte. Fändet ihr es wirklich besser, wenn man ein solches Problem (Er hat ein Problem mit ihrer Figur) verschweigt, nur um den Partner nicht zu verletzen? Wenn dann irgendwann die Beziehung scheitert, weil man sich nicht getraut hat, das Problem anzusprechen?

Behaupten nicht immer gerade die Frauen, dass "Über Probleme reden" so wichtig sei? Und dann - wenn er ein ernstes Problem anspricht - ist er plötzlich der Depp???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2006 um 18:12
In Antwort auf anonym07

Wenigstens ehrlich
Seien wir mal ehrlich - optische Dinge sind vielen von uns ziemlich wichtig, oder? Ich denke, die meisten Männer, die ihre Freundin zu dick finden, würden aus Feigheit/Höflichkeit/etc... einfach nichts sagen, und sie dann irgendwann verlassen, weil ihnen ihre Freundin nicht mehr gefällt. Wahrscheinich mit irgendeinem Alibi-Grund wie "meine Gefühle sind nicht mehr so wie früher / wir passen nicht zueinander / etc...".

Dagegen hat Dein Freund ein Problem beim Namen genannt, welches eine Gefahr für die Beziehung sein könnte. Fändet ihr es wirklich besser, wenn man ein solches Problem (Er hat ein Problem mit ihrer Figur) verschweigt, nur um den Partner nicht zu verletzen? Wenn dann irgendwann die Beziehung scheitert, weil man sich nicht getraut hat, das Problem anzusprechen?

Behaupten nicht immer gerade die Frauen, dass "Über Probleme reden" so wichtig sei? Und dann - wenn er ein ernstes Problem anspricht - ist er plötzlich der Depp???

Neee, sehe ich vollkommen anders,
ich wäre nicht feige, sondern ich wäre von bescheidener Natur, wenn ich so denken würde.

Und die Art und Weise, so wie sie geschildert wurde, ist eher von einer Holzfällermentalität der übelsten Sorte.

Das denke ich als Mann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2006 um 18:59

Nicht zu fassen
Was soll denn das?

Du brauchst Dich nicht mies fühlen.

Egal was Du wiegst, Du bist ein vollwertiger Mensch, der Respekt in jeglicher Weise verdient hat-laß den Typ laufen.

Gegen Übergewicht kann man was tun,gegen solch eine mentale Armseeligkeit nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2006 um 19:03
In Antwort auf anonym07

Wenigstens ehrlich
Seien wir mal ehrlich - optische Dinge sind vielen von uns ziemlich wichtig, oder? Ich denke, die meisten Männer, die ihre Freundin zu dick finden, würden aus Feigheit/Höflichkeit/etc... einfach nichts sagen, und sie dann irgendwann verlassen, weil ihnen ihre Freundin nicht mehr gefällt. Wahrscheinich mit irgendeinem Alibi-Grund wie "meine Gefühle sind nicht mehr so wie früher / wir passen nicht zueinander / etc...".

Dagegen hat Dein Freund ein Problem beim Namen genannt, welches eine Gefahr für die Beziehung sein könnte. Fändet ihr es wirklich besser, wenn man ein solches Problem (Er hat ein Problem mit ihrer Figur) verschweigt, nur um den Partner nicht zu verletzen? Wenn dann irgendwann die Beziehung scheitert, weil man sich nicht getraut hat, das Problem anzusprechen?

Behaupten nicht immer gerade die Frauen, dass "Über Probleme reden" so wichtig sei? Und dann - wenn er ein ernstes Problem anspricht - ist er plötzlich der Depp???

Auf so eien Beziehung und solch einen armseeligen Typen
kann jeder Frau verzichten.

Ein Problem ansprechen und so etwas abziehen ist zweierlei.

Wenn der Partner ein Problem mit der Figur hat, kann er das sagen und seine Freundin unterstützen statt sie zu verletzen.
Du scheinst eine sehr seltsame Auffassung von "miteinader reden" zu haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2006 um 19:41
In Antwort auf shena_12375982

Auf so eien Beziehung und solch einen armseeligen Typen
kann jeder Frau verzichten.

Ein Problem ansprechen und so etwas abziehen ist zweierlei.

Wenn der Partner ein Problem mit der Figur hat, kann er das sagen und seine Freundin unterstützen statt sie zu verletzen.
Du scheinst eine sehr seltsame Auffassung von "miteinader reden" zu haben.

Etwas diplomatischer
und netter könnte er schon sein, das stimmt. Ich wollte mit meinem Beitrag aber auch nicht sagen, dass er sie verletzen soll.

Ich meine nur, WENN ihre Figur für ihn wirklich ein Problem darstellt, und eventuell ein Grund für Unzufriedenheit oder Trennung werden könnte, dann ist es besser, darüber zu sprechen, als zu schweigen und dann deswegen Schluss zu machen.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2006 um 19:43
In Antwort auf anonym07

Etwas diplomatischer
und netter könnte er schon sein, das stimmt. Ich wollte mit meinem Beitrag aber auch nicht sagen, dass er sie verletzen soll.

Ich meine nur, WENN ihre Figur für ihn wirklich ein Problem darstellt, und eventuell ein Grund für Unzufriedenheit oder Trennung werden könnte, dann ist es besser, darüber zu sprechen, als zu schweigen und dann deswegen Schluss zu machen.



Was für Probleme anche Leute haben.....
ich verstehe schon,was Du sagen möchtest aber mal ehrlich,ist das in Deinen ASugen wirklich ein Grund für Trennung?
Unzufriedenheit ok,aber das kann man ja beheben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2006 um 19:53
In Antwort auf shena_12375982

Was für Probleme anche Leute haben.....
ich verstehe schon,was Du sagen möchtest aber mal ehrlich,ist das in Deinen ASugen wirklich ein Grund für Trennung?
Unzufriedenheit ok,aber das kann man ja beheben.

Was ist denn ein Grund für Trennung
in unserer Welt?

So Gründe wie "ich habe mich in jemand anderen verliebt", "zwischen uns läuft es nicht mehr so gut", "meine Gefühle haben sich geändert" können meiner Meinung nach manchmal durchaus darauf zurückzuführen sein, dass ein Partner sich äußerlich verändert hat. Gerade Männer sind glaube ich häufig auf bestimmte optische Reize fixiert - und es KANN ganz ehrlich zu einem Problem führen, wenn ein Mann zu häufig andere Frauen attraktiver findet als die eigene Partnerin. Das muss zwangsläufig zu Unzufriedenheit führen, und dann eventuell zu Trennung, anderweitigem Verlieben, Untreue, usw... . Alles in allem finde ich einen starken und schnellen Attraktivitätsverlust einer Person als echtes Risiko für eine Partnerschaft.

Sicher, alle sagen, es kommt nur auf den Charakter an, aber ist das wirklich so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2006 um 22:34

Danke,...
danke für so viel feedback, auch mal eine anständige meinung von männer zu hören, das tut echt gut, danke torsten
und auch all den andern danke, ihr habt zum größten teil mine gedanken bestätigt..
leider ist das mit dem verlassen nicht ganz so leicht
ich habe wie mir empholen wurde das gespräch gesucht und er hat gesagt er liebt mich (wenn ich ihm glauben darf), er fänd es nur nicht schlecht wenn ich abnehmen würde, da, so meinte er wirklich, er gemerkt hätte das ich mich nicht wohlfühle...
er hat ja auch recht... und ich werde jetzt auch für mich abnehmen und nicht für ihn... ich habe ihn darum gebeten mich dabei zu unterstützen, statt mich unter druck zu setzen... sollte er weiterhin so oberflächlich mit mir umgehen werde ich ernsthaft eine trennung in erwägung ziehen...
zugenommen hat er übrigens auch!!!
also kann er wie ihr es vorgeschlagen habt ruhig mit mir sport treiben
trotzdem werde ich es nicht vergessen was er gesagt hat, denn das war wirklich verletzend, das hab ich im auch gesagt, darauf hat er aber leider nicht reagiert - was heißt leider? vielleicht besser so, wer weiß was er dann noch gesagt hätte???
viele liebe grüße sainomi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2006 um 0:49

Frag ihn lieber mal wie alt er ist wenn er punktespiele
bestreitet. sowas hab ich nicht mal vor 10 jahren gemacht und jeder findet schliesslich ein anderes aussehen schön. auch wenn du keine traummaße hast, hast du es nicht nötig dir sein verhalten anzutun. würde ihm das auch genauso sagen und ihn darauf aufmerksam machen das es auch noch besser aussehende männer gibt als ihn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2006 um 20:47

"mein Freund findet mich zu dich..."
hallo ich hab so ungefähr das gleiche problem hab auch viel zugenommen und mein freund nervt es einfach un das sagt er auch ich mache gerade weight watchers und er unterstüzt mich aber wenn ich mal hunger habe und was esse guckt er mich an und sagt du isst ja schon wieder du wirst zu dick so schaffst du es nie naja und er sagt das er andere frauen attraktiver als mich findet naja er sagt er liebt mich und er ich mir treu das eiß ich aber ich fühle mich trotzdem scheiße...
ich glaub wir zeigen den männern jetzt mal was wir drauf haben wir schaffen das und dann gucken sich die männer nach uns um =)
und unsere schatzis werden dann garantiert nicht mehr von anderen Frauen schwörmen...
also wir ziehen das jetzt durch es ist nciht leicht aber lieber langsam und dauerhaft als schnell und man hat nachher das doppelte auf der waage

lg vany

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2006 um 21:27

;-/
sieht er etwas aus wie Brad Pitt, oder wieso erlaubt er sich sowas? ;-/

Ich würde an deiner Stelle auch an seinem Aussehen rumnörgeln und sagen, dass der Nachbar doch viel besser aussieht als er

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2006 um 21:31

Also
ich hab 53 kg bei 170 m, aber mein Freund reibt mir immer so unterschwellig ran, dass ich zu dick bin . vorhin hat er gemeint: musst du jetzt noch fressen -fettsack... und ständig kommen solche sticheleien, das macht mich sehr traurig, weil ich mich echt nicht fett finde. aber er sagt ständig ich hab fettwürste am Bauch und das ist nicht attraktiv, er mag keine dicken Frauen usw..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2006 um 21:36
In Antwort auf amrit_12766409

Also
ich hab 53 kg bei 170 m, aber mein Freund reibt mir immer so unterschwellig ran, dass ich zu dick bin . vorhin hat er gemeint: musst du jetzt noch fressen -fettsack... und ständig kommen solche sticheleien, das macht mich sehr traurig, weil ich mich echt nicht fett finde. aber er sagt ständig ich hab fettwürste am Bauch und das ist nicht attraktiv, er mag keine dicken Frauen usw..

????
was bitte???? *schock*

Du bist auf keinen Fall zu dick.
Ich weiss allerdings nicht, wie du gebaut bist, vielleicht sind deine Arme und Beine dünn und nur der Bauch ist dick????

Trotzdem frech, was er sich da erlaubt!!!!!!

Finde auch etwas an ihm und werfe es ihm immer wieder vor, auch wenn dich gar nichts an seinem Aussehen stört Der soll sich auch mal in deine Lage versetzen!!!!!!!!

Ooooooh diese Möchtegern Brad Pitts immer !!!!! grrrrrrrrr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam