Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund findet mich nur süß

Mein Freund findet mich nur süß

28. Dezember 2008 um 15:10

Hallo!
Ich hoffe, ihr könnt mir einen Rat geben.
Ich bin jetzt 23 und mit meinem Freund zusammen, seitdem ich 17 bin. Ich war damals noch keine Frau, hatte keine Lebenserfahrung, keine Beziehungen hinter mir, noch nie Sex gehabt, ziemlich brav, hatte keine "erwachsene" (gereifte) Einstellung, kurz: nicht wirklich als Frau ernst zu nehmen. Von sexy oder verführerisch mal ganz zu schweigen, ich wusste ja gar nicht, wie das geht. Ich hätte mich verstellt. Somit hat mich mein Freund als "süßes kleines Mädchen" kennen gelernt, er fand mich immer niedlich und ich bin auf diese Schiene eingestiegen, es hat mir sehr gefallen.
Aber nun, nach 5 Jahren, bin ich einfach gereift und von meiner ganzen Persönlichkeit nicht mehr mit damals zu vergleichen. Wenn ich in den Spiegel sehe, würde ich mich nicht als "süß" bezeichnen, ich hab weder eine Stupsnase, noch Pausbäckchen oder sonst etwas, bei dem man sagen würde "ist die aber niedlich". Von anderen Männern werde ich als Frau wahrgenommen, die man begehrt, aber mein Freund sieht das einfach nicht so, er hat sich nicht mit mir weiterentwickelt. Für ihn bin ich nach wie vor einfach seine süße kleine Maus. Aber nun möchte ich einfach nicht mehr so gesehen werden, ich hätte so gerne das Gefühl, dass er mich begehrt, dass ich auch als verführerisch oder sexy gesehen werde. Unser Sexleben hat auch schon total nachgelassen, das frustriert mich natürlich auch sehr. Er ist so ein toller Mann, er liebt mich wirklich und ich verstehe absolut, wieso er mich so sieht, wie er es tut, aber es ist einfach nicht mehr das, was ich mir wünsche. Irgendwann nervt diese Zuckerschnuten-Nummer einfach, nur komm ich nicht mehr raus, weil ich das "Spiel" ja seit 5 Jahren mitspiele und immer drauf einsteige, wenn er mit so etwas anfängt. (er meint das ja um Gottes Willen nicht böse).
Ich weiß nicht, was ich machen soll, dass er mich in einem anderen Licht sieht. Ich hab nicht vor, zu Hause nur noch in Agent Provocateur rumzulaufen oder Ähnliches, ich müsste mich ja an sich nicht mal verstellen, weil ich eben einfach nicht mehr so süß bin, wie ich es damals war, aber er sieht das nicht.
Und ich habe Angst davor, ihm das zu sagen, weil ich Angst habe, dass er mich nicht mehr so liebt, wenn er mich nun anders sehen muss, als er es bislang getan hat. Denn vielleicht fehlt ihm dann ja ein großer Teil, den er bislang so an mir geliebt hat.
Ich hoffe auf ein paar Ratschläge.
Vielen Dank fürs Lesen!

Selma

Mehr lesen

28. Dezember 2008 um 15:25

?
was wäre dann an agent provocateur so schlimm? natürlich nicht täglich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2008 um 18:28

Hallo Acecat,
vielen Dank für deine Antwort.
Ja, ich liebe ihn, es ist für mich nicht nur Gewohnheit und ich möchte nicht, dass die Beziehung endet.
Mir ist auch klar, dass ich mit ihm sprechen muss und ich da gar nicht rum komme, aber die Angst besteht eben nach wie vor. Genau so weiß ich, dass er auch versuchen wird, damit umzugehen, wenn er mich wirklich liebt. Aber wie gesagt, die Angst davor, dass er es nicht kann ist eben da. Dass sie Augen davor verschließen nichts bringt, das ist mir auch bewusst, je früher ich dahinter komme, desto besser.

Lg Selma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2008 um 18:55

.
ich hätte jetzt auch gesagt, schwing dich doch öfter mal in dessous und verführ ihn, und lass ihn spüren dass du eben keine süße kleine maus mehr bist. vielleicht kannst du das ja auch mal ansprechen. dein eindruck könnte ja auch gar nicht so zutreffend sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2008 um 1:37

Woher willsz du denn wissen, dass er

dich nicht süß und sexy und verführerisch findet? Wenn er scharf auf Dich ist (sexuell), ja dann wirst du wohl auch erotisch für ihn sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2008 um 9:40
In Antwort auf aineshaw

Woher willsz du denn wissen, dass er

dich nicht süß und sexy und verführerisch findet? Wenn er scharf auf Dich ist (sexuell), ja dann wirst du wohl auch erotisch für ihn sein.

Hallo Aineshaw,
ich habe die Befürchtung, weil unser Sexleben auch enorm nachgelassen hat und ich so nicht mehr das Gefühl habe, dass er mich wirklich begehrt. Aber da bin ich auch selbst mitverantwortlich, ich hätte öfter versuchen müssen, ihm zu zeigen, dass ich auch sexy sein kann. Nun sind wir eben in diesem Trott drin und ein Mal drin, kommt man schwer wieder raus.

Lg Selma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2008 um 9:44
In Antwort auf helene_12168231

.
ich hätte jetzt auch gesagt, schwing dich doch öfter mal in dessous und verführ ihn, und lass ihn spüren dass du eben keine süße kleine maus mehr bist. vielleicht kannst du das ja auch mal ansprechen. dein eindruck könnte ja auch gar nicht so zutreffend sein.

Hallo tulah,
ja, da hast du Recht, vielleicht empfinde ich es auch ganz anders und er sieht es gar nicht so. Nur so, wie er oft mit mir spricht, ist eben dieser Eindruck entstanden. So oder so werde ich es ansprechen..

Lg Selma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Geduld in einer Beziehung - hilft autogenes Training?
Von: dagmar_12333013
neu
29. Dezember 2008 um 3:20
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook