Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund findet andere Frauen sexuell anziehender als mich..

Mein Freund findet andere Frauen sexuell anziehender als mich..

31. Oktober 2011 um 13:04

Hallo Ihr Lieben,

ich bin eigentlich nicht der Typ, der in irgendwelche Foren schreibt und nach Rat sucht. Aber ich bin momentan so verzweifelt und verletzt, dass ich es einfach tun muss und hoffe sehr auf einige ernst gemeinte Antworten von Euch.
Mein Freund und ich sind seit 4 Jahren ein Paar. Es gab viele Startschwierigkeiten, aber inzwischen wohnen wir zusammen seit einem Jahr und erwarten mit größter Vorfreude im Dezember unser Kind. Wir lieben uns sehr, stehen uns sehr nahe, sind beste Freunde und ich weiß, dass ich die Einzige für ihn bin und alles für mich tun würde um mich glücklich zu machen. Allerdings , aufgrund früherer Geschichten, bin ich sehr eifersüchtig und habe große Selbstzweifel und ein sehr schlechtes Selbstbewusstsein entwickelt (obwohl ich weiß, dass ich wirklich alles andere als hässlich bin, für meinen Freund fühle ich mich nie gut genug).
Nun zur eigentlichen Sache:
Gestern rief mich meine Freundin an und erzählte mir , dass sie ihren Partner verführen wollte, sie stand nackt vor ihm und wollte ihn überraschen. Seine Reaktion war: "Du bzw dein Körper reizt mich nicht mehr... " Wie dem auch sei, war ich so blöd und habe meinen Freund ein wenig auf die Probe gestellt und sagte so ganz nebenbei zu ihm (was natürlich nicht ernst gemeint war,... Jaja, so ticken die Frauen) : " Naja andere nackte Frauen findest du bestimmt auch sexuell anziehender inzwischen als mich..." Und er grübelte erstmal und sagte ganz trocken "Ja, sicherlich, aber ich würde die ja nicht gleich anspringen!" Ich war total geschockt, dass er das völlig ohne nachzudenken sagte. Er weiß ganz genau, wie sehr mein Selbstbewusstsein die letzten Jahre gelitten hat und wie ich mich fühle. Und dann rutscht ihm sowas verletzend ehrliches raus? Ihm war im ersten Moment gar nicht bewusst, was er da eigtl sagte.. Als er es selbst realisierte, ist er erstmal raus gegangen frische Luft schnappen (das tut er nur, wenn ihn wirklich was bedrückt) Als er wieder kam, hat er unzählige Male gesagt wie blöd er ist und dass es ihm Leid tut und ich wüsste doch dass ich die Einzige für ihn bin und wenn er mich nicht anziehend finden würde nicht jeden 2. Tag mit mir schlafen würde (was ich auch weiß! Dennoch ist es nicht gerade bestärkend zu hören, mit was für einer Selbstverständlichkeit er das gesagt hat , ich wiederhole: "Ja, SICHERLICH,...." ) Er hat sogar stark geweint, weil er weiß, wie sehr mich das getroffen hat!

Was sagt ihr denn dazu?
Wie kann man seiner Freundin sowas sagen und dann noch mit solch einer Überzeugung? Ich bin schwanger und fühle mich daher eh schon nicht besonders sexy und habe so auch an meinem Selbstewusstsein zu knabbern!
Er konnte mir nichtmal sagen, was die anderen haben was ich nicht habe. Ich sei perfekt für ihn! Er meinte vllt liegts einfach an dem "Unbekannten" oder was auch immer..
Ich fühle mich nun so schlecht.

Ich hoffe auf Antworten / Meinungen von euch, die ernst gemeint sind.

Viele Grüße und einen schönen Sonntag,
spatzl

Mehr lesen

31. Oktober 2011 um 13:20

Immer wieder diese Opfermenatlität!
Hallo Spatzl,

was ich dir an dieser Stelle schreibe, wird dir wahrscheinlich nicht schmecken, aber es handelt sich hier um ein Thema, das wirklich viele Frauen betrifft.

1. Finde ich es unglaublich, dass du ihn EISKALT in die Falle tappen lässt: "Wie dem auch sei, war ich so blöd und habe meinen Freund ein wenig auf die Probe gestellt und sagte so ganz nebenbei zu ihm (was natürlich nicht ernst gemeint war,... Jaja, so ticken die Frauen) : " Naja andere nackte Frauen findest du bestimmt auch sexuell anziehender inzwischen als mich..."

DAS ist wirklich dreist. Du wiegst ihn in Sicherheit im Vertrauen irgendwas zu sagen, mehr noch, bringst ihn überhaupt erst auf den Trichter und ziehst ihm verbal dann eines über, weil er (in deinen Aufen) "falsch" reagiert hat?

You always get what you deserve...

In Zukunft solltest du nur Fragen stellen, deren Antworten du verträgst, wenn sie ehrlich kommen. Aber eine Frage zu stellen, nur um "Fishing-for-Compliments"-mäßig gesagt zu bekommen, was man hören will um sich das Ego streicheln zu lassen- das ist echt arm.

2. Finde ich es unmöglich, wieviele Frauen ihr komplettes Selbstbewusstsein (vor allem das über die Optik) AUSSCHLIESSLICH über ihre Partner beziehen. Du erwartest von ihm, dass er Rücksicht auf dein Selbstbewusstsein nimmt, als wäre es eine Krankheit, für die du nichts kannst. Und da kommen wir auch schon zum Punkt: An seinem Selbstbewusstman muss man SELBST arbeiten (sagt schon der Name)... Das kann man tun und wenn man in den spiegel schaut und sich fragt, wei man das Gegenüber denn so findet, kann man auch tatsächlich eine eigene Meinung haben. Entweder es gefällt, dann ist ja alles gut. Oder nicht- dann kann man optimieren.

Ich finde diese ewige Opfermentalität jedenfalls echt zum ...

ER kann weder etwas dafür, dass DU kein selbstbewusstsein hast, noch dafür, dass wir menschen nunmal biologisch gar nicht zur ewigen Monogamie ausgelegt sind. Natürlich findet man Fremdes manchmal interessanter als altbekanntes. Ich finde, das muss man verstehen und akzeptieren können.

Seiner Reaktion zufolge scheinst du ihn aber ganz schön am Wickel zu haben, dass er sich gleich in so eine Mega Sinnkrise stürzt...

Mein Rat: Arbeite an dir, statt deinen Freund mit solchen Aktionen zu terrorisieren...

11 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 13:21


Mir ist fast dasselbe auch mal passiert, ist allerdings schon über 30 Jahre her
Da war ich knapp 20 und mit meinem gleichaltrigen Freund auf einer Privat-Party. Irgendwie kamen wir auf die Beziehung zu sprechen, da meinte er, ich müsse mir null Gedanken machen, er würde immer zu mir halten, auch wenn er mich rein optisch gegen manch andere "wegschmeißen" könnte theoretisch.
Puh!!! Ich war so geschockt erst mal, dass ich nix mehr sagen konnte.
IMänner denken meistens NICHTS!!!!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 13:24

Hmm..
Hallo Spatzl,

>>Und dann rutscht ihm sowas verletzend ehrliches raus?<<

Sei mir nicht böse, aber wenn Du ihm so eine Frage stellst, musst Du doch mit einer Antwort rechnen. Oder wolltest Du nur liebevoll angelogen werden?

Klar ist so eine Art nie besonders schön, aber die meisten Menschen würden dir, wenn sie ganz ehrlich sind eine ähnliche geben.
Selbst in einer Ehe läuft man ja nicht mit Scheuklappen durch die Gegend und sieht nie wieder einen andere Frau oder einen anderen Mann an.
Oder hast du noch nie einen anderen Mann (ausser Deinem) angeschaut und für sexy befunden?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 13:27

Mach dir nicht so viel Gedanken
Hallo spatzl,
klar kann ich deine Gedanken und Selbstzweifel verstehen und das was er gesagt hat war sicherlich hart für dich. aber es waren nur ein paar worte und ich finde, dass taten viel mehr sagen, als 1000 worte. ihr beiden seid jetzt nun schon so lange ein paar, erwartet sogar familie, liebt euch offensichtlich und auch im bett läuft es doch anscheinend sehr gut.
wenn er dich nicht anziehend finden würde, würde er, wie er gesagt hat, ja wohl keinen sex mehr mit dir haben wollen. männer überlegen nur manchmal einfach nicht bevor sie etwas sagen oder können die konsequenzen und folgen die es für das selbstbewusstsein von frauen haben kann, nicht richtig einschätzen.
sei doch mal ehrlich... siehst du nicht auch manchmal andere männer, die du ebenso anziehend findest wie deinen freund? ist er für dich deswegen weniger wert? nein.
genauso wird es bei deinem freund sein - die anderen frauen mögen vielleicht anziehend sein, hübsch aussehen oder eine nette austrahlung haben. doch sind sie für ihn mehr wert als du? nein. mit dir teilt er erinnerungen, liebe, zweisamkeit, überwundene probleme und die tatsache, dass ihr beiden bald ein kind bekommt. DAS zählt und beeindruckt ihn viel mehr, als die schönste frau der welt es könnte.
also kopf hoch und nehm die männer nicht zu ernst

viel glück weiterhin, maalina

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 13:42

Antwort
Wow,vielen Dank für die Antworten. So schnell hätte ich damit gar nicht gerechnet.

@sumsebiene
Du hast durchaus Recht mit den Dingen , die du sagst. Ich habe es ja förmlich provoziert und kann nun mit der Antwort nicht leben. Ich ärgere mich selbst drüber, wie ich so etwas fragen konnte. Mir ist durchaus bewusst, dass ich nicht die einzig "Schöne" oder wie auch immer für ihn bin. Ich finde ja auch andere Männer attraktiv. Mich hat es in dem Moment einfach nur verletzt, dass er in "sexueller Hinsicht" andere anziehenDER als mich findet und nicht, dass er auch andere sexuell anziehend findet (denn das ist mir vollkommen klar) "Fremdes ist oft interessanter als altbekanntes" - damit komm ich wohl nicht ganz klar.
Ich glaube die meisten Frauen hätten darauf sehr verletzt reagiert. Andererseits darf man dann auch nicht so eine blöde Frage stellen, wie du schon sagtest...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 13:43
In Antwort auf faith_12088589

Immer wieder diese Opfermenatlität!
Hallo Spatzl,

was ich dir an dieser Stelle schreibe, wird dir wahrscheinlich nicht schmecken, aber es handelt sich hier um ein Thema, das wirklich viele Frauen betrifft.

1. Finde ich es unglaublich, dass du ihn EISKALT in die Falle tappen lässt: "Wie dem auch sei, war ich so blöd und habe meinen Freund ein wenig auf die Probe gestellt und sagte so ganz nebenbei zu ihm (was natürlich nicht ernst gemeint war,... Jaja, so ticken die Frauen) : " Naja andere nackte Frauen findest du bestimmt auch sexuell anziehender inzwischen als mich..."

DAS ist wirklich dreist. Du wiegst ihn in Sicherheit im Vertrauen irgendwas zu sagen, mehr noch, bringst ihn überhaupt erst auf den Trichter und ziehst ihm verbal dann eines über, weil er (in deinen Aufen) "falsch" reagiert hat?

You always get what you deserve...

In Zukunft solltest du nur Fragen stellen, deren Antworten du verträgst, wenn sie ehrlich kommen. Aber eine Frage zu stellen, nur um "Fishing-for-Compliments"-mäßig gesagt zu bekommen, was man hören will um sich das Ego streicheln zu lassen- das ist echt arm.

2. Finde ich es unmöglich, wieviele Frauen ihr komplettes Selbstbewusstsein (vor allem das über die Optik) AUSSCHLIESSLICH über ihre Partner beziehen. Du erwartest von ihm, dass er Rücksicht auf dein Selbstbewusstsein nimmt, als wäre es eine Krankheit, für die du nichts kannst. Und da kommen wir auch schon zum Punkt: An seinem Selbstbewusstman muss man SELBST arbeiten (sagt schon der Name)... Das kann man tun und wenn man in den spiegel schaut und sich fragt, wei man das Gegenüber denn so findet, kann man auch tatsächlich eine eigene Meinung haben. Entweder es gefällt, dann ist ja alles gut. Oder nicht- dann kann man optimieren.

Ich finde diese ewige Opfermentalität jedenfalls echt zum ...

ER kann weder etwas dafür, dass DU kein selbstbewusstsein hast, noch dafür, dass wir menschen nunmal biologisch gar nicht zur ewigen Monogamie ausgelegt sind. Natürlich findet man Fremdes manchmal interessanter als altbekanntes. Ich finde, das muss man verstehen und akzeptieren können.

Seiner Reaktion zufolge scheinst du ihn aber ganz schön am Wickel zu haben, dass er sich gleich in so eine Mega Sinnkrise stürzt...

Mein Rat: Arbeite an dir, statt deinen Freund mit solchen Aktionen zu terrorisieren...

Antwort
Du hast durchaus Recht mit den Dingen , die du sagst. Ich habe es ja förmlich provoziert und kann nun mit der Antwort nicht leben. Ich ärgere mich selbst drüber, wie ich so etwas fragen konnte. Mir ist durchaus bewusst, dass ich nicht die einzig "Schöne" oder wie auch immer für ihn bin. Ich finde ja auch andere Männer attraktiv. Mich hat es in dem Moment einfach nur verletzt, dass er in "sexueller Hinsicht" andere anziehenDER als mich findet und nicht, dass er auch andere sexuell anziehend findet (denn das ist mir vollkommen klar) "Fremdes ist oft interessanter als altbekanntes" - damit komm ich wohl nicht ganz klar.
Ich glaube die meisten Frauen hätten darauf sehr verletzt reagiert. Andererseits darf man dann auch nicht so eine blöde Frage stellen, wie du schon sagtest...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 13:50

Es gibt IMMER
eine, die noch schöner sein mag.

So, wie es bei den Männern IMMER einen gibt, der NOCH mehr Geld, einen NOCH größeren Schwanz, NOCH mehr Humor oder Einfühlungsvermögen hat, usw usw.

Entscheidend ist, dass er DICH liebt und DU für IHN genau die perfekte Frau bist.

Freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 15:37

Ach mensch...
dass frauen aber auch immer fragen stellen müssen, auf die sie gar keine ehrliche antwort haben wollen...

ich kann dir sagen was andere frauen für ihn haben, was du nicht hast: geheimnisse! und zwar körperliche geheimnisse.

deinen körper kennt er, vermutlich jeden zentimeter davon. es gibt für ihn nichts mehr zu entdecken - die spannung ist raus. das ist aber ja nix schlimmes sondern liegt in der natur der sache. vor eurem ersten sex war mit sicherheit dein körper der aufregendste, den es für ihn gab. mittlerweile hat er aber alles gesehen. er kann das ja immer noch toll finden, aber kopfkino wird es nicht mehr auslösen, weil kein platz mehr für phantasien geblieben ist. auch völlig normal. bei anderen frauen ist da noch reichlich platz.
und sei doch mal ehrlich: jagen dir heute noch die gleichen schauer über den rücken wie damals, als er dich zum ersten mal geküsst hast? ich denke nicht...

oder mal anders: wenn du heute die wahl hättest, dir den nackten körper deines freundes oder den von clooney, pitt o.ä. anzusehen, dann würdest du doch auch nicht deinen freund auswählen, oder? da würdest du doch sagen: ok, dann macht mal den schönen george frei, wie mein freund aussieht weiß ich ja nu.

ich glaube, nichts anderes denkt sich dein freund auch. er liebt dich. er sexelt gerne mit dir - aber rein hypothetisch gibt es da noch körper, die er interessanter findet. aus den oben genannten gründen.

nimm's nicht tragisch. und komm demnächst bloß nicht auf die idee ihn zu fragen, ob er dich vielleicht zu dick findet!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 15:39

Argh
Männer - erst scheiße labern und dann heulen *ditsch*
Schmeiß den Kerl raus und such Dir nen gescheiten Mann!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 18:05
In Antwort auf skylar_12062254

Argh
Männer - erst scheiße labern und dann heulen *ditsch*
Schmeiß den Kerl raus und such Dir nen gescheiten Mann!


Dem stimme ich zu. Seh ich genauso.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 23:01

Ich kann dich schon verstehen...
...ich denke die meißten "Otto-Normal-Frauen" haben Selbstzweifel bzw ein angekratzes Selbstbewusstsein, geht mir teilweise nicht anders.
Auf der einen Seite denke ich, dass es davon kommt, dass Männer eben auch oft Frauen nachschauen/attraktiv finden, die einfach nur verdammt hübsch sind, schlank, das ganze Programm eben...man kann als Freundin selbst DIE Traumfrau schlechthin sein, der Freund wird immer Anderen hinterherschauen...eben, wie oben schon gesagt, weil die Anderen noch "geheimnissvoll" sind.
Auf der anderen Seite stimme ich sumsebiene auch zu...man darf gar nicht in diese "Opferrolle" reinfallen...er wäre nicht mit dir zusammen und würde sich mit dir auf euer gemeinsames Kind freuen, wenn er dich nicht lieben, und dich auch noch sexuell attraktiv finden würde

Interpretier da mal nicht zu viel rein...auch wenn seine Antwort dich getroffen hat wie ein Holzhammer...fühl dich nicht schlecht nur wegen den typischen Männerreaktionen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2011 um 4:11
In Antwort auf skylar_12062254

Argh
Männer - erst scheiße labern und dann heulen *ditsch*
Schmeiß den Kerl raus und such Dir nen gescheiten Mann!

...
Du meinst wohl, einen gescheiten Waschlappen, der immer nur brav das plappert, was Frauchen hören will... und auf "Spring" am besten noch fragt "Wie hoch?"...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club