Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund fährt an meinem Geburtstag weg

Mein Freund fährt an meinem Geburtstag weg

22. November 2011 um 23:14

Ich brauche mal eine Einschätzung von euch: Mein Freund (42) hat mir gerade beiläufig erzählt, dass er nächstes Jahr über das Wochenende vorm 1. Mai mit seiner Familie (Mutter, Bruder, dessen Frau und Kind) ein paar Tage weg fährt - an meinem Geburtstag... Eigentlich hatten wir schon lose was geplant, bzw. machen wir seit wir zusammen sind (2,5 Jahre) immer zusammen einen Kurzurlaub. Ich finde das gerade etwas schräg, fühle mich total übergangen und bin ziemlich angefressen.
Reagiere ich da über? Fändet ihr das okay? Oder würdet ihr Rabatz machen? Wie seht ihr das?

Mehr lesen

22. November 2011 um 23:20

....
Ich wäre vielleicht ein wenig enttäuscht. Rabatz würde ich vielleicht nicht mache...würde wohl eher fragen, ob ich bei denen dann mitkommen kann, damit ich nicht alleine hocken muß.

Man sollte halt auch nicht immer auf sein Gewohnheitsrecht pochen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2011 um 22:34

Hallo.
es ist ok, traurig darüber zu sein, dass er an einem für dich bedeutsamen ereignis (mit bestem wissen darüber, dass es dir wichtig sein könnte) was vorhat, wo du nicht mit involviert wurdest.

ich fänd es auch äußerst befremdlich, wenn mein mann einfach so-mir-nix-dir-nix ohne wichtigen grund an meinem geburtstag (wenn er mir denn wichtig wär) nicht da ist. und es ist eigentlich aber auch egal, um was für einen tag oder ereignis es sich handelt. mein mann hat an den mir im leben wichtig erscheinenden momenten gefälligst teilzunehmen.

anscheinend siehst du das ja ähnlich, sonst hättest du ja nicht gefragt, oder? aber wenn es für dich so eindeutig nervt, frag ich mich, wieso du noch darüber nachdenkst, dass du es ansprechen sollst oder nicht.

ich hätt es ihm einfach ohne irgendwelche schlechten gedanken gesagt, dass ich es schade finde, dass unser ausflug nun ausfällt, da es mir schon am herzen gelegen hat, dass er diesen tag mit mir verbringt. und würde ich einfach mal hören was er dazu sagt.


andere frage: wieso bist du denn bei dem familienausflug nicht dabei?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2011 um 10:23


Mein alter Ausbilder pflegte immer zu sagen: "Wo gelacht wird sind noch Ressourcen frei, also ab an die Arbeit!"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2011 um 11:06

Das
versteh ich auch nicht und das fänd ich wahrscheinlich noch am verletzenden von allem. Weil damit zählt er dich ja scheinbar nicht zur Familie?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2011 um 11:10

Mitfahren?
Hat er dich nicht gefragt, ob du mitfahren willst?

Ja ich weiß nicht, wenns mir wichtig wäre, den Geburtstag mit meinem Freund zu verbringen, dann würd ich das halt einfach mal sagen? So ganz direkt, offen und ehrlich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook