Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund- Er zerstört mich...

Mein Freund- Er zerstört mich...

18. Dezember 2010 um 1:44 Letzte Antwort: 18. Dezember 2010 um 9:39

Hallo zusammen

Ich hoffe ich kann mich kurzfassen, denn ich brauche euren Rat...

Mein Freund (21) und ich (fast 20) sind seit knapp zwei Jahren zusammen, aber langsam habe ich keine Kraft mehr.
Es gab immer Ups and Downs in unserer Beziehung, doch nun habe ich das Gefühl tiefer gehts nicht mehr.
Mein Freund ist seit September am studieren und hat kaum Zeit für mich. Vor einem Monat wollte er eine Auszeit zum lernen und auch damit ich mal einen Job finde. Ich bin arbeitslos, weil ich meine Lehre abgebrochen habe und suche nun ein neue. Dafür schämt er sich sehr und das verletzt mich, denn ich fühlte mich nicht wohl in meiner ehemaligen Ausbildung..

Auf jeden Fall haben wir nun wieder Kontakt und ich dachte es würde besser laufen, doch dem ist nicht so. Ich habe das Gefühl, durch meinen Jobwechsel nimmt er mich nicht ernst und er lügt mich oft an. Wenn es mir gut geht oder ich Bewerbungen schreibe ist er nett zu mir, wenn es mir mal scheisse geht will er nicht zuhören und sagt ich sei eine Zicke und er hat für solch ein Drama keine Zeit und Lust.

Wenn ich ihm per SMS schreibe "Ich liebe Dich" erwidert er nichts dazu. Er schaut es nicht als nötig an mir das zu sagen und ich soll mal endlich lockerer werden. Vor einem Monat hat ein guter Freund von mir Selbstmord begangen, er war nicht für mich da. Er sagte, er könnte es nicht verstehen wieso mich das so trifft. Selbstmord ist nur was für Feigline, er sei sich viel zu schön und wertvoll um überhaupt an Suizid zu denken. Dass er mir dabei scheisse geht, interessiert ihn nicht die Bohne.

Irgendwie weiss ich er tut mir nicht gut, ich weine nur noch wegen ihm. Ich fühle mich nicht respektiert und verarscht, nicht ernstgenommen und habe auch das Gefühl einen besseren verdient zu haben. Jedoch will ich zwei Jahre nicht einfach so hinschmeissen und hoffe auf eine Besserung.

Was soll ich nur tun? Ich halte es nicht mehr aus...

Liebe Grüsse Lissie

Mehr lesen

18. Dezember 2010 um 9:39

Wir haben Weihnachten
und du glaubst an das Christkind, den Weihnachtsmann evtl auch an den Osterhasen. Dieser Mann verändert sich nicht, wozu auch, er wird von dir geliebt mit Bekenntnis, egal wie scheisse er sich benimmt. Du kannst den anderen nicht verändert . Er ist ein egoistisches wertendes A........h, das hat er dir oft bewiesen. Habe du Respekt und Achtung vor dir, dann haben es andere Menschen auch. Die Veränderung beginnt bei dir und nicht beim änderen. Schmeiß hin, je schneller je besser. Liebe dich selbst, (so heißt übrigens auch ein gutes Buch) Willst du aus zwei Jahren Demütigung noch weitere machen. Manche feiern 25 Jahre Demütigung das nennt sich dann Silberhochzeit. Wach auf!!!! Glaube nicht , dass ich das Thema nicht kenne. Ich wollte mich hätte jemand vor langer Zeit wach gerüttelt, aber es war ein langer
sehr steiniger Weg, den ich zu gehen hatte.
und doch
I did it my way!!!!
Ich wünsche dir viel Kraft auf dem Weg der Liebe zu dir
Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Hilfe mein Freund sagt er ist Kalt wie ein Stein..
Von: macy_12907993
neu
|
18. Dezember 2010 um 9:09
Mein freund hat schluss gemacht und weint
Von: suzu_12286308
neu
|
18. Dezember 2010 um 8:57
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen