Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund entscheidet sich gegen mich und unser Kind

Mein Freund entscheidet sich gegen mich und unser Kind

11. November 2008 um 17:19 Letzte Antwort: 11. November 2008 um 18:56

Hallo!!

ich kann nicht verstehen warum mein Freund sich lieber gegen mich und unser gemeinsames Kind entscheidet, als das er sich ändert?? Kann das den die Wirklichkeit sein???

das problem ist folgendes: ich haber null vertrauen in ihm weil er mich wegen diverser sachen immer und immer wieder anlügt und dann von mir erwartet das ich ihm wichtige Sachen, wie das er mich liebt oder das er treu ist schon glaube!!!!

und jetzt hab ich ihm gesagt ich kann nicht mehr und er soll sich ändern, bzw wenigsten nicht mehr lügen wenn er was verspricht und dann ist er ausgetickt und jetzt soll ich ausziehen, da er meine jammerei nicht mehr aushält usw.!! ich meine was soll das?? Sind männern die Freundin und Kinder wirklich so egal, das sie lieber das aufs spiel setzten bevor sie sich ändern?????

ich weiß das ich viel dran schuld bin, ja aber wenn er doch immer und immer nur leere versprechungen macht, ich meine irgendwann hat man genug und kann nicht mehr!!!

was kann man tun??? ich möchte ihm so gern vertrauen bzw glauben können aber es geht einfach nicht!!!!

lg

Mehr lesen

11. November 2008 um 18:56

Zweierlei
Ich sehe zweierlei:

Einerseits solltet ihr eure Kommunikation mal etwas optimieren - sprich Du solltest nicht "dauernd meckern" sondern ihr solltet versuchen, eure Bedürfnisse mal ohne Vorwürfe auszusprechen und offen gegenüberzustellen. So kommt ihr vielleicht darauf, was jeder von euch vielleicht auch selbst an sich , ganz aus eigenem Antrieb, gerne ändern möchte.
Daraus läßt sich vielleicht eine gemeinsame Strategie ableiten ?

Falls das nicht klappt, wirst Du davon ausgehend, vielleicht erkennen, ob Du selbst die Beziehung möchtest oder nicht.

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper