Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund, der Frauenheld

Mein Freund, der Frauenheld

3. Januar 2007 um 15:58 Letzte Antwort: 3. Januar 2007 um 20:57

Hallo,

ich brauch eure Hilfe. Und zwar geht es um meinen Freund. Wir sind jetzt seit knapp 2 Monaten zusammen und bevor wir ein Paar geworden sind wurde mir von jedem prophezeit, er sei ein Frauenheld und würde jede Frau nur ins Bett haben wollen und verarschen. Ich muss zugeben, er sieht wirklich richtig gut aus.
War zuvor mit seinem Bruder befreundet, der mir immer erzählt hat, wie viele Frauen bei meinem Schatz aus und eingehen würden und wieviele doch auf ihn abfahren. Auch meine Freundinnen standen immer auf ihn und haben ihn angebaggert.
So, jetzt hat es, wie das schicksal es wollte doch bei uns gefunkt und wir sind zusammen. Trotz der schlechten meinung , die ich von ihm hatte, durch andere. aber habe mir gedacht, dass ich mich nicht beeinflussen lasse und mir mein eigenes bild mache.
habe auch mit meinem freund über die ganzen frauen geredet und er sagte, dass er einfach keine gefühle für diese hatte und nur mit denen im bett war, weil die sich sozusagen wie auf dem präsentierteller angeboten hatten und er seinen spaß wollte. Aber dass er sich wirklich in mich verliebt hat und er sagt dinge zu mir wie: Schönheit, ich weiß nicht wie ich es 22 jahre ohne dich aushalten konnte, ich hab gefühle für dich, die ich nicht beschreiben kann, weil ich sie nicht kenne... oder er sagt: ich bin verrückt nach dir und vermisse dich so schrecklich, du bedeutest mir so viel. er sagte auch schon: Ich liebe dich und will mein leben mti dir verbringen.
Auch seine Kumpels sagen zu mir, dass ich die erste gescheite Frau bin, die mein schatz vorgestellt hat und sie ihn garnicht so kennen, wie er sich jetzt verhält. Z.b. meinten sie, dass er niemals mit einer frau im kino einen liebesfilm ansehen würde ( hat er mit mir) , oder er trägt meine handtasche, will mich immer sehen, nimmt mich überall mit usw...
ich hoffe, dass er mich nicht verarscht und es ernst meint.
es regt mich nämlich total auf, dass wenn ich an seinem pc sitze und bilder ansehe ( mit ihm gemeinsam) und irgendwelche nackten frauen, die sich ihm "angeboten" hatten auftauchen. oder er hatte auf dem handy irgendwelche nacktbilder seiner exfreundin ( exfickbeziehung). neulich hatte ich sein handy in der hand und gefragt ob ich seine videos ansehen darf. er meinte: klar... und ich schaute und was sah ich? eine exfreundin (oder fickbeziehung, ka), die sich einen Dildo geschoben hat... hallo???? er hats zwar gelöscht, aber ich fühl mich da voll widerlich.
er hat mich auch schon gefragt, ob ich nicht nen prono mit ihm drehen wöllte, aber ich meinte, dass ich das doch viel zu früh fände usw...
oder wir waren mit meiner freundin und seinen leuten was trinken, haben uns aus irgend einem beschissenen grund kurz angezickt und dann erzählt er in der runde, wie er ne tussi "ge.fickt" hatte, die viel zu eng war. da raste ich einfach aus und denke mir, muss ich mir das antun???
Aber andersrum ist er wieder total der liebe und sagt mir, dass ihm die frauen nichts bedeutet haben und dass ich seine "frau" bin, mit der er kinder haben möchte. Ich bin aber so schrecklich eifersüchtig.
Am samstag waren wir auf nem geburtstag, auf dem 2 mädels waren mit denen er schon im bett war. da komm ich mir richtig scheiße vor, weil alle shconmal meinen freund hatten und wissen wie er im bett ist, wie er nackt aussieht und ich wieß, er hat die ganzen mädels z.b. schonmal geleckt oder sonstiges mit denen gemacht.
würde euch das auch anwidern und was würdet ihr an meiner stelle machen??? ich will ihn ja, aber ich muss so oft dran denken und dann bekomm ich schlechte laune... wie kann man sowas in griff bekommen??? Habt ihr mir ein paar tipps??? Wäre echt nett von euch...
Achja, ab und zu kommen sms von irgendwelchen frauen oder anrufe, dass sie ihn immernoch lieben und nicht vergessen können. er sagt dann zwar immer, dass er eine freundin hat, die er liebt und die er nie mehr hergeben möchte, aber innerlich kotzt es mich so richtig an....

Liebe Grüßle...

Mehr lesen

3. Januar 2007 um 16:06

Warum tust du dir das an?
Du bist schon vorher gewarnt worden und ehrlich gesagt, nach deiner Beschreibung scheint sein schlechter Ruf nur zu begründet zu sein. Seine Sprüche klingen ja ganz hübsch, aber sie bedeuten leider gar nichts. Männer sagen dir nen Liebesroman auf, wenn sie dich ins Bett kriegen wollen oder in dich verliebt sind. Drei Tage später wissen sie dann oft nichts mehr davon. Also, Riesentip: verlaß dich bei Männern nie auf das, was sie sagen, sondern immer nur auf das, was sie tun.
Und was dein Held da abzieht, ist unterste Schublade. Ok, du bist in ihn verknallt, aber kommt es dir wirklich nur darauf an, einen gutaussehenden Typen als Freund zu haben? Wenn er so über Ex-Freundinnen redet und Bilder zeigt, glaubst du, er macht es bei dir anders? Der Typ hat einfach einen miesen Charakter und wenn ich du wäre, würde ich mich möglichst schnell von ihm entfernen. Es klingt, als wärst du ganz nett und hättest echt was Besseres verdient als solch eine Null. Sorry, aber du wolltest ja Meinungen hören...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2007 um 16:21

Vorredener hat recht
Ich seh's genauso. Diese Sätzchen bedeuten gar nix. Hat mein Ex zu mir gesagt und was hat er gemacht? Mich betrogen. Ich will gar nicht wissen mit wie vielen, von einer weiß ich und das reicht mir.
Mag sein, dass er in dich verliebt ist, aber du musst dich fragen, ob du mit dem was er getan hat klar kommst. Ob du mit der Vergangenheit leben kannst.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2007 um 16:26

Hatte auch mal so nen Freund ...
und kann dir nur raten: Lass es! Er war damals mein 2. Freund, und sah wirklich gut aus. Naja, hab mich auch sehr beeindrucken lassen. Er hat mich auch ständig umschmeichelt, schaute aber jedem Rock nach! Er hat auch davon geredet, mit mir Kinder kriegen zu wollen und all der Mist ( worauf ihm die Augen ausgefallen sind als ich ihm sagte, ich will keine Kinder *lach* ) Zumindest nicht nach 2 Monaten ... Außerdem kamen dann noch Sprüche wie ... "Bist meine erste Blondine ..." ... und so ein Mist .... und er konnte seine Exxen nicht mehr zählen. Heute halte ich Abstand zu solch oberflächlichen, dummen Männern und es ist mir peinlich, jemals mit diesem Kerl zusammengewesen zu sein, selbst wenn er noch so gut aussah
Ich kann dir nur Eines sagen: Der Typ wird sich nie ändern! Wie alt ist denn dein Freund? Mir scheint es so, dass er 20 oder so ist und sich vor seinen Jungs beweisen muss ... in dem Alter sind die Typen noch sehr unreif und wollen nur Bettabenteuer! Und du wirst ihn bestimmt auch nicht zum treusorgenden Freund umwandeln können, denn das steckt einfach in ihm drin! Wenn er keine Lust mehr auf dich hat, wird er über dich auch herziehen wie über die anderen, sorry! Natürlich gibt es Ausnahmen, aber daran glaube ich ehrlich gesagt nicht. Dass er unreif ist beweist schon allein die Tatsache dass er nach 2 Monaten mit dir über Kinder spricht. Und die Nummer mit dem Handy ist total respektlos und geschmacklos dir gegenüber! Ein geiler Body alleine macht nicht den Traummann aus ... Ich würde ihn in die Wüste schicken und mir weiteres ersparen ... ;o)
Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2007 um 16:47
In Antwort auf elin_12868038

Hatte auch mal so nen Freund ...
und kann dir nur raten: Lass es! Er war damals mein 2. Freund, und sah wirklich gut aus. Naja, hab mich auch sehr beeindrucken lassen. Er hat mich auch ständig umschmeichelt, schaute aber jedem Rock nach! Er hat auch davon geredet, mit mir Kinder kriegen zu wollen und all der Mist ( worauf ihm die Augen ausgefallen sind als ich ihm sagte, ich will keine Kinder *lach* ) Zumindest nicht nach 2 Monaten ... Außerdem kamen dann noch Sprüche wie ... "Bist meine erste Blondine ..." ... und so ein Mist .... und er konnte seine Exxen nicht mehr zählen. Heute halte ich Abstand zu solch oberflächlichen, dummen Männern und es ist mir peinlich, jemals mit diesem Kerl zusammengewesen zu sein, selbst wenn er noch so gut aussah
Ich kann dir nur Eines sagen: Der Typ wird sich nie ändern! Wie alt ist denn dein Freund? Mir scheint es so, dass er 20 oder so ist und sich vor seinen Jungs beweisen muss ... in dem Alter sind die Typen noch sehr unreif und wollen nur Bettabenteuer! Und du wirst ihn bestimmt auch nicht zum treusorgenden Freund umwandeln können, denn das steckt einfach in ihm drin! Wenn er keine Lust mehr auf dich hat, wird er über dich auch herziehen wie über die anderen, sorry! Natürlich gibt es Ausnahmen, aber daran glaube ich ehrlich gesagt nicht. Dass er unreif ist beweist schon allein die Tatsache dass er nach 2 Monaten mit dir über Kinder spricht. Und die Nummer mit dem Handy ist total respektlos und geschmacklos dir gegenüber! Ein geiler Body alleine macht nicht den Traummann aus ... Ich würde ihn in die Wüste schicken und mir weiteres ersparen ... ;o)
Alles Gute!

Danke
Vielen Danke für die ehrlichen Meinungen... genau so denke ich auch, aber ich will nicht zu schnell handeln. Ich weiß nicht warum, aber ich glaube ihm irgendwie. nur weiß ich eben nicht, wie lange das andauern wird. Ich will ihm eine chance geben, aber wenn ich das tue muss ich lernen mit der situation umzugehen und das ist eben mein problem.
was ich auch noch fragen wollte und zwar hatten wir es davon, ob er es ernst meint mit mir und dann meinte er: schau mal in den spiegel , dann weißt du, dass ich dich nicht verlassen werde. so, ich habe das eher als beleidigung gesehen und meine freundin meinte, dass das ein tolles kompliment gewesen sei. aus meiner sicht hieße es, dass er mich nicht verlassen würde, wegen meines aussehens ( und evtl nicht wegen meines charakters). aus ihrer sicht meinte er, dass ich einfach eine tolle frau bin, mit der er zusammen sein möchte.
wenn ich in seiner nähe bin fühl ich mich einfach nur pudelwohl, wir haben heute die komplette nacht durchgequatscht und spaß gehabt. haben um 3 uhr heute nacht z.b. noch angefangen fußball zu spielen und sind durch das haus getollt wie 2 kleine kinder... deswegen will ich da nichts übertürzen mit gleich trennen. ich weiß eben, wie shcon gesagt nicht, wie man mit so einer situation umgehen vermag. viele frauen und auch männer hatten schon tausende ( übertrieben ) im bett oder haben jedes wochenende jemand anderen zum knutschen und irgendwann doch einen festen freund/freundin. versteht ihr was ich meine?
ich hoffe einfach auf das gute und will nicht immer gleich das schlechte sehen, trotz der scheiß sprüche ( wofür er sich übrigens so halbwegs entschudligt hat).
oder an sylvester waren wir auf ner party mit seinen leuten ( hab mich dazu entschieden gehabt mit ihm sylvester zu verbringen )und da wurde ich angemacht von n paar typen. er stand sofort da und hat gesagt, dass die mich in ruhe lassen sollen, ich seine freundin wäre und wenn sie das nicht kapieren würde, er dem einen eine reinhauen würde. ich find es absolut scheiße, wenn man sich kloppen muss. aber ich fand das in der situation irgendwie voll gut von ihm und dann hat er mich so in arm genommen und mir gezeigt, dass er mich voll lieb hat und meinte, dass man sich mit mir ja nur sorgen machen muss...
bin einfach durcheinander, weil er auf der einen seite so ist und auf der anderen so...
hab auch schon genug erfahrung mit männern,d ass ich mich eigentlich nicht verarschen lasse und auch nicht jeden schnulz glaube, der mir gesagt wird um mir schöne augen zu machen. aber irgendwie denke ich,d ass es bei ihm ehrlich ist... ...
*heul*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2007 um 17:08
In Antwort auf an0N_1197480899z

Danke
Vielen Danke für die ehrlichen Meinungen... genau so denke ich auch, aber ich will nicht zu schnell handeln. Ich weiß nicht warum, aber ich glaube ihm irgendwie. nur weiß ich eben nicht, wie lange das andauern wird. Ich will ihm eine chance geben, aber wenn ich das tue muss ich lernen mit der situation umzugehen und das ist eben mein problem.
was ich auch noch fragen wollte und zwar hatten wir es davon, ob er es ernst meint mit mir und dann meinte er: schau mal in den spiegel , dann weißt du, dass ich dich nicht verlassen werde. so, ich habe das eher als beleidigung gesehen und meine freundin meinte, dass das ein tolles kompliment gewesen sei. aus meiner sicht hieße es, dass er mich nicht verlassen würde, wegen meines aussehens ( und evtl nicht wegen meines charakters). aus ihrer sicht meinte er, dass ich einfach eine tolle frau bin, mit der er zusammen sein möchte.
wenn ich in seiner nähe bin fühl ich mich einfach nur pudelwohl, wir haben heute die komplette nacht durchgequatscht und spaß gehabt. haben um 3 uhr heute nacht z.b. noch angefangen fußball zu spielen und sind durch das haus getollt wie 2 kleine kinder... deswegen will ich da nichts übertürzen mit gleich trennen. ich weiß eben, wie shcon gesagt nicht, wie man mit so einer situation umgehen vermag. viele frauen und auch männer hatten schon tausende ( übertrieben ) im bett oder haben jedes wochenende jemand anderen zum knutschen und irgendwann doch einen festen freund/freundin. versteht ihr was ich meine?
ich hoffe einfach auf das gute und will nicht immer gleich das schlechte sehen, trotz der scheiß sprüche ( wofür er sich übrigens so halbwegs entschudligt hat).
oder an sylvester waren wir auf ner party mit seinen leuten ( hab mich dazu entschieden gehabt mit ihm sylvester zu verbringen )und da wurde ich angemacht von n paar typen. er stand sofort da und hat gesagt, dass die mich in ruhe lassen sollen, ich seine freundin wäre und wenn sie das nicht kapieren würde, er dem einen eine reinhauen würde. ich find es absolut scheiße, wenn man sich kloppen muss. aber ich fand das in der situation irgendwie voll gut von ihm und dann hat er mich so in arm genommen und mir gezeigt, dass er mich voll lieb hat und meinte, dass man sich mit mir ja nur sorgen machen muss...
bin einfach durcheinander, weil er auf der einen seite so ist und auf der anderen so...
hab auch schon genug erfahrung mit männern,d ass ich mich eigentlich nicht verarschen lasse und auch nicht jeden schnulz glaube, der mir gesagt wird um mir schöne augen zu machen. aber irgendwie denke ich,d ass es bei ihm ehrlich ist... ...
*heul*

Du mußt selbst wissen,
was du willst und ich glaube, du weißt es auch schon. Aber bitte sei vorsichtig. Natürlich ist jetzt alles toll, ihr seid frisch verliebt. Meist läßt das nach 3 Monaten nach. Hoffentlich findet er dann nicht ein anderes Gesicht im Spiegel interessanter. Ich will nicht zu negativ klingen, aber ich hab halt meine Erfahrungen gemacht und kenne viele Typen, deren Beziehungen genau diese 3 Monate anhalten. Da glauben sie auch immer, es wär diesmal was Ernstes und wollen gleich Familien gründen. Das sagt leider alles NICHTS aus. Und daß Männer ihren "Besitz" vor anderen verteidigen, hat nun auch nichts mit Liebe zu tun.
Nun, du mußt es selber wissen. Hoffentlich wird dein Versuch, Gutes in diesem (meiner Meinung nach) A* zu sehen, nicht enttäuscht. Aber vielleicht muß auch jeder solche Erfahrungen machen, um draus zu lernen. Die Ratschläge von anderen nimmt man ja eh nie an... In diesem Sinne, möge was Gutes draus werden und wenn es nur ein Stück Erfahrung mehr ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2007 um 17:26

Ehrlich gesagt
.. hätte ich mich mit so einem nichtmal eingelassen.
Ja, mich würde dr Gedanke anwidern dass er mit unendlich vielen Frauen schon intim war.
Und auch wenn kleine Mädchen oft dran glauben(damit meine ich jetzt nicht gleich dich), aber die meisten Männer kann man nicht ändern.
Zwar erscheint es einem anfangs oft so, da sie Interesse zeigen, aber nach einigen Monaten fallen sie zurrück in ihr altes Schema und man darf sich nicht wundern, wenn man betrogen wird.
Ist mir und einigen Bekannten schon passiert.
Dass seine Freunde sagen dass es mit dir anders ist, ist natürlich gut.
Allerdings wars bei mir genauso, es war zu dem Zeitpunkt seinerseits ja auch so, aber das kann sich eben schnell ändern.
Und sorry, aber den Spruch "Schönheit, ich weiß nicht wie ich es 22 jahre ohne dich aushalten konnte" find ich ziemlich albern und aufgesetzt.
Und die von dir beschriebenen Aktionen sin alles andere als in Ordnung.
Ich würd mir das ehrlich gesagt nicht bieten lassen.
Seine Vergangenheit ist zwar evtl zu verzeihen, aber ganz Vergangenheit kann es jawohl nicht sein, sonst würde er sowas doch nicht tun.
Es gibt soviele schöne Männer auf der Welt die Frauen gut behandeln und nicht mit jeder im Bett waren.
Aber im Endeffekt ist es natürlich deine Entscheidung.
Überlegs dir gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2007 um 18:41

Jepp
mich würds auch anekeln,der gedanke dass er mit manchen vielleicht auch ohne gummie im bett war, vielleicht was haben könnte (auch wenn es nicht so ist) x andere mädels sogar besser im bett waren oder sell oder jenes mit ihm gemacht haben was ich vielleicht selbst nie tun würde (dreier,sadomaso, usw)
nee ehrlich ein kerl der mit jedem billigen flittchen der stadt rumgevögelt hat, würde mich automatisch abtörnen und anekeln.

und trotz liebe zu dir, wird er sich nicht dauerhaft für dich ändern können. er ist, sorry wenn es hart klingt, für mich ne männliche schlampe, einer der jedem mädel, egal ob sie sich anbiedert oder nicht, seinen schwanz reinsteckt, buah so einen möcht ich netmal geschenkt haben.

mein ex hat auch jede gevögelt die er kriegen konnte, blöd nur, dass ich es erst während der beziehung erfahren habe, dass er so drauf ist. (leider war er trotz x mädels, ne nullnummer im bett )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2007 um 18:54

Vorsichtig bleiben
ich hatte auch so nen exemplar und ich kenn mittlerweile auch andere von der sorte.

an den "gerüchten" ist doch meist was wahres dran. dein bauchgefühl sagt es dir ebenfalls, nur dein kopf und dein herz wollen es dir schönreden.

ja ich kenn das, sich an die sätze klammern die er sagt, die so schön klingen, so blumig ... auch das gefühl dass er es ernst meint.

in DEM moment kann es auch sein, vielleicht ist er deshalb auch so überzeugend.

meiner erfahrung nach hört die liebelei von seiner seite aber doch irgendwann auf, die frauenkontakte werden wieder intensiviert, an dir vorbei oder sogar direkt.

auf direkte fragen wirst du dann das zu hören bekommen, was du hören sollst, nicht unbedingt die wahrheit.

es muss nicht so sein und ich wünsch es dir nicht.

der fehler bei uns frauen ist wohl, dass wir DIE EINE sein wollen, diejenige die ihn geändert hat, die ihn umgekrempelt hat, für die er sich um 180 grad gedreht hat und es plötzlich ernst meint. deswegen wollen wir das geschnulze auch gerne glauben und halten an solchen offensichtlichen herzensbrechern fest.

ich hoffe ich irre mich in eurem fall. jedoch hab ich das negative, wie auch hier alle anderen schreiben, zu oft erlebt.

alles liebe,
glen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2007 um 19:00
In Antwort auf an0N_1216375199z

Vorsichtig bleiben
ich hatte auch so nen exemplar und ich kenn mittlerweile auch andere von der sorte.

an den "gerüchten" ist doch meist was wahres dran. dein bauchgefühl sagt es dir ebenfalls, nur dein kopf und dein herz wollen es dir schönreden.

ja ich kenn das, sich an die sätze klammern die er sagt, die so schön klingen, so blumig ... auch das gefühl dass er es ernst meint.

in DEM moment kann es auch sein, vielleicht ist er deshalb auch so überzeugend.

meiner erfahrung nach hört die liebelei von seiner seite aber doch irgendwann auf, die frauenkontakte werden wieder intensiviert, an dir vorbei oder sogar direkt.

auf direkte fragen wirst du dann das zu hören bekommen, was du hören sollst, nicht unbedingt die wahrheit.

es muss nicht so sein und ich wünsch es dir nicht.

der fehler bei uns frauen ist wohl, dass wir DIE EINE sein wollen, diejenige die ihn geändert hat, die ihn umgekrempelt hat, für die er sich um 180 grad gedreht hat und es plötzlich ernst meint. deswegen wollen wir das geschnulze auch gerne glauben und halten an solchen offensichtlichen herzensbrechern fest.

ich hoffe ich irre mich in eurem fall. jedoch hab ich das negative, wie auch hier alle anderen schreiben, zu oft erlebt.

alles liebe,
glen

Nachtrag - die andern
auch bei uns war es so, dass sein freundes- und bekanntenkreis angenehm überrascht waren. so eine hätte er noch nie ... ob er mich überhaupt zu schätzen wüsste ... jaja.

ich erinnere mich, vor 2 (?) oder mehr jahren hier mit einer ähnlichen frage mein erstes posting abgeliefert zu haben .... dem noch einige weitere folgen sollten!

meiner war übrigens auch ein sehr optisch fixierter typ, wie es deiner offenbar auch ist. auch hier sagt dir dein gefühl dass da was net stimmt ...
zu recht.

mannmann jetzt könnt ich grad wieder abk**** über solche typen. sorry ... das war die schlimmste beziehung die ich je hatte. vielleicht sollte ich hier besser nicht mehr schreiben, bin sicher zu subjektiv

glen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2007 um 19:06

Auch
wenn ich Dir das nicht gerne sage, aber über kurz oder lang wird er fremdgehen. Wenn er mit den Kumpels ausgeht, Alkohol im Spiel ist fallen die Hemmungen und man verfällt in alte Gewohnheiten...da helfen am Tag die besten Absichten nichts. Ich lasse mir aber gerne von Dir irgendwann etwas gegenteiliges sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2007 um 19:32

Was tue ich???
Wisst ihr, das schlimmste ist jetzt für mich, dass ich weiß, dass ihr recht damit habt. innerlich weiß ich es. auch wenn ich es nicht wahrhaben will... noch habe ich keinen grund mich zu trennen, bis auf die dummen sprüche, aber über die kann ich hinwegsehen ( leider!).
Ich hab das problem, dass ich überhaupt nicht stressen kann, ich seh immer alles ganz locker... wenn was passiert, bei dem ihr wohl ausrasten würdet, würde ich immernoch diskutieren, bis ich nachgebe. hab in der beziehung einen total schwachen charakter...
hatte bis jetzt 3 beziehung von einer 3 jahre, 2 je 1 jahr und ich beobachte, wie ich am anfang der beziehung nie richtig meine meinung äußern kann ( in gravierenden sachen). also wenns darum geht, was ich abends machen will oder so, dann ja. aber wenns jetzt um die ganzen sachen geht mit den frauen, dann nein.
ich lass mich viel zu schnell beruhigen und rede auch mit NIEMANDEM darüber. entweder fresse ich es in mich hinein oder heule es aus mir heraus...
wie macht ihr das mit dem rumzicken??? also wenn er wieder irgendwas bringt, rastet ihr da richtig aus oder lacht ihr drüber und sagt spaßig z.b. er sei ein arsch...???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2007 um 20:55
In Antwort auf an0N_1197480899z

Was tue ich???
Wisst ihr, das schlimmste ist jetzt für mich, dass ich weiß, dass ihr recht damit habt. innerlich weiß ich es. auch wenn ich es nicht wahrhaben will... noch habe ich keinen grund mich zu trennen, bis auf die dummen sprüche, aber über die kann ich hinwegsehen ( leider!).
Ich hab das problem, dass ich überhaupt nicht stressen kann, ich seh immer alles ganz locker... wenn was passiert, bei dem ihr wohl ausrasten würdet, würde ich immernoch diskutieren, bis ich nachgebe. hab in der beziehung einen total schwachen charakter...
hatte bis jetzt 3 beziehung von einer 3 jahre, 2 je 1 jahr und ich beobachte, wie ich am anfang der beziehung nie richtig meine meinung äußern kann ( in gravierenden sachen). also wenns darum geht, was ich abends machen will oder so, dann ja. aber wenns jetzt um die ganzen sachen geht mit den frauen, dann nein.
ich lass mich viel zu schnell beruhigen und rede auch mit NIEMANDEM darüber. entweder fresse ich es in mich hinein oder heule es aus mir heraus...
wie macht ihr das mit dem rumzicken??? also wenn er wieder irgendwas bringt, rastet ihr da richtig aus oder lacht ihr drüber und sagt spaßig z.b. er sei ein arsch...???

Es gibt nicht nur Extreme,
um seine Meinung zu vertreten und man ist auch nicht gleich eine Zicke, wenn man das tut! Ihr seid doch nicht mehr sooo klein, daß ihr euch nicht vernünftig sagen könnt, was ihr wollt, oder? Wenn er also was sagt, was dir nicht paßt, dann bleib ruhig, aber sag es ihm genauso. "Das fand ich blöd." "Es gefällt mir nicht, wenn du dich so verhältst." "Ich fühle mich nicht gut, wenn du das und das machst." Wenn du nie was sagst, wirst du immer wieder an solche Typen geraten. Und wenn er mit einer selbstbewußten Frau nicht umgehen kann bzw. es ihm zu unbequem wird, weil du nicht immer schön brav alles machst, was er will, wirst du sehen, wie er wirklich drauf ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2007 um 20:57

Genieße die schöne Zeit noch oder mach Schluss,
wenn Du mit Deinem Misstrauen, das Du zu Recht hast, Dich herumquälst. Es ist keiner, den Du länger haben wirst. Wenn er schon nach relativ kurzer Zeit auf die Idee kommt, einen Porno mit Dir aufnehmen zu wollen, solltest Du wachsam sein. Ansonsten macht er Dich noch zum Gespött bei seinen Freunden. Lieber eine von vielen aber bitte mit Achtung.
Du kommst schon darüber weg!

vg Kranich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook