Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein freund, das verwöhnte einzelkind

Mein freund, das verwöhnte einzelkind

1. Oktober 2008 um 18:25 Letzte Antwort: 3. Oktober 2008 um 16:56

hallo in die runde,

vielleicht hat der eine oder andere ja schon mal etwas ähnliches erlebt und kann mir sagen wie man damit umgeht.

aalso, mein freund, mit dem ich jetzt gut zwei jahre zusammen bin, hat sehr lange bei mutti zu hause gelebt. sein vater war stets auf montage und so war er eben der "mann im haus". das hat zur folge, dass er irgendwie zum mittelpunkt im leben seiner mutter geworden ist und sie ihn nur sehr schwer loslassen kann. er ist quasi ihre erste bezugsperson, noch vor seinem vater. so habe ich jedenfalls manchmal den eindruck.
obwohl ich über meine "schwiegermutter" eigentlich nicht schlecht reden kann. ich mag sie wirklich und sie ist eine sehr warmherzige und liebe person.

er wurde von ihr und auch von seiner oma und seinem opa, besonders als einziges enkelkind, zeitlebens extrem verwöhnt. das hat zur folge, dass er auch heute manchmal so selbstbezogen und selbstverliebt ist. es muss immer alles so sein, wie er es will. er kann nur sehr schwer einstecken und zurückstehen.

das ärgert mich maßlos.

zur zeit führen wir eine fernbeziehung und sehen uns nur an den wochenenden.

für ihn ist es selbstverständlich, dass wir dann zu SEINEN freunden gehen, das tun, was IHM vorschwebt, dinge so erledigen, wie es IHM passt.
ich fahre jeden freitag mit sack und pack 100 km mit den öffentlichen (was wahrlich kein vergnügen ist), um ihn zu sehen. montag früh dann das ganze retour. wenn er dann EIN EINZIGES mal mit koffer im zug zu mir kommen soll, geht das natürlich nicht ohne murren, jammern. da wird dann ein riesen staatsakt draus gemacht...à la: "schau, welche strapazen ICH für DICH auf mich nehme."
dass ich das aber weitaus öfter tue, ist erst mal schnurz.

er beschließt, am wochenende mit kumpels zum oktoberfest zu fahren und die nacht bei einem freund zu verbringen. ganz egal was ich dazu sage.
sage ich aber zu ihm, dass wr mal einen abend nicht telefonieren können weil ich noch x tausend dinge zu erledigen haben, spielt er die beleidigte leberwurst.

nun heute:
der herr ist 2 tage krankgeschrieben weil er eine starke erkältung hat.
nun gut.
morgen fahre ich wieder zu ihm und bin dann abends mit meiner mutter verabredet. ich habe ihn gefragt ob er nicht mitkommen möchte. seine antwort: "ach, nein du, ich bin doch krank und mir geht es auch wirklich sehr schlecht."
ok.
dann frage ich ihn aber was er denn morgen tagsüber mit seiner freien zeit anfängt und er antwortet: "mal sehen, ich werde wohl zu meinem onkle fahren und den computer reparieren."

ich glaub, es hakt!
auf der einen seite stirbt er an seinem husten und tut so als könne er das bett nicht verlassen aber zu seinem onkel kann er gondeln.

klar, das ist etwas, das ihm spaß macht, ihm wichtig ist und etwas, was er will. also wird es gemacht.

das, was ich möchte, ist mal wieder egal....

blöd.

Mehr lesen

1. Oktober 2008 um 18:39

Ich glaube...
...er wird sich NIE ändern
hab auch einen kerl, der sehr schwierig ist und ich glaube, da die männer bei mami alles bekommen haben wollen sie das in zukunft auch so haben. dreh doch mal den spieß um, sag du hast auf seine sachen keine lust...seine freunde, seine familie, wie auch immer...das ist soooooo schwer, aber vielleicht klappts. manchmal hab ich es bei meinem hingekriegt und siehe da.. er war auf einmal lammfromm.
nur momentan krieg ichs einfach nicht hin
lieben gruß,
hasi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Oktober 2008 um 18:41

Ja, das schon
ich kann schon auch ohne ihn spaß haben, keine frage.
und meine familie besuche ich auch gern allein, auch kein ding.

ich bin auch nicht beleidigt weil er nun nicht mit zu meiner mutter kommt.
mich ärgert aber, dass er für das eine natürlich viiiiiieeeeel zu krank ist, das andere aber 0 problem darstellt.
....dass er richtig beleidigt ist, wenn man ihn mal kritisiert oder etwas sagt, das er so nicht erwartet hat.
.....dass alles total easy ist, solange es für ihn nur ja "bequem" zu händeln ist.


weißt du, was ich meine?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Oktober 2008 um 18:44
In Antwort auf an0N_1255315299z

Ich glaube...
...er wird sich NIE ändern
hab auch einen kerl, der sehr schwierig ist und ich glaube, da die männer bei mami alles bekommen haben wollen sie das in zukunft auch so haben. dreh doch mal den spieß um, sag du hast auf seine sachen keine lust...seine freunde, seine familie, wie auch immer...das ist soooooo schwer, aber vielleicht klappts. manchmal hab ich es bei meinem hingekriegt und siehe da.. er war auf einmal lammfromm.
nur momentan krieg ichs einfach nicht hin
lieben gruß,
hasi

Habe
mir für die zukunft auch vorgenommen, mehr egoistischer zu werden. dinge, die für mich auch mit stress verbunden sind, einfach nicht mehr zu tun. MICH in zukunft an erster stelle sehen und entscheidungen auch nur noch nach den eigenen befindlichkeiten zu treffen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Oktober 2008 um 18:48
In Antwort auf amrita_12462782

Habe
mir für die zukunft auch vorgenommen, mehr egoistischer zu werden. dinge, die für mich auch mit stress verbunden sind, einfach nicht mehr zu tun. MICH in zukunft an erster stelle sehen und entscheidungen auch nur noch nach den eigenen befindlichkeiten zu treffen.

Richtig!
mach etwas für dich! Ich habe das auch immer vernachlässigt und ALLES für ihn getan! Was hab ich jetzt davon? ER zieht aus!
Will hier nicht wütend alle männer über einen kamm scheren, aber ich denke etwas für sich zu tun ist niemals falsch. wenn er merkt, dass es dir gut geht auch ohne ihn, dann wird er ganz von allein auf die idee kommen, dass irgendwas falsch läuft. Es wird sicher teilweise auch sehr schwer, man will sich ja nicht streiten, man will den partner sehen, wenn man da ist und man geht kompromisse ein. aber die dürfen nicht immer nur von deiner seite aus kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Oktober 2008 um 19:08

Hast du
ihm das eigentlich mal genau so gesagt?
was sagt er zu solchen vorwürfen? lässt ihn das total kalt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Oktober 2008 um 19:15
In Antwort auf an0N_1255315299z

Hast du
ihm das eigentlich mal genau so gesagt?
was sagt er zu solchen vorwürfen? lässt ihn das total kalt?

Hm
ich denke, es lässt ihn nicht unbedingt kalt.
aber er ist, wie gesagt, bei jedweder kritik direkt persönlich beleidigt. er neigt dann wirklich dazu, wie ein bockiges kleinkind zu reagieren und sagt dann gar nichts mehr. irgendwann, wenn man schon gar nicht mehr daran denkt, bekommt man es dann ganz unverhofft vor den latz geknallt.

dieses divenhafte gehabe nervt mich mitunter gewaltig und ich sage ihm das auch.
ich bin auch ein einzlekind und auch gewöhnt, immer alles zu bekommen, was ich will. aber so schlimm wie bei ihm, ist es bei mir wirklich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Oktober 2008 um 16:56

Kann dich voll verstehen....
.... denn ich hab auch so ein exemplar zu hause.

es ist echt nervig und bringt mich auch meist zur weißglut. es ist nicht wirchtig was du denkst, fühlst oder willst sondern alles muß nach ihm gehen und wenn man was sagt dann ist man gleich die böse!

Wir standen deswegen schonmal kurz vor einer trennung aber naja richtig verstanden hat er es trotzdem nicht. Wir fürhen jetzt auch ne fernbeziehung wegen der arbeit. er kommt alle 2 wochenenden zu uns nach hause. aber wehe ich amüsiere mich auch mal mit anderen gehe weg oder so da ist gleich wieder voll streß angesagt. da heißt es gleich ich geh fremd. aber wehe ich frag mal nach wie er sein wochenende verbracht hat und mit wem.
ich weiß auch nicht was ich machen soll, aber langsam kann ich nicht mehr. ich bin doch auch noch da und hab gefühle aber danach fragt keiner.

ich denke einfach wenn man damit als frau nicht klar kommt und damit probleme hat dann hat die beziehung kein sinn mehr, wenn er nicht bereit ist auch dafür was zu tun und dem menschen den er "liebt" mal entgegen zukommen dann weiß ich nicht, denk ich mir immer dann kann die liebe nicht alzu groß sein ODER?????????

lg von einer mitbetroffenen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest