Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Mein Freund chattet und telefoniert mit "Freundinnen" !!!?!!!?

Letzte Nachricht: 19. März 2013 um 22:41
A
an0N_1243721199z
11.03.13 um 11:19

Hey,
ich hab ein Problem, das mich seit einiger Zeit bzw. intensiv jetzt seit dem Wochenende beschäftigt und daher bräuchte mal euren Rat!

Ich bin seit Anfang Dezember mit meinem Freund zusammen! Wir sind über seine beste Freundin zusammengekommen, von der er auch mal etwas wollte (vor über einem Jahr) aber das Thema sei angeblich durch! Nach und nach lernte ich seinen "Freundeskreis" kennen und auch die Frauen, an denen er wohl mal vor meiner Zeit Interesse zeigte (aber nie mit zusammen war, weil sie nicht wollten!) Anfangs war mir das ja noch relativ egal, aber so mit der Zeit, je mehr Gefühle ich zu ihm aufbaue, desto mehr überkommt mich die "ANgst", wenn er mit ihnen schreibt (whatsapp, Facebook...) dass er evtl. doch noch Interesse an ihnen haben könnte!
Vorgestern waren wir zum Beispiel auf einer Feier eingeladen, bei der eine gute Bekannte von ihm auch war. Er hat abends immer wieder zu ihr rüber geguckt, auch als ich mit anderen neben ihm stand! Zu Hause hab ich ihm dann vernünftig gesagt, dass ich das nicht so toll fand und mir das ein Gefühl gibt, als sei da evtl doch noch mehr als nur Freundschaft (die beiden schreiben auch beinahe täglich über whatsapp..)
Er sagte aber mehrmals dass es einfach nur freundschaftlich sei und er sicherlich nichts mehr von ihr wollte, er liebt mich und möchte mit mir zusammen sein, so eine Frau wie mich würde er nicht aufs Spiel setzen! Klar ist es schön, sowas zu hören, aber dennoch bin ich noch etwas stutzig! Dann habe ich vorgestern erfahren, dass dort auch seine "Bekannte" aus dem Osten war, die mal vor einem Jahr für eine Woche bei ihm zu Hause war, sie sich wohl auch in ihn verliebt habe damals, es aber irgendwie nie zu einer Beziehung kam, weil er noch Gefühle für seine ehem. beste Freundin hatte! Kompliziertes Thema! Jedenfalls hab ich nu erfahren, dass die beiden auch bei whatsapp/Facebook schreiben! Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass letztens ein Fenster offen war am Laptop, in der einige Nachrichten waren,die er mit ihr geschrieben hat! Zuerst wollte ich sie nicht lesen - aus Angst etwas zu lesen, was ich nicht lesen wollte und so tief sollten wir auch nie sinken, dass man dem anderen nachsteht! Aber als er dann unter der Dusche war, ließ mich das irgendwie nicht locker und ich da ich damals mit meinem EX schon so einen großen VErtrauensbruch hatte, der bis heute noch in meinem HInterkopf ist, hab ich sie gelesen! EIGENTLICH waren es belanglose DInge! Dass sie nun einen Freund hat, es aber nicht so gut mit ihm läuft,weil sie nicht weiss, woran sie bei ihm ist, sie nicht mit ihm reden könne, aber mit meinem Freund ja! Er antwortete nur, dass er nun auch eine Freundin hat und man mit ihm über alles reden könne und im nächsten Posting sagte er, dass beide ja gerne mal wieder telefonieren könnten Das war ein STich in die Magengrube! Ich habe ihn nicht drauf angesprochen! Habe mir auch nichts anmerken lassen, weil ich nicht als die eifersüchtige Freundin abgestempelt werden möchte!

Was sagt ihr dazu? Findet ihr das harmlos oder würdet ihr da auch ins Grübeln kommen?

Seit meiner damaligen Enttäuschung, bei der es auch um das Chatten/Telefionieren etc ging, hab ich echt Angst, diesen Mann zu verlieren! Auch wen er immer sagt, er liebt mich und auch wenn ich bei ihm bin, sind es wundervolle STunden! Er macht alles, tut alles, ist liebevoll! Wir verstehen uns super! Schreiben auch jeden Tag über whatsapp,Facebook, wenn er arbeiten ist und Pause hat! Eigentlich schreiben wir jede freie Minute, aber solche Situationen stellen mein schönes WE mit ihn immer wieder in Frage! Ich hoffe auf ehrliche Meinungen.

Liebe Grüße
Katha

Mehr lesen

A
an0N_1188212199z
11.03.13 um 13:22

Du siehst gespenster
ob sie nun telefonieren und dort über belangloses quatschen, oder über inet.....ist doch kein unterschied bei.
Du sagst doch selber, er sagt dir, er liebt dich, er bemüht sich um dich.....ist doch alles top!
Mein freund hatte mal was mit seiner besten freundin, hat noch kontakt zu exfreundinnen und sexbekanntschaften, aber alles freundschaftlich, da ist nichts dabei, wenn die miteinander schreiben.
Du musst deinem freund einfach vertrauen, er gibt dir auch keinen grund für misstrauen, es spielt sich alles in deinem kopf ab.
Und dann hat er die halt angeguckt, er kann sich seine augen ja nicht zukleben

versuch dein kopfkino auszuschalten, dein freund benimmt sich total normal und macht nichts verwerfliches.

Gefällt mir

A
an0N_1243721199z
11.03.13 um 14:09
In Antwort auf an0N_1188212199z

Du siehst gespenster
ob sie nun telefonieren und dort über belangloses quatschen, oder über inet.....ist doch kein unterschied bei.
Du sagst doch selber, er sagt dir, er liebt dich, er bemüht sich um dich.....ist doch alles top!
Mein freund hatte mal was mit seiner besten freundin, hat noch kontakt zu exfreundinnen und sexbekanntschaften, aber alles freundschaftlich, da ist nichts dabei, wenn die miteinander schreiben.
Du musst deinem freund einfach vertrauen, er gibt dir auch keinen grund für misstrauen, es spielt sich alles in deinem kopf ab.
Und dann hat er die halt angeguckt, er kann sich seine augen ja nicht zukleben

versuch dein kopfkino auszuschalten, dein freund benimmt sich total normal und macht nichts verwerfliches.

Danke für deine Antwort
Hi,
ja ich weiß! Er macht es nur heimlich und das hab ich vor 5 Jahren schon mal mitgemacht! Er ist zwar ein komplett anderer Typ Mann als mein EX, aber dennoch hab ich Angst, ihn zu verlieren! Zumal da ja wohl mal vor meiner Zeit Interesse bestand! Aber ich will mich da auch nicht als die eifersüchtige Freundin aufspielen, weil er nun wirklich einwandfrei ist,wenn wir zusammen sind! Er bemüht sich wirklich, macht auch immer wieder kleine Geschenke und ist einfach toll! Deshalb hab ich ja so Angst, ihn zu verlieren! Aber vllt seh ich das wirklich alles zu eng und sollte mal die Vergangenheit vergessen und ihm eine Chance geben, ohne ihn gleich abzustempeln, er sei wie mein EX

Ich glaube das Vertrauen muss einfach noch wachsen...3 Monate Beziehung sind ja nun auch noch nicht soo viel -.-

Gefällt mir

A
an0N_1188212199z
11.03.13 um 14:19
In Antwort auf an0N_1243721199z

Danke für deine Antwort
Hi,
ja ich weiß! Er macht es nur heimlich und das hab ich vor 5 Jahren schon mal mitgemacht! Er ist zwar ein komplett anderer Typ Mann als mein EX, aber dennoch hab ich Angst, ihn zu verlieren! Zumal da ja wohl mal vor meiner Zeit Interesse bestand! Aber ich will mich da auch nicht als die eifersüchtige Freundin aufspielen, weil er nun wirklich einwandfrei ist,wenn wir zusammen sind! Er bemüht sich wirklich, macht auch immer wieder kleine Geschenke und ist einfach toll! Deshalb hab ich ja so Angst, ihn zu verlieren! Aber vllt seh ich das wirklich alles zu eng und sollte mal die Vergangenheit vergessen und ihm eine Chance geben, ohne ihn gleich abzustempeln, er sei wie mein EX

Ich glaube das Vertrauen muss einfach noch wachsen...3 Monate Beziehung sind ja nun auch noch nicht soo viel -.-

Wenns noch so frisch ist
dann wird sich dein vertrauen auch noch weiter aufbauen, da du ihn erst mit der zeit besser einschätzen kannst.
Vielleicht hatte er auch angst, es dir zu sagen, weil viele frauen auf sowas eben allergisch reagieren und ein großes tamtam machen und wer will das schon?
er muss dich ja auch erst kennenlernen und wenn du offen mit solchen sachen umgehst und ihm das gefühl gibst, er kann dir alles erzählen und du tickst dabei nicht aus, sondern lässt mit dir reden, dann wird er damit auch offener umgehen.
Genießt eure zeit und lernt euch kennen, vermiese dir die tolle anfangszeit nicht mit solchen gedanken

Gefällt mir

Anzeige
W
wilma_12170495
16.03.13 um 9:51

Kann dich gut verstehen
Bin eben in derselben Situation, dieses viele Schreiben mit Freundinnen und es seien angeblich nur Freundinnen und er würde immer weibliche Freundinnen haben, wozu ich mich aufrege und wieder einmal ihm nachspioniere, eifersüchtig bin, obwohl nichts ist, würde ihm schon derart auf die Nerven gehen, so dass er sich entweder entscheiden würde, sich scheiden zu lassen bzw. ein 2. Handy anzuschaffen.

Mir ist das aufgefallen, als er mit mir immer weniger geschrieben hat, telefoniert immer weniger und wenn, dann nur ganz kurz, wobei er zum Schluss schon sagte, ich möge mich kurz fassen und ihm dann am Wochenende, wenn wir uns sehen, erzählen.

Das hat mich stutzig gemacht und ich habe jetzt erst angefangen zu recherchieren. Tatsächlich ist es so, dass er schon seit Monaten mit 2 Freundinnen intensiv schreibt, es wurde immer mehr, auch bis spät in die Nacht hinein und dann in der Früh bereits wieder. Er hat ihnen gesagt, sie mögen sich am Wochenende zurück halten, ich als seine Ehefrau wäre extrem eifersüchtig. Das haben sie scheinbar nicht einhalten können oder sogar provoziert, so dass Telefonate herein kamen, er nur aufs Handy schaute und ich fragte dann natürlich, warum er nicht abhebt, hat sich immer auf die Dienste und womöglich Dienständerung machen zu müssen ausgeredet. Er hat peinlichst genau alle anderen SMS vor mir gelöscht, die meinigen stehen lassen, weil er ja davon ausgehen musste, irgendwann kommt eine Kontrolle und er wollte ja seine Ruhe.

Wie gesagt, nachdem das Interesse seinerseits immer geringer wurde für alles, auch am Wochenende nur vorm PC Spiele spielte, nichts mehr unternehmen wollte, aber großartig mitteilte: "Ich bin ja sooooooooooo froh mit dir verheiratet zu sein", wusste ich, da stimmt wirklich etwas nicht mehr, das Bauchgefühl hatte ich schon viel länger.

Der Sex wurde immer weniger, auch nichts mehr Liebevolles, nur noch ein Akt des Antreten müssens und das nur alle 5 - 6 Monate einmal, und, wohlgemerkt, nachdem wir erst knapp 3 Jahre verheiratet sind. Immer seine Ausreden von Müdigkeit. Ich weiß, warum er müde ist, weil er bis in die späten Nachtstunden SMS schreibt und telefoniert, weil er wahrscheinlich durch den Sex mit den beiden abwechselnd so müde ist, dass er am Wochenende tatsächlich müde und fertig ist, nur noch schläft, fast am PC einschläft.

Sogar im Dienst gehen die SMS so 30 - 40 hin und her, einmal nur mit der einen, dann mit der anderen, manchmal mit beiden.

Mir unterstellt der Betrüger, dass ich psychopatisch bin, krankhaft eifersüchtig und er würde seine Freundinnen nur benötigen, um beim Geschäft weiter zu kommen. Ja bei welchem Geschäft frage ich mich, er bringt nämlich nichts weiter.

Bauchgefühl, Anzeichen müssen wir ernst nehmen, uns eine Strategie überlegen, wie wir betrügerische Ehemänner zur Strecke bringen und so hoffe ich auf viele Tipps hier.

Ich bin mal gespannt, wenn ich mich in nächster Zeit zurück ziehe, meinen Tätigkeiten nachgehe, keine Zeit mehr für ihn habe, was die Folge sein wird. Ich weiß schon: Beschuldigung, ich würde ihn vernachlässigen und ihn dadurch in die Arme anderer treiben. Mir ist es ganz egal was passiert, ich will mich abgrenzen, nicht mehr leiden. Soll er die Scheidung einreichen, ich warte nur darauf, dann bin ich endlich erlöst und wenn er es nicht tut, werde ich mich solange von ihm abwenden, dass ich automatisch geschieden werde. Was will er denn großartig tun, dann ist er frei und hat seine Geliebten, die ihm sicherlich den Laufpass geben werden, wenn sie wissen, jetzt ist er frei, hat kein Geld und eine Menge Schulden, auch das wird nicht geheim bleiben, wenn mehr daraus wird. Die Damen werden ihr tolles Leben nicht aufgeben mit tollen Männern, die in der Öffentlichkeit stehen. Mit denen profilieren sie sich ja.

Ich weiß nicht, was ich dir für Tipps geben könnte, ich versuche es eben auf diese Weise, mich weniger zu interessieren für ihn, kann komplett daneben gehen bzw. ihn aber auch munter werden lassen.

Ich versuche keine Gefühle mehr für ihn zu schmieden, nur noch an seine negativen Eigenschaften zu denken und dass er als Mensch restlos ein Versager ist, nichts wert, kann nichts, nicht mal die einfachsten Dinge im Haushalt und nochdazu vom Aussehen absolut nicht mein Typ - übrigens war von Anfang an so - aber er ist mir so lange nachgelaufen, bis ich JA gesagt habe, voller Charme, nicht gewusst, wie lieb und nett und gekocht und verwöhnt.

Diese guten Eigenschaften sind alle weg, er macht nichts mehr außer Dreck in der Wohnung. So gesehen, kann ich mich glaub ich besser ablenken und auf mich konzentrieren.

Ich wünsche alles Liebe und Gute, egal wie es ausgeht!!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

W
wilma_12170495
16.03.13 um 10:03
In Antwort auf an0N_1188212199z

Du siehst gespenster
ob sie nun telefonieren und dort über belangloses quatschen, oder über inet.....ist doch kein unterschied bei.
Du sagst doch selber, er sagt dir, er liebt dich, er bemüht sich um dich.....ist doch alles top!
Mein freund hatte mal was mit seiner besten freundin, hat noch kontakt zu exfreundinnen und sexbekanntschaften, aber alles freundschaftlich, da ist nichts dabei, wenn die miteinander schreiben.
Du musst deinem freund einfach vertrauen, er gibt dir auch keinen grund für misstrauen, es spielt sich alles in deinem kopf ab.
Und dann hat er die halt angeguckt, er kann sich seine augen ja nicht zukleben

versuch dein kopfkino auszuschalten, dein freund benimmt sich total normal und macht nichts verwerfliches.

Bauchgefühl ist o.k., Vertrauen aufbauen schwierig, zum Artikel einer Userin hier
Bitte nicht böse sein aber wenn es schon von Anfang an nicht passt, mehr Zeit mit seinen Freunden verbringt als mit seiner jetzigen Freundin, die Floskeln von Liebe hin und her kennt jeder, kann es später nicht besser werden. Bekanntlich wird es schlechter. Aber jeder muss selbst draufkommen, ich musste es auch, bin auch auf die Liebe hin und her herein gefallen, hat mich überhäuft mit Geschenken, bis ich draufgekommen bin, warum er mir Geschenke bereitet, ..........um sich sein schlechtes Gewissen rein zu waschen..............
Was zählt? Die Intuition einer Frau ist meist richtig und Beweise bestätigen das später!!!!

Gefällt mir

W
wilma_12170495
16.03.13 um 10:31

Ja, will ich ja....
wie gesagt, ich muss mich erst noch genau informieren, ist ja noch alles ziemlich frisch, er war ja schon einmal geschieden, ich noch nicht,

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1188212199z
16.03.13 um 11:54
In Antwort auf wilma_12170495

Bauchgefühl ist o.k., Vertrauen aufbauen schwierig, zum Artikel einer Userin hier
Bitte nicht böse sein aber wenn es schon von Anfang an nicht passt, mehr Zeit mit seinen Freunden verbringt als mit seiner jetzigen Freundin, die Floskeln von Liebe hin und her kennt jeder, kann es später nicht besser werden. Bekanntlich wird es schlechter. Aber jeder muss selbst draufkommen, ich musste es auch, bin auch auf die Liebe hin und her herein gefallen, hat mich überhäuft mit Geschenken, bis ich draufgekommen bin, warum er mir Geschenke bereitet, ..........um sich sein schlechtes Gewissen rein zu waschen..............
Was zählt? Die Intuition einer Frau ist meist richtig und Beweise bestätigen das später!!!!

er verbringt doch gar nicht mehr zeit mit freunden
sie sind noch nicht so lange zusammen, sie müssen sich erst noch richtig beschnuppern und sie kann manches noch nicht einordnen, was völlig normal ist.
er hat nur eine bekannte angeschaut....da steht nicht, dass er sie links liegen gelassen hat.

in ihrem fall, ist alles tutti

Gefällt mir

A
an0N_1243721199z
19.03.13 um 22:41

Hatten gestern ein langes Gespräch....
Ja das hat er...er schreibt mit einer anderen Frau noch, von der er vor meiner Zeit mal etwas wollte, aber sie nicht. Sie schickt ihm Fotos von ihr, er ihr von sich, alles angeblich nur freundschaftlich..nun ist sie irgendwann nächsten Monat in der Nähe und er schrieb, dass sie sich ja mal auf einen Kaffee treffen könnten...allerdings mit ihrer Mutter zusammen, nicht alleine...Er hat es mir gesagt, aber erst nachdem ich ihn drauf angesprochen habe! Hatten ein sehr langes und intensives Gespräch und er sagte dass er mich schon verstehen könne, er weiss wie es gemeint ist,wenn er schreibt, aber für Außenstehende (mich zB) könnte es leicht verkehrt verstanden werden! Er fragte mich, weshalb er mit mir zsuammen ist, wir uns jeden Tag sehen,wenn er doch sowieso eine Andere wollte... Recht hat er, ich hatte keine Antwort darauf! Er fragte, ob ich ihm sowas zutrauen würde, während wir so eine schöne Zeit haben und uns super verstehen...Ich HOFFE dass es gestern das letzte Gespräch über dieses Thema war...er hat mir so oft gesagt dass er mich liebt und dass er unsere gemeinsame schöne Zeit nicht aufs Spiel setzen würde....ich glaube ihm da sschon, er ist ja auch total lieb und tut wirklich alles,wenn ich bei ihm bin. Gestern hat er mir Rosen geschenkt...hatte schon fasdt ein sau schlechtes Gewissen...vllt tu ich ihm wirklich einfach unrecht und habe noch zu sehr den Mist mit meinem Ex im Kopf...........

Gefällt mir

Anzeige