Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Mein Freund chattet heimlich

Letzte Nachricht: 24. Mai 2012 um 15:01
M
medina_12096096
21.12.04 um 15:06

Hallo an alle hier!

Ich freue mich, dass ich auf ein so schönes Forum wie dieses gestossen bin! Den Austausch und die Meinungen hier finde ich wirklich hilfreich.

Vielleicht kann mir der ein oder andere hier einen guten Rat geben, wie ich mich in folgender Situation am besten verhalten sollte:

Mein Freund und ich sind seit März diesen Jahres zusammen (er wohnt bei mir). Er ist im Grunde ein total lieber Mensch, nur leider kann ich ihm überhaupt nicht mehr trauen! Seit ca. 3 Monaten ist er arbeitslos und im Krankenstand. Ich gehe jeden Tag zur Arbeit, in dieser Zeit setzt er sich zuhause vor den PC und surft in allen möglichen Chats, und sucht "reale, gelegentliche Treffs" mit anderen Frauen! Ich weiß es ganz genau, da ich die Chataufzeichnungen im Verlauf des PCs gesehen habe. Daraufhin habe ich ihn natürlich zur Rede gestellt, doch er hat alles abgestritten! Ich, oder jemand anderes wäre es gewesen,der das geschrieben hat um ihn loszuwerden! (das macht er ständig...wenn ich ihn bei irgendwas ertappe ... einfach den Spieß rumdrehen, und ne halbe Stunde später hat er mir ein schlechtes Gewissen gemacht, obwohl eigentlich er eins haben sollte). Er hat es nicht zugegeben, obwohl sein Name, seine Alter und alles möglichen Angaben im Chatverlauf standen.

Er tauscht mit den Frauen, die er im chat kennenlernt sogar Handynummern aus! Er steht total auf Cybersex (und strebt aber "auch" reale Treffs an):

O.k., ich weiß nicht, ob er sich nur eine Bestätigung holen will, dass er sich mit einer treffen könnte, oder ob er es wirklich machen würde!

Ich würde ihm so gerne vertrauen, denn ich liebe ihn wirklich sehr ... aber ich kann es nicht lassen, immer wieder zu kontrollieren. Und es ist ja das schlimme, das, wenn ich kontrolliert, auch immer noch was dabei raus kommt.

Gestern erst wieder hat er früh 3 Std. lang gechattet! Ich habe ihm die Sachen ausgedruckt und vorgelegt und gefragt was das soll! Diesmal hat er es nichtmal abgestritten, sondern geantwortet "wenn du mal richtig lesen würdest ... ich habe geschrieben, dass ich eine Freundin habe!". Ja klar hat er das, aber trotzdem ist das kein Argument für mich wieso er das macht!

Ich weiß nicht ... bin ich da einfach zu konservativ, oder was haltet ihr davon??? Ich habe früher, als ich solo war auch ne Menge gechattet, aber seit ich mit meinem Freund zusammen bin habe ich da ehrlichgesagt keine Bedürfnis mehr danach!

Könnt ihr mir einen Rat geben, wie ich mich am besten verhalten soll?

Liebe Grüße,
Nicole

Mehr lesen

B
biddy_12156480
21.12.04 um 15:23

Hallo Nicole,
ihm ist scheinbar langweilig (weil krank und zuhause). Ich finde das nicht in Ordnung!
Verstehe ich richtig, dass Du Dir nicht 100% sicher sein kannst, ob er Dich "richtig" betrügt? Du scheibst immer, er strebe es an (schlimm genug!!), kannst Du denn damit leben?

Gefällt mir

M
medina_12096096
21.12.04 um 15:28
In Antwort auf biddy_12156480

Hallo Nicole,
ihm ist scheinbar langweilig (weil krank und zuhause). Ich finde das nicht in Ordnung!
Verstehe ich richtig, dass Du Dir nicht 100% sicher sein kannst, ob er Dich "richtig" betrügt? Du scheibst immer, er strebe es an (schlimm genug!!), kannst Du denn damit leben?

Hallo ElbEngel
Ja richtig, ich weiss es nicht 100 prozentig ob er es wirklich macht. Zumindest habe ich in den Chataufzeichnungen gelesen, dass er mit einer geschrieben hat, dass es ihm im Auto zu eng ist, und sie müsse sich keine Gedanken machen, er bleibt schon nicht über nacht!

Bisher war er zweimal mit meinem Auto (er hat keines mehr) verschwunden, als ich mit meiner Schwester ausreiten war. Er wäre zu seinem Kumpel gefahren. Aber diesen brauch ich gar nicht fragen ob er da war oder nicht, denn mein Freund gibt diesem sowieso immer Alibis, da der seine Freundin ständig betrügt! Also wird er ja wohl das selbe für ihn tun (Alibi).

Tja, ich weiß nun nicht, was ich von der ganzen Sache halten soll.

Gefällt mir

B
biddy_12156480
21.12.04 um 16:05
In Antwort auf medina_12096096

Hallo ElbEngel
Ja richtig, ich weiss es nicht 100 prozentig ob er es wirklich macht. Zumindest habe ich in den Chataufzeichnungen gelesen, dass er mit einer geschrieben hat, dass es ihm im Auto zu eng ist, und sie müsse sich keine Gedanken machen, er bleibt schon nicht über nacht!

Bisher war er zweimal mit meinem Auto (er hat keines mehr) verschwunden, als ich mit meiner Schwester ausreiten war. Er wäre zu seinem Kumpel gefahren. Aber diesen brauch ich gar nicht fragen ob er da war oder nicht, denn mein Freund gibt diesem sowieso immer Alibis, da der seine Freundin ständig betrügt! Also wird er ja wohl das selbe für ihn tun (Alibi).

Tja, ich weiß nun nicht, was ich von der ganzen Sache halten soll.

Das klingt nicht gut!
Ganz und gar nicht gut ... ich sage es nicht gern, aber sieh zu dass Du Land gewinnst!

Take care!

Gefällt mir

Anzeige
M
medina_12096096
21.12.04 um 16:12
In Antwort auf biddy_12156480

Das klingt nicht gut!
Ganz und gar nicht gut ... ich sage es nicht gern, aber sieh zu dass Du Land gewinnst!

Take care!

Ich weiß..
es ist freilich nicht gut! Und ich spüre das auch, dass er immerzu etwas verheimlicht. Man merkt es schon daran, dass er sein Handy ständig bei sich hat. Meistens auf lautlos stellt, oder ganz und gar ausschaltet.

Allerdings kann er sich bei allen Sachen immer so geschickt rausreden, dass man hinterher selbst an sich zweifelt, ob man sich nicht vielleicht doch täuscht.

Es wäre einfach, wenn ich bei ihm wohnen würde, so könnte ich meine Koffer packen und gehen. Aber es ist eben genau anders rum. Er wohnt bei mir (bzw. wir haben bei meinen Elteren zuhause das Dachgeschoss). Wenn ich ihnvor eine Entscheidung stelle...entweder er hört auf mit dem Ganzen, oder wir trennen uns, kommt als Argument: "Erst wenn ich mein Geld von dir bekomme, dass ich in die Wohnung reingsteckt habe"! Und er weiß natürlich ganz genau, dass ich das nicht so locker stecken habe, und es ihm unmöglich sofort geben könnte!

Ich denke langsam, dass er das als gemeines Druckmittel nimmt!

Er ist wirklich kein schlechter Mensch, er macht alles für mich!!! Aber er hat irgendwie 2 Gesichter, und möcht auf 2 Hochzeiten tanzen, aber das geht doch nicht!!!!!

Gefällt mir

X
xue_12298819
21.12.04 um 16:18

Rausschmeissen!!

Aber ganz ganz schnell.

Das ist ja wirklich unfassbar, wie der Typ Dich verarscht.
Ich mein, was er macht ist schon wirklich die Höhe, aber es dann auch noch abzustreiten schlägt dem Fass den Boden aus, und Dir dann auch noch ein schlechtes Gewissen einzureden setzt dem Ganzen die Krone auf.

Nicole, mal ehrlich.. bei aller Liebe (um diesem Argument direkt mal was entgegenzustellen), was willst Du mit so einem Taugenichts, der Dich ausnutzt, hintergeht, betrügt, belügt und Dich dann auch noch für dumm verkaufen will? Mit Liebe ist es da von seiner Seite wohl nicht weit her.

Ich verbringe auch viel Zeit im Internet, aber komischerweise eigentlich nie in Chats, es gibt da genug andere Sachen, um sich die Zeit mehr oder weniger sinnvoll zu vertreiben.

Und der hat da ganz klar was vor.. wofür brauchst Du noch Beweise? Grundlos und ziellos stundenlang im chat zu sein ist doch viel zu langweilig und total unwahrscheinlich.

Sorry, soll kein Angriff sein, aber Du bist ein Paradebeispiel für Frauen, die ich einfach nicht verstehe.

LG
Endymia

Gefällt mir

N
nicol_12890212
21.12.04 um 16:24

Schnelle Antwort
gib mal chatten als Suchbegriff in der Forumssuche ein, da bekommst du einiges zu lesen, will jetzt keine Werbung für mich machen , aber mien NIck taucht sehr oft auf.
Viel Spaß beim lesen!

Tekky

Gefällt mir

Anzeige
X
xue_12298819
21.12.04 um 16:27
In Antwort auf medina_12096096

Ich weiß..
es ist freilich nicht gut! Und ich spüre das auch, dass er immerzu etwas verheimlicht. Man merkt es schon daran, dass er sein Handy ständig bei sich hat. Meistens auf lautlos stellt, oder ganz und gar ausschaltet.

Allerdings kann er sich bei allen Sachen immer so geschickt rausreden, dass man hinterher selbst an sich zweifelt, ob man sich nicht vielleicht doch täuscht.

Es wäre einfach, wenn ich bei ihm wohnen würde, so könnte ich meine Koffer packen und gehen. Aber es ist eben genau anders rum. Er wohnt bei mir (bzw. wir haben bei meinen Elteren zuhause das Dachgeschoss). Wenn ich ihnvor eine Entscheidung stelle...entweder er hört auf mit dem Ganzen, oder wir trennen uns, kommt als Argument: "Erst wenn ich mein Geld von dir bekomme, dass ich in die Wohnung reingsteckt habe"! Und er weiß natürlich ganz genau, dass ich das nicht so locker stecken habe, und es ihm unmöglich sofort geben könnte!

Ich denke langsam, dass er das als gemeines Druckmittel nimmt!

Er ist wirklich kein schlechter Mensch, er macht alles für mich!!! Aber er hat irgendwie 2 Gesichter, und möcht auf 2 Hochzeiten tanzen, aber das geht doch nicht!!!!!

Bitte?

Was hat er denn bitte in die Wohnung reingesteckt?
Und immerhin hat er ja auch bei Dir gewohnt. Zahlt er Miete? Steht er in irgendeinem Vertrag drin?

Dir ist doch klar, dass egal wie, das nichts für die Ewigkeit ist.. Irgendwann muss er sowieso raus. Wo kommen wir denn da hin, wenn Du ihn auch noch dafür bezahlen musst..

Mensch mensch.. der hat ja wirklich ein leichtes Spiel mit Dir!

Werd' Dir mal Deiner Position bewusst:
Du bist in der stärkeren Position! Es ist DEINE Wohnung, im Haus DEINER Eltern, und er ist der, der Mist baut..
Wie kommt er bitteschön darauf auch noch Ansprüche stellen zu können.. Lass' Dich doch nicht so verarschen...

LG
Endymia

Gefällt mir

B
biddy_12156480
21.12.04 um 16:28
In Antwort auf medina_12096096

Ich weiß..
es ist freilich nicht gut! Und ich spüre das auch, dass er immerzu etwas verheimlicht. Man merkt es schon daran, dass er sein Handy ständig bei sich hat. Meistens auf lautlos stellt, oder ganz und gar ausschaltet.

Allerdings kann er sich bei allen Sachen immer so geschickt rausreden, dass man hinterher selbst an sich zweifelt, ob man sich nicht vielleicht doch täuscht.

Es wäre einfach, wenn ich bei ihm wohnen würde, so könnte ich meine Koffer packen und gehen. Aber es ist eben genau anders rum. Er wohnt bei mir (bzw. wir haben bei meinen Elteren zuhause das Dachgeschoss). Wenn ich ihnvor eine Entscheidung stelle...entweder er hört auf mit dem Ganzen, oder wir trennen uns, kommt als Argument: "Erst wenn ich mein Geld von dir bekomme, dass ich in die Wohnung reingsteckt habe"! Und er weiß natürlich ganz genau, dass ich das nicht so locker stecken habe, und es ihm unmöglich sofort geben könnte!

Ich denke langsam, dass er das als gemeines Druckmittel nimmt!

Er ist wirklich kein schlechter Mensch, er macht alles für mich!!! Aber er hat irgendwie 2 Gesichter, und möcht auf 2 Hochzeiten tanzen, aber das geht doch nicht!!!!!

Nimm bitte nie Geld als Argument.
Du meine sch****. der erpresst Dich ja auch noch!
Stell ihm doch die Möbel vor die Tür, Mensch! Ich habe auch schon mal mit ner Matraze aufm Boden geschlafen, ist alles besser als so ein Psychoterror!!!

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1250561999z
21.12.04 um 16:36

Liebe nicole
bitte überleg dir mal folgendes: du hast die beweise schwarz auf weiss. er lügt dich an, ev. betrügt er dich auch. willst du dir eine zukunft in lügen aufbauen? wirst du so glücklich? es gibt nur 2 möglichkeiten, entweder du vertraust ihm und glaubst ihm was er dir sagt und du kannst so glücklich leben oder du wirst unglüchlich und misstrauisch für dein leben lang.
an deiner stelle würde ich ihn rausschmeissen, ihm sagen das du seine lügen satt hast! ( das wegen er hat geld in die bunde reingesteckt zählt nicht, ich bin mir sicher deine eltern würden dir helfen wenn du ihn loshaben willst)! wenn er dich wirklich liebt, wird er alles daran setzen dich wieder zu bekommen und aufhören zu lügen. macht er theater ist er einfach nur sauer und es steckt nicht viel liebe dahinter, in diesem falle mach schluss.

gruss lin

Gefällt mir

X
xue_12298819
21.12.04 um 16:38
In Antwort auf medina_12096096

Ich weiß..
es ist freilich nicht gut! Und ich spüre das auch, dass er immerzu etwas verheimlicht. Man merkt es schon daran, dass er sein Handy ständig bei sich hat. Meistens auf lautlos stellt, oder ganz und gar ausschaltet.

Allerdings kann er sich bei allen Sachen immer so geschickt rausreden, dass man hinterher selbst an sich zweifelt, ob man sich nicht vielleicht doch täuscht.

Es wäre einfach, wenn ich bei ihm wohnen würde, so könnte ich meine Koffer packen und gehen. Aber es ist eben genau anders rum. Er wohnt bei mir (bzw. wir haben bei meinen Elteren zuhause das Dachgeschoss). Wenn ich ihnvor eine Entscheidung stelle...entweder er hört auf mit dem Ganzen, oder wir trennen uns, kommt als Argument: "Erst wenn ich mein Geld von dir bekomme, dass ich in die Wohnung reingsteckt habe"! Und er weiß natürlich ganz genau, dass ich das nicht so locker stecken habe, und es ihm unmöglich sofort geben könnte!

Ich denke langsam, dass er das als gemeines Druckmittel nimmt!

Er ist wirklich kein schlechter Mensch, er macht alles für mich!!! Aber er hat irgendwie 2 Gesichter, und möcht auf 2 Hochzeiten tanzen, aber das geht doch nicht!!!!!

Bitte?

Was hat er denn bitte in die Wohnung reingesteckt?
Und immerhin hat er ja auch bei Dir gewohnt. Zahlt er Miete? Steht er in irgendeinem Vertrag drin?

Dir ist doch klar, dass egal wie, das nichts für die Ewigkeit ist.. Irgendwann muss er sowieso raus. Wo kommen wir denn da hin, wenn Du ihn auch noch dafür bezahlen musst..

Mensch mensch.. der hat ja wirklich ein leichtes Spiel mit Dir!

Werd' Dir mal Deiner Position bewusst:
Du bist in der stärkeren Position! Es ist DEINE Wohnung, im Haus DEINER Eltern, und er ist der, der Mist baut..
Wie kommt er bitteschön darauf auch noch Ansprüche stellen zu können.. Lass' Dich doch nicht so verarschen...

LG
Endymia

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
T
tomas_11957205
21.12.04 um 16:44

Hallo Nicole,
sowas würde ich bei meiner Freundin nicht dulden. Bei einer wirklichen ensthaften Beziehung, hat einzig und allein der Partner der Mittelpunkt aller Fantasien und des Verlangens zu sein, was allerdings die Meinung der Wenigsten ist (leider).
Was man allerdings bei dieser Situation bedenken muß, ist, das dein Freund arbeitslos ist. Da kommen einem die dümmsten Gedanken. Nur geht es bei realen Treffen absolut zu weit. Stell ihn vor ein Ultimatum, wie das auszusehen hat, musst du selber entscheiden. Du hast geschrieben, das du ihn sehr liebst, was das Ganze natürlich sehr erschwert. Denke aber an dich selber, denn unglücklich verliebt zu sein ist das schlimmste was es gibt!
Alles Gute, grüße Patrick

Gefällt mir

M
medina_12096096
21.12.04 um 16:52
In Antwort auf xue_12298819

Bitte?

Was hat er denn bitte in die Wohnung reingesteckt?
Und immerhin hat er ja auch bei Dir gewohnt. Zahlt er Miete? Steht er in irgendeinem Vertrag drin?

Dir ist doch klar, dass egal wie, das nichts für die Ewigkeit ist.. Irgendwann muss er sowieso raus. Wo kommen wir denn da hin, wenn Du ihn auch noch dafür bezahlen musst..

Mensch mensch.. der hat ja wirklich ein leichtes Spiel mit Dir!

Werd' Dir mal Deiner Position bewusst:
Du bist in der stärkeren Position! Es ist DEINE Wohnung, im Haus DEINER Eltern, und er ist der, der Mist baut..
Wie kommt er bitteschön darauf auch noch Ansprüche stellen zu können.. Lass' Dich doch nicht so verarschen...

LG
Endymia

Ihr habt ja Recht ...
... er zahlt 250 Euro Miete monatlich. Für die Wohnung hat er ca. 2000 Euro für das Bad mit reingesteckt! Feste Sachen, wie Fliesen, Dusche usw., also nichts, was er mitnehmen könnte.

Jeder normale Mensch würde ihn vor die Tür setzen, ich weiss. Er hat bei uns in der Familie das schönste Leben (da er selbst mit seiner eigenen keinen Kontakt mehr hat). Er müßte normalerweise dankbar sein, mal ganz krass ausgedrückt, denn ungelogen, ein schöneres Zuhause würde er wohl nicht so schnell wieder finden. Ich will nicht übertreiben, aber da er ein echt mieses Verhältnis zu seiner Familie hat, hat er es bei uns wirklich wie im Himmel auf Erden. Da er von Beruf auch noch LKW-Fahrer ist, und sowieso früher nur die meiste Zeit auf der Straße verbracht hat wochenlang.

Ich möchte diesen Menschen eigentlich ungern verlieren, da er mir schon sehr am Herzen liegt. Ich denke, er spielt mit dem Feuer! Er probiert aus, was er noch haben kann, oder könnte! Bin mir sicher, dass, wenn ich ihm das "Aus" angkünige, er nicht lange danach alles bereut. Denn sensibel ist er schon.

Soweit möchte ich es aber nicht kommen lassen. Wie kann ich ihm klar machen, dass es besser ist damit aufzuhören!? Wir haben ja ansonsten eine gute Beziehung, was das Sexualleben usw. angeht und so.

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1250561999z
21.12.04 um 17:03
In Antwort auf medina_12096096

Ihr habt ja Recht ...
... er zahlt 250 Euro Miete monatlich. Für die Wohnung hat er ca. 2000 Euro für das Bad mit reingesteckt! Feste Sachen, wie Fliesen, Dusche usw., also nichts, was er mitnehmen könnte.

Jeder normale Mensch würde ihn vor die Tür setzen, ich weiss. Er hat bei uns in der Familie das schönste Leben (da er selbst mit seiner eigenen keinen Kontakt mehr hat). Er müßte normalerweise dankbar sein, mal ganz krass ausgedrückt, denn ungelogen, ein schöneres Zuhause würde er wohl nicht so schnell wieder finden. Ich will nicht übertreiben, aber da er ein echt mieses Verhältnis zu seiner Familie hat, hat er es bei uns wirklich wie im Himmel auf Erden. Da er von Beruf auch noch LKW-Fahrer ist, und sowieso früher nur die meiste Zeit auf der Straße verbracht hat wochenlang.

Ich möchte diesen Menschen eigentlich ungern verlieren, da er mir schon sehr am Herzen liegt. Ich denke, er spielt mit dem Feuer! Er probiert aus, was er noch haben kann, oder könnte! Bin mir sicher, dass, wenn ich ihm das "Aus" angkünige, er nicht lange danach alles bereut. Denn sensibel ist er schon.

Soweit möchte ich es aber nicht kommen lassen. Wie kann ich ihm klar machen, dass es besser ist damit aufzuhören!? Wir haben ja ansonsten eine gute Beziehung, was das Sexualleben usw. angeht und so.

Nein!
du wirst es bereuen! ... du zeihst das ganze nur in die länge und es wird mit der zeit immer schlimmer! irgendwann geht es in die brüche und du wirst total am ende sein! mach es lieber kurz und schmerzlos! MAN KANN ERWACHSENE MENSCHEN NICHT AENDERN! ... er wird dir nur noch mehr lügen auftischen.
ich denke du hast was besseres verdient!

gruss lin

Gefällt mir

N
nicola_12848716
22.12.04 um 1:13

Hallo Nicole
du musst dir darüber im Klaren sein ... ob du so leben willst. Du gehst brav zur Arbeit ... und er ab in den chat. Nette Worte hier und da ... Telefonate ... wahrscheinlich auch Treffen. Arbeitest du so gerne? Ständig mit der Angst und dem Zweifel im Nacken. Wie kannst du dich überhaupt auf deine Arbeit konzentrieren? Du kommst nach Hause und suchst am PC ... du findest Beweise.
Es ist wie du schreibst deine Wohnung, im Hause deiner Eltern. Werde dir darüber klar ob du so leben willst denn er wird sich nicht ändern ... den Spieß umdrehen ... ist eine Art Gehirnwäsche und du hast das schlechte Gewissen ... aber warum DU? ... Ich an deiner Stelle würde mir das Geld bei meinen Eltern oder bei einer Bank leihen .... und weg wär er .. soll er sich eine eigene Wohnung nehmen ...und nicht auf deine Kosten leben ... und in deiner Abwesenheit alles machen was er will ... was aus meiner Sicht in einer Beziehung nichts zu suchen hat. Den Autoschlüssel würde ich ihm auch NIE mehr geben ... soll er sich doch im Bus mit einer treffen ... oder sonst wo .... Ich denke du bist an einen Mann geraten mit dem DU nie im Leben glücklich werden wirst ... selbst wenn er Arbeit hätte ... als LKW Fahrer ... was macht er dann???
Stern289

Gefällt mir

Anzeige
S
skadi_11876319
22.12.04 um 10:31

Meine Geschichte...
Liebe Nicole,
ich möchte dir mal meine Geschichte erzählen: ich habe meinen freund auch in eine singelbörse angemeldet erwischt! Er hatte sich da angemeldet als wir schon ein halbes Jahr zusammen waren, das hab ich an den fotos erkannt! ich war fertig mit der welt! dann hat ihn eine freundin heimlich angemailt mit einem gefakten foto einer echt süssen frau. Er hat ihr nicht geantwortet! ein paar wochen später hab ich ihn darauf angesprochen das ich ihn da entdeckt habe und ihm die hölle heissgemacht, ich habe ihm gesagt, wenn er meint er findet noch eine bessere soll er doch gerne weitersuchen aber dann brauch er meine zeit nicht verschwenden! er beteuerte mir das er nie einer frau geschrieben hat und hat mir auch gleich seinen account gezeigt in dem wirklich keine mail drin war! er meinte er wollte nur sehen wer ihn anschaut und hat sich die leute dann auch angeschaut, zur selbstbestätigung! er hat dann auch sein profil dort gelöscht, es hat trotzdem lange gedauert bis ich ihm wieder vertrauen konnte! ich sagte ihm wenn ich ihn nochmal in irgendeiner börse erwische ist es aus! Liebe Nicole, du musst eindeutig grenzen ziehen, er macht mit dir was er will. Hätte ich solche mails von meinem freund entdeckt ich hätte mit ihm schluss gemacht und ich liebe ihn auch sehr! und die geschichte mit dem auto und handy noch! ich glaube er hintergeht dich ganz gemein und ist ziemlich egoistisch! du hast was besseres verdient, jemand der es zu schätzen weiss was du gibst! ich hab mir damals auch überlegt ob ich schluss mache, und hätte er auf die gefakte mail geantwortet hätte ich es wohl auch getan! lass dir das nicht bieten, das ist doch respektlos! wenn ihm so langweilig ist soll er aufs arbeitsamt gehen und da am pc sitzen! die 2000 euro würde ich ihm auf raten zurückzahlen - scheissegal! es ist DEIN Leben und er ist es nicht wert daran teilzunehmen! willst du warten bis er so ne tussi mit zu euch bringt und du die beiden im bett erwischt? er wird bis an die grenzen gehen, wo sind die bei dir?
alles liebe
sandra

Gefällt mir

S
smilla_11873865
22.12.04 um 10:54
In Antwort auf medina_12096096

Ihr habt ja Recht ...
... er zahlt 250 Euro Miete monatlich. Für die Wohnung hat er ca. 2000 Euro für das Bad mit reingesteckt! Feste Sachen, wie Fliesen, Dusche usw., also nichts, was er mitnehmen könnte.

Jeder normale Mensch würde ihn vor die Tür setzen, ich weiss. Er hat bei uns in der Familie das schönste Leben (da er selbst mit seiner eigenen keinen Kontakt mehr hat). Er müßte normalerweise dankbar sein, mal ganz krass ausgedrückt, denn ungelogen, ein schöneres Zuhause würde er wohl nicht so schnell wieder finden. Ich will nicht übertreiben, aber da er ein echt mieses Verhältnis zu seiner Familie hat, hat er es bei uns wirklich wie im Himmel auf Erden. Da er von Beruf auch noch LKW-Fahrer ist, und sowieso früher nur die meiste Zeit auf der Straße verbracht hat wochenlang.

Ich möchte diesen Menschen eigentlich ungern verlieren, da er mir schon sehr am Herzen liegt. Ich denke, er spielt mit dem Feuer! Er probiert aus, was er noch haben kann, oder könnte! Bin mir sicher, dass, wenn ich ihm das "Aus" angkünige, er nicht lange danach alles bereut. Denn sensibel ist er schon.

Soweit möchte ich es aber nicht kommen lassen. Wie kann ich ihm klar machen, dass es besser ist damit aufzuhören!? Wir haben ja ansonsten eine gute Beziehung, was das Sexualleben usw. angeht und so.

Lindaria hat recht.
Du ziehst das unvermeidliche raus. Was sich an der Sache wirklich übel anhört, ist, dass er offensichtlich keinerlei Skrupel hat, dich zu hintergehen und erst dann, wenn er mit "Beweisen" konfrontiert wird, alles zugibt. Krass ist, dass er dann noch die "Psychoschiene" fährt und dir ein schlechtes Gewissen einredet (Womit eigentlich?).
Es ist im übrigen alles andere als sensibel, erst zu reagieren, wenn mit dem "Aus" gedroht wird. Das ist schließlich immer das letzte Mittel, wenn alles andere nicht fruchtet.

Du kannst ihn nicht ändern, dieses Ausweichen ist ein fester Charakterzug mit dem er sich bisher offensichtlich sehr erfolgreich durch sein Leben gemauschelt hat.
Tu` dir selbst was Gutes und befrei dich von ihm. Ich weiss, das ist grusig aber lieber ein Ende mit Schrecken...

LG peanut

Gefällt mir

Anzeige
K
keisha_12171227
22.12.04 um 11:11

Du wirst ihn nicht so schnell ändern.
Hallo,

das war noch gar nichts. Du wirst ihn bestimmt noch 10 Mal erwischen. ER wird dann ganz tolle Aussagen dir vortragen. Ja, er denkt sich nichts dabei. Oder mir ist so langweilig gewesen. Ich mache es nie wieder und prompt am nächsten tag wird er es wieder machen.
Sag ihm entweder chatten oder ich bin weg. Er soll selbst entscheiden. Auch da wird er sich für dich entscheiden. Aber am nächsten Tag wird er wieder chatten. Diesmal aber heimlich und er wird den Verlauf löschen.

Spreche aus ERfahrung.
gruß

Gefällt mir

M
medina_12096096
22.12.04 um 11:17
In Antwort auf skadi_11876319

Meine Geschichte...
Liebe Nicole,
ich möchte dir mal meine Geschichte erzählen: ich habe meinen freund auch in eine singelbörse angemeldet erwischt! Er hatte sich da angemeldet als wir schon ein halbes Jahr zusammen waren, das hab ich an den fotos erkannt! ich war fertig mit der welt! dann hat ihn eine freundin heimlich angemailt mit einem gefakten foto einer echt süssen frau. Er hat ihr nicht geantwortet! ein paar wochen später hab ich ihn darauf angesprochen das ich ihn da entdeckt habe und ihm die hölle heissgemacht, ich habe ihm gesagt, wenn er meint er findet noch eine bessere soll er doch gerne weitersuchen aber dann brauch er meine zeit nicht verschwenden! er beteuerte mir das er nie einer frau geschrieben hat und hat mir auch gleich seinen account gezeigt in dem wirklich keine mail drin war! er meinte er wollte nur sehen wer ihn anschaut und hat sich die leute dann auch angeschaut, zur selbstbestätigung! er hat dann auch sein profil dort gelöscht, es hat trotzdem lange gedauert bis ich ihm wieder vertrauen konnte! ich sagte ihm wenn ich ihn nochmal in irgendeiner börse erwische ist es aus! Liebe Nicole, du musst eindeutig grenzen ziehen, er macht mit dir was er will. Hätte ich solche mails von meinem freund entdeckt ich hätte mit ihm schluss gemacht und ich liebe ihn auch sehr! und die geschichte mit dem auto und handy noch! ich glaube er hintergeht dich ganz gemein und ist ziemlich egoistisch! du hast was besseres verdient, jemand der es zu schätzen weiss was du gibst! ich hab mir damals auch überlegt ob ich schluss mache, und hätte er auf die gefakte mail geantwortet hätte ich es wohl auch getan! lass dir das nicht bieten, das ist doch respektlos! wenn ihm so langweilig ist soll er aufs arbeitsamt gehen und da am pc sitzen! die 2000 euro würde ich ihm auf raten zurückzahlen - scheissegal! es ist DEIN Leben und er ist es nicht wert daran teilzunehmen! willst du warten bis er so ne tussi mit zu euch bringt und du die beiden im bett erwischt? er wird bis an die grenzen gehen, wo sind die bei dir?
alles liebe
sandra

Hallo Sandra,
danke für deine langen Beitrag!
Ja, ich habe mir auch die Tage überlegt was ich tun soll, denn irgendwann hört ja der Spaß auf!!

Habe ihn jetzt vor die Wahl gestellt: Er soll sich klar darüber werden, was er eigentlich will. Ich dulde es nicht, dass er ständig anderweitig Auschau hält, solang er mit mir zusammen ist! Wenn er mit seiner jetzigen Sitution unzufrieden ist, soll er sich eine vom Chat suchen und sofort ausziehen! Ich denke auch, dass das ziemlich klar rübergekommen ist zu ihm, denn entschuldigt hat er sich schon. Angeblich hätte er es aus Langeweile getan und des Reizes wegen. Und er wüßte ja, das er Fehler gemacht hat! Das ganze kam per sms heute morgen von ihm.

Habe ihm gesagt, das mir das nicht genügt, und er soll sich bis heute abend genau überlegen was er will und sich dann persönlich entschuldigen. Und wenn ich noch einmal etwas feststelle, dass er chattet ist sofort schluß!

Ich hoffe, dass er zur Einsicht kommt!

Ich weiß nicht ... es gibt so viele Männer, die sich in Chats Befriedigung suchen. Ich sehe es auf meiner Arbeit. Ich arbeite in einer Werbeagentur, und bei "VIELEN" meiner Mitarbeiter läuft den ganzen Tage nebenher irgendein Chat! Und die haben alle Freundinnen ... und nicht die schlechtesten!
Also soviel zum Chatten! Männer machen sich da nicht viel Kopf drüber!!!

Gefällt mir

Anzeige
M
medina_12096096
22.12.04 um 11:21
In Antwort auf keisha_12171227

Du wirst ihn nicht so schnell ändern.
Hallo,

das war noch gar nichts. Du wirst ihn bestimmt noch 10 Mal erwischen. ER wird dann ganz tolle Aussagen dir vortragen. Ja, er denkt sich nichts dabei. Oder mir ist so langweilig gewesen. Ich mache es nie wieder und prompt am nächsten tag wird er es wieder machen.
Sag ihm entweder chatten oder ich bin weg. Er soll selbst entscheiden. Auch da wird er sich für dich entscheiden. Aber am nächsten Tag wird er wieder chatten. Diesmal aber heimlich und er wird den Verlauf löschen.

Spreche aus ERfahrung.
gruß

Hallo,
ich habe ihm gesagt, entweder hört er damit auf, oder er chattet weiter, dann aber ohne mich!!!

Und er kann von mir aus den Verlauf löschen...kein Problem. Es gibt schöne, kleine Programme, die alles aufzeichnen, was auf der Tastatur des PCs geschrieben wird. Ein solches ist bei mir installiert, was er natürlich nicht weiß!

Ich weiß, das ist auch nicht gerade die beste Art ... und spionieren ist immer grausam, aber wenn man sich nichtmehr anders helfen kann, dann muss es eben sein! Besser, als ein Leben lang beschissen zu werden,oder?

Gefällt mir

L
luzia_12172075
24.05.12 um 15:01

Hi
sag mal Dein Typ ist nicht zufällig ein 49jähriger Kerl namens Buhdi S. aus der Nähe von Köln ??
Der ist genau so ein verlogenes Stück Sch... der ist noch viel frecher, der machts von Arbeit aus !!!!!- ist aber so blöd und unverwechselbar im Inet, dass jeder weiß wer er ist. Und bei seinen Eltern zu hause spielt er den vollkommenen "lieben" Sohn....der kein Wässerchen trüben kann. Aber auf niederländischen Pornoseiten rumtreiben und auf Singlebörsen und InterPals usw. das kann er.
Solche Kerle sollten abgeschossen werden oder keine Partnerschaften eingehen. Die sind auf dem Stand von 16jährigen Pickeljungen stehen geblieben ! Such Dir einen gestandenen Kerl, der weiß was er will und das auch offen sagt.
Grüße
Gundula

Gefällt mir

Anzeige