Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund bringt mich zum verzweifeln!

Mein Freund bringt mich zum verzweifeln!

15. August 2013 um 14:58

Hey Leute,
Ich hab ein riesiges Problem ich weis einfach nicht mehr was ich machen soll. Na ja gut, ich hab einen sehr sehr lieben netten Freund den ich über alles Liebe!, wir sind auch schon über 1 Jahr zusammen. Am anfang schien alles so schön und einfach Traumhaft*_*, er war anders als die anderen Männer das gefiel mir so an ihm. Ich bin seine erste Freundin, und deswegen nehme ich kleine Fehler von ihm nicht so genau, doch seid ein paar Monaten ist mir bewusst, das es damals nur alles nur so schön schien. Das Problem sind Pornos! Ich hasse sie! Jedenfalls seitdem ich weis das er sie guckt, er weis das ich total dagegen bin, und hab ihn immer und andauernd gefragt ob er sowas auch macht, er meinte immer "Nein! ich brauche sowas nicht, ich hab doch dich" WOW! , Seid dem ich das entdeckt hab, kommen immer mehr lügen ans Tageslicht, die ich hier nichtmal alle aufzählen kann! Ehrlichkeit und Treue ist das wichtigste für mich in einer Beziehung! Das weis er, und sagt auch ihm würde es gleich gehen, nur mehr und mehr merke ich das er es mit der Wahrheit wohl nicht ganz eng sieht. Er hat die ganze Zeit über Pornos geguckt, und zwar unter Kategorien wie "Bi* Tit*", und zwar IMMER!, ich fande es am lustigsten als er meinte "ich habe das wegen uns angeguckt", ich musste mir so das lachen verkneifen, jedoch gleichzeitig auch das ich ihm nicht gleich eine Ballern würde, heut zutage wiederrum weis ich, das er es sich aus Belustigung angesehen hat (was mir auch klar war). Er guckt sich immer Porno* an mit mehreren Frauen, die total unnatürliche aufgeblasen Ti**en haben! Ich habe gerade mal CUP A-B. Einmal hab ich ihn sogar gefragt was wäre wenn ich mir meine Brüste vergrößern lassen würde, er habe gemeint "denn werden wir keinen Sex mehr haben". Es ist schon so das ich unter meinen Brüsten leide, weil ich größere eben schöner finde, aber das hat mir den Rest gegeben, Ich könnte ihn am liebsten immer so was in sein Gesicht stopfen wenn ich von ihm höre "ICH HASSE SILIKON TITTEN!" Er belügt mich nur noch! Ich krieg die Wahrheit auch nur aus ihm raus, wenn ich ihn regelrecht "ausquetsche". Dann meinte er mal "Ich will nicht das du jetzt große Brüste hast, sondern später wenn du Erwachsen bist, wegen den Proportionen und so". Ich bin 1.57 und werde bestimmt nicht mehr viel wachsen! Ich finds einfach nur lächerlich, hätte ich Natur solche Monster Bälle, würde er die auch schön finden. Er sagt auch immer wenn ich ihn frage "Wenn du die Wahl hättest zwischen meinen und Großen Brüsten, welche würdest du nehmen?" meint er immer "Deine" und grinst so blöd! Ich weis wann er lügt! Ich kenn ihn in und auswendig, er schwört und verspricht mir Sachen die er mir sagt, was angeblich die Wahrheit ist, und am Schluss erfahre ich eh nur die echte Wahrheit! Ich fang an unter ihm zu leiden:'( das weis er nur nicht. Ich kann ihm kein Wort mehr glauben, nur unter innerlichem selbstzwang kriege ich es überhaupt noch hin mich vor ihm auszuziehen! Und wenn es denn so ist, denk ich immer daran er wünsche sich Größe Brüste. Ich weis auch das er total auf Ti**tenf*ck abfährt, was ich ihm nicht bieten kann-.-, Wisst ihr wie schlimm es ist, die einzige für ihn zu sein, ihm alles geben zu wollen, aber es einfach nicht kann?! Daneben noch bis über beide Ohren andauernt angelogen werden, und OHHHH! ich bin einfach am Ende Warum gucken Männer überhaupt in einer Beziehung Porno*? Reiche ich ihm nicht? Er sagt auch immer zu einer richtigen Beziehung gehört "Sex wie in Porno*", toll! dann soll er sich doch da so ne Schla*pe nehmen, und nach Drehbuch Bumsen! Er meint heut zu tage ja schon er guckt keine mehr, aber glauben kann ich ihm das natürlich nicht, jedes mal wenn ich ihn darauf anspreche, (was ihn total nervt) rastet er so aus, und dreht sich wie ein kleines Kind um! Man kann mit ihm nicht reden. Bitte helft mir Ich brauche unbedingt einen Rat

PS: Nur so zur Info, ein Egoist ist er zugleich, denn wenn ich sowas machen würde wie (ihm zeigen das sein Schwanz zu klein ist, Pornos gucken, Anforderungen in dem Thema bezüglich stellen die unerreichbar sind etc.) würde er mit einem Zack Schluss machen!-.-

Viele Grüße
MrsWusel

Mehr lesen

22. August 2013 um 14:22


Also, meine bescheidene Sicht eines Mannes...

Wenn ich Pornos schaue, dann sind meistens Damen darin, die etwas haben, was meine Partnerin nicht hat/macht. Ich finde das aber auch nur normal, um ehrlich zu sein. Man will immer irgendwo ein wenig das, was man nicht haben kann/hat, das macht doch auch ein wenig den Reiz aus. Das bedeutet aber nicht das ich sofort meinen Partner verlasse... Appetit holen ja gegessen wird zu Hause. Der Spruch stimtm einfach, wenn man in einer langen beziehung lebt. Nur wenn es nur noch über Apettitholen geht, dann sollte man sich fragen ob es noch Sinn macht.

Wenn "Mann" Pornos schaut, dann (in meinen Augen) aus zweierlei Gründen.

1. Er ist unglücklich mit dem Sex.
Bedeutet, bekommt er alles worauf er steht, seine geheimen Wünsche erfüllt? Tust du alles auf was er steht? Natürlich solltest du dich das auch fragen, ob er alles macht was du willst (aber gerade geht es um deinen Freund; daher jetzt mal einseitig). Ich habe Pornos geschaut, weil mir was gefehlt hat. Ich habe mir genau das angeschaut was meine Frau mir nicht geben konnte. Jahrelang, aber das bedeutet nicht, dass sie dass (durch Operationen, oder sonstwie) ranbasteln sollte. Auch wenn gewisse Praktiken nicht erfüllt werden, wurde es geschaut. Weil ich es geil fand und sie nicht, soll ich es mir nichtmal in Form einer Pornos anschauen dürfen? Sorry aber soweit geht das Miteinander dann doch nicht... Ich bin auch nur ein Mensch mit Wünschen und einem eigenen Kopf. Denk immer daran, Freund hin oder her, das ist seine Privatsache! Versuche lieber mit ihm zusammen Pornos zu schauen, und finde dann raus was er gern mag oder auch mal gern tun würde.
Bist du offen für einen Dreier? Bring mal eine Frau mit großen Brüsten mit? Dann wirst du sehen ob es deinem Freund gut oder zu gut gefällt. Natürlich sollst du keine OP deswegen machen (!) es geht hier aber um andere Praktiken wie OV/AV als Beispiel...

2. Er ist Nymphoman. Dann braucht er es einfach öfters als du und deswegen macht er es vielleicht auch oft selbst. Ich glaube nicht, dass er nur Damen anschaut mit großen Brüsten, vielleicht gehäufft, aber nicht ausschließlich...



Aber ganz ehrlich, welche Antwort verlangst du von deinem Freund, wenn du ihn fragst ob er Pornos schaut?
Du schreibst selbst du hasst sie!, Mit soviel Nachdruck in diesen Zeilen. Was soll er denn sagen?
Ja na klar Schatz. Na da schon viel Spaß mit dem Geschrei im Anschluß ohne das es eigentlich einen Grund gibt. Kaum eine Frau (bzw. wenige) hören es gerne wenn ihr Mann Pornos schaut (ohne Sie).
Genauso viele Frauen wollen die Dinge die dort unter anderem getan werden auch nicht tun?
Also warum soll Mann sich dann nicht "selbst" ein Vergnügen veschaffen. Er geht dir damit nicht fremd, es ist seine eigene Itemsphäre. Die musst du ihm auch geben, sorry.

Du bist da vielleicht wirklich ein wenig zu Blauäugig, das mag sein. Aber da kommts du auch noch hinter, wir Männer ticken ein wenig anders als Frauen ^^

Klar, es kratzt am Ego, aber wie du schon selbst gesagt hast, wenn du ihm das sagen würdest, dass sein Schniedel zu klein/dünn sonstwas ist, dann würde er dich verlassen? Denk mal drüber nach ob ihr wirklich so das Traumpaar seid? Ich denke euer Problem geht tiefer als große Brüste, Pornos und nem kleinen Schniedel...

In diesem Sinne...

Gruß Harry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2013 um 15:36


habe mir deinen text durchgelesen und frage mich, wie alt bist du/seid ihr? weil er sagte, die proportionen müssen stimmen, wenn du ausgewachsen bist? mit 20/21 drüfte sich alles getan haben.

gut, du sagst, dass du seine erste freundin bist.
kennt er nur den sex mit dir, oder auch mit anderen?
mit der brustgröße von dir - bezieh diese filme um gottes willen nicht auf dich! das eine hat nichts mit dem anderen zu tun! wenn er bock auf große titten (plump gesagt) in dem moment hat, dann soll er sich halt große dinger im film anschauen. solange er es nur im film tut.
wenn der film aus ist, bist du seine nummer eins.
dein partner hat vielleicht auch die eine oder andere macke, die du gerne ändern würdest. liebst du ihn dadurch weniger? sicher nicht.
setz ihn nicht mit deinen vorwürfen unter druck. das verschlimmert es nur.
sei nicht so negativ ihm gegenüber.
wenn er sooooooo fixiert auf große titten ist, dann wäre er kaum mit dir zusammen sondern würde sich eine holen, die d+ größe zu bieten hätte

alternativ: sucht euch doch einen gemeinsamen erotik film aus? oder du? dann kannst du entscheiden, wie die frauen "aussehen" und wie die handlung verläuft. vielleicht findest du ja auch gefallen dran. so kannst du die situation etwas lenken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2013 um 15:54

Versteht
wohl nur eine Frau
geht um ihre Brustgröße. also eigentlich liegt ihr problem bei ihr selber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2013 um 15:58

Chill
einfach mal n bisschen! Ich versteh dein Problem jetzt nicht so ganz? so gut wie jeder Mann schaut sich Pornos an, sogar Frauen. Ich schau mit meinem Freund zusammen Pornos und jetzt? Nur weil er sich die Filmchen reinzieht heisst das nicht, dass er deine Brüste nicht mag!? Werd mal n bisschen lockerer und sieh das ganze mal nicht so eng

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2013 um 16:12
In Antwort auf rhetta_11860459


habe mir deinen text durchgelesen und frage mich, wie alt bist du/seid ihr? weil er sagte, die proportionen müssen stimmen, wenn du ausgewachsen bist? mit 20/21 drüfte sich alles getan haben.

gut, du sagst, dass du seine erste freundin bist.
kennt er nur den sex mit dir, oder auch mit anderen?
mit der brustgröße von dir - bezieh diese filme um gottes willen nicht auf dich! das eine hat nichts mit dem anderen zu tun! wenn er bock auf große titten (plump gesagt) in dem moment hat, dann soll er sich halt große dinger im film anschauen. solange er es nur im film tut.
wenn der film aus ist, bist du seine nummer eins.
dein partner hat vielleicht auch die eine oder andere macke, die du gerne ändern würdest. liebst du ihn dadurch weniger? sicher nicht.
setz ihn nicht mit deinen vorwürfen unter druck. das verschlimmert es nur.
sei nicht so negativ ihm gegenüber.
wenn er sooooooo fixiert auf große titten ist, dann wäre er kaum mit dir zusammen sondern würde sich eine holen, die d+ größe zu bieten hätte

alternativ: sucht euch doch einen gemeinsamen erotik film aus? oder du? dann kannst du entscheiden, wie die frauen "aussehen" und wie die handlung verläuft. vielleicht findest du ja auch gefallen dran. so kannst du die situation etwas lenken.

...
Zusammen einen Erotikfilm anschauen? Mit ihm? Oh Gott! Das wird im Leben nicht passieren, ich hab ihm einmal diesen Vorschlag gemacht! Er ist total ausgerastet, von wegen das ich notgeil wäre, und mir da dicke Schwänze angucken will! Auch hat er mir gesagt das er das garnicht sehen will, weil es ihn nicht interessieren würde. Ist klar!-.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2013 um 16:22
In Antwort auf konrad_12050854


Also, meine bescheidene Sicht eines Mannes...

Wenn ich Pornos schaue, dann sind meistens Damen darin, die etwas haben, was meine Partnerin nicht hat/macht. Ich finde das aber auch nur normal, um ehrlich zu sein. Man will immer irgendwo ein wenig das, was man nicht haben kann/hat, das macht doch auch ein wenig den Reiz aus. Das bedeutet aber nicht das ich sofort meinen Partner verlasse... Appetit holen ja gegessen wird zu Hause. Der Spruch stimtm einfach, wenn man in einer langen beziehung lebt. Nur wenn es nur noch über Apettitholen geht, dann sollte man sich fragen ob es noch Sinn macht.

Wenn "Mann" Pornos schaut, dann (in meinen Augen) aus zweierlei Gründen.

1. Er ist unglücklich mit dem Sex.
Bedeutet, bekommt er alles worauf er steht, seine geheimen Wünsche erfüllt? Tust du alles auf was er steht? Natürlich solltest du dich das auch fragen, ob er alles macht was du willst (aber gerade geht es um deinen Freund; daher jetzt mal einseitig). Ich habe Pornos geschaut, weil mir was gefehlt hat. Ich habe mir genau das angeschaut was meine Frau mir nicht geben konnte. Jahrelang, aber das bedeutet nicht, dass sie dass (durch Operationen, oder sonstwie) ranbasteln sollte. Auch wenn gewisse Praktiken nicht erfüllt werden, wurde es geschaut. Weil ich es geil fand und sie nicht, soll ich es mir nichtmal in Form einer Pornos anschauen dürfen? Sorry aber soweit geht das Miteinander dann doch nicht... Ich bin auch nur ein Mensch mit Wünschen und einem eigenen Kopf. Denk immer daran, Freund hin oder her, das ist seine Privatsache! Versuche lieber mit ihm zusammen Pornos zu schauen, und finde dann raus was er gern mag oder auch mal gern tun würde.
Bist du offen für einen Dreier? Bring mal eine Frau mit großen Brüsten mit? Dann wirst du sehen ob es deinem Freund gut oder zu gut gefällt. Natürlich sollst du keine OP deswegen machen (!) es geht hier aber um andere Praktiken wie OV/AV als Beispiel...

2. Er ist Nymphoman. Dann braucht er es einfach öfters als du und deswegen macht er es vielleicht auch oft selbst. Ich glaube nicht, dass er nur Damen anschaut mit großen Brüsten, vielleicht gehäufft, aber nicht ausschließlich...



Aber ganz ehrlich, welche Antwort verlangst du von deinem Freund, wenn du ihn fragst ob er Pornos schaut?
Du schreibst selbst du hasst sie!, Mit soviel Nachdruck in diesen Zeilen. Was soll er denn sagen?
Ja na klar Schatz. Na da schon viel Spaß mit dem Geschrei im Anschluß ohne das es eigentlich einen Grund gibt. Kaum eine Frau (bzw. wenige) hören es gerne wenn ihr Mann Pornos schaut (ohne Sie).
Genauso viele Frauen wollen die Dinge die dort unter anderem getan werden auch nicht tun?
Also warum soll Mann sich dann nicht "selbst" ein Vergnügen veschaffen. Er geht dir damit nicht fremd, es ist seine eigene Itemsphäre. Die musst du ihm auch geben, sorry.

Du bist da vielleicht wirklich ein wenig zu Blauäugig, das mag sein. Aber da kommts du auch noch hinter, wir Männer ticken ein wenig anders als Frauen ^^

Klar, es kratzt am Ego, aber wie du schon selbst gesagt hast, wenn du ihm das sagen würdest, dass sein Schniedel zu klein/dünn sonstwas ist, dann würde er dich verlassen? Denk mal drüber nach ob ihr wirklich so das Traumpaar seid? Ich denke euer Problem geht tiefer als große Brüste, Pornos und nem kleinen Schniedel...

In diesem Sinne...

Gruß Harry

...
Nem Dreier? Er würde sofort abhauen! Sagt er mir jedenfalls. Das Problem ist, das er immer meint ihm würde sowas nicht gefallen, und er würde es scheiße finden, aber im eigentlichem finden er genau das so anturnend, er will mir nur nicht wehtuhen! Weil er weis das mich das verletzen würde, ich meine ich kann mir die Antwort schon ausmalen wenn er sich Filmchen anschaut mit mehreren Frauen die große Plastik Dinger haben! Jedoch wenn wir denn eine sehen ( Im fernsehen oder so) meint er immer "Baaah! die bewegen sich doch kein Stück soviel Plastik wie da drin steckt" Das eien passt nicht mit dem anderen zusammen-.- und das verwirrt mich! Wenn er nicht mit mir zusammen wäre, und Single wäre, würde er es bestimmt Geil finden mit mehreren fremden Frauen, aber nicht wenn ich und er in einer Beziehung sind-.- Ich hab das Gefühl, er will garnicht das ich ihm das gebe was er sich wünscht Und dann denk ich halt, eine andere könnte es besser machen-.-, zumal ich auch eigentlich nicht o seinem Typ entspreche, das zieht einen auch runter.(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2013 um 9:39

Mrs Wusel
Tu mir den gefallen, sperr dich allein in dein zimmer ein und dann such im internet mal nach pornos. Schau dir dann was an, was dich irgendwie anmacht (auch wenn dus dir erst nich eingestehen willlst, lass es einfach zu) und lass es dir gut gehen. Danach wirst du merken wie harmlos und bedeutungslos das ist. Er findet die Frauen im Porno nicht geiler als dich. Und das mit den Silikontitten könnte ganz einfach daran liegen, dass die meisten Pornodarstellerinnen Silikontitten haben. Ich schwör dir, wenn er damit fertig ist, denkt er keine Sekunde mehr an diese Frauen und wird wahrscheinlich gar nicht mehr wissen wie sie ausschauen. Anderen Menschen beim Sex zuzuschauen ist wie gähnen--> es steckt an! Is nunmal so. Und wenn er sich eben mal einen runterholen will, dann braucht er etwas was ihn ansteckt, die Frauen in dem Video gehen dem doch völlig am Arsch und sind komplett austauschbar.
Und jetzt könntest du natürlich noch fragen, warum er nich gleich mit dir Sex stattdessen hat. Aber: Männer sind sehr sehr oft geil, aber Sex ist mit viel Anstrengung verbunden und hinzu kommt noch, dass ers dir ja auch recht machen muss. Wenn er also schnell mal kommen will und das einfach mal ganz egoisitsch, ohne eine Frau befriedigen zu müssen, dann ist Porno gucken der einfachste Weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2013 um 15:44

..
Ich finde ja nicht mal das schlimmste das er sie guckt, sondern das er mir sowas NIE sagt! Das er mich anlügt, und mir solche Sachen verheimlicht obwohl er weis das er mir wirklich alles sagen kann!:/ Er hatte ja immer gesagt er wäre nicht so einer der billige Pornos schaut, ich hab ihm geglabt, und ein halbes Jahr später habe ich auf seinem Rechner welche gefunden, alles war voll damit! Und selbst da meinte er "Ja ich war's aber nicht" am schluss hat er mir doch die Wahrheit gesagt, in anderen dingen ist er genau so, da weis ich überhaupt nicht mehr ob ich ihm vertrauen soll, irgendwo hab ich mal gehört "Wer einmal Pornos schaut, macht es immer". Er sagt ja heute immer das er keine mehr guckt, und seitdem ich die gefunden habe, er keinen einzigen mehr geguckt hat! Meint ihr das stimmt? Oder tut er das immernoch heimlich, zwar seltener aber löscht danach sofort alles?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2013 um 16:41

..
Ich glaub du verstehst mich nicht! Ich will nicht das er mich jedes mal um Erlaubnis fragt bevor er was guckt, ich will einfach wissen was er macht, man kann ja wohl drüber reden oder?:/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2013 um 9:06


Der Post sagt alles, danke Babygirl838...

Genau darum geht es, ums Vertrauen. Er hat keines, es ist etwas intimes und wenn Mann das macht und Frau so reagiert wie du oben in deinem Beitrag schreibst, dann hätte ich auch geileres zu tun als dir das zu erzählen. Sorry aber ist so...

Mann (ich zumindest) wünscht sich eine Frau, die mir mal schreibt, dass sie es sich gerade selbst gemacht hat (Ich vielleicht auf Arbeit, sie zu Hause). Ich finde es so anturnend wenn ich das weiß und sie mich daran teilhaben lässt. Wenn meine Frau das tut, dann bin ich schon absolut geil auf sie, und am Abend wird es ne Menge Spaß geben Das weiß sie dann auch und darum tut sie es

Es ist seine Intimsphäre, das sagte ich unten schonmal. Die brauch Mann, genau wie Frau. Egal was dann gemacht wird, ob nur rumgegammelt wird oder eben nicht. Aber jeder brauch seine Rückzugsmomente. Abgesehen davon, glaube ich dir auch nicht, dass er weiß er kann mit allem zu dir kommen und dir alle wünsche erzählen, wenn du schon bei Pornos schauen so reagierst wie oben.

Also lass ihm den Freiraum und schau doch mit ihm zusammen einen Porno, wenn du keine Probleme damit hast? Was ich auch nicht verstehe, oben steht du hasst sie und jetzt sagst du, du magst es nur nicht, weil er es dir nicht erzählt. Was denn nun? Zwischen Hassen und nicht mögen ist ein Unterschied...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2013 um 14:20
In Antwort auf konrad_12050854


Der Post sagt alles, danke Babygirl838...

Genau darum geht es, ums Vertrauen. Er hat keines, es ist etwas intimes und wenn Mann das macht und Frau so reagiert wie du oben in deinem Beitrag schreibst, dann hätte ich auch geileres zu tun als dir das zu erzählen. Sorry aber ist so...

Mann (ich zumindest) wünscht sich eine Frau, die mir mal schreibt, dass sie es sich gerade selbst gemacht hat (Ich vielleicht auf Arbeit, sie zu Hause). Ich finde es so anturnend wenn ich das weiß und sie mich daran teilhaben lässt. Wenn meine Frau das tut, dann bin ich schon absolut geil auf sie, und am Abend wird es ne Menge Spaß geben Das weiß sie dann auch und darum tut sie es

Es ist seine Intimsphäre, das sagte ich unten schonmal. Die brauch Mann, genau wie Frau. Egal was dann gemacht wird, ob nur rumgegammelt wird oder eben nicht. Aber jeder brauch seine Rückzugsmomente. Abgesehen davon, glaube ich dir auch nicht, dass er weiß er kann mit allem zu dir kommen und dir alle wünsche erzählen, wenn du schon bei Pornos schauen so reagierst wie oben.

Also lass ihm den Freiraum und schau doch mit ihm zusammen einen Porno, wenn du keine Probleme damit hast? Was ich auch nicht verstehe, oben steht du hasst sie und jetzt sagst du, du magst es nur nicht, weil er es dir nicht erzählt. Was denn nun? Zwischen Hassen und nicht mögen ist ein Unterschied...

..
Ihn würde das auf keinen fall anturnen wenn ich ihm sage das ich mich selbstbefriedige! Und er meint auch es ist ein unterschied, Männer müssen sowas machen, und Frauen eben nicht. Diese doofe egoistische kacke regt mich nur auf-.- Er meint jetzt zwar er guckt seid längerem KEINE mehr. Aber richtig glauben kann ich ihm das auch nicht. Außerdem würde er sich niemals mit mir einen Porno angucken, weil er extrem eifersüchtig ist, und die ganze zeit denn nur Kommentare von ihm kommen würden wie "Ahh! den Macker find's geil oder?" oder "Der hat doch einen großen Schwan*, darauf stehst du." Da hätte ich kein Bock drauf, und er auch nicht, und gut ist! Ich find's halt nur scheiße das er sich da Frauen mit Riesentit*en angucken darf, und er total ausrasten würde wenn hier nur ein Bild von nem Typen in oben ohne auf meinem Rechner im Verlauf wäre-.- Er darf einfach alles! Und ich darf Garnichts. Das ist das eigentliche was mich aufregt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2013 um 15:00
In Antwort auf mrswusel

..
Ihn würde das auf keinen fall anturnen wenn ich ihm sage das ich mich selbstbefriedige! Und er meint auch es ist ein unterschied, Männer müssen sowas machen, und Frauen eben nicht. Diese doofe egoistische kacke regt mich nur auf-.- Er meint jetzt zwar er guckt seid längerem KEINE mehr. Aber richtig glauben kann ich ihm das auch nicht. Außerdem würde er sich niemals mit mir einen Porno angucken, weil er extrem eifersüchtig ist, und die ganze zeit denn nur Kommentare von ihm kommen würden wie "Ahh! den Macker find's geil oder?" oder "Der hat doch einen großen Schwan*, darauf stehst du." Da hätte ich kein Bock drauf, und er auch nicht, und gut ist! Ich find's halt nur scheiße das er sich da Frauen mit Riesentit*en angucken darf, und er total ausrasten würde wenn hier nur ein Bild von nem Typen in oben ohne auf meinem Rechner im Verlauf wäre-.- Er darf einfach alles! Und ich darf Garnichts. Das ist das eigentliche was mich aufregt.


Man, man, man... Was hast du denn da für ein Exemplar. Ganz ehrlich... Ist das ein Vorkriegsmodell? Schleudert sich selbst einen aber Frauen sollen sich nicht beglücken?
Also sorry aber da hast du einen richtig guten Fang gemacht...

Also ganz ehrlich glaube ich, habt ihr gewaltige andere Probleme als Pornos schauen. Wenn dein Alter richtig ist, dann überdenke mal deine Partnerwahl nochmal. Das mal als indirekter Wink mit dem Zaunpfahl... *hust*

Also, ich merke es selbst und habe früher immer gelacht, wenn man den Spruch rausgehauen hatte: "Je Oller, je Doller".
Aber es stimmt. Man hat einfach wenn man lange in einer Partnerschaft lebt, vieles/alles versucht und braucht was anderes. Damit meine ich nicht zwingend einen Seitensprung oder eine Affäre (versteh mich nicht falsch), sondern ich meine alles mit dem eigenen Partner im Hintergrund und seiner Zustimmung, also zusammen und auch keine offene Beziehung (auch wenn das eine Option wäre, aber nicht mit deinem Macker). Ganz ehrlich wenn dein Männchen da jetzt schon so verklemmt reagiert, dann wünsche ich dir viel Spaß im Alter mit dem. Bis du Mitte 20 bist, habt ihr alles versucht und dann? Dann darfst du nichtmal mehr selbst Handanlegen... Entschuldige wenn da Sarkasmus durchkommt, aber mir fehlen da ein wenig die Worte...

Das ist ja so ein verklemmtes denken oder hatte er mal schlechte Erfahrungen gemacht? Er hat ein ganz anderes Problem. Da bin ich mir sicher. Er schaut sich Pornos an und du darfst nicht weil er Angst hat du fändest den anderen Schwanz zu toll... LoL warum schaut er sich denn dann Pornos an, zumal (ich selbst) natürlich beim Pornos schauen auch auf die Frauen achte, dass sie gut aussehen (gut im Auge des Betrachters wohlgemerkt). Klar sind die Frauen ersetzbar und haben keinen Wert, zumindest nur für den Augenblick, aber du darfst das nicht?

Glaub mir, du bist noch so Jung, willst du dir das wirklich antun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram