Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund braucht Zeit - trotzdem Überraschung machen?

Mein Freund braucht Zeit - trotzdem Überraschung machen?

16. Mai 2010 um 17:02

Hallo,
Also es ist eigentlich eine seeehr lange Geschichte, aber das würde denk ich den rahmen sprengen, wenn ich das alles hier erzähle. darum eine Kurzfassung: Also mein "Freund" wollte ja etwas Abstand haben-also dass wir uns vorerst mal nicht sehen und so. wir hatten sehr viel gestritten in letzter zeit-meist wegen kleinigkeiten. wir waren beide total mit den nerven am ende. hab auch selbst gemerkt, dass ich viel falsch gemacht hatte und viel zuviel von ihm erwartete und ich mich schleunigst ändern muss. Wollten uns ja eigentlich vorletzten Freitag treffen, um darüber zu reden. Er hatte mir aber kurz vorher abgesagt-er könne das momentan nicht und er braucht da einfach zeit. Seit dem hab ich auch nichts mehr von ihm gehört. hab nur mit seinem cousin letzten mittwoch geredet und er hat auch gemeint, dass er gesagt hat, dass er noch ein wenig zeit braucht und es ihm aber doch auch ganz schön nahe geht-hat er zumindest das gefühl. aber, dass wir auch in jedem fall darüber reden müssen und er wollte ihm das auch noch sagen.
naja...jetzt eigentlich zu meiner frage: eine freundin hat mir erzählt, dass der freund ihrer schwester ihr mal ein herz aus vielen teelichtern vor ihr fenster aufgestellt hatte. und irgendwie komm ich von der idee nicht mehr weg. möcht das selbe evtl. auch das kommende we in der nacht machen. ansich ist er auch schon romantisch-kerzen hat er immer gern gemocht. selbst als ich ihm an seinem geburtstag nur ein herz aus teelichtern auf dem tisch gemacht hatte war er total davon begeistert.
möchte also ein großes herz machen und rein schreiben "you're my wonderwall". das ist ein satz von dem lied "wonderwall" von oasis und sozusagen "unser" lied.
ich bin nur verunsichert ob das ganz nicht ein schuss nach hinten sein könnte. also, dass er sich dadurch beengt fühlt, weil er ja eigentlich zeit braucht um sich über vieles klar zu werden. was meint ihr? vielleicht sollte ich auch mal seinen cousin fragen, weil er ihn noch am besten einschätzen kann...
wenn ihr doch die ganze vorgeschichte wissen möchtet zum besseren verständnis, dann kann ich sie gern noch schreiben

Mehr lesen

16. Mai 2010 um 22:45

Hm
also die Idee an sich find ich schon süß, aber der Zeitpunkt scheint mir ein wenig verfrüht. Ich kenn jetzt die Vorgeschichte nicht,aber wenn er schon das Gespräch abgesagt hat, weil er noch Zeit braucht, dann bringt so eine Aktion nicht viel.

Zwischen Euch ist vieles ungeklärt; Du schreibst, dass er sich über einiges klarwerden will und dass Du einiges falsch gemacht hast. Dann arbeite erst diese Punkte durch. Ich mein das jetzt nicht böse, aber es klingt ein bisschen so, als ob Du dem ganzen Konflikt und der Auseinandersetzung mit Dir selbst aus dem Weg gehen willst , indem Du eine schöne Geste ausführst. Aber es wird wahrscheinlich wirklich nichts bringen; er wird es sehen , vielleicht auch schön finden, aber es wird Euch nicht konret weiterbringen. Und ja, wenn es dumm läuft, wird er sich unter Druck gesetzt fühlen. Ich denke, dass es tatsächlich hilfreicher ist, wenn Ihr Euch beide in Ruhe Eure Gedanken macht und Euch zu gegebener Zeit zusammensetzt und aussprecht.

Die Kerzen laufen Dir nicht weg..wenn sich eine Wendung zum Guten hin abzeichnet, kannst Du das immer noch machen

Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2010 um 23:23

Machs nicht
weil wenn man in einer Phase ist wo man eher über die gemeinsame Beziehung nachdenkt, dann ist das ja schon sehr ernst in dem Moment und finde auch das so etwas dann net angebracht wäre. Mach es lieber wenn es wieder besser funktioniert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2010 um 11:22

Hmm
mir ist inzwischen klar geworden, dass das ne hirnrissige idee war. das ganze geht jetzt schon 6 wochen so-mit nicht sehen und reden. einerseits gewöhnt man sich ja an so nen zustand, aber es sind dann wieder tage dabei da schein ich verrückt zu werden und weiß gar nicht, wie lang ich das noch schaffen soll. hab letztens ja mit seinem cousin auch über das thema geredet und sogar er meinte, dass es so nicht weiter gehen kann und wir in jedem fall miteinander reden müssen. er wird diese woche mal mit ihm reden. gestern war ich noch ganz froh darüber, aber heut hab ich schon wieder ein mulmiges gefühl, ob das richtig ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook