Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund besucht Sexseiten

Mein Freund besucht Sexseiten

24. August 2010 um 13:58 Letzte Antwort: 24. August 2010 um 14:38

Hallo,
ich bin gerade total fertig weil ich vor ein paar Stunden herausgefunden habe, dass mein Freund Sexseiten besucht. Ich muss dazu sagen, dass ich es quasi zufällig herausgefunden habe weil ich an seinen Laptop gehen sollte und da sein Postfach noch offen war. Ich habe dann eine eindeutige Mail gesehen und weiterspioniert.

Es ist nicht nur so, dass er sich Videos anschaut. Er hat sich auch mit irgendwelchen Frauen geschrieben und vielleicht auch getroffen. Das war alles vor unserer Zeit aber ich weiß, dass er zu der Zeit auch eine Freundin hatte. Ich hab jetzt einfach Angst, dass er das nochmal macht. Ich hab Angst das ich ihm irgendwann langweilig werde und er mich dann irgendwie betrügt oder so.
Etwas anderes ist, dass die Mädels die er da angeschrieben hat alle dick oder mollig waren. Ich hingegen bin jetzt nicht megadünn aber doch schlank.

Ich weiß gar nicht wie ich das bewerten soll. Im Moment bin ich ziemlich fertig. Aber vielleicht übertreibe ich auch?

Ich hoffe ich habe das alles etwas verständlich beschreiben können in meiner Panik hier.

Achja, ich weiß spionieren ist scheiße. Ich hab wohl meine gerechte Strafe erhalten. Aber ich hab eh ein Problem mit dem Vertrauen und das macht es im Moment nur noch schlimmer...

Was haltet ihr davon?

Mehr lesen

24. August 2010 um 14:11

Ich würde das nicht überbewerten!
Ich kenne kaum einen Mann, der sich solche Seiten nicht schon mal angesehen hat. Ich persönlich empfinde es auch nicht als schlimm, solange es beim Ansehen bleibt.

Du hast ja auch nicht spioniert oder habe ich das falsch gelesen? Du wolltest doch nur an seinen Laptop, du konntest ja nicht riechen, dass sein Postfach noch offen ist. Es ist normale Neugier, die dich hat reingucken lassen. Also nichts was nicht zu erklären wäre.

Darum denke ich, du solltest mit deinem Liebsten reden, ihm sagen, wie es dazu kam, dass du es gesehen hast und ihn fragen warum und was du sonst noch für Fragen hast. Mach ihm keine Vorwürfe und bleibe sachlich. Teil ihm deine Ängste und Sorgen diesbezüglich mit.

Jetzt so zu tun, als hättest du nichts gesehen, würde eurer Beziehung nur schaden.
Wie gesagt keine Vorwürfe, Situation erklären, Ruhe bewahren und ihn auch zu Wort kommen lassen. Vorher solltest du das wirklich nicht überbewerten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2010 um 14:16

Du hast Recht....
Ich hab spioniert und das ist unter aller ... Das werde ich jetzt auch bestimmt nicht mehr machen und ich bereue das wie nix, das kannst du mir glauben.
Du hast auch sicherlich Recht mit der Kontrolle und und und... ich bin mir dessen bewusst.
Ich mache mir auch schon Vorwürfe deswegen. Manch einer kann das vielleicht nicht nachvollziehen aber ich wurde von meinem Exfreund betrogen und da ich eh große Minderwertigkeitskomplexe habe, KANN ich im Moment einfach nicht vertrauen.
Aber das geht zu weit... das soll auch keine Entschuldigung sein. Es ist scheiße, ich werde es nicht mehr tun. Punkt.

Ich will ihm da ja auch keinen Strick draus drehen. Dass Porno-schauen ist mir total wurscht, das macht mir eigentlich nicht so viel aus. Wir haben eh eine Fernbeziehung also... so what.

Die Sache ist nur, dass ich gerade verdammt Angst habe. Er hat es gemacht als er eine Freundin hatte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2010 um 14:18
In Antwort auf keeley_12093394

Ich würde das nicht überbewerten!
Ich kenne kaum einen Mann, der sich solche Seiten nicht schon mal angesehen hat. Ich persönlich empfinde es auch nicht als schlimm, solange es beim Ansehen bleibt.

Du hast ja auch nicht spioniert oder habe ich das falsch gelesen? Du wolltest doch nur an seinen Laptop, du konntest ja nicht riechen, dass sein Postfach noch offen ist. Es ist normale Neugier, die dich hat reingucken lassen. Also nichts was nicht zu erklären wäre.

Darum denke ich, du solltest mit deinem Liebsten reden, ihm sagen, wie es dazu kam, dass du es gesehen hast und ihn fragen warum und was du sonst noch für Fragen hast. Mach ihm keine Vorwürfe und bleibe sachlich. Teil ihm deine Ängste und Sorgen diesbezüglich mit.

Jetzt so zu tun, als hättest du nichts gesehen, würde eurer Beziehung nur schaden.
Wie gesagt keine Vorwürfe, Situation erklären, Ruhe bewahren und ihn auch zu Wort kommen lassen. Vorher solltest du das wirklich nicht überbewerten.

Hmm...
doch ich befürchte ich habe schon spioniert.
Meinst du ich sollte mit ihm reden? Ich weiß nicht... obwohl ich sowas meistens nicht für mich behalten kann.

Pornos schauen find ich auch nicht so schlimm. Das Schreiben stört mich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2010 um 14:21
In Antwort auf carla_11890470

Hmm...
doch ich befürchte ich habe schon spioniert.
Meinst du ich sollte mit ihm reden? Ich weiß nicht... obwohl ich sowas meistens nicht für mich behalten kann.

Pornos schauen find ich auch nicht so schlimm. Das Schreiben stört mich.

Achso...
...ich will ihn auch nicht bloßstellen... er ist ein total lieber Mensch und höchstwahrscheinlich würde er kA im Erdboden versinken.
Ich will hier irgendwie nur hören, dass es nicht so schlimm ist und dass ich mir keine Sorgen machen soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2010 um 14:21

Nein,
das war keine offene Beziehung. Aber gleich abschießen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2010 um 14:34
In Antwort auf carla_11890470

Hmm...
doch ich befürchte ich habe schon spioniert.
Meinst du ich sollte mit ihm reden? Ich weiß nicht... obwohl ich sowas meistens nicht für mich behalten kann.

Pornos schauen find ich auch nicht so schlimm. Das Schreiben stört mich.


Ich würde auf alle Fälle mit ihm reden. Neeeeeeeeiiin du hast nicht spioniert Denk dir was aus, wie du an an die Seite gekommen bist, eine leichte Verdrehung von Tatsachen ist erlaubt

Aber Reden auf alle Fälle wichtig. Nur keine Vorwürfe, schön sachlich bleiben. Das wird dir sicher schwer fallen, ist aber unbedingt nötig. Wenn Männer sich angegriffen/ ertappt fühlen reagieren sie meinst befremdlich. Du hast etwas entdeckt und du möchtest gerne mit ihm darüber reden. So und dann erzählst du ihm was dich daran belastet bzw stört. Sag ihm, dass es dir nichts ausmacht, wenn er sich mal ein Sexvideo gibt, aber das es dich sehr verunsichert, wenn er dann auch noch mit den Damen schreibt. Irgendwas muss er ja dann sagen

Denn wenn du die Sache für dich behälst, macht er weiter, dein Mißtrauen wächst jedesmal weiter sobald er seinen Laptop anmacht und irgendwann knallt es dann. Und das ist doch nicht was du willst oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2010 um 14:38

Aber...
...wie kann man denn vertrauen lernen wenn man sowas findet? wie soll ich das jetzt machen? ob bei ihm oder bei nem anderen mann ist ja schnurz. wie soll man vertrauen wenn man IMMER WIEDER sowas findet oder enttäuscht wird???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club