Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund benutzt Steroide und lügt mich weiterhin an ?

Mein Freund benutzt Steroide und lügt mich weiterhin an ?

21. Juli um 15:20

Vor 4 Monaten bemerkte ich bei meinem Freund (29) seltsame Verhaltensweisen und Sachen die mir komisch vorkamen.

Kurz zu ihm .. er ist Sportfanatiker und betreibt schon seid seinem Jugendalter Kraftsport.Ich musste beim kennenlernen schnell feststellen,dass er da sehr strikt und diszipliniert voran geht.
Dabei unterstütze ich ihn wo ich nur kann.
Ich koche,mache den Haushalt und tätige den Einkauf wenn er nicht kann.Alles kein Problem.

Beim Treppensteigen bemerke ich,dass er sehr schnell außer Puste ist.Würde ich nicht wissen das mein Freund hinter mir ist,könnte man glatt meinen das es eine übergewichtige unsportliche Person sei.

Dieses Problem bestand noch nie bei ihm und Ausdauer war ihm als  damaliger Fussballspieler immer sehr wichtig.
Er wirkt immer gereizt und genervt von anderen Mitmenschen.So kenne ich ihn auch gar nicht.Letztens im Auto habe ich erst bemerkt wie übersäht seine Unterarme mit Adern sind.Diese hatte er schon immer aber niemals so stark.. selbst an Stellen wo man sie nicht sieht,erscheinen diese.

Es sieht halt nicht mehr normal aus.
Zudem hat er ziemlich an Gewicht zugelegt.Aber komischerweise wenig Fett.Ich dachte das käme vom vermehrten Essen,da er es bewusst tut.Aber das ist nicht normal.
Jeden morgen sperrt er sich anfangs im Bad ein.Das tat er auch noch nie.

Vor 3 Tagen habe ich das Bad geputzt und als ich das Müll wegwerfen wollte sah ich 2 Kleine Flaschen (ampullenmäßig) mit grünen Kappen in einer Art Serviette eingerollt.
Auf seinem Laptop habe ich dann festgestellt,dass er im Internet oft nach Steroide googelte und wo er sie kaufen würde.
Was mich noch mehr beunruhigt war,dass er nach Herzrasen und erhöhte Leberwerte googelte.

Ich weiß das dieses Zeug pures Gift ist.Im Internet recherchierte ich nach gefahren und Symptome.Von Herzstillstand bishin zur Impotenz ist alles vertreten. Ich (31) habe ihn darauf angesprochen und ihm erzählt was alles passieren kann.Er lügte mich an und meinte das wäre nicht seins.Sondern das von einem "Kollegen"  mittlerweile sind wir 6 Jahre zusammen.Ich habe große Angst das ihm was passiert.Seitdem redet er kein Wort mehr mit mir.Schweigt mich an und belügt mich noch immer.in den ganzen 6 Jahren war es noch nie so zwischen uns und weiß nicht mehr was ich tun soll ? 

Mehr lesen

21. Juli um 16:01

Sehr schweres Thema vor allem wenn das Ego des Mannes dann mit im Spiel ist.
Ich selber habe mit Testosteron Erfahrungen gemacht.Daher kann ich das ganze gut nachvollziehen.
Du musst dir vorstellen das Steroide nichts weiter als  das männliche Hormon Testosteron ist.Testosteron ist bei uns Männern für den ganzen Körper zuständig.

Beim konsum von Steroide haut man sich sozusagen mehr in den Körper damit die Muskeln noch schneller wachsen.Nebensächlich gewährt es einem eine schnellere Erholungszeit,mehr Kraft im Training und und und.
Leider greift das Mittel auf Dauer den Körper an.Das Herz,die Nieren und Leber und so weiter.. eigentlich produziert der Körper eigenes Testosteron.Fügt man von außen aber was dazu,dann kann es im schlimmsten fall sein das der Körper aufhört sein eigenes zu produzieren.Auf deutsch gesagt,müssen Leute die abgesetzt haben,  ihr leben lang weiter Testosteron spritzen.Im aller schlimmsten Fall kann es gar den plötzlichen Herzstillstand hervorrufen oder halt das man keine Kinder mehr zeugen kann.

So wie du es beschrieben hast,sind das typische Anzeichen von jemanden der Steroide benutzt.Ich will zwar nichts vorwerfen aber ich glaube nicht daran das es vom Kollegen ist.Viele Nutzer bekommen nach einiger Zeit Pickel auf Rücken sowie den Schultern.Hast di davon etwas gesehen ? Oft klagen Menschen auch mit Haarausfall.Während der restliche Körper an starker Behaarung zunimmt.

Wieso er sich das spritzt kann dir keiner sagen.Nur weiß ich das viele einfach dadurch schneller an ihr Ziel kommen wollen.Das müsse er dir beantworten.Vielleicht ist es ihm peinlich und redet deshalb nicht mit dir ? Ich würde versuchen ihn ganz normal anzusprechen und langsam auf das Thema zugehen.

Er darf nicht denken,dass nichts passieren kann.Denn solche Menschen landen schneller im Graben wie man gucken kann.Zumal er ja wahrscheinlich schon 2 Symptome hat die ihn sorgen machen.

Abgesehen davon das Steroide ziemlich teuer ist und man in Deutschland nicht so einfach daran kommt,gehe ich mal von aus das er sich es aus dem Ausland holt.Absetzen ist sehr schwer.Das geht nicht von heute auf morgen.Das ist praktisch wie eine Sucht.
Mach ihn keine Vorwürfe.Sag auch nicht das er dich belogen hat.Fang an zu fragen,wieso weshalb warum und das er doch mal zum Arzt gehen soll.Die können weiterhelfen und das du ihm dabei hilfst 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli um 16:38
In Antwort auf michelleos

Vor 4 Monaten bemerkte ich bei meinem Freund (29) seltsame Verhaltensweisen und Sachen die mir komisch vorkamen.

Kurz zu ihm .. er ist Sportfanatiker und betreibt schon seid seinem Jugendalter Kraftsport.Ich musste beim kennenlernen schnell feststellen,dass er da sehr strikt und diszipliniert voran geht.
Dabei unterstütze ich ihn wo ich nur kann.
Ich koche,mache den Haushalt und tätige den Einkauf wenn er nicht kann.Alles kein Problem.

Beim Treppensteigen bemerke ich,dass er sehr schnell außer Puste ist.Würde ich nicht wissen das mein Freund hinter mir ist,könnte man glatt meinen das es eine übergewichtige unsportliche Person sei.

Dieses Problem bestand noch nie bei ihm und Ausdauer war ihm als  damaliger Fussballspieler immer sehr wichtig.
Er wirkt immer gereizt und genervt von anderen Mitmenschen.So kenne ich ihn auch gar nicht.Letztens im Auto habe ich erst bemerkt wie übersäht seine Unterarme mit Adern sind.Diese hatte er schon immer aber niemals so stark.. selbst an Stellen wo man sie nicht sieht,erscheinen diese.

Es sieht halt nicht mehr normal aus.
Zudem hat er ziemlich an Gewicht zugelegt.Aber komischerweise wenig Fett.Ich dachte das käme vom vermehrten Essen,da er es bewusst tut.Aber das ist nicht normal.
Jeden morgen sperrt er sich anfangs im Bad ein.Das tat er auch noch nie.

Vor 3 Tagen habe ich das Bad geputzt und als ich das Müll wegwerfen wollte sah ich 2 Kleine Flaschen (ampullenmäßig) mit grünen Kappen in einer Art Serviette eingerollt.
Auf seinem Laptop habe ich dann festgestellt,dass er im Internet oft nach Steroide googelte und wo er sie kaufen würde.
Was mich noch mehr beunruhigt war,dass er nach Herzrasen und erhöhte Leberwerte googelte.

Ich weiß das dieses Zeug pures Gift ist.Im Internet recherchierte ich nach gefahren und Symptome.Von Herzstillstand bishin zur Impotenz ist alles vertreten. Ich (31) habe ihn darauf angesprochen und ihm erzählt was alles passieren kann.Er lügte mich an und meinte das wäre nicht seins.Sondern das von einem "Kollegen"  mittlerweile sind wir 6 Jahre zusammen.Ich habe große Angst das ihm was passiert.Seitdem redet er kein Wort mehr mit mir.Schweigt mich an und belügt mich noch immer.in den ganzen 6 Jahren war es noch nie so zwischen uns und weiß nicht mehr was ich tun soll ? 

achdu machst also den Haushalt alleine damit er in Ruhe seinen Sport machen kann?  
allein dass er dich so eiskalt anlügt 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli um 16:51
In Antwort auf ai_18454549

achdu machst also den Haushalt alleine damit er in Ruhe seinen Sport machen kann?  
allein dass er dich so eiskalt anlügt 

Hey..
Ich habe natürlich nur grobes geschrieben was unser Privatleben angeht.Wir beide gehen arbeiten aber da ich meist früher Zuhause bin übernehme ich arbeit für ihn.Das beruht auf Gegenseitigkeit.Wenn ich mal später komme oder die Nacht durcharbeiten muss,dann kümmert er sich um alles.Er tut Wäsche waschen,putzt und saugt.Dann kocht er meist sein Essen und macht mir extra etwas anderes.Ich bin auch glücklich ihn zu haben.Weil er mir immer zur Seite steht und immer ein offenes Ohr hat.
Nach 6 Jahren hatte er mich auch mal wegen Nachwuchs gefragt.Das machte mich überaus glücklich weil man eher denkt das die Frau solch eine Frage stellt.Deshalb schockt es mich so sehr das er mich damit belügt.Ich verstehe halt auch nicht wieso er das tut.Um Ärger zu vermeiden ? Im Endeffekt könnte ich ihn das ja sowieso nicht verbieten wenn er dagegen wäre.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli um 17:11
In Antwort auf michelleos

Hey..
Ich habe natürlich nur grobes geschrieben was unser Privatleben angeht.Wir beide gehen arbeiten aber da ich meist früher Zuhause bin übernehme ich arbeit für ihn.Das beruht auf Gegenseitigkeit.Wenn ich mal später komme oder die Nacht durcharbeiten muss,dann kümmert er sich um alles.Er tut Wäsche waschen,putzt und saugt.Dann kocht er meist sein Essen und macht mir extra etwas anderes.Ich bin auch glücklich ihn zu haben.Weil er mir immer zur Seite steht und immer ein offenes Ohr hat.
Nach 6 Jahren hatte er mich auch mal wegen Nachwuchs gefragt.Das machte mich überaus glücklich weil man eher denkt das die Frau solch eine Frage stellt.Deshalb schockt es mich so sehr das er mich damit belügt.Ich verstehe halt auch nicht wieso er das tut.Um Ärger zu vermeiden ? Im Endeffekt könnte ich ihn das ja sowieso nicht verbieten wenn er dagegen wäre.

 

Tja er weiß dass es nicht okay ist....   aber lügt lieber als ehrlich darüber zu reden... 

wo bleibt da das vertrauen um mit ihm eine Zukunftsmemo mit Kind aufzubauen? 

  zumal: solches zeug auch die ZeugungsFähigkeit beeinträchtigt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli um 17:14
In Antwort auf michelleos

Vor 4 Monaten bemerkte ich bei meinem Freund (29) seltsame Verhaltensweisen und Sachen die mir komisch vorkamen.

Kurz zu ihm .. er ist Sportfanatiker und betreibt schon seid seinem Jugendalter Kraftsport.Ich musste beim kennenlernen schnell feststellen,dass er da sehr strikt und diszipliniert voran geht.
Dabei unterstütze ich ihn wo ich nur kann.
Ich koche,mache den Haushalt und tätige den Einkauf wenn er nicht kann.Alles kein Problem.

Beim Treppensteigen bemerke ich,dass er sehr schnell außer Puste ist.Würde ich nicht wissen das mein Freund hinter mir ist,könnte man glatt meinen das es eine übergewichtige unsportliche Person sei.

Dieses Problem bestand noch nie bei ihm und Ausdauer war ihm als  damaliger Fussballspieler immer sehr wichtig.
Er wirkt immer gereizt und genervt von anderen Mitmenschen.So kenne ich ihn auch gar nicht.Letztens im Auto habe ich erst bemerkt wie übersäht seine Unterarme mit Adern sind.Diese hatte er schon immer aber niemals so stark.. selbst an Stellen wo man sie nicht sieht,erscheinen diese.

Es sieht halt nicht mehr normal aus.
Zudem hat er ziemlich an Gewicht zugelegt.Aber komischerweise wenig Fett.Ich dachte das käme vom vermehrten Essen,da er es bewusst tut.Aber das ist nicht normal.
Jeden morgen sperrt er sich anfangs im Bad ein.Das tat er auch noch nie.

Vor 3 Tagen habe ich das Bad geputzt und als ich das Müll wegwerfen wollte sah ich 2 Kleine Flaschen (ampullenmäßig) mit grünen Kappen in einer Art Serviette eingerollt.
Auf seinem Laptop habe ich dann festgestellt,dass er im Internet oft nach Steroide googelte und wo er sie kaufen würde.
Was mich noch mehr beunruhigt war,dass er nach Herzrasen und erhöhte Leberwerte googelte.

Ich weiß das dieses Zeug pures Gift ist.Im Internet recherchierte ich nach gefahren und Symptome.Von Herzstillstand bishin zur Impotenz ist alles vertreten. Ich (31) habe ihn darauf angesprochen und ihm erzählt was alles passieren kann.Er lügte mich an und meinte das wäre nicht seins.Sondern das von einem "Kollegen"  mittlerweile sind wir 6 Jahre zusammen.Ich habe große Angst das ihm was passiert.Seitdem redet er kein Wort mehr mit mir.Schweigt mich an und belügt mich noch immer.in den ganzen 6 Jahren war es noch nie so zwischen uns und weiß nicht mehr was ich tun soll ? 

"Schweigt mich an und belügt mich noch immer."

Wie kann man lügen, wenn man schweigt?

UNd warum so eine Reaktion nur wegen einer Nachfrage?
Und wie erklärt er die Ampullen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli um 17:20
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

"Schweigt mich an und belügt mich noch immer."

Wie kann man lügen, wenn man schweigt?

UNd warum so eine Reaktion nur wegen einer Nachfrage?
Und wie erklärt er die Ampullen?

steht doch welche ausrede er hat....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli um 17:43
In Antwort auf ai_18454549

steht doch welche ausrede er hat....

Ja, aber das wäre ja kein Grund zum Schweigen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram