Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund beleidigt mich manchmal, nennt es aber "Spaß"

Mein Freund beleidigt mich manchmal, nennt es aber "Spaß"

19. Dezember 2017 um 13:56

Hallo ihr Lieben,

seit einem Jahr führe ich überwiegend glücklich eine Beziehung. Eigentlich läuft alles perfekt, es gibt kein Probleme etc. Mein Freund möchte sogar das ich zu ihm ziehe da ich für ihn "Die Eine" sei und ist im Regelfall auch immer sehr lieb und zuvorkommend zu mir. Allerdings hat er auch die Angewohnheit sehr fies zu sein, und wird manchmal ausfallend. Er wird nie böswillig gehässig und beleidigt mich. Aber es kommen dann wie aus dem Nichts Sprüche wie "Ich kann mir nicht vorstellen das jemand dich gut finden könnte" oder kritisiert dann etwas an meiner Figur. Er nennt sowas Spaß und wenn er merkt das es mich kränkt dann betont er wie sehr er mich lieben würde blabla. Allerdings lässt er es auch nicht, obwohl er weiß das ich es kränkend finde.  Ich mache zwar viel Sport und wirke auch selbstbewusst aber er weiß auch das ich unzufrieden mit meiner Figur bin und mich nicht "gut genug" für ihn fühle. Ich frage mich aktuell einfach woher das Verhalten kommt und wie ich damit umgehen kann und was das über ihn aussagen könnte. 
Vielleicht hat einer von euch ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir da weiter helfen. Ich weiß das in erster Linie ein klärendes Gespräch notwendig ist, aber man will als Frau auch nicht gleich eingeschnappt oder zickig rüber kommen. 

Lieben Dank im Voraus.

Mehr lesen

19. Dezember 2017 um 14:18

Es gibt Spaß und "Spaß". Mein Mann und ich beleidigen uns liebend gerne spaßeshalber, mehr so aufziehen, geben dabei aber acht, das es nicht kränkend ist. Sobald jemand gekränkt wird, ist der Spaß vorbei. Ich seh da zwei Punkte bei dir, zum einen, wie kannst du nur denken, du wärst nicht gut genug? Wie bitte kommst du auf sowas? Das ist doch Blödsinn. Es gibt kein "nicht gut genug". Zumindest sollte es sowas nicht geben. So eine Denkweise ist absolut grundfalsch und bringt dich immer immer in eine angreifbare, schwächere Position. Wenn du dich nicht für gut genug hältst, wer soll es dann tun? Das bringt mich zu deinem Freund, er kennt deine Schwäche und nützt sie aus. Ob das jetzt bewusst oder unbewusst ist kann ich nicht sagen, vielleicht meint er es wirklich nur spaßeshalber, aber es trifft tief. Wenn er also sowas sagt wie: "Ich kann mir nicht vorstellen, das jemand dich gut finden könnte" kontere mit: "Na dann hast du ja Glück gehabt, weil sonst hättest du mich nicht bekommen". Lass dich nicht klein machen. Mach ihm bewusst, was das eigentlich über ihn aussagt, wenn er sowas redet. Stell ihn nicht in die Position, wo er sich dazu herabgelassen hat, mit dir zusammenzusein, sondern kontere ruhig mal das er da Glück gehabt hat, dich zu bekommen. Du musst weder eingeschnappt noch zickig sein, du musst stark sein und ihm klar machen, das du dich nicht so behandeln lässt.

4 LikesGefällt mir

19. Dezember 2017 um 14:22

nimm es mir nicht übel, aber es könnte auch an Deiner Art liegen, dass Dein Verhalten ihn provoziert dazu, Dir sowas im Spaß zu sagen - das könnte ich mir gut vorstellen.

Und er sagt es wirklich im Spaß, weil er Dich da nicht ganz ernst nehmen kann, wenn Du Dir Sachen einbildest, die keiner außer Dir,  je bemerken würde

Ich gebe Dir den dringenden Rat - übertreibe es nicht damit. Du hast noch Glück mit diesem Mann, weil er Dich anscheinend ehrlich liebt.
Du hast keinen Grund an Deiner Figur zu zweifeln oder überhaupt an Deinem Aussehen - übertreibst Du es mit Deinen Zweifeln an Dir selbst, wird man Dich eines Tages nicht mehr ernst nehmen und dann wird es erst richtig schwierig für Dich. Denn es ist wirklich schmerzhaft, nicht mehr respektiert zu werden.

Wäre ich Deine Freundin (nicht Partner) ich würde Dich sicher auch damit pieksen bis Du selber lachen musst - denn ehrlich mal - es klingt tatsächlich mehr als albern, wenn sich jemand wie Du kritisiert, wo für andere alles ''perfekt'' aussieht  - überleg doch mal selbst, hm

Gefällt mir

19. Dezember 2017 um 18:45

Würde mir auch nicht gefallen und ich würde mir das verbitten...
Allerdings bietest du ihm auch eine Plattform, wenn du "dauernd" an dir selbst rumnörgelst...
Mein Mann ziehen uns auch mal gegenseitig auf, aber kränkend darf es nicht werden und fühlt sich einer von uns gekränkt, dann wird das dem Partner so auch gesagt.

Gefällt mir

19. Dezember 2017 um 19:58

Sie versteht nur seinen Humor nicht..

das finde ich sehr schade, denn sonst würden beide am Ende lachen und sich in die Arme fallen

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen