Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein freund bekommt besuch von seiner ex? ist das normal?

Mein freund bekommt besuch von seiner ex? ist das normal?

24. Mai 2006 um 22:00

ich bin mit meinem freund 8 monate zusammen. läuft alles recht gut nur ein leidiges thema: DIE EX!
er war lange mit ihr zusammen, das ist aber jetzt 3 jahre her. sie sind jetzt sowas wie beste freunde. sie sehen sich einmal im jahr(sie wohnt 4-5 stunden mit dem auto weg). sprich ein normales treffen lohnt sich nicht, d.h. sie muss über nacht bleiben.
würdet ihr es akzeptieren wenn euer freund euch am we ausläd, ohne es mit euch zu besprechen und einfach sagt:"ach meine ex kommt und sie schläft 2 nächte bei mir."
würdert ihr es ganz verbieten, dabei sein wollen, wollen dass sie nicht in seiner wohnung schläft,....
kann aus ner beziehung überhaupt freundschaft werden?
in wie weit sollte man bei so nem fall den partner "um erlaubnis fragen".
ich finde das sehr erniedrigend, auch wenn ich sicher weiß dass da nix ist. es gehört doch zu einer beziehung dass man ALLES bespricht und für alle eine annehmbare lösung findet oder?

danke für eure meinungen!
gruß cybermaus2

Mehr lesen

24. Mai 2006 um 22:07

Hmmm...
Ich bin ja zur Zeit auch mit dem Thema Ex beschäftigt, aber das wäre für mich ein absolutes No-Go!
Warum lädt er Dich denn aus? Ich finde wenn da nichts ist kannst du doch dabeisein und auch dort übernachten!
Ich würde ihm sagen, dass Dich das beschäftigt und auch verletzt, und wenn er Dich wirklich liebt muss ihm einfach daran gelegen sein eine auch für Dich aktzeptable Lösung zu finden! Wenn ihm es allerdings egal ist wie es Dir bei dieser Sache geht, solltest Du Dir ernsthafte Gedanken machen!

LG Zoé

Gefällt mir

24. Mai 2006 um 22:12
In Antwort auf zoe1304

Hmmm...
Ich bin ja zur Zeit auch mit dem Thema Ex beschäftigt, aber das wäre für mich ein absolutes No-Go!
Warum lädt er Dich denn aus? Ich finde wenn da nichts ist kannst du doch dabeisein und auch dort übernachten!
Ich würde ihm sagen, dass Dich das beschäftigt und auch verletzt, und wenn er Dich wirklich liebt muss ihm einfach daran gelegen sein eine auch für Dich aktzeptable Lösung zu finden! Wenn ihm es allerdings egal ist wie es Dir bei dieser Sache geht, solltest Du Dir ernsthafte Gedanken machen!

LG Zoé

Inzwischen
gabs endlose diskussionen, dass ich einfach die art und weise nicht akzeptieren kann. er meint ich würde ihr die augen auskratzen...aber überschätzt mich da. hab ihm gesagt er soll seinen scheiß alleine machen ich kann nicht mehr....da hat er sie den tag drauf(heute) wieder ausgeladen. nur gibt er mir jetzt das gefühl ein schlechtes gewissen haben zu müssen. nur weil er sich nicht an einfache regeln halten kann..

Gefällt mir

24. Mai 2006 um 22:44

Nee, nee, ...
da hat dein Freund nicht nur kein Taktgefühl, der ist ja völlig daneben! Stell dir doch nur mal den umgekehrten Fall vor: du würdest deinem Freund offenbaren, dass dein Ex mal eben für 2 Nächte bei dir übernachten soll. Der würde doch alles dahinter vemuten und vor Eifersucht völlig durchdrehen. Genau so sollte es Dir auch gehen.
Dein Freund wird doch nachts bestimmt nicht auf der Wohnzimmer-Couch liegen. Certainly not!
Und überhaupt, in einem von einer anderen Frau gebrauchten Bett würde ich micht mehr reinlegen. Second hand, bäh!
Mach ihm unmißverständlich klar, dass du das nicht tolerieren kannst. Das ist keine Stilfrage, sondern es geht ums Prinzip. Basta!
Liebe Grüße

Gefällt mir

25. Mai 2006 um 12:54

Leicht gesagt
jetzt ist er total stinkig wegen den endlosen diskussionen vorher und will mich nicht sehen. dabei ist es doch schlimm dass das überhaupt nötig ist...dass er so gar nicht einen kompromiss wollte.
und das dumme...der einzige kompromiss wird in zukunft sein dass wir das datum abgleichen. sie wir trotzdem 2 nächte bei ihm schlafen und auch in seinem bett....er im wohnzimmer....ob ich das glauben soll
er redet immer von wegen ich vertrau ihm nicht. aber wie soll ich dass denn?! es ist die EX! da kann er 1000 mal sagen da is nix(was ich ihm auch glaube). er bekommt eh was er will. so ist das doch immer

Gefällt mir

25. Mai 2006 um 12:58
In Antwort auf odila26

Nee, nee, ...
da hat dein Freund nicht nur kein Taktgefühl, der ist ja völlig daneben! Stell dir doch nur mal den umgekehrten Fall vor: du würdest deinem Freund offenbaren, dass dein Ex mal eben für 2 Nächte bei dir übernachten soll. Der würde doch alles dahinter vemuten und vor Eifersucht völlig durchdrehen. Genau so sollte es Dir auch gehen.
Dein Freund wird doch nachts bestimmt nicht auf der Wohnzimmer-Couch liegen. Certainly not!
Und überhaupt, in einem von einer anderen Frau gebrauchten Bett würde ich micht mehr reinlegen. Second hand, bäh!
Mach ihm unmißverständlich klar, dass du das nicht tolerieren kannst. Das ist keine Stilfrage, sondern es geht ums Prinzip. Basta!
Liebe Grüße

Er sagt
er würde mir vertrauen. ich finde hier gehts nicht um vertrauen.....es tut einfach nur weh. weil das komisch ist. wennas irgend ne freundin is muss er mit ihr auch nicht allein sein. und wenn sie die kohle zum hinfahren hat kann die sich wohl nen zimmer nehmen

Gefällt mir

25. Mai 2006 um 13:04
In Antwort auf cybermaus2

Leicht gesagt
jetzt ist er total stinkig wegen den endlosen diskussionen vorher und will mich nicht sehen. dabei ist es doch schlimm dass das überhaupt nötig ist...dass er so gar nicht einen kompromiss wollte.
und das dumme...der einzige kompromiss wird in zukunft sein dass wir das datum abgleichen. sie wir trotzdem 2 nächte bei ihm schlafen und auch in seinem bett....er im wohnzimmer....ob ich das glauben soll
er redet immer von wegen ich vertrau ihm nicht. aber wie soll ich dass denn?! es ist die EX! da kann er 1000 mal sagen da is nix(was ich ihm auch glaube). er bekommt eh was er will. so ist das doch immer

Wie nun?
vertraust du ihm nun (dann musst du auch glauben, dass er im wohnzimmer schläft) oder du vertraust ihm nicht (dann unterstellt du ihm dass da was läuft)

und ich kann dir mit 100% sicherheit sagen, dass aus einer beziehung freundschaft werden kann...sogar eine sehr tolle und wichtige...die aber nichts mit der beziehung, die man führt zu tun hat.

tigerle

Gefällt mir

25. Mai 2006 um 13:08
In Antwort auf tigerle31

Wie nun?
vertraust du ihm nun (dann musst du auch glauben, dass er im wohnzimmer schläft) oder du vertraust ihm nicht (dann unterstellt du ihm dass da was läuft)

und ich kann dir mit 100% sicherheit sagen, dass aus einer beziehung freundschaft werden kann...sogar eine sehr tolle und wichtige...die aber nichts mit der beziehung, die man führt zu tun hat.

tigerle

Wäre ja was anderes
wenn ich sie mal kennengelernt hätte und mal dabei gewesen wäre....aber da kommt irgend so ne tussi und quartiert sich da ein. und wenn er ihr(aus spaß wie er sagt) per sms schreibt "guten morgen du liebe meines lebens" wessen soll man sich da noch sicher sein?!

Gefällt mir

25. Mai 2006 um 13:10
In Antwort auf cybermaus2

Wäre ja was anderes
wenn ich sie mal kennengelernt hätte und mal dabei gewesen wäre....aber da kommt irgend so ne tussi und quartiert sich da ein. und wenn er ihr(aus spaß wie er sagt) per sms schreibt "guten morgen du liebe meines lebens" wessen soll man sich da noch sicher sein?!

Ok...
...dann sag deinem schatz, dass du sie gerne kennelernen würdest und wegen der sms: hat er dir von dieser sms erzählt?

Gefällt mir

25. Mai 2006 um 13:16
In Antwort auf tigerle31

Ok...
...dann sag deinem schatz, dass du sie gerne kennelernen würdest und wegen der sms: hat er dir von dieser sms erzählt?

Hab ich doch
aber er meint das geht nicht gut und er will alleine mit ihr sein und reden... nein hat er nicht...hab sie in seinem handy gelesen...ich weiß bin ich nicht stolz drauf aber ich hatte son komisches gefühl

Gefällt mir

25. Mai 2006 um 13:21
In Antwort auf cybermaus2

Inzwischen
gabs endlose diskussionen, dass ich einfach die art und weise nicht akzeptieren kann. er meint ich würde ihr die augen auskratzen...aber überschätzt mich da. hab ihm gesagt er soll seinen scheiß alleine machen ich kann nicht mehr....da hat er sie den tag drauf(heute) wieder ausgeladen. nur gibt er mir jetzt das gefühl ein schlechtes gewissen haben zu müssen. nur weil er sich nicht an einfache regeln halten kann..

...
Also ich würde das auch nicht gut finden. Mein Freund hat auch eine sehr gute Freundschaft mit seiner Ex und das alleine ist mir schon nicht recht. Ich glaube wenn er mir noch damit ankommen würde, das sie eben mal 2 Nächte bei ihm übernachtet würde ich nicht nur ihr sondern auch ihm die Augen auskratzen!

Das würde für mich garnicht erst in Frage kommen, aus Liebe zu mir könnte er es lassen oder mich wenigstens mit dazu einladen!

Gefällt mir

25. Mai 2006 um 13:22
In Antwort auf cybermaus2

Inzwischen
gabs endlose diskussionen, dass ich einfach die art und weise nicht akzeptieren kann. er meint ich würde ihr die augen auskratzen...aber überschätzt mich da. hab ihm gesagt er soll seinen scheiß alleine machen ich kann nicht mehr....da hat er sie den tag drauf(heute) wieder ausgeladen. nur gibt er mir jetzt das gefühl ein schlechtes gewissen haben zu müssen. nur weil er sich nicht an einfache regeln halten kann..

Hey...
du musst kein schlechtes gewissen haben, weil du ihm gesagt hast was dich verletzt!!!!!
der hat sie doch nicht alle. das ist doch nicht die art wie man in einer beziehung miteinander umgeht. DU müsstest die wichtigste für ihn sein, und zuerst hat er auf deine gefühle zu achten...
in so einer situation ist es ganz klar... entweder du änderst deine gefühle (was eigentlich unmöglich ist) oder du änderst die situation!
ich finde so ein verhalten absolut unmöglich!!!!!
meiner meinung hat das auch nicht so viel mit vertrauen zu tun. ich würde es auch nicht gut finden, wenn mein freund "intimität" mit anderen frauen teil wie mit mir. (ich hoffe du verstehst den satz...)

Gefällt mir

25. Mai 2006 um 13:26
In Antwort auf pfirsichme

Hey...
du musst kein schlechtes gewissen haben, weil du ihm gesagt hast was dich verletzt!!!!!
der hat sie doch nicht alle. das ist doch nicht die art wie man in einer beziehung miteinander umgeht. DU müsstest die wichtigste für ihn sein, und zuerst hat er auf deine gefühle zu achten...
in so einer situation ist es ganz klar... entweder du änderst deine gefühle (was eigentlich unmöglich ist) oder du änderst die situation!
ich finde so ein verhalten absolut unmöglich!!!!!
meiner meinung hat das auch nicht so viel mit vertrauen zu tun. ich würde es auch nicht gut finden, wenn mein freund "intimität" mit anderen frauen teil wie mit mir. (ich hoffe du verstehst den satz...)

Meinst du
die sms?

Gefällt mir

25. Mai 2006 um 13:27
In Antwort auf cybermaus2

Hab ich doch
aber er meint das geht nicht gut und er will alleine mit ihr sein und reden... nein hat er nicht...hab sie in seinem handy gelesen...ich weiß bin ich nicht stolz drauf aber ich hatte son komisches gefühl

Meinst du nicht...
...wenn sich da mehr dahinter verbergen würde, würde der kontakt anders aussehen...oder meinst du echt sie kommt einmal im jahr zum poppen zu ihm???

hmm, ich habe meinen exfreund meinem jetzigen freund sehr schnell vorgestellt, damit beide wissen wer der andere ist.....mein freund vertraut mir und ich habe sehr viel kontakt mit meinem ex.

Gefällt mir

25. Mai 2006 um 13:33
In Antwort auf tigerle31

Wie nun?
vertraust du ihm nun (dann musst du auch glauben, dass er im wohnzimmer schläft) oder du vertraust ihm nicht (dann unterstellt du ihm dass da was läuft)

und ich kann dir mit 100% sicherheit sagen, dass aus einer beziehung freundschaft werden kann...sogar eine sehr tolle und wichtige...die aber nichts mit der beziehung, die man führt zu tun hat.

tigerle

@tigerle
habe genau die gleiche Erfahrung mit meinem Ex. Es ist die beste Freundschaft, die ich habe. Wir kennen uns halt wirklich ganz genau, vertrauen uns, und sind für einander da, wenn es dem einen mal schlecht geht...
Das hat aber gar nichts mit Beziehung, Sex etc. zu tun.

Ich bin sogar der Meinung, dass die viel diskutierte Freundschaft zwischen Männern und Frauen gerade mit dem Ex am besten funktionieren kann. Denn da ist wirklich kein Prickeln oder Neugier mehr dabei, was ja bei anderen Freundschaften zw. M & F dann doch öfter zu Affären, ONSs etc führt.

lg
blackpunka

Gefällt mir

25. Mai 2006 um 13:34

Um erlaubnis fragen?
mein leben gehört mir, mit oder ohne beziehung.
um erlaubnis fragen kommt garnicht in frage.
aber du hast es ja geschafft.
sie kommt nicht.
dafür gehst demnächst du.
warum?
weil du ihn in einer art beschneidest die er auf dauer nicht akzeptieren wird.
zu recht.

manndel

Gefällt mir

25. Mai 2006 um 13:35
In Antwort auf tigerle31

Meinst du nicht...
...wenn sich da mehr dahinter verbergen würde, würde der kontakt anders aussehen...oder meinst du echt sie kommt einmal im jahr zum poppen zu ihm???

hmm, ich habe meinen exfreund meinem jetzigen freund sehr schnell vorgestellt, damit beide wissen wer der andere ist.....mein freund vertraut mir und ich habe sehr viel kontakt mit meinem ex.

Wie gesagt
das denk ich eigentlich nicht. aber ich find es einfach nur dreist. er muss doch meine schmerzen verstehen. und nicht nur das auch was dagegen tun. wenn man mal so ein gemeinsames we hatt z.b. sie bringt auch ihren freund mit die nehmen sich nen zimmer und man macht was...mein gott dann wärs das auch nicht so das problem. aber da kommt so eine mit der er hdgdl und schtzi hin und herschreibt und da soll ich so ruhig bleiben.

Gefällt mir

25. Mai 2006 um 13:35
In Antwort auf cybermaus2

Meinst du
die sms?

Nicht
nur!!!!
auch das alleine sein... über 2 nächte...

Gefällt mir

25. Mai 2006 um 13:38
In Antwort auf pfirsichme

Nicht
nur!!!!
auch das alleine sein... über 2 nächte...

Dann sagt er
dass sie schon mal da war, sogar neben ihm im bett gelegenhat und nix war. 1. dinge können sich ändern und 2. wääääääääää das find ich einfach nur widerlich die vorstellung

Gefällt mir

25. Mai 2006 um 13:40
In Antwort auf manndel

Um erlaubnis fragen?
mein leben gehört mir, mit oder ohne beziehung.
um erlaubnis fragen kommt garnicht in frage.
aber du hast es ja geschafft.
sie kommt nicht.
dafür gehst demnächst du.
warum?
weil du ihn in einer art beschneidest die er auf dauer nicht akzeptieren wird.
zu recht.

manndel

Es gibt
gewisse umgangsformen in einer beziehung. d.h. sachen die ein komplettes we betreffen müssen abgestimmt werden und die sache mit der ex kann man so regeln dass sie für alle ok ist. wer bricht sich ne zacke aus der krone? man hat weniger stress wenn man sich an sowas hält. keine frau w9ird das akzeptieren sich immer nur unterordnen zu müssen ohne etwas entscheidungsgewalt zu haben...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wie ein Männerhirn arbeitet:
Von: chilli60
neu
15. Juni 2006 um 19:52

Diskussionen dieses Nutzers

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen