Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund behandelt mich Schlecht... ich weiß nicht was ich machen soll

Mein Freund behandelt mich Schlecht... ich weiß nicht was ich machen soll

1. November um 9:29

Hallo alle zusammen,


Leider läuftmes so schlecht in meiner Beziehung das ich einen Rat brauche.
dann fang ich mal an... Ich und mein Freund sind seit knapp 1,5 Jahren ein paar, er ist 22 Ausgelernt ich 20 u. arbeite auch schon.
Als ich Ihn damals kennengelernt habe war noch alles wunderschön wir sind nach knapp 2 Monaten Beziehung zusammen gezogen ( zu seinen Eltern) viele Leute hatten mich gewarnt das ich mich bloß von ihm fern halten sollte da er anscheinend mit Frauen wie dreck umgehen würde, was ich alles am Anfang natürlich nicht glauben wollte weil ich mir ein eigenes Bild von ihm machen wollte und ich ihn so sehr liebte.. nun dann kam alles anders nach dem wir zusammen gezogen waren wurde ich ständig dumm angemacht seine Eltern haben sich sehr stark in unsere Beziehung eingemischt und wollten über alles kontrollieren.. seine Mutter mochte mich von Anfang an nicht sie hatte ihn immer manipuliert er soll ja dies und das nicht mit mieten usw.. ich wäre faul würde nichts zuhause machen was überhaupt nicht stimmte sie hatte immer alles mit Absicht liegen lassen ich habe ständig alles gemacht und sie setzte sich immer auf die Couch und schaute zu.. er hatte mich schon mit soooo vielen Dingen belogen zb. Das er bei der Bundeswehr war, wo er hin geht usw... viele Kleinigkeiten auch. Nach einer Zeit habe ich erfahren das ich schwanger von ihm bin er hatte mich null Unterstützt sagte nur er will es nicht treibe es ab wenn du es bekommst verlasse ich dich und melde mich nie mehr bei ihm weil ja sein Leben kaputt dadurch wäre... ich war am Boden zerstört ich hätte es nie abgetrieben aber durch diesen ganzen Stress habe ich es verloren und kämpfe heute immernoch damit.
daraufhin wollte ich ihm noch eine Chance geben und eventuell alles besser zu machen wir sind vor ca. 4 Monaten in eine eigene Wohnung gezogen was ich nicht hätte machen sollen wir streiten uns jeden Tag da er mich immer so sehr verletzt sagt ich wäre nur zum f*** gut ich wäre wie jede andere Hauptsache er hat Beschäftigung ich soll ihn Ständig in Ruhe lassen er will nicht mit mir sprechen... jetzt will er wieder ausziehen weil er 1000 Euro sparen will und ein gti wichtiger ist als unsere Beziehung.. er will getrennt leben aber so kann und will ich das ganze nicht weiß aber nicht was ich tun soll und wie
ich hoffe mir kann jemand helfen den ich tue jeden Tag alles für ihn nur es wird überhaupt nicht geschätzt...

Mehr lesen

1. November um 10:33

MACH SCHLUSS!

Sag mal wie blind bist du, denkst du wirklich, dass er sich jemals ändern wird NEIN WIRD ER NICHT. Er hat keinen Respekt vor dir, belügt dich, behandelt dich wie Dreck, beleidigt dich, auf was wartest du denn noch? (Und dann noch seine Mutter die dich ebenfalls unrecht behandelt, mit Absicht).

Dieser Typ hat keine Gefühle für dich, er liebt dich nicht und dazu hat er noch einen schlechten Charakter und ist unreif!

Hör auf Ratschläge, sei nicht dumm und naiv, rette dich solange du noch kannst. Was willst du denn mit so einem Kerl. Möchtest du so wirklich behandelt werden? 

Denk mal darüber nach....

 

2 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

1. November um 10:53
In Antwort auf melin__1999lug

Hallo alle zusammen,


Leider läuftmes so schlecht in meiner Beziehung das ich einen Rat brauche. 
dann fang ich mal an... Ich und mein Freund sind seit knapp 1,5 Jahren ein paar, er ist 22 Ausgelernt ich 20 u. arbeite auch schon. 
Als ich Ihn damals kennengelernt habe war noch alles wunderschön wir sind nach knapp 2 Monaten Beziehung zusammen gezogen ( zu seinen Eltern) viele Leute hatten mich gewarnt das ich mich bloß von ihm fern halten sollte da er anscheinend mit Frauen wie dreck umgehen würde, was ich alles am Anfang natürlich nicht glauben wollte weil ich mir ein eigenes Bild von ihm machen wollte und ich ihn so sehr liebte.. nun dann kam alles anders nach dem wir zusammen gezogen waren wurde ich ständig dumm angemacht seine Eltern haben sich sehr stark in unsere Beziehung eingemischt und wollten über alles kontrollieren.. seine Mutter mochte mich von Anfang an nicht sie hatte ihn immer manipuliert er soll ja dies und das nicht mit mieten usw.. ich wäre faul würde nichts zuhause machen was überhaupt nicht stimmte sie hatte immer alles mit Absicht liegen lassen ich habe ständig alles gemacht und sie setzte sich immer auf die Couch und schaute zu.. er hatte mich schon mit soooo vielen Dingen belogen zb. Das er bei der Bundeswehr war, wo er hin geht usw... viele Kleinigkeiten auch. Nach einer Zeit habe ich erfahren das ich schwanger von ihm bin er hatte mich null Unterstützt sagte nur er will es nicht treibe es ab wenn du es bekommst verlasse ich dich und melde mich nie mehr bei ihm weil ja sein Leben kaputt dadurch wäre... ich war am Boden zerstört ich hätte es nie abgetrieben aber durch diesen ganzen Stress habe ich es verloren und kämpfe heute immernoch damit. 
daraufhin wollte ich ihm noch eine Chance geben und eventuell alles besser zu machen wir sind vor ca. 4 Monaten in eine eigene Wohnung gezogen was ich nicht hätte machen sollen wir streiten uns jeden Tag da er mich immer so sehr verletzt sagt ich wäre nur zum f*** gut ich wäre wie jede andere Hauptsache er hat Beschäftigung ich soll ihn Ständig in Ruhe lassen er will nicht mit mir sprechen... jetzt will er wieder ausziehen weil er 1000 Euro sparen will und ein gti wichtiger ist als unsere Beziehung.. er will getrennt leben aber so kann und will ich das ganze nicht weiß aber nicht was ich tun soll und wie 
ich hoffe mir kann jemand helfen den ich tue jeden Tag alles für ihn nur es wird überhaupt nicht geschätzt... 

Gerade weil du alles für ihn tust, obwohl er dich wie Dreck behandelt, hat er jeglichen Respekt vor dir verloren. Das ist aussichtslos, an so einer Beziehung festhalten zu wollen.
Es gibt nur einen Rat für dich: löse dich schnellstmöglich von diesem Mann und aus dieser ungesunden Beziehung! Liebe dich selbst mehr.
Ich bin grade mal wieder tief schockiert, was Menschen unter dem Deckmantel vermeintlicher Liebe mit sich machen lassen .

Und ein gutgemeinter Rat für die Zukunft:
Wenn Aussenstehende dich vor einem Menschen warnen, ist da meistens auch was dran. (Er behandelt dich tatsächlich wie Dreck).
Warte mit dem Zusammenziehen immer erst das Ende der Verliebtheitsphase (rosa Brille.. ). Erst dann lernst du den wahren Charakter deines Partners kennen.
Alles Gute für Dich!

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

1. November um 11:57
In Antwort auf mel_brit69

Gerade weil du alles für ihn tust, obwohl er dich wie Dreck behandelt, hat er jeglichen Respekt vor dir verloren. Das ist aussichtslos, an so einer Beziehung festhalten zu wollen.
Es gibt nur einen Rat für dich: löse dich schnellstmöglich von diesem Mann und aus dieser ungesunden Beziehung! Liebe dich selbst mehr.
Ich bin grade mal wieder tief schockiert, was Menschen unter dem Deckmantel vermeintlicher Liebe mit sich machen lassen .

Und ein gutgemeinter Rat für die Zukunft:
Wenn Aussenstehende dich vor einem Menschen warnen, ist da meistens auch was dran. (Er behandelt dich tatsächlich wie Dreck).
Warte mit dem Zusammenziehen immer erst das Ende der Verliebtheitsphase (rosa Brille.. ). Erst dann lernst du den wahren Charakter deines Partners kennen.
Alles Gute für Dich!

Vielen Dank ich werde auf euren Rat hören

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November um 11:58
In Antwort auf melin__1999lug

Vielen Dank ich werde auf euren Rat hören

Den es ist wirklich kaum noch auszuhalten so sehr tut er mir weh...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November um 13:40
In Antwort auf melin__1999lug

Den es ist wirklich kaum noch auszuhalten so sehr tut er mir weh...

Alles Gute wünsche ich Dir 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November um 14:34
In Antwort auf melin__1999lug

Hallo alle zusammen,


Leider läuftmes so schlecht in meiner Beziehung das ich einen Rat brauche. 
dann fang ich mal an... Ich und mein Freund sind seit knapp 1,5 Jahren ein paar, er ist 22 Ausgelernt ich 20 u. arbeite auch schon. 
Als ich Ihn damals kennengelernt habe war noch alles wunderschön wir sind nach knapp 2 Monaten Beziehung zusammen gezogen ( zu seinen Eltern) viele Leute hatten mich gewarnt das ich mich bloß von ihm fern halten sollte da er anscheinend mit Frauen wie dreck umgehen würde, was ich alles am Anfang natürlich nicht glauben wollte weil ich mir ein eigenes Bild von ihm machen wollte und ich ihn so sehr liebte.. nun dann kam alles anders nach dem wir zusammen gezogen waren wurde ich ständig dumm angemacht seine Eltern haben sich sehr stark in unsere Beziehung eingemischt und wollten über alles kontrollieren.. seine Mutter mochte mich von Anfang an nicht sie hatte ihn immer manipuliert er soll ja dies und das nicht mit mieten usw.. ich wäre faul würde nichts zuhause machen was überhaupt nicht stimmte sie hatte immer alles mit Absicht liegen lassen ich habe ständig alles gemacht und sie setzte sich immer auf die Couch und schaute zu.. er hatte mich schon mit soooo vielen Dingen belogen zb. Das er bei der Bundeswehr war, wo er hin geht usw... viele Kleinigkeiten auch. Nach einer Zeit habe ich erfahren das ich schwanger von ihm bin er hatte mich null Unterstützt sagte nur er will es nicht treibe es ab wenn du es bekommst verlasse ich dich und melde mich nie mehr bei ihm weil ja sein Leben kaputt dadurch wäre... ich war am Boden zerstört ich hätte es nie abgetrieben aber durch diesen ganzen Stress habe ich es verloren und kämpfe heute immernoch damit. 
daraufhin wollte ich ihm noch eine Chance geben und eventuell alles besser zu machen wir sind vor ca. 4 Monaten in eine eigene Wohnung gezogen was ich nicht hätte machen sollen wir streiten uns jeden Tag da er mich immer so sehr verletzt sagt ich wäre nur zum f*** gut ich wäre wie jede andere Hauptsache er hat Beschäftigung ich soll ihn Ständig in Ruhe lassen er will nicht mit mir sprechen... jetzt will er wieder ausziehen weil er 1000 Euro sparen will und ein gti wichtiger ist als unsere Beziehung.. er will getrennt leben aber so kann und will ich das ganze nicht weiß aber nicht was ich tun soll und wie 
ich hoffe mir kann jemand helfen den ich tue jeden Tag alles für ihn nur es wird überhaupt nicht geschätzt... 

Was nochmal liebst du bitte an ihm??! Warum machst du das mit und tust dir das an?!!! Lass den ziehen, gibt so  viele tolle Männer! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November um 14:42
In Antwort auf melin__1999lug

Den es ist wirklich kaum noch auszuhalten so sehr tut er mir weh...

Ja, aber das musst du ja nicht ertragen und hinnehmen! Es steht dir frei ihn gepflegt in seinen Allerwertesten zu treten und zu gehen! Aber das kannst NUR DU tun! Es wird dir danach ganz sicher sehr schnell besser gehen! Du brauchst DEN nicht!!!

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

2. November um 11:45
In Antwort auf melin__1999lug

Hallo alle zusammen,


Leider läuftmes so schlecht in meiner Beziehung das ich einen Rat brauche. 
dann fang ich mal an... Ich und mein Freund sind seit knapp 1,5 Jahren ein paar, er ist 22 Ausgelernt ich 20 u. arbeite auch schon. 
Als ich Ihn damals kennengelernt habe war noch alles wunderschön wir sind nach knapp 2 Monaten Beziehung zusammen gezogen ( zu seinen Eltern) viele Leute hatten mich gewarnt das ich mich bloß von ihm fern halten sollte da er anscheinend mit Frauen wie dreck umgehen würde, was ich alles am Anfang natürlich nicht glauben wollte weil ich mir ein eigenes Bild von ihm machen wollte und ich ihn so sehr liebte.. nun dann kam alles anders nach dem wir zusammen gezogen waren wurde ich ständig dumm angemacht seine Eltern haben sich sehr stark in unsere Beziehung eingemischt und wollten über alles kontrollieren.. seine Mutter mochte mich von Anfang an nicht sie hatte ihn immer manipuliert er soll ja dies und das nicht mit mieten usw.. ich wäre faul würde nichts zuhause machen was überhaupt nicht stimmte sie hatte immer alles mit Absicht liegen lassen ich habe ständig alles gemacht und sie setzte sich immer auf die Couch und schaute zu.. er hatte mich schon mit soooo vielen Dingen belogen zb. Das er bei der Bundeswehr war, wo er hin geht usw... viele Kleinigkeiten auch. Nach einer Zeit habe ich erfahren das ich schwanger von ihm bin er hatte mich null Unterstützt sagte nur er will es nicht treibe es ab wenn du es bekommst verlasse ich dich und melde mich nie mehr bei ihm weil ja sein Leben kaputt dadurch wäre... ich war am Boden zerstört ich hätte es nie abgetrieben aber durch diesen ganzen Stress habe ich es verloren und kämpfe heute immernoch damit. 
daraufhin wollte ich ihm noch eine Chance geben und eventuell alles besser zu machen wir sind vor ca. 4 Monaten in eine eigene Wohnung gezogen was ich nicht hätte machen sollen wir streiten uns jeden Tag da er mich immer so sehr verletzt sagt ich wäre nur zum f*** gut ich wäre wie jede andere Hauptsache er hat Beschäftigung ich soll ihn Ständig in Ruhe lassen er will nicht mit mir sprechen... jetzt will er wieder ausziehen weil er 1000 Euro sparen will und ein gti wichtiger ist als unsere Beziehung.. er will getrennt leben aber so kann und will ich das ganze nicht weiß aber nicht was ich tun soll und wie 
ich hoffe mir kann jemand helfen den ich tue jeden Tag alles für ihn nur es wird überhaupt nicht geschätzt... 

Nun, ich würde vorschlagen, du machst heute noch Schluss mit ihm. Das ist in diesem Fall die einzige und auch beste Lösung. So einen "Freund" braucht niemand.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook