Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund beachtet mich nicht!

Mein Freund beachtet mich nicht!

2. November 2004 um 18:12

Ich bin schon sehr lange mit meinem Feund zusammen,ca.1 Jahr und paar Monate und ich hasse diese Streitigkeiten,die zwischen uns immer wieder laufen.Zur Zeit will er von mir nix wissen und sagt,dass ich ihn nerven würde,ja das stimmt,ich ruf ihn an,um zu wissen,ob er Zeit für mich hat,aber er sagt entweder,mal schauen oder lass mich ihn Ruhe.
Ich weiß echt nicht was ich tun soll,wenn ich ihn in Ruhe lasse,habe ich Angst,dass er sich nie mehr meldet,...
Es ist wirklich schlimm,ich will doch nur eine schöne Zeit mit ihm verbringen,...aber das nervt ihn.Vor ein Monat war er so süss zu mir,wollte sich ständig mit mir treffen und hat sich auch so süss um mich gekümmert.
Er hat auch gesagt,dass er mir nie mehr weh tuen würde,denn diese komische Phasen,die er ja auch zur Zeit hat,hatte er auch schon früher,das hat mich immer sehr verletzt.
Und jetzt tut er es wieder,wenn ich ihn frage,ob er irgendwelche Gefühle für mich empfindet,sagt er nur,er wisse es nicht,was ist das für eine Antwort,..ich liebe ihn und er..keine Ahnung,ob das so weiter gehen soll,ich will ihn nicht verlassen,es hängen so viele Erinnerungen und das schlimmste ist,ich seh ihn auch in der Schule.Das würd ich nicht aushalten.Ständig trifft er sich mit seinem Freund und das gibt mir das Gefühl als würde er vor mir weglaufen,ich mein er kann sich ja ruhig treffen,dann soll er mich aber auch wie eine Freundin behandeln und mich nicht dauernd verneinen,...was soll das,....gibt es was,was ich nicht beachte!

Mehr lesen

3. November 2004 um 9:27

Oh je!!
Das hört sich wirklich nicht gut an!!! Eine Frage: bist du dir denn nicht zu schade für so einen Gefühlstrampel???!!! Entschuldige, das klingt vielleicht hart, aber es hört sich wirklich danach an, als ob er sich deiner sehr sicher ist und er wirklich von dir genervt ist. Wenn ich merke, dass jemand von mir genervt ist, dann ziehe ich mich zurück, da bin ich auch irgendwo zu stolz für, denn: wenn jeman meine Anwesenheit nicht wünscht, dann soll er es bleiben, ich will mich niemandem aufdrängen, schon gar nicht meinem Freund. Ich würde dir raten, ihn erstmal in Ruhe zu lassen und ihn nicht mehr anrufen. Laß ihn mal ruhig links liegen, dann versteht er vielleicht, dass sein Verhalten nicht in Ordnung ist. Lauf ihm ja nicht hinterher, da musst du dir mehr Wert sein. Eigentlich muss er dir hinterher laufen, nicht umgekehrt Und deine Angst, dass wenn du ihn in Ruhe läßt und er nicht mehr anruft, kann ich nicht verstehen!!! Denn je mehr du ihn bedrängst, desto mehr wird er sich von dir entfernen, glaube mir!!! Wenn er dich liebt, dann kommt er irgendwann von seinem Tripp runter und kommt wieder zu dir, aber er muss es von alleine machen und nicht indem du ihn bedrängst!!!

lg
duschka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2004 um 11:24

Ich sag immer...
...Distanz schafft Nähe. Oft ist es so, dass wenn man sich zurückzieht das Interesse des Anderen immer größer wird. Ich weiß, dass das ein Höchstmaß an Selbstkontrolle bedeutet, aber einen Versuch ist es wert! Triff dich mit deinen Freundinnen und gib ihm das Gefühl, dass du dein Leben unabhängig von ihm führen kannst.

Liebe Grüße Nebu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2004 um 17:29
In Antwort auf gena_12107388

Oh je!!
Das hört sich wirklich nicht gut an!!! Eine Frage: bist du dir denn nicht zu schade für so einen Gefühlstrampel???!!! Entschuldige, das klingt vielleicht hart, aber es hört sich wirklich danach an, als ob er sich deiner sehr sicher ist und er wirklich von dir genervt ist. Wenn ich merke, dass jemand von mir genervt ist, dann ziehe ich mich zurück, da bin ich auch irgendwo zu stolz für, denn: wenn jeman meine Anwesenheit nicht wünscht, dann soll er es bleiben, ich will mich niemandem aufdrängen, schon gar nicht meinem Freund. Ich würde dir raten, ihn erstmal in Ruhe zu lassen und ihn nicht mehr anrufen. Laß ihn mal ruhig links liegen, dann versteht er vielleicht, dass sein Verhalten nicht in Ordnung ist. Lauf ihm ja nicht hinterher, da musst du dir mehr Wert sein. Eigentlich muss er dir hinterher laufen, nicht umgekehrt Und deine Angst, dass wenn du ihn in Ruhe läßt und er nicht mehr anruft, kann ich nicht verstehen!!! Denn je mehr du ihn bedrängst, desto mehr wird er sich von dir entfernen, glaube mir!!! Wenn er dich liebt, dann kommt er irgendwann von seinem Tripp runter und kommt wieder zu dir, aber er muss es von alleine machen und nicht indem du ihn bedrängst!!!

lg
duschka

Danke
Hi,danke,dass du mir geraten hast,naja ich hab in der letzten zeit viel über meine situation gehört,vor allem von meinen freunden und die meinten,ich wäre viel zu wertvoll für so einen Kerl.danke für deinen Rat,ich hab heute z.B. in der schule meinen eigenen Weg genommen,was heißt,dass ich mit meinen freundinnen gelaufen bin und sonst bin ich ja mit ihm gelaufen,...ja und als wir dann im gleichen Raum unterricht hatten und nebeneinander saßen,...sprach er mit mir und hat mich etwas mehr zu sich gedrängt bzw. meinen Stuhl,..das hat mich erfreut,aber ich weiss nicht ob das so gut wäre,was ist wenn es wieder gut läuft und dann wieder nicht,ich kann langsam seine Gefühlsschwankungen nicht aushalten,ich will nicht einmal geliebt werden und dann wieder abgestoßen werden,..das ist alles viel zu kompliziert,...trotzdem danke,...schön das leute einfach mal so schreiben,...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2004 um 16:00

Du bist o.k.
Hallo, Mädchen!

Du bist in einer wirklich verzwickten Lage.
Es gibt etwas das du nicht beachtest.
Du hast vergessen was du wirklich brauchst.
Dein Freund gibt dir nur das was du dir selber bereit bist zu geben - verstehst du das?

Du brauchst etwas, das nur du selbst dir geben kannst.
Dein Selbstwert ist angeknaxt.
Suche dir für deine Freizeit Dinge die du besonders gerne machst - ob allein oder mit anderen spielt keine Rolle, treibe Sport, kümmere dich um deinen Körper-du hast nur diesen einen. Gehe Herausforderungen nicht aus dem Weg- packe sie an und du wirst staunen was du alles kannst. Du bist nicht angewiesen auf das feedback eines jungen Mannes, der nicht weiß was er will!!!
Finde deinen Wert, Süße!!! Viel Glück

Yaari

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2004 um 11:10
In Antwort auf aliza_11856648

Danke
Hi,danke,dass du mir geraten hast,naja ich hab in der letzten zeit viel über meine situation gehört,vor allem von meinen freunden und die meinten,ich wäre viel zu wertvoll für so einen Kerl.danke für deinen Rat,ich hab heute z.B. in der schule meinen eigenen Weg genommen,was heißt,dass ich mit meinen freundinnen gelaufen bin und sonst bin ich ja mit ihm gelaufen,...ja und als wir dann im gleichen Raum unterricht hatten und nebeneinander saßen,...sprach er mit mir und hat mich etwas mehr zu sich gedrängt bzw. meinen Stuhl,..das hat mich erfreut,aber ich weiss nicht ob das so gut wäre,was ist wenn es wieder gut läuft und dann wieder nicht,ich kann langsam seine Gefühlsschwankungen nicht aushalten,ich will nicht einmal geliebt werden und dann wieder abgestoßen werden,..das ist alles viel zu kompliziert,...trotzdem danke,...schön das leute einfach mal so schreiben,...

Und
genau das ist es, was du unterbinden solltest, nämlich seine Gefühlsschwankungen. Erkläre ihm, dass du dir wie ein Spielball vorkommst und du einfach keine Lust mehr darauf hast. Entweder will er ganz und gar mit dir zusammen sein und er liebt dich, dann soll er dich auch so behandeln oder er soll dir klipp und klar sagen, dass er nichts mehr für dich empfindet und nicht mehr mit dir zusammen sein will. Das wäre zwar sehr hart für dich, aber dann hättest du wenigstens Gewißheit und würdest nicht ständig zwischen Hoffnung und Verzweiflung hängen. Das ist doch kein Zustand so. Vor allem zeugt es nicht von viel REspekt zu dir, wenn er dich so behandelt und das solltest du dir wirklich nicht bitten lassen, auch wenn das heißt, dass du in Zukunft wieder alleine durch die Welt gehst. Ist immer besser, als so verarscht zu werden. Du musst dich selbst schützen vor solch einem Verhalten, sonst macht er es immer wieder mit dir, wenn du ihm immer verzeihst. Alles Gute für dich

lg
duschka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2004 um 11:13
In Antwort auf gena_12107388

Und
genau das ist es, was du unterbinden solltest, nämlich seine Gefühlsschwankungen. Erkläre ihm, dass du dir wie ein Spielball vorkommst und du einfach keine Lust mehr darauf hast. Entweder will er ganz und gar mit dir zusammen sein und er liebt dich, dann soll er dich auch so behandeln oder er soll dir klipp und klar sagen, dass er nichts mehr für dich empfindet und nicht mehr mit dir zusammen sein will. Das wäre zwar sehr hart für dich, aber dann hättest du wenigstens Gewißheit und würdest nicht ständig zwischen Hoffnung und Verzweiflung hängen. Das ist doch kein Zustand so. Vor allem zeugt es nicht von viel REspekt zu dir, wenn er dich so behandelt und das solltest du dir wirklich nicht bitten lassen, auch wenn das heißt, dass du in Zukunft wieder alleine durch die Welt gehst. Ist immer besser, als so verarscht zu werden. Du musst dich selbst schützen vor solch einem Verhalten, sonst macht er es immer wieder mit dir, wenn du ihm immer verzeihst. Alles Gute für dich

lg
duschka

Danke nochmal an alle
hi,also ich bin echt froh,dass ich euch hab,..ihr habt vollkommen recht,...ich hatte gestern ne vorabifete und ich hab mich richtig gut amüsiert ohne ihn,er ist nicht gekommen.
naja ich hab auch mit ihm gesprochen,als gemeint hab,dass das so nicht geht und dass ich mich verarscht fühle,meinte er nur,wenn du das meinst,dann...er will mit mir befreundet sein,aber ich will das nicht,weil ich jetzt abstand brauche,um mit meinen gefühlen fertig zu werden,das versteht er nicht.
ich muss das alles irgendwie verkraften,sonst kommen die ganen gefühle hoch und ich kann das nicht mehr aushalten,..ich weiss nicht,was das alles sollte,aber ich weiss jetzt,das mein leben nicht nur von ihm abhängt.ich weiss ganz genau,dass wir ne zeit lang normal miteinander umgehen werden,aber dann wird er es merken. besonders weil ich im unterricht neben ihm sitze.das wird schwierig,aber ich muss das jetzt durchstehen.
duschka,dir danke ich dir besonders,du hast mir glaub ich die augen geöffnet.
danke nochmal an alle...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen