Home / Forum / Liebe & Beziehung / Mein Freund beachtet mich kaum noch- bitte um rat

Mein Freund beachtet mich kaum noch- bitte um rat

8. September 2005 um 13:20

Hallo ihr lieben...
also ich hab da ein problem mit meinem schatz... dauernd will er immer nur etwas mit seinen freunden unternehmen... ich bin da zwar auch dabei, aber werde kaum beachtet... er wird jetzt 22 und wir wohnen auch schon seit ner weile zusammen... er beachtet mich gar nicht mehr... sex haben wir vielleicht ein mal in knapp zwei wochen... er nimmt mich nicht mehr in den arm etc. ich bin froh wenn ich überhaupt noch einen kuss bekomme wenn er nach hause kommt... ihn interessieren nur seine kumpels... was soll ich machen? ich komm mir vor wie ein fünftes rad am wagen. wenn ich ihn darauf anspreche streitet er es ab... was ist los mit ihm... ich hab keine lust die beziehung so weiter zu führen.. es geht schon ein halbes jahr so...

Mehr lesen

8. September 2005 um 13:32

Dann
beende die Sache wenn du damit nicht klar kommst! Es gibt Männer, bei denen ist das nur eine Phase, aber bei anderen ist es einfach die Lebenseinstellung. Und wenn er es abstreitet, sieht er es wohl nciht ein, dass du dich deswegen schlecht fühlst und wird sich wohl kaum ändern, oder?

Grüsse, Kimani

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2005 um 13:35

Red doch mit ihm...
und zwar klartext!
lass dich gar nicht darauf ein, dass er es abstreiten kann! sag, du hast was wirklich wichtiges mit ihm zu besprechen und er soll sich 10 min zeit nehmen und dir NUR ZUHÖREN!
und dann sag ALLES was du zu sagen hast, und dann ist er dran!!
und wenn es ihn nicht interessiert, dann weißt du eh woran du bist! so hart das auch ist, das haben wir alle hinter uns!!
und mit 22 sind nunmal die kollegen sehr wichtig, meistens wichtiger als alles andere!!!
mein ex-freund war auch so, seine kollegen waren extrem wichtig für ihn - er hat mich das zwar nie so spüren lassen, aber ich hab mich auch vom anfang an aus dem rausgehalten, und bin gar nicht erst mitgegangen wenn er mit den jungs unterwegs war. weil ich einfach dachte, das ist ihre zeit, da müssen sie über ihre sachen quatschen und was weiß ich...

nunja, wie gesagt: rede mit ihm!!!
und ansonsten bitte sei dir selbst so viel wert und trenn dich von ihm!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2005 um 14:28

Reden / Spieß umdrehen....
... also zu erst würde ich mit ihm in Ruhe reden. Bringe ihm Deinen Standpunkt und Deine Gefühlswelt nahe. Wenn er es abstreitet, solltest Du ihm verständlich machen, dass es aber so bei Dir ankommt und dass Deine negativen Gefühle nicht einfach durch 2 Sätze wieder "geheilt" sind.
Wenn dies nicht fruchtet, würde ich den Spieß umdrehen und ihn nicht mehr / weniger beachten. Dann bleibt auch mal ein Begrüßungskuss aus. Zeige ihm seine Fehler auf, in dem Du ihm den Spiegel vorhälst.
Wenn sich immer noch nichts ändert, dann solltest Du Dir Gedanken machen, ob es genau die Art von Beziehung ist, die Du ein Leben kang weiter führen möchtest.... so leid es mir tut.. ist meine Meinung.


LG
pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2005 um 16:24

Tja
wenn ich Du wäre würd ich ihn erst mal ignorieren damit er aufwacht. Und wenn er mit Kumpeln weggeht dann solltest Du mit Freundinnen weggehen.
Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen